So optimieren Sie Windows 10 für einen Gaming-PC



Facebook Twitter Pinterest WhatsApp Telegramm

    Für ein gutes Spielerlebnis ist keine teure Computerhardware erforderlich. Sie können Ihren Windows 10-Computer verwenden und den PC für das beste Spielerlebnis optimieren. Spiele unter Windows 10 können jedoch Schwierigkeiten verursachen, wenn Sie nicht gut optimieren. Standardmäßig wird Windows 10 mit vorinstallierter Software und Einstellungen geliefert, die für durchschnittliche Benutzer ideal sind. Es gibt einige Einstellungen und Änderungen, die Sie vornehmen können, um das beste Spielerlebnis von Windows 10 PC zu erhalten.

    Hier teilen wir die besten Optimierungen und Einstellungen, um Windows 10 für ein besseres Spielerlebnis zu optimieren.

    Deaktivieren Sie Auto Updates

    Sobald ein Twitch-Streamer den Bildschirm "Windows wird aktualisiert" aus dem Nichts aufnimmt, als er Streaming und Counter-Strike: Global Offensive spielte. Solche Situationen können vermieden werden, wenn die Hintergrundaktualisierungsfunktion deaktiviert ist. Wenn Sie die Windows-Hintergrundaktualisierung deaktivieren und Updates herunterladen, erhalten Sie auch einen leichten FPS-Schub und ein besseres Spielerlebnis.

    Klicken Sie auf die Suchleiste, geben Sie Settings ein und drücken Sie die Eingabetaste. Gehen Sie jetzt zu Update und Sicherheit > Erweiterte Optionen . Deaktivieren Sie die Richtlinie, nach der Windows 10-Updates automatisch heruntergeladen werden sollen. Suchen Sie immer manuell jede Woche nach Windows-Updates, damit Sie keine neuen Funktionen und Sicherheitspatches aus diesen Updates verpassen.

    Darüber hinaus können Sie die Active Hours unter Windows 10 so einstellen, dass sie zu diesen Zeiten nicht aktualisiert werden. Wählen Sie 'Aktive Stunden ändern' aus, passen Sie die Uhrzeit für Aktive Stunden an und speichern Sie sie. Jetzt startet Ihr Windows-PC die Updates nicht automatisch ohne vorherige Benachrichtigungen oder Warnungen zu diesem Zeitplan.

    Scrollen Sie nach unten, um die Versandoptimierung zu finden . Aktivieren Sie hier die Option " Downloads von anderen PCs zulassen ". Durch diesen Schritt wird sichergestellt, dass Ihr PC keine anderen zufälligen PCs kontaktiert, um Updates im Hintergrund herunterzuladen.

    Deinstallieren Sie die Bloatware

    Bei Bloatware in Windows 10 handelt es sich um unerwünschte Apps, die durch Starten unbrauchbarer Dienste Speicherplatz und Speicherplatz beanspruchen. Um dieses Programm zu entfernen, müssen Sie die Systemsteuerung öffnen, indem Sie in der Suchleiste „Systemsteuerung“ eingeben. Jetzt können Sie Deinstallieren des Programms auswählen, mit dem Sie die Apps entfernen können, die nicht verwendet werden.

    Windows 10 wird mit vorinstallierten Apps wie Xbox, Skype, Groove, 3D Builder usw. im System geliefert. Sie können diese Spiele und vorinstallierte Windows-Apps mit einem einfachen Befehl entfernen. Gehen Sie zur Suchleiste und geben Sie Windows PowerShell, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Als Administrator ausführen aus.

    Um eine bestimmte App zu deinstallieren, geben Sie Get-AppxPackage *AppName* | Remove-AppxPackage” Get-AppxPackage *AppName* | Remove-AppxPackage” und Get-AppxPackage *AppName* | Remove-AppxPackage” die Eingabetaste. Angenommen, Sie möchten 3D Builder entfernen, dann sieht der Befehl wie Get-AppxPackage *3dbuilder* | Remove-AppxPackage” Get-AppxPackage *3dbuilder* | Remove-AppxPackage” .

