Eine vollständige Anleitung zur Verwendung der Schnellübersicht unter MacOS



Die Schnellansicht von MacOS wurde mit der neuen Version MacOS Mojave in ein neues Erscheinungsbild überarbeitet. Wenn Sie in den vorherigen Versionen die Schnellübersicht verwendet haben, hat sich die neue etwas geändert. Dieses Tutorial richtet sich an diejenigen, die die Funktion verwendet haben, und für diejenigen, die diese Funktion noch nicht in die Hände bekommen haben.

Hier finden Sie eine vollständige Anleitung zur Verwendung der Schnellübersicht für MacOS Mojave.

Was ist der Quick Look?

Sie können diese Kunst überspringen, wenn Sie daran gewöhnt sind. Dies ist für Mac-Benutzer gedacht, die sich mit der Schnellansicht befassen müssen . Zurück zum OS X 10.5 ist der Quick Look eine schnelle Datei-Vorschau-App von Apple für ihre Systeme (sowohl MacBooks als auch iMacs). Das Anwendungspaket unterstützt zahlreiche Dateitypen, die in der Vorschau angezeigt werden können, ohne sie zu öffnen.

Mit der Schnellansicht können Sie sogar eine Vorschau der Dokumentdateien, Videos, RAW-Bilder und mehr anzeigen. Der Vorteil ist, dass Sie die entsprechende unterstützte Anwendung nicht öffnen müssen, um herauszufinden, was sich in der Datei befindet. Eine von Photoshop standardmäßig unterstützte Datei mit dem PSD- Dateiformat ist nur in Adobe Photoshop geöffnet. Das Öffnen und Konfigurieren von Photoshop und die Vorschau der Datei werden einige Zeit in Anspruch nehmen, wenn Sie weniger leistungsfähige MacBooks verwenden. Mit der Schnellansicht erhalten Sie jedoch eine nahezu vollständige Bildschirmansicht des Bildes als Popup.

Der neue Quick Look in MacOS Mojave Mojave enthält viele hilfreiche Funktionen, z. B. das Bearbeiten von Dokumenten und Bildern, ohne sie in Manipulationsanwendungen von Drittanbietern zu öffnen.

Anzeigen und Bearbeiten von Dateien mit der Schnellübersicht

Die Grundfunktionen bleiben wie bisher erhalten, mit dem neuen Quick Look für MacOS Mojave . Sie brauchen sich also nicht um die schnelle Betrachtung einiger Dateien zu kümmern, die diese Funktion verwenden. Sie können die Leertaste auf Ihrem MacBook oder iMac einfach antippen, um sie mit der Schnellübersicht anzuzeigen. Dies sollte mit jeder Datei funktionieren.

Tippen Sie nach dem Anzeigen von Dateien im Schnellansichtsmodus einfach auf die Leertaste, um die Ansicht zu schließen. Neben der Vorschau der Dateien können Sie die Dateien auch mit der Schnellansicht von MacOS Mojave bearbeiten, abhängig vom Dateityp. Im Folgenden finden Sie einige Möglichkeiten, um bestimmte Dateitypen zu bearbeiten.

Bearbeiten Sie ein Bild mit dem Mac OS Mojave

Das neue Update der Quick Look- Funktion in MacOS Mojave ermöglicht die Bearbeitung verschiedener Dateitypen, einschließlich PDFs, Bilder und Videos . Obwohl keine vollständige Bearbeitung oder Bearbeitung von Dateien möglich ist, können Sie Elemente wie Kritzeleien und Text über den Bildern oder PDF-Dateien hinzufügen. Es ist sogar möglich, die Bilder zu beschneiden, zuzuschneiden und mit Signaturen zu versehen . Hier finden Sie eine Anleitung zum Bearbeiten der Bilder mit der Quick Look-Funktion.

  1. Tippen Sie auf die Leertaste Ihres MacBook oder iMac, nachdem Sie auf eine Datei geklickt haben, um eine Vorschau mit der Quick Look-Funktion anzuzeigen.
  2. Dort können Sie viele Optionen sehen, einschließlich „ Mit Vorschau öffnen“. Wenn Sie darauf klicken, wird die Datei mit der Vorschau- App geöffnet, um Ihnen mehr Bearbeitungsfunktionen und Raum zum Hinzufügen weiterer Elemente zu geben.
  3. Klicken Sie links neben der Option " Mit Vorschau öffnen " auf die Schaltfläche " Markup" ( Stiftspitze ).
  4. Dort werden verschiedene Optionen angezeigt, auf die Sie zugreifen können, um das Bild zu bearbeiten oder zu bearbeiten .
  5. Nachdem Sie das Bild ausreichend bearbeitet haben, klicken Sie im Vorschaufenster auf " Fertig ". Dadurch wird das Bild im neu bearbeiteten Format gespeichert.
  6. Tippen Sie auf die Leertaste, um den Vorschau- / Schnellansicht- Modus zu verlassen.

