So importieren Sie den Kalender von iCloud oder OutLook in Google.



Google Kalender ist die beste kostenlose Kalenderanwendung, mit der Sie auf allen Plattformen wie iOS, Android oder Windows arbeiten können. Sie können Kalender von iCloud, Outlook oder einer anderen Kalenderplattform in Google Kalender importieren und sie unabhängig von der Plattform mit allen Ihren Geräten kompatibel machen.

Bitte beachten Sie die Anweisungen zum Exportieren des Kalenders aus dem iCloud-Konto. Wenn Sie ein Outlook-Kalenderbenutzer sind, klicken Sie hier, um den Outlook-Kalender zu exportieren.

Melden Sie sich hier bei Ihrem Google Kalender-Konto an. (Hinweis: Öffnen Sie Google Kalender mit dem Browser Google Chrome oder Firefox.) Gehen Sie zum Kalender und klicken Sie auf das Einstellungssymbol in der rechten oberen Ecke.

Wählen Sie im oberen Menü Kalender aus und klicken Sie auf "Neuen Kalender erstellen". Bitte geben Sie den Kalendernamen ein und füllen Sie ggf. den Rest der Spalte aus.

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Kalender importieren" und wählen Sie die Datei aus, die Sie bereits auf Ihrem Computer gespeichert haben. Wählen Sie den Kalender aus, in den Sie den Kalender importieren möchten. Wenn Sie Google Kalender ausgewählt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche "Importieren".

Der nächste Bildschirm bestätigt den Kalenderimport. Jetzt können Sie die Ereignisse in Google Kalender sehen. Wiederholen Sie die gleichen Schritte, um weitere Kalender zu importieren.

Es gibt eine Option, für jeden Kalender in Google eine eigene Farbe zu definieren, um sie leicht identifizieren zu können. Jetzt können Sie denselben Kalender verwenden, um mit Ihrem Android- oder iOS-Gerät zu synchronisieren oder sogar in Ihrem Outlook festzulegen.

Vorherige Artikel

6 Beste Android Private Browsing-Apps für sicheres Surfen

6 Beste Android Private Browsing-Apps für sicheres Surfen

Facebook Twitter Pinterest WhatsApp Telegramm Die Technologie des privaten Browsing oder des anonymen Browsings zieht die meisten Millennials an, das Internet zu nutzen, ohne einen Eindruck für neugierige Augen zu erzeugen. Durch privates Browsen im Internet wird manchmal zu einem wichtigen Element, wenn Sie beim Browsen nach wichtigen Informationen aus dem Web völlig anonym sein möchten. B...

Nächster Artikel

So aktivieren Sie das private Surfen in Internet Explorer

So aktivieren Sie das private Surfen in Internet Explorer

Manchmal möchten Sie keine Spuren Ihrer Web-Browsing-Aktivitäten auf Ihrem Computer hinterlassen. Egal, ob Sie ein Geschenk auf einem gemeinsam genutzten PC kaufen oder ein Konto in einem Internetcafé einchecken möchten, Sie möchten keinen Beweis für Ihr Browsing oder Ihren Suchverlauf hinterlegen, das andere Personen sehen können. InPri...