    Temporäre Dateien bereinigen

    Es gibt möglicherweise temporäre Dateien, die sich für den schnellen Zugriff auf die Dienste selbst erstellen. Sie müssen diese Dateien entfernen, um mehr Speicherplatz und ein reibungsloses Spielerlebnis zu bieten. Drücken Sie dazu die Taste " Windows + R " und geben Sie %temp% in das Ausführungsfenster ein. Der temporäre Ordner wird mit allen temporären Dateien geöffnet, die auf der Windows 10-Festplatte gespeichert sind. Sie können alles manuell löschen, alle Ordner und Dateien auswählen und die Taste " Shift + Delete " drücken. Führen Sie den gleichen Schritt noch einmal aus, indem Sie im Ausführungsfenster temp eingeben, wodurch lokale temporäre Windows-Dateien geöffnet werden. Löschen Sie alles in diesem Ordner, wenn Sie zu wenig Speicherplatz haben.

    In Windows 10 können Sie auch Storage Sense aktivieren, wodurch die temporären Dateien und Ordner automatisch gelöscht werden. Um dies durchzuführen, geben Sie in die Suchleiste Speicher ein und drücken Sie die Eingabetaste, und schalten Sie den Speichersinn auf Ein.

    Optimieren Sie die Windows 10-Festplatte

    Die Defragmentierung ist ein Prozess, bei dem alle Daten ordnungsgemäß organisiert werden, um die Festplattenleistung zu verbessern. Daten werden in Blöcken gespeichert, und wenn ähnliche Blöcke voneinander getrennt werden, führt dies zu einer Fragmentierung. Betrachten Sie es als Organisation Ihres Bücherregals mit all den ähnlichen Büchern an einem Ort.

    Defrag in der Suchleiste für Defrag und wählen Sie " Defragmentieren und Optimieren von Laufwerken ". Wählen Sie das Laufwerk aus, das Sie defragmentieren möchten, und klicken Sie auf "Optimieren" .

    Nachdem die Optimierung abgeschlossen ist, können Sie die wöchentliche Defragmentierung so planen, dass der Prozess in jeder Woche wiederholt wird, um sicherzustellen, dass Ihre Festplatte organisiert ist und eine optimale Leistung erzielt. Gehen Sie zu ' Einstellungen ändern ' und wählen Sie unter Häufigkeit täglich, wöchentlich oder monatlich aus.

    Anmerkung des Herausgebers: Bitte verzichten Sie auf diesen Schritt, wenn Sie ein Solid State Drive (SSD) verwenden. Durch diese Optimierungsschritte kann Ihre SSD beschädigt werden.

    Verwandte Themen: So maximieren Sie die Lebensdauer und Leistung von SSDs; Vermeiden Sie diese 7 Fehler

    Deaktivieren Sie die Mausbeschleunigung

    Wenn die Mausbeschleunigung aktiviert ist, hat der Zeiger keine Beziehung zu der tatsächlichen Bewegung der Maus. Es wird die Bewegungsentfernung des Cursors auf dem Bildschirm relativ zur Bewegungsgeschwindigkeit der physischen Maus und nicht der bewegten Entfernung festgelegt. Kurz gesagt: Wenn Sie dieselbe Wegbewegung mit zwei verschiedenen Geschwindigkeiten ausführen, erhalten Sie zwei unterschiedliche Ergebnisse. Im Spielszenario ist die tatsächliche Bewegungsentfernung für eine gute Steuerung der Maus besser.

    Um die Mausbeschleunigung auszuschalten, suchen Sie in der Taskleistensuche nach dem Kontrollfeld . Ansicht wechseln nach: Einstellung von Kategorie zu kleinen / großen Symbolen. Wählen Sie nun auf der Registerkarte " Zeigeroptionen " die Option " Maus ". Deaktivieren Sie die Genauigkeit der Zeigererhöhung.

    Entparken Sie die CPU-Kerne für die Spieleleistung

    CPU-Kerne parken sich nach einer bestimmten Zeit, meistens wenn sich das System im Leerlauf befindet und in den Energiesparmodus wechselt. Laden Sie eines der Entparkungsprogramme herunter, und installieren Sie es, um es spielbereit zu machen.

