So importieren Sie iCal in Google Kalender



Facebook Twitter Pinterest WhatsApp Telegramm

    Google Kalender ist ein plattformübergreifender Kalender, mit dem Sie alle Ihre Geräte wie Android, iOS, Windows oder MAC synchronisieren können. Google Kalender ist einfach zu exportieren, zu sichern und zu unterstützen, um andere Kalenderereignisse in Google Kalender zu importieren.

    Google Kalender unterstützt mehrere Kalender in einem Konto. Sie können in Ihrem Büro, Ihrer Familie oder Ihrem Unternehmen einen separaten Kalender freigeben. Hier erfahren Sie, wie Sie das iCal-Format (z. B. Apple Calendar) für den Import in Google Kalender importieren.

    Hier gehen wir davon aus, dass wir bereits eine iCal-Datei auf unserem PC gespeichert haben. Das iCal-Format generiert beim Export von anderen Kalendern wie iCloud oder anderen Clients, die die Exportfunktion im iCal-Format unterstützen.

    Sie können in Ihrem Google-Konto einen neuen Kalender mit demselben Namen wie iCal-Kalender erstellen, um den iCal-Kalender zu importieren. Oder Sie können den vorhandenen Kalender verwenden, um iCal zu importieren, wenn Sie sich dafür entscheiden.

    Sie müssen sich zunächst bei Google Kalender anmelden, um fortzufahren. Klicken Sie nach dem Anmelden auf die rechte obere Einstellungsschaltfläche im Kalender. Wählen Sie die Kalendereinstellung. Klicken Sie auf einen neuen Kalender erstellen, benennen Sie ihn und kehren Sie zur Kalendereinstellung zurück.

    Klicken Sie auf Importkalender> Wählen Sie Datei> Wählen Sie die bereits auf Ihren PC heruntergeladene iCal-Datei aus. Wählen Sie im zweiten Dropdown-Menü den Kalender aus, in den Sie die Ereignisse importieren möchten.

    Klicken Sie auf Importieren, und Sie erhalten ein Popup-Fenster mit der Anzahl der Ereignisse, die in Ihre Google-Kalender importiert werden.

    Kehren Sie jetzt zu Google Kalender zurück und sehen Sie dieselben Ereignisse in Google Kalender, die Sie in Ihrem iCal-Eintragskalender hatten.

    Vorherige Artikel

    Wie kann man die Datennutzung unter Windows 10 reduzieren?

    Wie kann man die Datennutzung unter Windows 10 reduzieren?

    Die Nutzung des Internets hat in den letzten Jahren stark zugenommen. Sie hat auch die Funktionsweise von Betriebssystemen geändert. Windows 10 ist ein datenhungriges Betriebssystem. Diejenigen, die von Windows 7 auf Windows 10 gewechselt sind, können den Unterschied zweifellos spüren. In einigen Ländern wurde bereits mit 5G begonnen, einem ultraschnellen Internet. Be...

    Nächster Artikel

    So aktivieren Sie den intelligenten Modus "Invertieren" in iOS 11

    So aktivieren Sie den intelligenten Modus "Invertieren" in iOS 11

    Facebook Twitter Pinterest WhatsApp Telegramm Erinnern Sie sich noch an den Hype um die Veröffentlichung von iOS 10.3 zu Beginn dieses Jahres. Mehrere Anzeichen deuten darauf hin, dass Apple an der Implementierung eines Dark-Modus gearbeitet hat. Nun, nachdem das Update im März tatsächlich eingeführt wurde, waren die Leute enttäuscht, weil es an solchen Features mangelte. Ger...