Alles über NFC-Tags, die Sie zur Automatisierung Ihrer täglichen Aufgaben benötigen



NFC ist ein Funkgerät, das in vielen Telefonen der Benutzer verwendet wird, das selbst nach Jahren der Einführung der Technologie wenig genutzt wurde. Es überrascht nicht, dass die Möglichkeiten, die die NFC-Technologie bietet, noch nicht weit verbreitet sind.

NFC-fähige Telefone waren vor einigen Jahren eine Seltenheit und beschränkten sich auf Flaggschiffgeräte verschiedener OEMs. Aber viele Smartphones aus dem Budget-Bereich sind heutzutage mit NFC ausgestattet.

Was ist ein NFC-Tag?

Die NFC-Technologie (Near Field Communication) wird in NFC-Tags verwendet. Dies sind im Wesentlichen kleine Kunststoffscheiben mit einer eingebetteten passiven Schaltung und einem Mikrochip zur Steuerung. Sie werden aufgrund ihrer Speicherkapazität und Schreibgeschwindigkeit in 4 Typen als Typ 1 bis Typ 4 klassifiziert. Sie arbeiten in einem sehr kleinen Bereich, etwa 4 Zoll, was die Sicherheit erhöht. Die NFC-Tag-Technologie ist keine Raketenwissenschaft, sondern eine einfache elektrische Schaltung.

NFC-Tag-Typen

NFC-Geräte können entweder aktiv oder passiv sein. Aktive Geräte können Signale senden und empfangen, z. B. Ihr Smartphone. NFC-Tags sind ein Beispiel für passive NFC-Geräte, die aktiviert werden, wenn sie von einer externen Quelle wie Ihrem Smartphone gespeist werden. Passive NFC-Geräte werden durch elektromagnetische Induktion gespeist und besitzen nicht die Fähigkeit, Signale eigenständig zu verarbeiten.

NFC-Tag-Standards

Die NFC-Tags sind in verschiedenen Standards erhältlich, z. B. NTAG, Mifare, Ultralight, Desfire und Topaz. Hierbei handelt es sich im Wesentlichen um unterschiedliche Standards mit unterschiedlichen Qualitäten wie Speicher, Schreibgeschwindigkeit, Kryptographie usw. Die NTAG-Serie ist jedoch zu diesem Zeitpunkt der universell lesbare NFC-Tag für verschiedene Smartphones.

Wie funktionieren NFC-Tags?

Die NFC-Tags werden nicht mit Strom versorgt, da sie passive Geräte sind. Ein passives Gerät arbeitet nach dem Prinzip der elektromagnetischen Induktion, dh der Stromkreis wird aktiviert, wenn Strom durch das nahegelegene Gerät fließt. Die zur Aktivierung des Tags benötigte Energie wird von Ihrem Smartphone-NFC-Radio bezogen. Nach dem Einschalten werden alle Daten, die in das Tag geschrieben werden, an das Telefon übertragen und können verschiedene Aktionen auf dem Telefon auslösen.

Aufgrund der in der NFC-Technologie verwendeten RFID-Funktechnologie verbraucht NFC weniger Energie als die Bluetooth-Kommunikation. Die induktive Kopplungsmethode sorgt auch dafür, dass das Pairing im Vergleich zu Bluetooth wesentlich schneller erfolgt. Sicherheitsverletzungen werden geringer sein, da die Reichweite auf 10 cm gegenüber 10 m bei Bluetooth begrenzt ist.

Wie schreibe ich ein NFC-Tag?

NFC-Tags verfügen über unterschiedliche Speicherbereiche, je nach Typ, zu dem sie gehören, im Bereich von 48 Byte bis 32 KB. Basierend darauf ist die Menge der Daten oder Befehle, die im Tag gespeichert werden können, unterschiedlich. Die meisten auf dem Markt verfügbaren NFC-Tags können mehrmals recycelt oder umgeschrieben werden (Hersteller geben bis zu 10000 Schreibzyklen an). Wenn Sie sich Sorgen um Ihre Sicherheit machen, haben Sie Möglichkeiten, Ihre Daten zu verschlüsseln.

Was in ein Tag geschrieben werden kann, hat keine endgültige Antwort. Der Himmel ist die Grenze dessen, was mit einem NFC-Tag in Kombination mit einem Smartphone-NFC erreicht werden kann. Was erreicht werden kann, hängt völlig davon ab, wie einfallsreich Sie sind. Für Android-Benutzer stehen mehrere Apps zum Schreiben von NFC-Tags zur Verfügung. NFC in Apple-Geräten ist derzeit jedoch auf Apple Pay beschränkt.

NTAG-Der NFC-Tag für Ihr Smartphone

Die NTAG-Serie von NFC verfügt über verschiedene Varianten in NTAG203, NTAG210, NTAG212, NTAG213, NTAG215 und NTAG216. Der NTAG203 ist der beliebteste und kostengünstigste unter diesen. Speicher und Scanstärke nehmen in den höheren Varianten zu, aber auch der Preis.