    Sie können beispielsweise den CPU Core Parking Manager herunterladen und unter Windows installieren. Schieben Sie nach der Installation den Kernparkindex auf 100% und klicken Sie auf Übernehmen.

    Deaktivieren Sie den Nagle-Algorithmus

    Hier werden wir einige Registrierungsänderungen vornehmen, indem wir die Windows-Registrierung bearbeiten. Bevor Sie dies tun, empfehlen wir Ihnen, die Registrierung zu sichern. Der Nagle-Algorithmus überprüft, wie die Pakete übertragen werden. Dieser Algorithmus sammelt im Wesentlichen mehrere Pakete und macht daraus ein riesiges Paket, das dann über das Internet übertragen wird. Beim Online-Spielen möchten Sie jedoch nicht darauf warten, ein großes Paket zusammenzustellen und alles auf einmal zu übertragen. Dies kann während des Spielens zu Verlusten und Drosseln führen.

    Um dies zu beheben, müssen Sie wissen, wie Ihre IP-Adresse lautet. Wenn Sie keine Ahnung haben, welche IP-Adresse zugewiesen ist, drücken Sie "Windows + R" und geben Sie ein ipconfig und drücken Sie die Eingabetaste.

    Drücken Sie jetzt erneut ' Windows + R ' und geben Sie 'regedit' ein und klicken Sie auf OK. Navigieren Sie zu “ HKEY_LOCAL_MACHINE> SYSTEM> CurrentControlSet> Services> Tcpip> Parameters> Interfaces> {your ID} “.

    Um manuell nach Ihrer ID zu suchen, überprüfen Sie alle Unterordner, um die IP-Adresse zu ermitteln. Erstellen Sie neue Werte, indem Sie mit der rechten Maustaste Neu auswählen und auf ' Dword (32-Bit) Value ' zeigen, und wählen Sie ihn aus. Sie müssen insgesamt 3 neue Werte mit den Namen " TcpAckFrequency " - Wert - 1, " TCPNoDelay " - Wert - 1, " TcpDelAckTicks " - Wert - 0 erstellen .

    Ändern Sie die CPU-Priorität

    Sie können Ihr System besser nutzen, indem Sie die Priorität der Systempriorität festlegen. MMCSS oder Multimedia Class Scheduler Service steht Anwendungen zur Verfügung, um eine prioritätsbasierte Verteilung der CPU- und GPU-Leistung sicherzustellen. Normalerweise können die Anwendungen nur bis zu 80% der CPU beanspruchen, und die restlichen 20% sind auf die Hintergrunddienste mit niedriger Priorität verteilt. Diese Optimierung dient dazu, das maximale Potenzial der CPU-Leistung freizusetzen.

    Gehen Sie zum Registrierungseditor (wie im vorherigen Schritt erwähnt). Navigieren Sie zu " HKEY_LOCAL_MACHINE> SOFTWARE> Microsoft> Windows NT> CurrentVersion> Multimedia> SystemProfile ". Erstellen Sie einen neuen Dword (32-Bit) -Wert und nennen Sie ihn " SystemResponsiveness" . Stellen Sie den Hexadezimalwert auf „ 00000000 “.

    Eine weitere Änderung, die hier vorgenommen werden muss, ist das Deaktivieren der Netzwerkdrosselung . Dies bedeutet, dass Sie das Limit für die von Windows 10 vorgegebenen Standarddatenübertragungsgeschwindigkeiten aufheben. Erstellen Sie einen neuen Dword-Wert „ NetworkThrottlingIndex “ (falls noch nicht vorhanden) und setzen Sie den Hexadezimalwert auf „ ffffffff “.

    Um jetzt mehr aus Ihrem PC herauszuholen, navigieren Sie zu " SystemProfil> Aufgaben> Spiele ". Hier müssen Sie drei Registrierungswertänderungen vornehmen. Setzen Sie zunächst " GPU Priority " auf " 8 ". Setzen Sie zweitensPriorität “ auf „ 6 “ und ändern Sie schließlich die „ Einplanungskategorie “ in „ Hoch “.

