Wie kann ich gespeicherte WLAN-Passwörter unter Linux (Ubuntu) anzeigen?



In unserem täglichen Leben beschäftigen wir uns häufiger mit Passwörtern als noch vor einem Jahrzehnt. Die meisten Online-Dienste, die Sie verwenden, erfordern eine andere ID und ein anderes Kennwort. Zuvor mussten Sie jedoch wahrscheinlich ein Kennwort für Ihr WLAN einrichten. Ein Wi-Fi-Passwort kann leicht vergessen werden, da Sie es nach der Anmeldung nicht so oft verwenden. Wenn Sie es vergessen, kann es ein Alptraum sein, weil es an keiner Stelle eine Schaltfläche „Passwort vergessen“ gibt .

Ihr Linux-System speichert Ihre Wi-Fi-Passwörter und Sie können auf einfache Weise gespeicherte Wi-Fi-Passwörter unter Linux anzeigen.

Anmerkung des Herausgebers: Wenn Sie mit Linux nicht so vertraut sind, gibt es normalerweise mindestens zwei Möglichkeiten, irgendetwas auf einem Linux-Computer auszuführen. Daher gibt es auch zwei Möglichkeiten, dies zu tun. Eine davon ist die Befehlszeilenmethode. Die Befehlszeile ist im Allgemeinen einfach, solange Sie sich damit auskennen. Alles, was Sie tun müssen, ist, einige Befehle von hier aus in ein Terminalfenster zu kopieren und einzufügen. Viele sind jedoch mit der Befehlszeile nicht vertraut, und glücklicherweise gibt es für andere eine andere Möglichkeit, mit ein paar Klicks mit der GUI (Graphical User Interface) hier und da die gleichen Ergebnisse zu erzielen.

Gespeichertes WLAN-Kennwort unter Linux (Ubuntu) anzeigen - Befehlszeile

Ubuntu speichert Ihre WiFi-Netzwerkinformationen im Allgemeinen unter einem Ordner "Network Manager" auf Ihrem System. In diesem Verzeichnis befindet sich eine Konfigurationsdatei, auf die zugegriffen werden kann, und wir können das WLAN-Kennwort abrufen.

  1. Starten Sie zunächst ein Terminalfenster in Ihrem App-Starter.
  2. Verwenden Sie den folgenden Befehl, um zu dem Ordner zu navigieren, in dem Ihre Wi-Fi-Informationen gespeichert sind.
     CD / etc / NetworkManager / Systemverbindungen 
  3. Mit dem Befehl ls können Sie eine Liste aller auf Ihrem Ubuntu Linux-System gespeicherten Wi-Fi-Netzwerke erhalten. Sie können diesen Schritt überspringen, wenn Sie die Netzwerk-SSID bereits kennen und wenn Sie sicher sind, dass Linux das Kennwort bei der ersten Anmeldung speichern konnte.
     ls 
  4. Jetzt können Sie die Netzwerk-SSIDs aller gespeicherten Netzwerke verwenden. Verwenden Sie den unten angegebenen Befehl, um das Kennwort für das gewünschte WLAN-Netzwerk abzurufen. Sie müssen Ihr Kennwort eingeben, nachdem Sie den Befehl eingegeben haben, da dies ein Root-Befehl ist.
     Sudokatze WIFI_SSID_NAME 

    Zum Beispiel ist meine Wi-Fi-SSID MI, der Befehl, den ich verwenden muss, lautet wie folgt.

     Sudo Cat MI 
  5. Das Terminal zeigt nun die gespeicherten WLAN-Informationen an und im Abschnitt [WLAN-Sicherheit] finden Sie Ihr Kennwort mit dem Präfix psk =

Was ist, wenn Sie wicd verwenden?

Es steht für Wireless Interface Connection Daemon und ist ein "Open Source Software-Dienstprogramm zur Verwaltung drahtloser und kabelgebundener Netzwerke für Linux", wie in der Ubuntu-Dokumentation beschrieben. Es zielt darauf ab, eine einfache Schnittstelle für die Verbindung zu Netzwerken mit einer Vielzahl von Einstellungen bereitzustellen. In der seltenen Möglichkeit, dass Sie wcid verwenden, um eine Verbindung zu Ihrem Wi-Fi-Netzwerk herzustellen, finden Sie die Konfigurationsdatei in /etc/wicd Ordner. Wenn Sie noch nicht wussten, was das ist, müssen Sie sich wahrscheinlich keine Sorgen machen. In diesem Fall können Sie vergessen, dass wir sogar wcid erwähnt haben, und die obige Methode ist für Sie vollkommen gültig.

