So beheben Sie das Nintendo Switch Joy-Con-Verbindungsproblem (mit Bildern)



Facebook Twitter Pinterest WhatsApp Telegramm

    Hardcore-Spieler haben Probleme mit dem Nintendo Switch Joy Con, bei dem die Verbindung zwischen Joy-Con und dem System verloren geht. Dieses Problem mit der drahtlosen Verbindung verbreitet sich besonders auf der linken Joy-Con. Ernste Spieler haben Schwierigkeiten, dieses Problem der Joy-con-Verbindung zu meistern, während sie Zelda und andere aufregende Nintendo Switch-Spiele spielen.

    Es gibt jedoch einen Hardware-Fix für dieses Joy-Con-Verbindungsproblem. Wir haben diese Optimierung in unserem Labor vorgenommen und festgestellt, dass das Problem behoben wurde. Außerdem wurde die Kommunikationsdistanz mit Joy-Coin und dem Haupt-Nintendo-Switch erheblich vergrößert.

    Dies ist kein offizieller Fix von Nintendo und wir empfehlen nicht, mit dem Controller zu arbeiten, da dadurch die Garantie erlischt. Bitte versuchen Sie es auf eigene Gefahr. Wir haften nicht für Verluste, die mit diesem Fix auftreten können.

    Grund, die Joy-Con-Verbindung zu verlieren

    Beim Testen der Joy-Con hatten wir dasselbe Problem mit der Fernbedienung im Remote-Modus, während die Konsole in der Nähe des Fernsehers aufgestellt wurde. Wenn Sie im Handheld-Modus mit Joy-con spielen, ist der interne Antennenteil mit Ihrer Handfläche bedeckt. Der Nintendo Switch Joy-Con verliert die Funksignalstärke aufgrund der Interferenz zwischen unserem Körper und der Joy-Con-Antennenschaltung.

    iPhone-Benutzer hatten die gleiche Art von Problem mit der internen iPhone 4-Antenne, und die Benutzer verwenden eine iPhone-Hülle als temporäre Anpassung, um die Interferenz zwischen dem Körperteil mit der iPhone-Antenne zu reduzieren.

    Warum verbindet sich Left Joy-Con nicht?

    Zunächst wird dieses Problem möglicherweise nicht angezeigt, während Sie Switch spielen, indem Sie den JoyCon an das System anschließen, da Switch im Kabelmodus arbeitet. Wenn Sie JoyCon jedoch im Handheld-Modus betreiben, decken Sie den größten Teil des internen Antennenteils mit Ihrer Handfläche ab. Deshalb haben wir den internen Antennenbereich mit dem schnellen Tweak, den wir hier vorgenommen haben, um ein kleines Drahtstück erweitert.

    Wie funktioniert dieser Joy-Con Fix?

    Theoretisch gibt es mehrere Designfaktoren wie Ausgangsimpedanz, Antennenimpedanzanpassung, HF-Signalstärke usw., die beim Entwurf einer Antenne für die beste Effizienz zu berücksichtigen sind. In der Praxis wird jedoch ein 3-Zoll-Kabel, das vom internen Antennenfleck ausgezogen wird, den Signalübertragungsbereich erweitern und den Trick mit Ihrem Nintendo Switch Joy-Con erledigen.

    Diejenigen, die über einen Garagentoröffner verfügen, können am Hauptsystem ein Kabel hängen, das den Antennenempfang verbessert.

    Was bekommst du nach Joy-Con Fix?

    Mit unserem Prototypen des linken Joy-Con-Testmodells haben wir die folgenden Verbesserungen beobachtet, während Sie mit der optimierten Joy-Con im Handheld-Modus spielten.

    Kein Joy-Con-Signal oder Verbindungsproblem mehr mit dem Hauptsystem mehr. Wir haben auch eine deutliche Verbesserung der Reichweite der drahtlosen Kommunikation (35-40 Fuß mit Fix) zwischen der Joy-Con- und der Switch-Konsole festgestellt.

    Für die Hardcore-Gamer, die nicht auf eine offizielle Lösung warten möchten und Interesse an diesem Tweak haben, folgen Sie bitte den nachstehenden Schritten.

    1, Öffnen Sie den Nintendo Switch Left Joy-Con

    Dies erfordert einen kleinen Philips-Schraubendreher. Achtung, dies führt zum Erlöschen der Joy-con-Garantie. Bitte führen Sie diesen Schritt auf eigene Gefahr durch.

    Außen befinden sich vier Schrauben, um die Rückseite der Joy con zu entfernen. Es gibt eine innere Kunststoffblende mit drei Schrauben, die nach dem Öffnen der Rückwand angebracht werden müssen. Alle diese Schritte dauern nur zwei bis fünf Minuten und nur sieben Schrauben, um sie insgesamt zu entfernen.

    2, Entfernen Sie die Batterie von der Joy-Con-Platine

    Es ist wichtig, die Batterie vor weiteren Schritten vom Gerät abzunehmen. Die Batterie ist mit einem zweipoligen Stecker verbunden, der sich leicht von der Joy-Con-Leiterplatte lösen lässt.

