So halten Sie Windows 10-Updates in der Zukunft fern.



Facebook Twitter Pinterest WhatsApp Telegramm

    Windows 10 wird bereits von Millionen von Geräten verwendet. Die zwei wichtigsten Updates, die innerhalb eines Jahres von Microsoft veröffentlicht wurden, verbesserten das Windows 10-Erlebnis weiter. Neben diesen neuen Updates wurden weitere Funktionen hinzugefügt und einige Fehler behoben. Es ist zu erwarten, dass sich dieser Update-Zyklus auch im kommenden Jahr fortsetzen wird. Die Option für Windows 10-Updates anhalten ist eine der größten Anforderungen seit den ersten Versionen von Windows 10.

    Von der ersten Version an wiesen viele Benutzer darauf hin, dass die Installation von Updates nicht kontrolliert werden kann. In den vorliegenden Versionen kann es automatisch von Microsoft erledigt werden. Dies ist eine der am meisten kritisierten Richtlinienänderungen, da Benutzern keine Auswahlmöglichkeit für die Update-Installation in Windows 10 zur Verfügung steht. Aus diesem Grund werden Updates automatisch heruntergeladen und installiert, sobald sie von Microsoft veröffentlicht werden.

    Update: In den kommenden Updates wird Microsoft mehr Freiheit geben, um Updates von den Systemeinstellungen zu verschieben.

    Es hat den Anschein, als ob Microsoft die Rückmeldungen von Benutzern teilweise gehört und eine wesentlich bessere Option zum indirekten Zurückstellen von Updates bereitgestellt hat. Jetzt können wir die Aktualisierungen in Windows 10 aufschieben und wir werden sehen, wie Sie die Aktualisierungen auf Windows 10 in der Professional Edition aufschieben können.

    Normalerweise verwenden diese Geräte entweder Ethernet / WiFi / Mobile-Daten für den Zugriff auf das Internet. Von diesen drei Optionen werden mobile Daten die kostspielige Alternative sein, wenn man bedenkt, dass die Updates sehr groß sind. Die WLAN-Option ist die normale, um Geräte billig anzuschließen, die in früheren Versionen von Windows 10 als feste Internetverbindung behandelt wurden.

    Mit der Einführung von persönlichen Hotspots und anderen Geräten sind diese WiFi-Signale heutzutage möglicherweise nicht billig. Wenn Sie mit einem mobilen Hotspot oder begrenzten öffentlichen WLAN-Netzwerken verbunden sind, werden Daten anfallen. Nun hat Microsoft dies erkannt und eine Option zur Begrenzung der Datennutzung über WLAN zum Speichern von Daten bei Verbindung über Mobile Hot-Spots hinzugefügt. Diese Einstellungen können wir verwenden, um die Updates zu stoppen, selbst wenn sie mit den normalerweise fest installierten WLAN-Netzwerken verbunden sind. Dieser Trick funktioniert möglicherweise nicht, wenn Ihr Gerät über die dritte Option, Ethernet, angeschlossen ist. Dies ist heutzutage kein Problem, da fast alle Geräte über WLAN-Adapter verfügen.

    Öffnen Sie die WLAN-Einstellungen

    Um die Datennutzung über Ihre WLAN-Verbindung einzuschränken, müssen Sie die „Einstellungen“ in Windows 10 öffnen. In „Einstellungen“ sehen Sie die Option „Netzwerk“, die alle Einstellungen enthält, die sich auf WiFi / Ethernet / Hotspot / mobile Daten beziehen usw. Nun müssen wir die WLAN-Einstellungen öffnen, um die Datennutzung dadurch zu begrenzen.

    In den WLAN-Einstellungen werden die verfügbaren Netzwerke und verbundenen Netzwerke angezeigt. Aus dieser Liste können wir das verbundene WLAN-Netzwerk herausfinden, indem Sie einfach die "Connected" -Nachricht darin lesen. Wir müssen die Datennutzung dieses Netzwerks einschränken, um Aktualisierungen anzuhalten.

    Wenn Ihr Gerät normalerweise eine größere Anzahl von WLAN-Netzwerken verbindet, müssen Sie diesen Vorgang für alle Verbindungsnetzwerke wiederholen, um die Aktualisierungsdownloads effektiv anzuhalten.