Bildnachweis: Amazon

Der verfügbare Speicher reicht in der NTAG-Serie von 168 Byte bis 924 Byte. Dies bedeutet eine maximale URL-Länge von 132 Zeichen auf 854 Zeichen oder 4 bis 10 vCards-Speicherplatz.

NFC-unterstützte Smartphones

Hier ist eine Liste von NFC-fähigen Smartphones von NFC-fähigen Smartphones. Beachten Sie jedoch, dass NFC von Apple-Geräten derzeit nur für Apple Pay verwendet werden kann, im Gegensatz zu Android-Smartphones, die in einer Reihe von Anwendungen verwendet werden können.

Trigger - Task Launcher ist eine einfach zu verwendende Android-App zum Schreiben von NFC-Tags, die viele vordefinierte Aktivitäten enthält, die mit NFC ausgelöst werden können.

NFC Tools ist eine andere App für Android-Benutzer, die etwas komplizierter ist als Trigger - Task Launcher.

Wenn Sie jedoch etwas gewagt und geduldig genug sind, um herauszufinden, wie Tasker konfiguriert werden kann, gibt es keine Einschränkungen, was Sie mit einem einfachen NFC-Abgriff tun können. Wenn Sie feststellen, dass Tasker Griechisch ist, verwenden Sie MacroDroid oder Automate, die vordefinierte Aufgaben haben, deren Auslöser auf NFC-Tags gesetzt werden kann.

Wie wählt man das richtige NFC?

Die Antwort hängt davon ab, wo und zu welchem ​​Zweck Sie dieses Gerät verwenden werden. Es gibt Industriestandard-NFCs, die in Shops und Einkaufszentren mit Befestigungsclips eingesetzt werden können. Die eigenständigen NFC-Tags sind mit angebrachten Kleberaufklebern erhältlich, die für persönliche Zwecke verwendet werden können.

Erinnerung:

Derzeit sind NFC-Tags mit einem Speicherplatz von 4096 Byte oder 4 KB verfügbar. Der Desfire 4k ist einer dieser Art. Dies entspricht einem Speicherplatz von 2000 Zeichen URL oder 4000 Zeichen Text. Die NTAG-Serie verfügt über einen maximalen Gesamtspeicher von 924 Byte. Davon stehen dem Benutzer 888 Bytes zur Verfügung, mit denen ca. 850 Zeichen Daten geschrieben werden können. Eine einfache Anweisung zum Aktivieren von Bluetooth hat eine Größe von etwa 45 Byte. Das bedeutet, dass Sie für 5-6 Anweisungen durchschnittlich etwa 150 Byte benötigen.

Haltbarkeit:

Unabhängig davon, ob Sie NFC-Tags zu Hause oder in Geschäften verwenden möchten, sollten Sie die Tags vor Feuchtigkeit schützen. Feuchtigkeit kann die Schaltkreise im NFC-Tag und die Lebensdauer beeinträchtigen. Industrielle NFC-Tags verfügen über eine Datenspeicherung von bis zu 50 Jahren.

Die NFC-Tags bestehen aus Kunststoff oder PVC mit wasserdichtem Schutz, der die interne Schaltung des Tags vor Feuchtigkeit und Staub schützen kann.

Kompatibilität:

Stellen Sie sicher, dass Sie NFC-Tags kaufen, die mit Ihrem Android-Telefon kompatibel sind, um Ihre Geräte zu automatisieren. Die NTAG-Serie ist eine sichere Wahl für verschiedene Smartphones. Wenn Sie jedoch nach mehr Speicher suchen, entscheiden Sie sich für Mifare 4k oder Desfire 4k.

Der NTAG216 hat eine sehr gute Scanstärke und einen großen Speicher, ist aber auf der teuren Seite. Der NTAG213 verfügt über eine angemessene Scanstärke und Speicher, wobei der Preis ebenfalls angemessen ist.

Wie bei industriellen NFC-Tags können dedizierte NFC-Geräte einmal programmiert werden. Ihnen wird jedoch weniger Speicherplatz zugewiesen, da sie im Allgemeinen keine großen Daten enthalten müssen.

Programmierbar & abschließbar:

Die NFC-Tags können viele Male geschrieben und umgeschrieben werden, beispielsweise bis zu 100.000 Mal. Sie können Ihr NFC-Tag mit einem Kennwort schützen oder verschlüsseln, um das Überschreiben von Daten zu verhindern. Dies bedeutet, dass jedes NFC-Gerät Ihr NFC-Tag lesen kann, die Daten jedoch nicht ohne das Kennwort überschreiben kann. Diese Funktion ist in allen NTAG-Varianten außer NTAG203 verfügbar.

Was kann mit NFC-Tags automatisiert werden?

Kreativität und Vorstellungskraft sind die Schlüsselwörter für diese Frage. Wenn Sie klare Gedanken haben und die Art von Person sind, die die Flussdiagramme für die Ausführung visualisieren kann, leistet die NFC-Technologie eine Welt des Guten.