    3, finden Sie den Antennenpunkt auf der Leiterplatte

    Hier ist das Bild der Joy-Con-Platine. Sie können einen kleinen Punkt sehen, den wir in dem Bild unten herausgezoomt haben. Dies ist der Punkt, den wir ausgewählt haben, um den zusätzlichen Antennendraht zu löten.

    Bitte seien Sie vorsichtig und stellen Sie sicher, dass Sie sich an der richtigen Leiterplattenposition befinden, bevor Sie mit dieser Optimierung fortfahren.

    4. Schließen Sie den Draht an der Joy-Con-Platine an

    Bitte besorgen Sie sich einen AWG 30-Draht mit einer Länge von ca. 3 cm. Entfernen Sie die Isolierung für ca. 2-3 mm zum Löten. Sie können einen 10-15 W-Lötkolben (15 W-Lötkolben von Amazon) verwenden, um den Draht auf dieser Platine zu löten. Verwenden Sie kein Lötkolben mit hoher Leistung (wie 100 W) auf dieser Leiterplatte, da dies zu einer Überhitzung der anderen elektronischen Bauteile auf der Leiterplatte und zum Ablösen der Leiterplatten führen kann.

    Dieser Schritt muss sehr vorsichtig sein. Das Löten ist keine schwierige Aufgabe, wenn Sie jedoch nicht wissen, wie man löten soll, seien Sie bitte vorsichtig und üben Sie sich gut, bevor Sie die Joy-Con-Platine ausprobieren. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie beim Löten des Drahts keinen Kurzschluss mit anderen Leiterplatten-Leiterbahnen haben.

    Wenn Sie den Draht gelötet haben, legen Sie das Kabel in die Nähe des Joy-Con-Gehäuses. Sie können etwas zusätzliches Klebeband verwenden, um diesen Draht in der Nähe des Gehäuses zu befestigen (wird nicht im Screenshot angezeigt). Stellen Sie sicher, dass das andere Ende dieses Kabels keine PCB-Teile berührt und keinen Kurzschluss verursacht.

    5, Schließen Sie die Joy-Con-Abdeckung wieder

    Wenn Sie sich vergewissert haben, dass Sie den zusätzlichen Antennendraht ordnungsgemäß auf der Leiterplatte gelötet haben. Jetzt setzen die Joy Con-Gehäuse zurück. Bevor Sie dies tun, überprüfen Sie bitte, ob der Antennendraht in der Nähe des Kunststoffgehäuses von Joy Con befestigt ist.

    Hier ist die Video-Version dieses Updates für alle, die jeden Schritt mit weiteren Details und vergrößerten Ansichten der Joy-Con-Platine verfolgen möchten.

    Bitte überprüfen Sie auch, ob das zusätzliche Löten keinen Kurzschluss zwischen anderen Leiterplattenschienen oder Lötstellen aufweist. Wenn Sie sich vergewissert haben, dass der PCB-Lötbereich klar und sauber ist, können Sie die zweipolige Batterieabdeckung wieder anschließen. Schließen Sie nun die innere Kunststoffverkleidung und das hintere Gehäuse wieder an der Joy-Con.

    Wir empfehlen, für diesen Switch Joy-Con auf eine offizielle Lösung von Nintendo zu warten. Diejenigen, die mit der Joy Con im Remote-Modus spielen möchten und das Verbindungsproblem auftritt, werden durch dieses Tweak das Joy Con-Verbindungsproblem gelöst. Diese zusätzliche Antennenoptimierung erhöht die Signalstärke des Joy-Con und behebt auch das Verbindungsproblem mit dem System, während Sie im Remote-Modus spielen.

    Vorherige Artikel

    Wie versetze ich ein iPhone in den DFU-Modus?

    Wie versetze ich ein iPhone in den DFU-Modus?

    DFU-Modus bedeutet Geräte-Firmware-Aktualisierungsmodus. Wenn eine Wiederherstellung im Wiederherstellungsmodus nicht funktioniert, sollten Sie diesen DFU-Modus zuletzt verwenden Resort. Wenn Sie Ihr iPhone in den DFU-Modus versetzen, wird das iOS vor dem Wiederherstellungsversuch nicht geladen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um das iPhone in den DFU-Modus zu schalten, damit Sie eine iTunes-Firmware wiederherstellen können: Schritt eins Öffnen Sie iTunes und verbinden Sie das iPhone mit Ihrem Mac. Sc...

    Nächster Artikel

    So sparen Sie iPhone-Speicherplatz, indem Sie Apps unter iOS 11 entfernen

    So sparen Sie iPhone-Speicherplatz, indem Sie Apps unter iOS 11 entfernen

    Eines der am schwierigsten zu verwaltenden Dinge auf einem iPhone ist ohne Zweifel der Speicherplatz. Wenn Sie ein iPhone mit einem Speicherplatz von 16 oder 32 GB besitzen, haben Sie dies wahrscheinlich bereits erkannt. iPhones wurden schon immer kritisiert, weil es keinen SD-Kartensteckplatz gab, vor allem, weil wir hundert Dollar mehr zahlen müssen, um eine höhere Speichervariante zu erhalten. ...