Festplatte mit wenig Arbeitsspeicher! Erweitern Sie den Windows-Speicher mit dieser kostengünstigen Lösung



Die Laptoppreise sind erheblich gesunken. Sie können ein preisgünstiges Notebook im Preisbereich von 150 bis 250 US-Dollar für Ihre Schule kaufen. Die meisten dieser Windows Tablet- oder Budget-Laptops verfügen über 32 GB oder 64 GB Speicherplatz. Idealerweise reicht eine 32-GB- oder 64-GB-Festplatte aus, um Ihre Schulaufgaben zu erledigen.

Leider werden die meisten dieser preisgünstigen Laptopbenutzer in wenigen Monaten mit einer Warnung bezüglich des geringen Speichers enden. Es gibt einige Gründe für diese Speicherprobleme bei Ihrem Laptop. Der erste Grund ist, dass diese Laptops mit "eMMC" oder SSD als Speicherplatz ausgestattet sind. Diese Laufwerke bieten keinen exakten Speicherplatz von 32 GB oder 64 GB. In der Realität wird der verfügbare Speicherplatz 2 bis 4 GB weniger als diese angegebenen Zahlen sein.

Der zweite Grund ist die Windows-Installationsgröße. Dieser 32 - 64 GB große Speicherplatz ist wiederum in Betriebssystemdateien und Benutzerdateien unterteilt. Die Betriebssysteminstallation erfordert je nach Betriebssystemversion und -aufbau 2 bis 6 GB Speicherplatz. Darüber hinaus stiehlt die Windows-Update-Datei weitere 6 - 12 GB Speicherplatz von Ihrer Festplatte (kaum zu glauben!). In Windows können Sie die automatische Aktualisierungsfunktion für Windows 10 Store Apps deaktivieren, um 1-2 GB auf Ihrer Festplatte zu speichern.

Wenn Sie eine Windows-Wiederherstellungspartition haben, schluckt dies weitere 4 - 6 GB Speicherplatz für die Systemwiederherstellungsdatei. Kurz gesagt, für einen 32-GB-Laptop oder eine Festplatte mit Windows 10 können Sie kaum 10 GB freien Speicherplatz erhalten, wenn Sie Glück haben!

Es gibt einige Lösungen, die wir bereits erwähnt haben, um den Speicherplatz auf Ihrem Laptop und Ihren Tablets zu erweitern. Diese Techniken waren Cloud-basierte Lösungen, die eine Live-Internetverbindung benötigen. Hier diskutieren wir eine Hardwarelösung, mit der Sie den Speicherplatz des PCs erweitern können, für den keine Internetverbindung erforderlich ist.

Microsoft hat gute Arbeit geleistet, um das neue Betriebssystem Windows10 mit erstaunlichen Funktionen zu verbessern. Mit Windows 10 können Sie Ihre SD-Karte als neue Festplatte verwenden, um Ihre Dateien direkt zu speichern.

Richten Sie die SD-Karte als Sekundärlaufwerk ein

Legen Sie zunächst eine SDHC-Karte in den Steckplatz ein und warten Sie einige Sekunden, bis Ihr System die Karte erkennt. Sie müssen überprüfen, ob die Karte in NTFS formatiert ist, um mehr als 4 GB-Dateien für den Fall zu speichern.

Überprüfen Sie das SD Card File System

Wenn Sie sich mit den Treibern für Ihren PC / Arbeitsplatz auskennen, können Sie die neue SD-Karte dort sehen und sicherstellen, dass die SD-Karte im NTFS-Format formatiert ist.

Erkunden Sie den Computer> Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf SD-Laufwerk> Eigenschaften> Allgemein> Dateisystem>, und stellen Sie sicher, dass NTFS vorhanden ist.

Formatieren Sie die SD-Karte in NTFS

Falls die Karte nicht NTFS ist, klicken Sie im Windows Explorer mit der rechten Maustaste auf die SD-Karte und klicken Sie auf Formatieren. Wählen Sie das Format für NTFS aus und geben Sie eine geeignete Datenträgerbezeichnung an, bevor Sie auf die Schaltfläche Start klicken, um die Karte zu formatieren.

