So legen Sie fest, dass Google Assistant Einkaufslisten auf den iPhone-Erinnerungen hinzugefügt wird?



Facebook Twitter Pinterest WhatsApp Telegramm

    Ich benutze Google Home fast jeden Tag und bin ziemlich beeindruckt von den Funktionen und der Sprachbefehlserkennungsfunktion von Google Assistant (fast 100%). Ich habe Google Home mit meinen Familienmitgliedern geteilt und mehrere Konten auf einem einzigen Gerät aktiviert. Meine Kinder verwenden Google Home, um direkt auf mein Handy zu telefonieren, wenn ich nicht zu Hause bin. Wenn Sie jedoch über Einkaufslisten sprechen, werde ich zur Erinnerungs-App des iPhone. Diejenigen, die im Apple-Ökosystem leben, wissen, was ich meine. Ich liebe es, die Erinnerungs-App meines iPhones im Vergleich zu Google Express zu verwenden. Die iOS-Erinnerungs-App funktioniert offline und bietet eine einfache Lösung zum Hinzufügen von Einkaufsgegenständen.

    Obwohl Google Assistant indirekt das Hinzufügen von Elementen zur iOS-Erinnerung unterstützt, gibt es eine Problemumgehung, um dies mit IFTTT zu erreichen. Sie können Google Home oder Google Assitant verwenden, um eine Einkaufsliste in iOS Reminder (To-Do-Liste) hinzuzufügen, genau wie das Element in die native Einkaufsliste von Google aufgenommen wird. Dieser Artikel richtet sich an alle, die eine iOS-Erinnerungs-App anstelle von Google Express für Einkaufslisten verwenden möchten.

    IFTTT und Applets einrichten

    Zunächst müssen Sie sich mit Ihrer E-Mail auf der IFTTT-Website registrieren. Es gibt unzählige Applets auf IFTTT, die Sie zur Automatisierung des täglichen Lebens verwenden können, und wir haben bereits einen Artikel veröffentlicht, der den automatischen Regenalarm mit IFTTT ermöglicht. Um iOS Reminder zu integrieren, müssen Sie die IFTT-App auf dem iPhone oder iPad installieren. Sie können die IFTTT-App über iTunes installieren und sich mit Anmeldeinformationen anmelden, wenn Sie sich bereits bei IFTT registriert haben. Ich möchte hier nicht näher auf die IFTTT-Integration eingehen. Ich gehe davon aus, dass Sie bereits Google Assistant und iOS Reminder in Ihr Konto integriert haben und mit dem nächsten Schritt beginnen können.

    Konfigurieren Sie das Google Assistant-Applet

    Öffnen Sie jetzt die IFTTT-App auf dem iPhone oder iPad und gehen Sie zu Meine Applets. Tippen Sie in diesem Bildschirm auf +, um Ihrem App neue Applets hinzuzufügen. Jetzt müssen Sie die Applets definieren, um von diesem neuen Applets-Bildschirm aus zu arbeiten, tippen Sie auf das + und suchen Sie nach Google Assistant, wie im dritten Bildschirm unten gezeigt.

    Tippen Sie auf das Google Assistant-Applet, um fortzufahren. Sie können hier in diesem Konfigurationsfenster des Google Assistant-Applets bestimmte Bedingungen hinzufügen. Wählen Sie die dritte Option Sagen Sie einen Satz mit einem Textbestandteil aus dem Bildschirm des Google Assitant-Applets, wie auf dem ersten Screenshot unten markiert.

