So richten Sie iCloud E-Mail in Android ein



Facebook Twitter Pinterest WhatsApp Telegramm

    Wechseln Sie vom iPhone zu Android? Wenn Sie E-Mails von iCloud verwenden, können Sie E-Mails von iCloud für Android-Telefone einrichten. Sie können iCloud-E-Mails mit den Domänennamen me.com, mac.com oder icloud.com einrichten. iCloud-E-Mails unterstützen iMAP und machen die Sache einfacher und flexibler. Der Installationsvorgang ist ziemlich einfach und es muss nur der Benutzername und das Kennwort für die iCloud eingegeben werden.

    Der Screenshot unten von Samsung Galaxy, aber diese Einstellungen sind auf der Android-Plattform gleich. Um E-Mails zu konfigurieren, müssen Sie E-Mail-Apps aufrufen, Einstellungen auswählen und auf + Zeichen tippen, um ein zusätzliches Konto hinzuzufügen. Geben Sie Ihren Benutzernamen als und geben Sie Ihr Passwort ein. Ihr Android-Telefon übernimmt die restlichen Einstellungen.

    Die Einstellung für den Eingangsserver ist imap.mail.me.com mit SSL-Sicherheit und 993-Portnummer. Sie können dieselben Details auf dem Screenshot sehen.

    Das ausgehende SMTP ist als smtp.mail.me.com mit TLS-Sicherheit und Portnummer 587 konfiguriert.

    Das ist alles, Sie müssen die E-Mail-Synchronisierung im nächsten Bildschirm aktivieren, und Sie erhalten E-Mails von iCloud. Bitte überprüfen Sie die einfachen Schritte zum Übertragen der iPhone-Kontakte auf Android, um Ihre iPhone-Kontakte auf Android zu übertragen.

    Vorherige Artikel

    Wie finde ich mein verlorenes iPhone online?

    Wie finde ich mein verlorenes iPhone online?

    Wenn Sie Ihr iPhone, Ihr iPad, Ihren iPod touch falsch verlegen, können Sie mit der Find My iPhone-App (kostenlose App von Apple) ein anderes iOS-Gerät oder Ihr iCloud-Konto suchen, um es zu finden. Sie können wählen, ob Sie eine Nachricht anzeigen oder einen Ton abspielen möchten (der Ton wird in voller Lautstärke abgespielt). Dies...

    Nächster Artikel

    Wie starte ich Firefox immer im privaten Browser?

    Wie starte ich Firefox immer im privaten Browser?

    Es ist immer geschützt, wenn Sie im Internet surfen. Wenn Sie gerne privat surfen und immer Ihre Daten und das Browsing-Gebiet vor anderen schützen möchten, können Sie Ihren Browser immer im privaten Browsermodus halten. Im Firefox-Optionsfenster gibt es eine Einstellung, die die private Suche automatisch aktiviert, wenn Sie Firefox starten. Pr...