  1. Navigieren Sie mit diesem Befehl zum Ordner:
     CD / etc / wicd 
  2. Öffnen Sie dann die Konfigurationsdatei mit dem folgenden Befehl.
     sudo cat wireless-settings.conf 

    Sie finden Ihr Passwort in der Datei.

Gespeichertes WLAN-Passwort unter Linux (Ubuntu) anzeigen - GUI

Die neuesten Versionen von Ubuntu verwenden den GNOME-Desktop und werden dies auch in Zukunft tun. Daher verwenden wir den GNOME-Desktop.

  1. Starten Sie die GNOME- Einstellungen- App über das App-Startprogramm oder das Systemmenü.

  2. Wählen Sie in der App Einstellungen die Option WLAN in der linken Spalte aus. Auf der rechten Seite können Sie alle verfügbaren WLAN-Netzwerke sehen.

  3. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol neben dem Netzwerk, für das Sie das Passwort anzeigen möchten. Dieses Symbol kann je nach aktuellem Symbolthema etwas anders aussehen.

  4. Dadurch wird ein neues Fenster mit Informationen zum Netzwerk geöffnet. Aktivieren Sie auf der Registerkarte Sicherheit das Kontrollkästchen neben Kennwort anzeigen. Im Feld Kennwort wird Ihr Kennwort angezeigt .

Erhalten Sie WLAN-Passwort unter Linux

Bevor wir zum Schluss kommen, möchten wir noch ein paar Dinge aufzeigen, die für Neulinge in Linux nützlich sein werden.

  • Ubuntu ist die am weitesten verbreitete Linux-Distribution. Daher konzentrieren wir uns hauptsächlich auf Ubuntu. Sie können jedoch dieselben Befehle auch in anderen Ubuntu-basierten Distributionen wie Linux Mint, Elementary OS usw. verwenden. Die GUI-Methode kann etwas anders sein, da die meisten Ubuntu-Derivate eine andere Desktop-Umgebung verwenden. Dies wird auch anders sein, wenn Sie Ubuntu verwenden, jedoch mit einer anderen Desktop-Umgebung anstelle von Ubuntu.
  • Was wir hier besprechen, ist kein Hack oder ein Riss gegen die eingebauten Sicherheitsmaßnahmen in Linux, hauptsächlich Ubuntu. Wir helfen Ihnen nur, Ihr WLAN-Passwort von Ihrem eigenen Linux-System herauszufinden. Möglicherweise müssen Sie dies tun, wenn Sie Ihr WLAN-Passwort vergessen haben und Sie ein neues Gerät, z. B. ein Telefon, eine Spielekonsole usw., mit dem Netzwerk verbinden möchten. Wir ermutigen keine böswilligen Absichten.
  • Linux speichert Ihre Wi-Fi-Netzwerkinformationen nur dann, wenn Sie sich beim ersten Anmelden beim Wi-Fi-Netzwerk zunächst für eine automatische Verbindung entschieden haben. Das heißt, wenn Sie sich bei Ihrer ersten Anmeldung nicht automatisch für eine Verbindung entschieden haben, hat Linux Ihr WLAN-Kennwort nicht gespeichert, und es gibt nichts, was Sie abrufen können.

Nun, da Sie Ihr Passwort haben, können Sie es für spätere Verwendung notieren oder es einfach von Ihrem Linux-PC für sich behalten.

Vorherige Artikel

Wie trenne ich mich automatisch vom Internet Explorer?

Wie trenne ich mich automatisch vom Internet Explorer?

Facebook Twitter Pinterest WhatsApp Telegramm Sie können die Verbindung zum Internet mit einer auf Ihrem PC eingestellten Zeit trennen. Verwenden Sie diese Bearbeitung, um die Verbindung zum Internet Explorer nach Ablauf einer bestimmten Zeit automatisch zu trennen. Verwenden Sie diesen Trick für alle, die Ihren Computer nicht mit dem Internet nutzen möchten. S...

Nächster Artikel

So suchen Sie in Android-Telefon- oder Tablet-Inhalten wie iOS

So suchen Sie in Android-Telefon- oder Tablet-Inhalten wie iOS

Haben Sie sich jemals gefragt, wie Sie mit Android-Geräten nach Apps und Kontakten auf Ihrem Gerät suchen können? In iOS gibt es eine Schnellsuche, um alles im iOS-Gerät zu finden. Glücklicherweise verfügt Ihr Android-Gerät auch über dieselbe Suchkraft, mit der alle Kontakte, Apps und Dokumente wie die iOS-Suchfunktion ermittelt werden können. Anstell...