    Sobald wir die verbundenen Netzwerke gefunden haben, müssen Sie zur Option "Bekannte Netzwerke verwalten" gehen, um die Einstellung zu ändern. Diese Einstellung befindet sich unter der Option "Netzwerk" -> "WLAN". Im geöffneten Fenster werden alle Netzwerke aufgelistet, obwohl sie nicht strahlen.

    Durch Klicken oder Tippen auf das gewünschte Netzwerk wird die Schaltfläche "Eigenschaften" dieses Netzwerks angezeigt. Wir müssen die Einstellung „Eigenschaften“ des bestimmten WLAN-Netzwerks öffnen, die wir zur Einschränkung der Datennutzung benötigen.

    Metered Connection einstellen

    Im Eigenschaftsfenster des gewünschten Netzwerks sehen Sie die Einstellung unter der Überschrift "Messverbindung" als "Diese Verbindung als gemessen einstellen". Wir müssen den Kippschalter in die ON-Position schieben, um die WiFi als Metered-Verbindung herzustellen. In diesem Fenster können Sie das Gerät auch automatisch anschließen, wenn Sie sich in Reichweite befinden. Dies sollte sich in der ON-Position befinden, um automatisch eine Verbindung herzustellen.

    Wir müssen diese Schritte für alle derzeit verfügbaren Netzwerke wiederholen, um die Aktualisierungen anzuhalten, wenn Ihr WLAN eine Verbindung zu mehreren Netzwerken am aktuellen Standort herstellt. Windows 10 schränkt die Hintergrundnutzung von Daten ein, einschließlich der Aktualisierungen, während das Gerät an ein Metered WiFi-Netzwerk angeschlossen ist.

    Da wir alle Verbindungsnetze wie oben angegeben als gemessen festgelegt haben, wird das Herunterladen der Updates abgebrochen und die Wiedergabe unterbrochen. Wenn Sie das Update erneut herunterladen möchten, müssen Sie einfach die Position „Als gemessene Verbindung festlegen“ auf OFF setzen, indem Sie die obigen Schritte erneut ausführen. Die Updates beginnen ab dem letzten Fortschritt, ohne dass die bereits heruntergeladenen Daten verloren gehen.

    Obwohl dieser Prozess als indirekt und etwas kompliziert erscheint, ist es möglicherweise der einfachste, die Aktualisierungen mit geringstem Aufwand effektiv anzuhalten und erneut zu starten, anstatt die Dienste anzuhalten und neu zu starten. Das Stoppen und Neustarten der Dienste kann sich auf die Funktionen anderer Programme auswirken und auch die bereits heruntergeladenen Updates verlieren.

    Da heutzutage fast alle Geräte über eine WLAN-Verbindung verfügen, lässt sich dieser Vorgang mit wenigen Klicks auf die Einstellungen problemlos durchführen. Es gibt möglicherweise keine einfachen Möglichkeiten, die Updates anzuhalten, bis Microsoft eine direkte Option dazu veröffentlicht. Es wird jedoch dringend empfohlen, die Updates so bald wie möglich zu installieren, um einen sicheren Betrieb des Geräts zu gewährleisten.

    Vorherige Artikel

    So richten Sie iCloud E-Mail in Android ein

    So richten Sie iCloud E-Mail in Android ein

    Facebook Twitter Pinterest WhatsApp Telegramm Wechseln Sie vom iPhone zu Android? Wenn Sie E-Mails von iCloud verwenden, können Sie E-Mails von iCloud für Android-Telefone einrichten. Sie können iCloud-E-Mails mit den Domänennamen me.com, mac.com oder icloud.com einrichten. iCloud-E-Mails unterstützen iMAP und machen die Sache einfacher und flexibler. Der...

    Nächster Artikel

    7 Beste Math Problem Solver-App für Android und iPhone

    7 Beste Math Problem Solver-App für Android und iPhone

    Mathematik, ein schwieriges Thema für die meisten Schüler, aber es ist leicht zu lernen, wenn Sie wissen, wie es funktioniert. Mit den Smartphones und Mathe-Löser-Apps ist das jetzt einfach. Diese mathematischen Problemlöser-Apps oder -Kameras berechnen die Lösung, wenn Sie das mathematische Problem mit einer Android- oder iPhone-Kamera scannen. Die...