Automatisieren Sie Ihr Zuhause mit NFC

Sie haben eine Menge Gäste und möchten Ihr WLAN-Passwort nicht preisgeben? Die Lösung ist ziemlich einfach, wenn Sie ein NFC-Tag haben. Mit der im Play Store verfügbaren InstaWiFi-App können Sie Ihr Passwort in den NFC-Tag schreiben und an die Wand kleben, die Ihre Gäste antippen können, um Zugang zu Ihrem WLAN zu erhalten.

Bildnachweis: Amazon

Zurück nach einer langen Fahrt und fühlen Sie sich faul, um die Daten auszuschalten, das WLAN einzuschalten, den Standort und die Karten auszuschalten, die Verbindung mit dem Auto zu trennen Bluetooth, die Helligkeit höher einstellen? Nun, es dauert nicht lange, bis die Erzählung dies erledigt, wenn Sie klug genug sind, die erforderlichen Befehle an NFC Tag an Ihrer Tür zu schreiben.

Auto mit NFC automatisieren

Befestigen Sie ein NFC-Tag auf dem Dashboard mit Befehlen zum Aktivieren des Standorts und der Navigation, zum Herstellen einer Verbindung mit Bluetooth, zum Deaktivieren des WLAN und zum Aktivieren der mobilen Daten.

Im Büro

Sie möchten nicht, dass Ihr Smartphone in Ihrem Büro zu laut oder überhaupt klingelt. Möglicherweise haben Sie im Büro keine WLAN-Verbindung. Daher möchten Sie möglicherweise die mobilen Daten aktivieren. Das Szenario kann interessanter werden, indem Sie einen weiteren Befehl hinzufügen, um eine Kurzmitteilung an Ihren Angehörigen zu senden, sobald Sie auf Ihr NFC-Tag tippen. Der Nachrichteninhalt kann basierend auf einer "Zeitbedingung" automatisiert werden. All dies mit einem einfachen Antippen des NFC-Tags können Sie an Ihrem Schreibtisch befestigen.

Reisemodus

Sind Sie die Person, die auf Reisen an Ihrem Laptop arbeiten muss und für die Konnektivität Ihren mobilen Hotspot aktivieren musste? Warum nicht, kleben Sie einen NFC-Tag auf Ihren Laptop, der so programmiert ist, dass er Ihren Portable Hotspot einschaltet, der sich verbindet, sobald Sie Ihr Smartphone auf den NFC-Tag tippen. Ein weiterer Tipp auf das NFC-Tag und der Hotspot wird deaktiviert!

Geschäft

Die Bezahlung mit NFC-Tags ist bei Brieftaschen wie Google Wallet oder Apple Pay bereits sehr beliebt. Sie können die Verwendung der Tags jedoch erweitern, indem Sie weitere Mehrwertdienste wie den Link zu Ihrem Portal oder zu Beschwerdeführer hinzufügen. Einzelpersonen können ihrer physischen Visitenkarte ein NFC-Tag hinzufügen, das direkt in Ihr LinkedIn-Profil oder -Portfolio übernommen werden kann.

Dies waren nur einige der Anwendungen, von denen wir dachten, dass sie Ihre Fantasie über die Verwendung eines NFC-Tags anregen würden. Wir werden ein detaillierteres "Wie schreibe ich ein NFC-Tag" und verschiedene mögliche Konfigurationen, die Sie in unserem nächsten Post verwenden können, aufstellen.

Die NFC-Technologie ist seit einiger Zeit auf dem Markt unter den Smartphone-Benutzern auf dem Markt, war jedoch bis vor kurzem auf Flaggschiff-Handys beschränkt. Da immer mehr Smartphone-Modelle NFC-Radio und NFC-Tags zu günstigeren Preisen erhalten, erwarten wir, dass die Technologie in naher Zukunft große Fortschritte machen wird.

Vorherige Artikel

So richten Sie iCloud E-Mail in Android ein

So richten Sie iCloud E-Mail in Android ein

Facebook Twitter Pinterest WhatsApp Telegramm Wechseln Sie vom iPhone zu Android? Wenn Sie E-Mails von iCloud verwenden, können Sie E-Mails von iCloud für Android-Telefone einrichten. Sie können iCloud-E-Mails mit den Domänennamen me.com, mac.com oder icloud.com einrichten. iCloud-E-Mails unterstützen iMAP und machen die Sache einfacher und flexibler. Der...

Nächster Artikel

7 Beste Math Problem Solver-App für Android und iPhone

7 Beste Math Problem Solver-App für Android und iPhone

Mathematik, ein schwieriges Thema für die meisten Schüler, aber es ist leicht zu lernen, wenn Sie wissen, wie es funktioniert. Mit den Smartphones und Mathe-Löser-Apps ist das jetzt einfach. Diese mathematischen Problemlöser-Apps oder -Kameras berechnen die Lösung, wenn Sie das mathematische Problem mit einer Android- oder iPhone-Kamera scannen. Die...