Eine einfache Lösung zum Planen von E-Mails auf dem Mac für den späteren Versand.



Es gibt mehrere Anlässe, zu denen Sie später eine E-Mail senden möchten, die Sie jedoch im Voraus erstellen möchten. Dies können Geschäftsvorschläge oder Einladungen zu Besprechungen sein. Sie können diese E-Mails so einrichten, dass sie morgens in der E-Mail-Box Ihres Assistenten zugestellt werden. Es gibt E-Mail-Scheduler-Plugins für Google Mail, um diese Funktion bereitzustellen. Wenn Sie Apple-E-Mails auf dem Mac planen, ist Automator die beste Lösung. Es gibt jedoch eine einfache Anwendung namens Spark-E-Mail, die kostenlos verfügbar ist und E-Mails auf dem Mac planen kann.

Lassen Sie uns die Schritt-für-Schritt-Lösung zum Planen einer E-Mail auf dem Mac für den späteren Versand mit untenstehenden Screenshots anzeigen.

Bevor Sie beginnen, besuchen Sie bitte den Mac Store und installieren Sie die Spark Email App. Dies ist eine kostenlose App für das neueste Mac OS und enthält viele aufregende Funktionen, die Sie zur Verwaltung Ihrer E-Mails verwenden können. Konfigurieren Sie nach der Installation von Spark App das gewünschte E-Mail-Konto. Spark Mac E-Mail-App-Unterstützung Die meisten E-Mail-Anbieter wie Gmail, Yahoo, iCloud usw. Die E-Mail-Konfiguration ist genau wie die normale Mac-E-Mail-Konfiguration, und wir gehen nicht auf Details für diesen Teil ein.

Wenn Sie das erforderliche E-Mail-Konto in Spark für Mac App konfiguriert haben, tippen Sie auf das neue E-Mail-Symbol, um eine neue E-Mail zu erstellen. Bevor Sie auf die Schaltfläche "Senden" klicken, klicken Sie auf das kleine Symbol "Send Timer" auf der rechten Seite.

Das Popup-Fenster bietet Standard- und weitere Anpassungsoptionen für die Planung Ihrer E-Mail. Sie können das Datum und die Uhrzeit zum späteren Senden von E-Mails auswählen. Alternativ können Sie auf die Vorschläge klicken, um die Zeit für die Planung von E-Mails schnell auszuwählen.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Set Time, um mit dem ausgewählten Datum und der Uhrzeit fortzufahren. Dadurch wird das Popup-Fenster der Spark-E-Mail-App geschlossen. Jetzt können Sie sehen, dass das Timer-Symbol mit der neuen Zeit zum Versenden der E-Mail geändert wurde. Wenn Sie Ihre Meinung ändern, können Sie auf diese Schaltfläche klicken, um ein neues Datum und eine neue Uhrzeit auszuwählen, um die E-Mail zu planen.

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Schedule" (Zeitplan), um um die E-Mail zu kämpfen. Jetzt erledigt die Mac-E-Mail-App den Rest. Die Spark-App sendet die E-Mail nach Zeit und Datum ohne Benutzerinteraktion.

Sie können jedoch die gesamte Liste der geplanten E-Mails im Spark App-Postausgang anzeigen. Sie können diesen Postausgangsordner jederzeit aufrufen, um diese E-Mails jederzeit zu ändern oder zu löschen.

Wir haben eine E-Mail auf unserem Mac High Sierra OS mit Spark-App für die Zustellung um 18.00 Uhr eingerichtet. Wie Sie den Screenshot mit dem Posteingang von Airmail Email App sehen, wird die E-Mail zur geplanten Uhrzeit um 18:00 Uhr zugestellt.

Die Spark-E-Mail-App verfügt neben der hervorragenden Benutzeroberfläche auch über nette Funktionen wie Timer und Schnellsuche. Wir gehen nicht näher auf diese Features ein und werden nicht in den Umfang dieses Artikels fallen.

Alternative App, um E-Mail zu planen:

Es gibt alternative Apps zum Planen und Senden einer E-Mail später. Airmail 3 ist im Apple Store für 9, 99 US-Dollar erhältlich und unterstützt MS Exchange, Gmail, iCloud usw. mit der Funktion "Später senden".

Da die Spark-App kostenlos ist, haben wir diese in unserem Artikel für Screenshots verwendet und empfehlen eine kostenlose Lösung für alle, die E-Mail auf dem Mac mit ein paar Fingertipps planen möchten.

Vorherige Artikel

So beschleunigen Sie den Google Chrome-Browser auf dem PC

So beschleunigen Sie den Google Chrome-Browser auf dem PC

Google Chrome ist ein funktionsreicher Browser mit einer einfachen Benutzeroberfläche. Dieser Browser von Google enthält auch Erweiterungen und Designs, mit denen Sie das Surferlebnis personalisieren und die Funktionen erweitern können. Bei der Auswahl des Browsers legen wir größten Wert auf Sicherheit und Geschwindigkeit. Goo...

Nächster Artikel

7 Beste AR-Apps für iPhone und iPad

7 Beste AR-Apps für iPhone und iPad

Mit der Veröffentlichung von iOS 11 konnte die Apple-Software die zugrunde liegende Hardware effizienter nutzen. In iOS 12 ist es einfach besser geworden. Apple kann jetzt mit der Unterstützung von AR-Apps das volle Potenzial der installierten Hardware voll ausschöpfen. Damit nutzen Entwickler auf der ganzen Welt ARKit, um Virtual-Reality-Apps und AR-Spiele für iOS zu erstellen. iO...