    Zeit, um die Sprachbefehle für Google Assitant auszufüllen. In diesem Beispiel habe ich beim Texthalter für " Was möchten Sie sagen? " " $ Zum Warenkorb hinzufügen " verwendet . “. Wenn ich dieses Applet auf meinem Google-Startseite ausführen möchte, muss ich sagen: " Ok Google, fügen Sie der Einkaufsliste Milch ($) hinzu ." Sie können zwischen zwei weiteren verschiedenen Varianten dieses Sprachbefehls wählen. Ich habe einen weiteren optionalen Befehl über " Wie kann ich das anders sagen? (Optional) " mit dem Sprachbefehl " $ zur Einkaufsliste hinzufügen " ausgewählt. Wenn Sie diesen Sprachbefehl mit Google Assistant verwenden, müssen Sie dieses " $" durch " $" ersetzen der Artikel, der in die Einkaufsliste aufgenommen werden muss. Ich habe die dritte Sprachoption leer gelassen und bin zu Google Assitant Response gegangen.

    Diese Antwort von Google Assistance ist erforderlich, um sicherzustellen, dass Google Assitant den Befehl ausgeführt hat. Sie können hier die entsprechende Antwort hinzufügen, die Sie hören möchten, wenn Sie die Einkaufsartikel in die Liste aufnehmen. Hier habe ich die Antwort für Google Assistance ausgewählt: " $ wurde der Einkaufsliste hinzugefügt." ”Jedes Mal antwortet Google Home auf meine Sprachbefehle, indem die obige Zeile als" $ "- Zeichen durch meinen Artikel ersetzt wird. Als letzten Schritt müssen Sie in diesem Applet die Sprache auswählen und als Nächstes auf tippen, um die Applet-Konfigurationen abzuschließen.

    Applet für iOS-Erinnerungen (To-Do-Liste) konfigurieren

    Auf dem nächsten Bildschirm wird beschrieben, wie Sie den Ausführungsteil hinzufügen möchten. Tippen Sie auf "+ that", um fortzufahren . Suchen Sie nun nach Erinnerung und wählen Sie in der Applet-Liste die Option iOS-Erinnerung aus. Tippen Sie auf " Erinnerung zur Liste hinzufügen", um zum dritten Bildschirm zu gelangen, auf dem Sie das Erinnerungs-Applet konfigurieren können.

    In diesem New Applet-Bildschirm stellen Sie möglicherweise fest, dass das Feld Erinnerung bereits als TextFiled markiert ist . Sie können das Feld unverändert lassen und zum Listennamen wechseln. Bitte geben Sie den Namen der Erinnerungsliste ein, die Sie mit diesem Applet verwenden möchten. Ich habe bereits eine Erinnerungsliste namens Shopping auf meinem iPhone. Sie können hier einen Namen für die Einkaufsliste eingeben, und die Artikel werden derselben Einkaufsliste in der iPhone Reminders-App hinzugefügt. Die nächste Option ist, die Priorität für Ihre Einkaufsliste festzulegen. Hier habe ich absichtlich eine niedrige Priorität festgelegt. Dadurch erhalten Sie eine Identifikation, um die von Google Assistant / Google Home hinzugefügte Liste durch diese Markierung mit niedriger Priorität neben jedem Element herauszufiltern. Sie können die Priorität je nach Auswahl in Hoch oder Mittel ändern.

    Beenden Sie die IFTTT-Applet-Konfiguration

    Tippen Sie neben Fertigstellen der Applet-Konfiguration auf. Das Benachrichtigungs-Kontrollkästchen hier ermöglicht die Aktivierung der Warnung auf dem iPhone bei jeder Ausführung dieses Applets. Wenn Sie fertig sind, aktivieren Sie dieses Applet wie im zweiten Bildschirmbild angegeben, um die Ausführung zu starten.

    Eine Konfigurationsschaltfläche ist im Applet verfügbar, um in Zukunft Änderungen am Applet vorzunehmen. Sie können zurückkehren und Änderungen am aktuellen Applet vornehmen, beispielsweise den Namen der Einkaufsliste oder die Priorität der Liste. Wenn Sie an diesem Applet nichts zu ändern haben, müssen Sie sich um diesen dritten Screenshot keine Gedanken machen.

