So senden Sie große Dateien vom iPhone an Android / PC



Facebook Twitter Pinterest WhatsApp Telegramm

    Müssen Sie große Dateien mit mehr als 1 GB von Ihrem iPhone an andere Geräte senden? Die meisten Videodateien und Filme in 4K werden in GB geliefert. Die E-Mail-Clients mögen Google Mail. Das Senden von Dateien mit einer Größe von mehr als 25 MB ist nicht möglich. Sie können keine großen Videos über WhatsApp (bis zu 16 MB), Facebook (bis zu 25 MB) oder andere Messaging-Plattformen versenden, da sie auch die Dateigröße einschränken. Wir müssen uns auf dedizierte Apps, Cloud-Laufwerke oder Tools verlassen, um große Dateien vom iPhone auf Android- und PC-Plattformen zu übertragen.

    Werfen wir einen Blick auf einige der am häufigsten verwendeten Methoden, mit denen Sie große Dateien oder Videos von Ihrem iPhone an andere Geräte senden können.

    1. Senden Sie große Dateien mit AirDrop vom iPhone

    Möchten Sie ein paar Videos, die Sie auf Ihrer letzten Reise aufgenommen haben, einem Freund oder jemandem in Ihrer Familie schicken? Wenn Ihr Freund / Familienmitglied auch über ein iPhone verfügt, können Sie die Dateien über AirDrop senden, sofern die Geräte nahe beieinander liegen. Das auffälligste Merkmal von AirDrop ist, dass die Dateien ohne Beschränkung der Größe gemeinsam genutzt werden können. Sie können beispielsweise schnell eine 5 GB-Datei von Ihrem iPhone an das MacBook Air senden. In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie Dateien mit AirDrop senden.

    Stellen Sie sich vor, Sie möchten große Videos an jemanden senden, der über ein Android-Telefon verfügt. Leider können Sie AirDrop oder iCloud nicht außerhalb von iOS verwenden. Sie können jedoch auch große Dateien vom iPhone auf Android mithilfe von File Transfer-Apps von Drittanbietern übertragen.

    2. Senden Sie große Dateien mit der App "Send Anywhere"

    Mit dem Namen Send Anywhere können Sie große Dateien direkt zwischen zwei Geräten senden, ohne ein Konto registrieren zu müssen. Für die 1: 1-Direktübertragung muss die App auf beiden Geräten installiert werden. Send Anywhere ist für alle Plattformen verfügbar, einschließlich Windows, Linux, MacOS, Amazon Kindle und Chrome. Sobald die zu sendenden Dateien ausgewählt sind, wird auf dem sendenden Gerät ein 6-stelliger Schlüssel generiert. Die Dateien werden sofort nach Eingabe des Schlüssels auf dem empfangenden Gerät gesendet.

    Wenn Sie Dateien an mehrere Empfänger senden möchten, können Sie den Share-Link verwenden, damit der Empfänger die Dateien direkt von diesem Link herunterladen kann. Und der Link ist nur 48 Stunden gültig.

    Herunterladen aus dem Play Store | iTunes

    3. Senden Sie große Dateien mit der „PhotoSync“ -App

    Obwohl PhotoSync keine kostenlose iOS-App ist, können Sie 3, 99 US-Dollar für einen einmaligen Kauf aufbringen und die App auf mehreren Geräten verwenden. PhotoSync ist eine der besten plattformübergreifenden Dateiübertragungs-Apps, mit der große Dateien zwischen iPhone, iPad, Mac und PC über das lokale WLAN-Netzwerk anstelle von Bluetooth oder anderen Verbindungsoptionen gesendet werden können. Die App verfügt über eine Reihe guter Funktionen wie:

    • Automatisches Backup von Fotos und Videos auf dem Computer
    • Übertragen Sie Dateien zwischen Mobiltelefonen und Tablets mithilfe von Wi-Fi
    • Intelligente Übertragung (Überträgt nur neue Fotos)
    • Sichern Sie Fotos und Videos in Ihrer persönlichen Cloud, einem externen Speichergerät und mehr

    Von iTunes herunterladen

    4. Senden Sie große Dateien mit iCloud

    Ist Ihre Datei zu groß, um als Anhang eine E-Mail zu versenden? Anschließend können Sie den Speicherort der Datei auf Ihrem iCloud-Speicher freigeben. Standardmäßig erhalten Sie 5 GB kostenlosen Speicher für Ihr iCloud-Konto. Daher können Sie problemlos große Dateien (bis zu 5 GB) für jemanden freigeben, auch wenn Sie kein iOS-Gerät verwenden.

