So ändern Sie den Standard-Skydrive-Speicherort in Windows 8.1



SkyDrive ist ab Windows 8 tief in das MicroSoft-Betriebssystem integriert. SkyDrive ist wie ein Teil Ihrer Festplatte, in dem Sie Dokumente, Fotos, Videos und sogar Einstellungen in diesem Cloud-Speicher speichern können. In Windows 8 befinden sich die meisten Dateien standardmäßig auf dem SkyDrive.

Update: Microsoft hat die SkyDrive-App mit vielen neuen Funktionen in OneDrive umbenannt. Diese Funktion ist möglicherweise nicht mehr verfügbar.

Hier erfahren Sie, wie Sie den SkyDrive-Standardspeicherort und seinen gesamten Inhalt in einen anderen Ordner Ihrer Festplatte verschieben. Sie können den SkyDrive-Ordner und den Inhalt auch auf Ihr Google Drive oder Ihre Dropbox verschieben, um zusätzliche Sicherungs- und Sicherheitsfunktionen zu erhalten. Es ist leicht wiederherzustellen, wenn Sie Ihre Meinung in der Zukunft ändern.

Die lokale SkyDrive-Kopie wird standardmäßig im Ordner c: users gespeichert, den Sie bei der ersten Installation von SkyDive angegeben haben. Öffnen Sie zunächst die Desktop-App in Ihrem Windows 8.1-Laptop und öffnen Sie den Dateimanager. Sie sollten SkyDrive jetzt im linken Bereich als Hauptordner anzeigen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und gehen Sie zu den Eigenschaften.

Klicken Sie auf Eigenschaften, um das Eigenschaftenfenster zu öffnen. Das Eigenschaftenfenster ähnelt den Eigenschaften der anderen Windows-Ordner, enthält jedoch einige neue Optionen. Suchen Sie die Registerkarte Standort und klicken Sie darauf. Klicken Sie unter der Position auf die Schaltfläche mit dem Namen Verschieben. Dadurch wird der SkyDrive-Ordner an einen anderen Ort verschoben.

Wenn das Fenster Verschieben geöffnet ist, können Sie den vorhandenen Ordner als c: Benutzer sehen . Klicken Sie auf die Durchsuchen-Schaltfläche, um einen anderen Ordner auszuwählen, in den Sie den Inhalt verschieben möchten. Jetzt können Sie auf Ihrem PC einen beliebigen Ordner, einschließlich des Google Drive- oder Dropbox-Ordners, auswählen, den Sie zuvor mit den entsprechenden Desktop-Apps konfiguriert haben.

Wenn Sie nicht über Google Drive und / oder Drop Box verfügen, können Sie diesen Vorgang abbrechen, um die Desktop-Anwendungen Google Drive und DropBox zu installieren, bevor Sie fortfahren. Wenn Sie DropBox noch nicht kennen, klicken Sie hier, um sich zu registrieren und ein kostenloses DropBox-Konto zu eröffnen. Informationen zu Windows 8 finden Sie in der Anwendung Google Drive und DropBox. Wenn Sie fertig sind, starten Sie den Vorgang erneut.

Hier können Sie das Google Drive als Zielordner auswählen. Vergessen Sie nicht, einen SkyDive-Ordner im Google Drive-Ordner zu erstellen. Andernfalls werden alle Ihre Google Drive- und SkyDrive-Dateien durcheinander geraten. Klicken Sie nach Auswahl des Zielordners auf Übernehmen, um die Änderungen vorzunehmen.

Sie werden erneut aufgefordert, den Inhalt zu verschieben, und Sie müssen auf OK klicken. Nun werden die Inhalte auf Google Drive verschoben und die Synchronisierung mit Ihrem Online-Google Drive-Konto gestartet. Um den Inhalt und den Speicherort wiederherzustellen, müssen Sie nur Eigenschaften -> Standort -> Verschieben -> Durchsuchen auswählen. Hier müssen Sie den Ordner c: usersskydrive auswählen . Erstellen Sie einen neuen Ordner und benennen Sie ihn in SkyDrive um, wenn der Ordner an diesem Ort nicht verfügbar ist.

Wenn Sie den Inhalt von SkyDrive in Google Drive oder DropBox verschieben, erhalten Sie zusätzlichen Datenschutz mit Ihrem Cloud-Service. Sie können auf diese Daten auch zugreifen, wenn jemand Ihr MicroSoft-Konto vom Gerät löscht.

Vorherige Artikel

7 Beste Hotspot-Apps für Windows 10

7 Beste Hotspot-Apps für Windows 10

Facebook Twitter Pinterest WhatsApp Telegramm Sie können Windows-PC als Hotspot einrichten, um das Internet für andere Geräte freizugeben. Hier wird die Ethernet-Kabelverbindung direkt an Ihren Windows-PC oder Laptop angeschlossen, der als Quelle dient. So können Sie vom PC aus einen Hotspot erstellen, damit andere Geräte problemlos auf das Internet zugreifen können. Hier...

Nächster Artikel

Wie sichern Sie Ihre Dateien und Systemdateien unter Windows 10?

Wie sichern Sie Ihre Dateien und Systemdateien unter Windows 10?

Vor nicht allzu langer Zeit gab es eine Sicherheitsbedrohung, durch die Daten in unserem Computer gespeichert werden konnten, und die ganze Welt wurde angespannt. Ja, richtig erraten, es ist die Ransomware. Die Krypto-Virologie erpresste / drohte, einen geforderten Betrag zu zahlen oder die Daten des Opfers zu veröffentlichen....