Bild- / PDF-Bearbeitungswerkzeuge im Überblick

Im Folgenden finden Sie eine Liste der verfügbaren Optionen und deren Verwendung, die Sie verwenden können, um mit der Schnellansicht-Funktion einem Bild Kunst hinzuzufügen.

  • Doodle / Stift : Mit dieser Option können Sie mit dem Freihandstift-Werkzeug über das Bild zeichnen. Der Farbbereich ist auch verfügbar, um die Farbe und Dicke des Pinsels zu ändern.
  • Formen : Alle grundlegenden Formvektoren, einschließlich Gerade, Pfeil, Rechteck / Quadrat, abgerundetes Rechteck, Kugel, Stern, Sprechblase, Polygone usw., stehen zur Verfügung. Sie können die Strich- und Fülloptionen auch einfach auswählen.
  • Text : Mit der Option zum Hinzufügen von Text können Sie den Bildern überschriebenen Text hinzufügen.
  • Signatur : Die Signaturfunktion ist sehr hilfreich, wenn Sie ein Foto oder ein PDF einer Dokumentdatei bearbeiten. Sie können mit dieser Funktion Ihre eigene Signatur hinzufügen. Sie können Ihre Signatur entweder direkt über das Trackpad eingeben oder mit der Kamera eine offizielle Signatur von Ihnen fotografieren.

  • Drehen : Mit den Optionen zum Drehen können Sie das Bild sowohl im Uhrzeigersinn als auch entgegen dem Uhrzeigersinn drehen.
  • Zuschneiden: Die Zuschneidefunktion funktioniert nur mit den Bildern, und Sie können keine PDF-Datei damit beschneiden.

Bearbeiten Sie eine PDF-Datei mit der Schnellübersicht unter MacOS

Ähnlich wie beim Bearbeiten der Bilder mit dem Quick Look- Fenster können Sie Ihre PDF- Dateien auch mit Markierungen im oberen Bereich verändern. Wenn Sie auf die Markierungsschaltfläche klicken, wird zur Bearbeitungs- / Schreiboberfläche gewechselt, in der Sie Elemente wie in den Bildern über der Datei hinzufügen können. Wenn Sie die PDF-Datei bearbeiten, bedeutet dies nicht, dass Sie den Inhalt der PDF-Datei bearbeiten können. Sie können die Kritzeleien, den Text, die Signatur und die Formen nur über PDF-Dateien hinzufügen.

Die Markup- Oberfläche von PDF ist genauso wie das Bearbeitungsfenster für die Bilder. Es ist jedoch nicht möglich, PDF-Dateien zuzuschneiden.

Lesen Sie auch: So erstellen Sie eine digitale Signatur für PDF mit Mac

Bearbeiten Sie ein Video mit der Kurzübersicht unter MacOS

Obwohl die alte Mac OS X Quick Look-Funktion viele Ähnlichkeiten mit der neuesten hatte, fehlte ihr die Bearbeitungsfunktion. Die Bearbeitungsfunktion in der Schnellübersicht gilt nicht nur für Bilder und PDFs, sondern auch für Videos. Leider gibt es keine Möglichkeit, einem Video Kritzeleien oder Signaturen hinzuzufügen. Sie können jedoch die Länge des Videos kürzen.

Um ein Video zu bearbeiten ( um es genauer zu kürzen), wählen Sie eines auf Ihrem Desktop oder im Sucher aus und tippen Sie auf die Leertaste . Dies zeigt eine Vorschau des Videos im Uick-Look.

Zum Bearbeiten können Sie die Zuschneideschaltfläche neben der Option „ Mit QuickTime Player öffnen “ antippen. Dann können Sie mit den Schiebereglern des Fensters die Dauer des Videos einstellen und dann auf die Schaltfläche Fertig tippen, wenn Sie fertig sind.

Anzeigen einer HTML-Datei mit der Schnellübersicht

Da die Quick Look-Funktion fast alle Dateitypen unterstützt, können Sie sogar eine Vorschau einer Webseite oder einer HTML- Datei anzeigen. Das Problem ist, dass Sie es möglicherweise nur sehen können und es keine Bearbeitungsoptionen gibt. Die meisten CSS- und zusätzlichen Stylings werden in gewissem Umfang angezeigt, die Bearbeitung wird jedoch in der Schnellübersicht deaktiviert.