    Deaktivieren Sie Start-Apps und -Dienste

    Es gibt einige Apps, die geladen werden, sobald Sie den Computer starten, die Start-Apps. Manchmal müssen Sie nicht alle diese Startup-Apps in Ihrem System laden, um die Systemressourcen unnötig zu nutzen. Sie können sie deaktivieren, indem Sie " Clt + Shift + Escape" drücken und zur Registerkarte " Start" wechseln. Deaktivieren Sie nun alle nicht benötigten Apps.

    Deaktivieren Sie nun einige Hintergrunddienste, die nicht wichtig sind. Gehen Sie zur Suchleiste> geben Sie dort "Einstellungen" ein und wählen Sie sie aus. Deaktivieren Sie unter System> Benachrichtigungen und Aktionen alles auf OFF. Wenn Sie bestimmte App-Benachrichtigungen wünschen, schalten Sie sie auf ON.

    Gehen Sie dann zu " Datenschutz " und schalten Sie im Allgemeinen alles auf "OFF". Schalten Sie in Hintergrundanwendungen alle Anwendungen auf AUS. Stellen Sie unter Feedback & Diagnose die Feedbackfrequenz auf Nie ein .

    Um die nutzlosen Dienste auf fortgeschrittenere Weise zu deaktivieren, können Sie bestimmte Programme dafür herunterladen. ZB: SpyBot Anti Beacon. Wenn Sie möchten, laden Sie SpyBot Ati Beacon oder ein ähnliches Programm herunter und installieren Sie es, indem Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen. Öffnen Sie die Anwendung und klicken Sie auf Immunisieren . Dadurch wird sichergestellt, dass alle Data Mining-Apps und versteckten Dienste deaktiviert bleiben, sofern Sie keine davon tatsächlich verwenden möchten.

    Grafiktreiber aktualisieren

    Dies ist ein wichtiger Schritt für die Spieloptimierung in Windows 10. Sie müssen die Grafikkartentreiber regelmäßig überprüfen und aktualisieren. Gehen Sie dazu auf die offizielle Website des Grafikkartenherstellers und suchen Sie nach Updates im Downloadbereich. Wählen Sie diese Option, um die Grafiktreiberversion automatisch zu erkennen, und laden Sie die Aktualisierungen herunter, falls dies angezeigt wird. Sie können die neuesten Treiberdateien für Ihre Grafikkarte erhalten. Hier ist der Link für AMD Drive Download und Nvidia Driver Files.

    Tweak Windows 10 PC für Gaming

    Es gibt ein paar weitere Dinge, die Sie tun können, einschließlich CPU-Cloaking, das sehr vorsichtig sein muss, um fortfahren zu können. Wenn Sie jedoch ein echtes Spielerlebnis haben möchten, müssen Sie das Windows 10 optimieren, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Es wird immer einen Moment geben, in dem Sie denken, dass Ihr PC nicht spielbereit ist und einen neuen bekommen muss. Bevor Sie dies tun, probieren Sie die oben genannten Möglichkeiten aus, um Ihr Spielerlebnis zu verbessern und zu verbessern.

    Vorherige Artikel

    So finden Sie heraus, wie Sie auf Android Oreo Apps zum Entladen von Akkus finden & stoppen?

    So finden Sie heraus, wie Sie auf Android Oreo Apps zum Entladen von Akkus finden & stoppen?

    Nach dem Upgrade auf Android Oreo kann bei bestimmten Apps ein übermäßiger Akkuverbrauch auftreten. Nun, Android Oreo hat eine bessere Batterieoptimierungsfunktion, insbesondere für das Ausführen von Apps im Hintergrund. Oreo kann die Hintergrundausführungszeit von Android Apps einschränken, um den übermäßigen Akkuverbrauch zu stoppen. Die meis...

    Nächster Artikel

    Neues Tool von Mozilla Lassen Sie Dateien mit Firefox Send senden

    Neues Tool von Mozilla Lassen Sie Dateien mit Firefox Send senden

    Facebook Twitter Pinterest WhatsApp Telegramm Firefox Send ist der verschlüsselte Dateiübertragungsdienst von Mozilla, mit dem Benutzer große Dateien online freigeben können. Mozilla hat den Service für die breite Öffentlichkeit endlich ins Leben gerufen, nachdem er im August 2017 als Testpilot debütiert wurde. Die D...