Wie kann ich PDF-Dateien mit einem Passwort schützen?



Facebook Twitter Pinterest WhatsApp Telegramm

    Der Artikel hilft Ihnen, die PDF-Datei mit einem Kennwort zu schützen. Dieses Tool kann MS Word, Excel, PowerPoint, Paint oder andere Standardformate in passwortgeschützte PDF-Dateien konvertieren. Sie können PDF Creator verwenden, um ein Kennwort für eine vorhandene ungeschützte PDF-Datei hinzuzufügen. Dieses PDF Protect-Tool ist kostenlos und funktioniert gut, um das Kennwort für PDF-Dateien festzulegen und Dateiformate in PDF zu konvertieren. Sie können zwei Passwörter festlegen. Ein Passwort ist das Öffnen von Dateien, das zweite schützt das PDF-Dateiformat vor der Bearbeitung.

    Nun, Sie müssen möglicherweise einige wichtige Dokumente per E-Mail an jemanden senden. Es kann Ihre Sozialversicherungsnummer, Steuernummer oder andere Informationen enthalten, die Sie nicht weitergeben möchten. Wir können den kostenlosen E-Mail-Diensten nicht vertrauen, und sie sind nicht gut geschützt, um Ihren Anhang ständig zu schützen. E-Mail-Konten sind die attraktiven Ziele für Hacker (siehe hier Wie kann ich meine gehackten E-Mails checken oder nicht - 3 Online-Tools, wenn Sie den Verdacht haben, dass Ihr E-Mail-Konto gehackt wurde)? Es wird dringend empfohlen, kennwortgeschützte Dateien per E-Mail zu senden, während Sie kritische Dateien senden.

    Laden Sie sich PDF Creator von dieser Website herunter. Hier ist PDF Forge Homepage und direkter PDF Creator Download. Wenn Sie die Datei heruntergeladen haben, doppelklicken Sie auf die EXE-Datei und befolgen Sie die Anweisungen, um sie auf Ihrem PC zu installieren. Bitte behalten Sie alle Einstellungen während des Installationsvorgangs standardmäßig bei.

    Wählen Sie nach der Installation von PDF Creator die Datei aus, die Sie konvertieren möchten, oder fügen Sie ein Kennwort hinzu. Wir zeigen mit einer MS Word-Datei, die in eine passwortgeschützte PDF-Datei umgewandelt werden kann. Bitte öffnen Sie PDF Creator, Sie erhalten ein Fenster zum Hinzufügen einer Datei. Ziehen Sie die erforderliche Datei per Drag & Drop, um das geschützte PDF zu konvertieren.

    Nun erscheint ein Popup-Fenster, in dem Sie aufgefordert werden, PDFCreator als temporären Drucker festzulegen. Sie müssen auf die Schaltfläche OK klicken. Alternativ können Sie das gewünschte Dokument öffnen, auf Drucken klicken und PDF Creator als Drucker auswählen.

    Dann werden Sie zum nächsten Fenster weitergeleitet. Klicken Sie auf die Schaltfläche Optionen, um Optionen zum Festlegen eines Kennworts für die PDF-Datei aufzurufen.

    Wählen Sie in der linken Spalte unter Formate die Option PDF aus und klicken Sie auf die Registerkarte Sicherheit. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Sicherheit verwenden. Wählen Sie das zum Öffnen des Dokuments erforderliche Kennwort aus. Klicken Sie nun auf die Schaltfläche Speichern, um zum nächsten Level zu gelangen.

    Nun sind Sie wieder im Hauptfenster und klicken auf Speichern, um zum letzten Abschnitt zu gelangen. Wählen Sie Ihren gewünschten Speicherort aus, um die Datei zu speichern.

    Wenn Sie auf die Schaltfläche Speichern klicken, wird das letzte Fenster dieses Vorgangs angezeigt, und Sie müssen Ihr Kennwort festlegen, um die konvertierte PDF-Datei zu schützen. Anstelle des Kennwortbestätigungsfensters können Sie die Option Kennwort anzeigen auswählen, wenn Sie sicherstellen möchten, dass Sie das richtige Kennwort eingeben.

    Jetzt haben Sie die Word-Datei mit einem Kennwort in eine PDF-Datei umgewandelt. Diese Datei kann ein beliebiges Ziel senden. Sie können vor dem Senden sicherstellen, dass Ihre Datei mit dem Kennwort geschützt ist. Bitte öffnen Sie die konvertierte PDF-Datei und sehen Sie den nächsten Screenshot.

    Nun werden Sie in der geöffneten PDF-Datei nach dem Kennwort gefragt, um die Datei zu öffnen. Gut gemacht!. Sie haben das PDF mit einem Passwort erstellt. Jetzt haben Sie eine geschützte PDF-Datei erstellt. Weitere Tools zum Konvertieren von Dateien in das PDF-Format finden Sie hier.

    Vorherige Artikel

    So richten Sie iCloud E-Mail in Android ein

    So richten Sie iCloud E-Mail in Android ein

    Facebook Twitter Pinterest WhatsApp Telegramm Wechseln Sie vom iPhone zu Android? Wenn Sie E-Mails von iCloud verwenden, können Sie E-Mails von iCloud für Android-Telefone einrichten. Sie können iCloud-E-Mails mit den Domänennamen me.com, mac.com oder icloud.com einrichten. iCloud-E-Mails unterstützen iMAP und machen die Sache einfacher und flexibler. Der...

    Nächster Artikel

    7 Beste Math Problem Solver-App für Android und iPhone

    7 Beste Math Problem Solver-App für Android und iPhone

    Mathematik, ein schwieriges Thema für die meisten Schüler, aber es ist leicht zu lernen, wenn Sie wissen, wie es funktioniert. Mit den Smartphones und Mathe-Löser-Apps ist das jetzt einfach. Diese mathematischen Problemlöser-Apps oder -Kameras berechnen die Lösung, wenn Sie das mathematische Problem mit einer Android- oder iPhone-Kamera scannen. Die...