Installieren Sie Quick Look Plugins

Ähnlich wie bei den vorherigen Versionen der Vorschau der Vorschau bietet die neuere Version das Hinzufügen von Plugins . Standardmäßig unterstützt die Schnellübersicht eine begrenzte Liste von Dateitypen. Wenn Sie jedoch eine Vorschau der nicht unterstützten Dateitypen mit korrektem Inhalt anzeigen möchten, führen Sie die Schritte aus.

  1. Laden Sie Quick Look Plugins herunter, die die entsprechenden Dateitypen unterstützen, die Sie zum Öffnen benötigen, von jeder Website aus. QuickLookPlugins.com ist eine gute Option.
  2. Entpacken Sie die Datei und kopieren Sie die Datei im * .qlgenerator- Format in das Verzeichnis / Library / QuickLook .
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Finder- Symbol auf dem Launchpad und wählen Sie Neustart .
  4. Sie können auch den folgenden Befehl ausführen, um die neuen Plugins zu aktivieren: qlmanage -r .

Danach können Sie eine Vorschau der nicht unterstützten Dateiformate anzeigen.

Zusätzliche Tipps für den schnellen Blick

Wenn Sie die Schnelleinstellungsfunktion unter MacOS oder OS X noch nicht kennen, finden Sie hier einige nützliche Tipps, um diese Funktion optimal zu nutzen.

  • Um eine Vorschau einer Datei anzuzeigen, müssen Sie nach dem Auswählen der Datei einfach auf die Leertaste Ihrer Tastatur tippen.
  • Durch erneutes Antippen der Leertaste wird der Vorschaumodus verlassen.
  • Klicken Sie auf und ziehen Sie die Ecken des Vorschaufensters für die Vorschau, um die Größe des Ansichtsbereichs zu ändern .

  • Klicken Sie oben auf das Vollbild- Symbol und tippen Sie auf die Schaltfläche Abspielen, um mehrere Elemente in der Schnellübersicht anzuzeigen.
  • Wählen Sie das Sechs-Raster-Symbol (oder Befehlstaste + Eingabetaste / Eingabetaste ), um die mehreren ausgewählten Elemente in einem Raster anzuzeigen .
  • Drücken Sie zum Vergrößern / Verkleinern Befehlstaste + (+) / (-).
  • Geben Sie einen Buchstaben ein, um eine Vorschau der Datei mit dem Buchstaben anzuzeigen, wenn Sie sich im Schnellansichtsfenster befinden .
  • Doppelklicken Sie auf das Schnellübersicht-Fenster, um die Datei in der Vorschau- App anzuzeigen.
  • Sie können in einem Ordner schnell nach Details suchen, einschließlich Erstellungsdatum, Größe und Anzahl der Dateien.
  • Wenn Sie sich eine Anwendung schnell ansehen, werden die Details angezeigt.

Dies ist es mit der Quick Look- Funktion des MacOS Mojave . Mit den nächsten Versionen von MacOS stehen viele zur Verfügung. Wenn Sie noch etwas anderes finden, lassen Sie es uns wissen. Wir hoffen, dass Sie diesen Artikel sehr hilfreich gefunden haben.

Vorherige Artikel

Wie konvertiere ich dein altes Android zu einer Bewegungsmelder-Kamera?

Wie konvertiere ich dein altes Android zu einer Bewegungsmelder-Kamera?

Wir alle haben Bewegungsmelderkameras und Laserlichter gesehen, um die Bewegungen des Feindes in Spionagefilmen zu erkennen, oder? Dies ist eine Technologie, die uns sehr fasziniert, richtig? Diese Technologie ist keine Fiktion mehr! Es liegt in Ihren eigenen Händen, also Ihrem Smartphone. Sie können Ihr Android-Smartphone kostenlos in eine Bewegungsmelder-Kamera konvertieren. ...

Nächster Artikel

9 kostenlose Chromecast-Spiele zum Spielen auf dem Big Screen-TV mit Android

9 kostenlose Chromecast-Spiele zum Spielen auf dem Big Screen-TV mit Android

Facebook Twitter Pinterest WhatsApp Telegramm Technologie löst Ihre Abhängigkeit von einem Medium und macht Sie facettenreich, wenn es um die Suche nach Ihrem Material geht. Chrome Cast ist eine dieser Erfindungen, die die Übertragung über Medien erleichtern. Für die ultimativen Spieler bieten ChromeCast-Videospiele eine bereichernde Erfahrung. Sie...