    1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm zuerst auf Dateien .
    2. Tippen Sie dann auf iCloud-Laufwerk, um alle auf Ihrem iCloud-Speicher gespeicherten Dateien anzuzeigen.
    3. Suchen Sie als Nächstes das Video oder andere Dateien, die Sie freigeben möchten, und wählen Sie diese aus, indem Sie auf die Schaltfläche Auswählen oben rechts auf der Seite tippen.
    4. Tippen Sie dann unten links auf das Freigabesymbol, um alle Freigabeoptionen auf Ihrem iPhone anzuzeigen.
    5. Tippen Sie anschließend auf Personen hinzufügen . Wählen Sie dann die Option (Google Mail, WhatsApp, Facebook), mit der Sie den Link freigeben möchten. Sie können dann auf die Einstellung Freigabeoptionen tippen, um zu steuern, wer die Datei anzeigen oder ändern darf.

    Wenn die Dateien nicht in Ihrer iCloud gespeichert sind, können Sie sie einfach in Ihren iCloud-Speicher verschieben.

    5. Senden Sie große Dateien über GDrive / DropBox

    Stellen wir uns ein solches Szenario vor. Sie hatten bereits den iCloud-Speicher aufgebraucht und Sie sind nicht bereit, Geld zu zahlen, um das Limit zu erhöhen. Daher können Sie keine großen Dateien von Ihrem iCloud-Laufwerk aus senden. Kein Problem. Sie können die Dateien entweder in GDrive (Google Drive) oder DropBox hochladen und den Link für die Empfänger freigeben .

    Nehmen wir an, Sie möchten Ihre letzten Urlaubsfotos und -videos auf Ihren Computer übertragen. Laden Sie einfach alle Dateien vom iPhone auf Google Drive hoch und greifen Sie dann von Ihrem Computer aus darauf zu.

    1. Als Erstes müssen Sie die Google Drive App auf Ihrem iPhone installieren, falls noch nicht geschehen.
    2. Tippen Sie anschließend auf Ihrem Startbildschirm auf das Symbol Laufwerk (Google Drive).
    3. Tippen Sie dann auf das blaue "+ " - Symbol unten rechts auf dem Bildschirm.
    4. Tippen Sie anschließend auf das Symbol " Hochladen" . (Wenn Sie einen neuen Ordner für Ihre Dateien erstellen möchten, tippen Sie auf Ordner, um einen zu erstellen.)
    5. Tippen Sie dann auf Fotos und Videos.
    6. Wählen Sie anschließend die Dateien oder den Ordner aus, die in Google Drive hochgeladen werden müssen, und tippen Sie auf die Schaltfläche UPLOAD oben rechts auf dem Bildschirm.

    Das ist es. Jetzt können Sie auf die Dateien zugreifen, indem Sie sich mit Ihren Google Mail-Anmeldeinformationen bei Google Drive anmelden. Wenn Sie die Dateien mit einer anderen Person teilen möchten, können Sie einfach den GDrive-Link freigeben. GDrive bietet 15 GB freien Speicherplatz (einschließlich Google Mail, Google Fotos).

    Ebenso können Sie die Dateien auch in DropBox hochladen, nachdem Sie ein kostenloses Konto erstellt haben. Ein kostenloses DropBox-Konto bietet 2 GB Speicherplatz.

    Senden Sie große Dateien vom iPhone

    Je nach Bedarf können Sie eine der oben aufgeführten Optionen verwenden, um große Videos oder Dateien von Ihrem iPhone an andere Geräte zu senden. Wenn der Empfänger ein anderes iOS-Gerät ist, können Sie die Dateien am besten mit AirDrop senden. Wenn Sie jedoch große Dateien von einem iPhone an ein Android-Gerät oder einen Windows-Computer senden möchten, können Sie AirDrop nicht verwenden, da es nur für iOS-Geräte verfügbar ist.

    Vorherige Artikel

    YouTube-Kindersicherung: 6 Funktionen zur Begrenzung der YouTube-Zeit für Kinder

    YouTube-Kindersicherung: 6 Funktionen zur Begrenzung der YouTube-Zeit für Kinder

    Die YouTube-App für Android- und iOS-Plattformen wurde kürzlich mit einigen wichtigen Funktionen aktualisiert. Diese zielen darauf ab, die Abhängigkeit vom Internet zu reduzieren und die YouTube-Zeit zu begrenzen. Bei den meisten dieser neuen Funktionen handelt es sich um übergeordnete Kontrolloptionen von YouTube, mit denen das Zeitlimit gesteuert und Ablenkungen von anderen Werken vermieden werden. Da...

    Nächster Artikel

    Leitfaden für den Kauf eines Sicherheitssystems - 6 Dinge, die Sie benötigen

    Leitfaden für den Kauf eines Sicherheitssystems - 6 Dinge, die Sie benötigen

    Facebook Twitter Pinterest WhatsApp Telegramm Technologische Fortschritte haben zu einem Anstieg in fast allen Industrie- und Unternehmenssektoren geführt, wie z. B. auch zu Haussicherungssystemen. Im Vergleich zu einer einzelnen IP-Sicherheitskamera oder einer kleinen Sicherheitskamera bieten Home-Security-Systeme, die mit mehr Funktionen und Geräten ausgestattet sind, den Schutz für Ihr gesamtes Haus oder Büro. Da...