Festlegen von Standardspeicherorten

Wenn Ihr PC mit dem Erkennen und Anzeigen der SDHC-Karte als neues Laufwerk in Ihrem Laptop beginnt, müssen Sie im nächsten Schritt die Standardspeicherorte für Ihre Dokumente, Musik, Videos und Cloud-Laufwerke festlegen.

Legen Sie lokale Windows-Speicherorte fest

Um den Standardspeicherort zu ändern, klicken Sie auf Start> Einstellungen> System> Speicher. In diesem Fenster können Sie das Laufwerk als Standardspeicherort für Dokumente, Musik, Bilder, Videos usw. auswählen. Alle diese Laufwerke von C-Laufwerk auf SDHC-Kartenlaufwerk ändern.

Wenn das zweite oder SDHC-Laufwerk nicht im Pulldown-Menü angezeigt wird, vergewissern Sie sich, dass die SD-Karte unter Windows erkannt wird, und starten Sie sie erneut, um in dieser Liste angezeigt zu werden.

Legen Sie die SkyDrive-Speicherorte fest

Die lokale Kopie der Cloud-Laufwerke ist der nächste Faktor, der Speicherplatz benötigt. Sie können den Standardspeicherort von Skydrive in dieses erweiterte neue Laufwerk ändern, indem Sie den Artikel Ändern des Standard-Skydrive-Speicherorts in Windows 8.1 lesen

Alternative Registrierungsänderungsmethode

Anstelle dieser manuellen Prozedur gibt es eine einfache Lösung mit Windows Registry Edit, jedoch etwas mehr technische Problemumgehung. Bitte öffnen Sie die Windows-Registry und finden Sie den Schlüssel HKEY_LOCAL_MACHINE> SOFTWARE> Microsoft> Windows NT> CurrentVersion> ProfileList und finden Sie den Eintrag "ProfilesDirectory (% SystemDrive% Users)". Ersetzen Sie nun "(% SystemDrive% Users" durch D: Users (ersetzen Sie D hier mit dem Buchstaben Ihres SD-Kartenlaufwerks).

Erstellen Sie nun über die Windows-Systemsteuerung> Benutzer einen anderen Benutzer und melden Sie sich mit einem neuen Benutzer wieder an. Dieses Mal erstellt Windows diese neue Benutzerdatei auf dem SD-Kartenlaufwerk. Alle Desktop-Dateien, Internet-Cache, Benutzerprofile und andere benutzerbezogene Dateien werden auf der SD-Karte anstelle des Systemlaufwerks (C :) gespeichert.

Ein weiterer Vorteil ist das Speichern von Benutzerdateien auf der SD-Karte. Wenn auf Ihrem Computer oder Betriebssystem etwas passiert, werden die Benutzerdateien auf der SD-Karte gespeichert. Sie müssen nur die SD-Karte herausnehmen, in einen anderen PC einlegen und Ihre persönlichen Dateien verwenden. In dieser Problemumgehung sind Ihre wertvollen Daten immer portabel und sicher auf einer SD-Karte. Da Sie zum Speichern von Daten auf eine SD-Karte angewiesen sind, empfiehlt es sich, eine Sicherungskopie auf einem externen Laufwerk zu erstellen und auch eine qualitativ hochwertige SD-Karte zu kaufen.

Vorherige Artikel

So richten Sie iCloud E-Mail in Android ein

So richten Sie iCloud E-Mail in Android ein

Facebook Twitter Pinterest WhatsApp Telegramm Wechseln Sie vom iPhone zu Android? Wenn Sie E-Mails von iCloud verwenden, können Sie E-Mails von iCloud für Android-Telefone einrichten. Sie können iCloud-E-Mails mit den Domänennamen me.com, mac.com oder icloud.com einrichten. iCloud-E-Mails unterstützen iMAP und machen die Sache einfacher und flexibler. Der...

Nächster Artikel

7 Beste Math Problem Solver-App für Android und iPhone

7 Beste Math Problem Solver-App für Android und iPhone

Mathematik, ein schwieriges Thema für die meisten Schüler, aber es ist leicht zu lernen, wenn Sie wissen, wie es funktioniert. Mit den Smartphones und Mathe-Löser-Apps ist das jetzt einfach. Diese mathematischen Problemlöser-Apps oder -Kameras berechnen die Lösung, wenn Sie das mathematische Problem mit einer Android- oder iPhone-Kamera scannen. Die...