    Führen Sie das Einkaufslisten-Applet in Google Home aus

    Jetzt können Sie dieses Applet mit Google Home verwenden. Hier habe ich den Befehl Ok Google, Zucker in meine Einkaufsliste hinzufügen verwendet . Ich habe den optionalen Befehl als nächstes verwendet, Ok Google, Milch in meine Einkaufsliste aufnehmen . Google-Startseite antwortete zurück, dass ich Ihrer Einkaufsliste Zucker hinzugefügt habe , und die IFTTT-Warnung wurde sofort auf meinem iPhone-Bildschirm angezeigt. Ich habe auf meiner iOS-Erinnerungsliste bestätigt und gesehen, dass die Artikel Zucker und Milch meiner iPhone-Erinnerungs-Einkaufsliste hinzugefügt wurden. Auf dem Screenshot sehen Sie auch einen Artikel namens Frühstücksflocken ohne Priorität, den ich manuell auf der iPhone-Erinnerungsliste hinzugefügt habe.

    Schritte zur Fehlerbehebung

    Diese Schritte richten sich an alle Benutzer, die während der Ausführung dieses IFTTT-Applets Probleme mit dem Google Assistant und der iOS-Erinnerung haben. Stellen Sie sicher, dass Sie während der Ausführung dieses Applets mit dem WLAN oder dem Netzwerk verbunden sind und Google Home auf Ihren Sprachbefehl reagiert. Wenn Sie die IFTTT-App auf dem iPhone öffnen, können Sie außerdem die Protokolldateien aller Aktivitäten sehen.

    Im letzten Schritt können Sie die Aktivität von Google Assistant überprüfen. Um die Aktivität in Google Home zu überprüfen, öffnen Sie die Google Home-App auf dem iPhone> Tippen Sie auf die Menütaste (oben links)> Meine Aktivität. In diesem Bildschirm können Sie alle Sprachbefehle sehen, die von Google Home ausgeführt werden.

    Legen Sie für Google Home fest, dass ein Element in der Aufgabenliste für iOS-Erinnerungen hinzugefügt werden soll

    Jetzt bist du bereit zu gehen. Sie können diese iPhone-Erinnerung für Familienmitglieder freigeben, um den Artikel zur Einkaufsliste hinzuzufügen. Für diejenigen, die mehrere Erinnerungslisten verwenden müssen, können mehrere IFTTT-Applets mit unterschiedlichen Sprachbefehlen ausgeführt werden. Haben Sie ein Google Home Mini in Ihrer Küche und sagen Sie einfach: Ok Google Fügen Sie Milch in die Einkaufsliste ein.

    Vorherige Artikel

    7 besten Tipps, um zu verhindern, dass Facebook den Akku Ihres Telefons entleert?

    7 besten Tipps, um zu verhindern, dass Facebook den Akku Ihres Telefons entleert?

    iPhone- und Android-Nutzer glauben, dass sowohl Facebook- als auch Messenger-Apps mehr Strom verbrauchen, selbst wenn sie im Hintergrund ausgeführt werden. Zweifellos fügt Facebook ständig neue Funktionen hinzu, nur um die Benutzererfahrung zu verbessern. Wenn durch diese Art von Verbesserungen der Akku Ihres Telefons jedoch schnell abgetan wird, sollten Sie nach Lösungen suchen, um den Akku nicht mehr zu leeren. Si...

    Nächster Artikel

    Meine E-Mail wurde gehackt. Was soll ich tun?

    Meine E-Mail wurde gehackt. Was soll ich tun?

    Möglicherweise werden Sie darüber informiert, dass Ihre Freunde Spam-E-Mails von Ihrer E-Mail-ID mit ungewöhnlichen Anzeigen und externen Links erhalten. Manchmal akzeptiert Ihr Passwort möglicherweise nicht, sich anzumelden, oder Sie bemerken, dass jemand Informationen aus Ihrem Konto gelöscht oder Ihre Kontoinformationen geändert hat. Soba...