Zurück zum Start des Startbildschirms in Windows 8.1 Update 1



Nach Windows 8.1 Update 1 wählt Ihr Desktop-PC den Desktop direkt nach der Anmeldung aus. Die Standardeinstellungen für diesen Direktstart von Desktop können gemäß unseren Anforderungen geändert werden. Wenn wir sehr daran interessiert sind, den Startbildschirm nach dem Einloggen wieder aufzurufen, können wir diese Einstellung ändern, um den Startbildschirm anzuzeigen und umgekehrt.

In Windows 8.1 ist diese Einstellung bereits vorhanden, um den Bildschirm nach dem Anmelden zu ändern. Dies war jedoch optional bis Windows 8.1 Update 1.

In diesem neuesten Update wurden viele Änderungen am Desktop-Benutzer vorgenommen, z. B. das Ausführen der Windows Screen-Apps im Desktop-Hintergrund. Außerdem haben sie mehr Kontrolle über die oben genannten Einstellungsänderungen.

Diese Änderung der Starteinstellungen kann durch Ausführen dieser Schritte leicht rückgängig gemacht werden. Wenn Sie noch ein Update auf Windows 8.1 Update 1 durchführen, wechseln Sie in der Desktop-Systemsteuerung zur Option Windows Update und suchen Sie nach einem neuen Update.

Öffnen Sie die Systemsteuerung, und suchen Sie die Einstellungen für Aussehen und Personalisierung. Öffnen Sie das und Sie können viele Einstellungen sehen, die sich auf die Desktop-Anpassung usw. beziehen.

Nun müssen wir die Navigationseinstellungen öffnen, die sich unter der Taskleiste und im Navigationsmenü befinden. Dies ist der Ort, an dem Sie weitere Optionen finden, die sich auf Starteinstellungen und Starteinstellungen für Windows 8.1 beziehen. Öffnen Sie die Navigationseigenschaften, damit wir die Einstellungen des PCs ändern können, um den Startbildschirm anstelle des Desktops direkt zu starten. Diese Option ist möglicherweise nicht verfügbar, wenn Sie Windows 8 ausführen und ein Update auf Windows 8.1 durchführen können, das in Ihrem Windows Store kostenlos verfügbar ist.

In den Eigenschaften der Taskleiste und der Navigation finden Sie ein Häkchen in den Einstellungen "Gehe zum Desktop" (siehe Abbildung unten). Nun müssen wir diese Einstellung deaktivieren und anwenden. Entfernen Sie dazu das Häkchen vom Kontrollkästchen, indem Sie darauf klicken. Nun startet Ihr Windows 8.1-PC mit dem Startbildschirm, auf dem die Kachelmenüs verfügbar sind.

Sie können Ihren Laptop auch so einstellen, dass er direkt vom Desktop aus gestartet wird, anstatt den Startbildschirm zu aktivieren, wenn Sie diese Einstellung aktivieren. Dazu müssen wir das Häkchen erneut in diese Einstellungen setzen, indem Sie auf das Kontrollkästchen klicken. Das neue Update ist sehr hilfreich für Desktop-Benutzer, die mehr Kontrolle über die Vollbild-Apps erhalten, ohne den Modus zu ändern. Es ist auch ein notwendiges Update für Windows 8.1, wo zukünftige Updates davon abhängen, wo auch ein Startmenü mit Kachelmenü in Betracht kommt.

Vorherige Artikel

11 Die Liste der verwendeten iPhone-Hardware sollte vor dem Kauf funktionieren

11 Die Liste der verwendeten iPhone-Hardware sollte vor dem Kauf funktionieren

Im zweiten Teil dieses gebrauchten iPhone-Kaufhandbuchs werden wir die Checkliste um einige weitere iPhone-Hardwaretests und Leistungskennzahlen erweitern. Diese Checkliste umfasst die Überprüfung des Pixels auf dem iPhone-Bildschirm, das iPhone-Wasserschaden, den iPhone-Sensor und Bildschirmfunktionen. ...

Nächster Artikel

So verwenden Sie den vertraulichen Google Mail-Modus zum Festlegen des Ablaufs und des Kennworts für E-Mails

So verwenden Sie den vertraulichen Google Mail-Modus zum Festlegen des Ablaufs und des Kennworts für E-Mails

Google Mail wurde mit der neuen Funktion "Vertraulich" für Benutzer von Google Mail eingeführt. Auf diese Weise können Benutzer ein Ablaufdatum für Gmails und ein Kennwort zum Verschlüsseln festlegen. Die E-Mails werden nach dem vom Absender festgelegten Ablaufdatum widerrufen. Diese sich selbst zerstörende E-Mail-Funktion ist eine gute Ergänzung für Google Mail-Nutzer. Das Pa...