8 Orte, an denen Google Ihre Online-Aktivitäten speichert.



Google ist ein Teil unseres täglichen Lebens geworden und wir verwenden fast täglich Google-Dienste. Wenn Sie ein Techniker sind, der mit Gadgets und Internet lebt, verwenden Sie möglicherweise mehr als einen Google-Dienst im Alltag, wie beispielsweise eine Suchmaschine, ein Android-Betriebssystem, eine Google-Karte usw. Wenn Sie diese Dienste verwenden, z. B. Suche bei Google, Anweisungen bei Google Karten, Videos auf YouTube, Google sammeln Ihre grundlegenden Informationen und Sie können hier mehr Details sehen.

Wenn Sie mehr über Ihre Privatsphäre besorgt sind oder Ihre Aktivitäten nicht speichern möchten, können Sie Google-Services anhand Ihres Webprotokolls wählen. Wir haben einige der wichtigsten Dienste aufgelistet, die von Google angeboten werden, und Sie können die Aktivitätsüberwachung von Google deaktivieren.

Google-Kontoeinstellungen

Die Seite "Google-Kontoeinstellungen" ermöglicht Ihnen den schnellen Zugriff auf Einstellungen und Tools, mit denen Sie Ihre Daten schützen, Ihre Privatsphäre schützen und entscheiden können, wie Ihre Informationen die Google-Services für Sie verbessern können.

Geräteaktivität und Benachrichtigungen

Sie können überprüfen, welche Geräte auf Ihr Konto zugegriffen haben, und steuern, wie Sie Benachrichtigungen erhalten möchten, wenn Google der Ansicht ist, dass etwas Verdächtiges passiert. Google-Konto> Anmelden und Sicherheit> Geräteaktivitäten und Benachrichtigungen .

Verbundene Apps und Sites

Behalten Sie den Überblick darüber, welche Apps und Sites Sie für die Verbindung mit Ihrem Konto zugelassen haben, und entfernen Sie diejenigen, die Sie nicht mehr verwenden oder denen Sie nicht mehr vertrauen. Google-Konto> Anmelden und Sicherheit> Verbundene Apps und Websites .

Apps, die mit Ihrem Konto verbunden sind

Auf der mit Ihrem Konto verbundenen Anwendung können Sie eine Liste mit Websites und Anwendungen von Drittanbietern anzeigen. Hierbei handelt es sich um Websites und Anwendungen, denen Sie die Berechtigung zum Zugriff auf Ihr Google-Konto erteilt haben. In dieser Liste können Sie sehen, auf welche Teile Ihres Kontos sie Zugriff haben.

Beispielsweise haben Sie möglicherweise eine App heruntergeladen, mit der Sie Workouts mit Freunden planen können. Diese Anwendung hat möglicherweise den Zugriff auf Ihren Google Kalender und Ihre Kontakte angefordert, um Zeiten und Freunde vorzuschlagen, die Sie treffen können.

Kontrollieren Sie Ihre Google-Anzeigen

Sie können Ihre Google-Anzeigen steuern, die Ihnen basierend auf Ihrem Google-Konto geräteübergreifend bereitgestellt werden, indem Sie diese Einstellungen bearbeiten. Diese Anzeigen sind eher nützlich und für Sie relevant.

Die angezeigten Anzeigen werden basierend auf Ihren vorherigen Suchanfragen, den Videos, die Sie auf YouTube angesehen haben, sowie anderen Informationen, die mit Ihren Konten verknüpft sind, wie Ihrem Alter oder Geschlecht, geschaltet.

Laden Sie Ihre Google-Daten herunter

Sie können Ihre Google-Daten herunterladen, um die mit Ihrem Google-Konto verknüpften Daten herunterzuladen, sodass Sie sie in einem anderen Dienst verwenden oder eine Kopie für Ihre Unterlagen aufbewahren können. Sie können diese Informationen mit dem Tool "Download your Data" anfordern.

Web- und App-Aktivitäten Sie können Ihre vergangenen Suchanfragen und den Inhalt, den Sie in Chrome und anderen Apps durchsucht haben, überprüfen. Sie können Elemente jederzeit löschen oder diese Einstellung in den Einstellungen aktualisieren.

Browser-Add-on für Google Analytics deaktivieren

Um Website-Besuchern die Möglichkeit zu geben, zu verhindern, dass ihre Daten von Google Analytics verwendet werden, stellt Google ein Browser-Add-On für Google Analytics zur Verfügung.

Wenn Sie dies ablehnen möchten, laden Sie das Add-On für Ihren Webbrowser herunter und installieren Sie es. Das Google Analytics-Deaktivierungs-Add-On ist so konzipiert, dass es mit Chrome kompatibel ist.

Verwalten und löschen Sie Ihren Standortverlauf

Ihr Standortverlauf ermöglicht es Google, Ihnen nützliche Informationen anzuzeigen, je nachdem, wo Sie sich mit den Geräten befanden, bei denen Sie mit Ihrem Google-Konto angemeldet sind.

Sie sehen beispielsweise Vorhersagen für häufige Pendelfahrten und bessere Suchergebnisse. Ihre Standortinformationen können auch von jeder Google-App oder jedem Google-Service verwendet werden, einschließlich der angezeigten Anzeigen. Sie können diesen Link verwenden, um Ihren Standortverlauf zu verwalten und zu löschen.

Youtube-Suchverlauf

Google zeichnet alle Suchbegriffe auf, die Sie in der Vergangenheit verwendet haben. Dank des Youtube-Suchprotokolls kann Google die Videos basierend auf Ihrer vorherigen Suche anzeigen.

Hier ist der Link zum Youtube-Suchprotokoll, in dem Sie alle Details finden.

Youtube Watch History

Die YouTube-Watch-Historie enthält auch die Liste der YouTube-Videos, die Sie in der Vergangenheit angesehen haben. Youtube empfiehlt, basierend auf diesem Überwachungsverlauf weitere Videos, wenn Sie sich beim nächsten Mal mit demselben Konto bei youtube anmelden.

Google Online-Aktivitäten, die Sie steuern können

Es gibt keine Privatsphäre in der Internet-Welt. Wenn Sie etwas im Browser suchen oder mit Ihrem Smartphone reisen, wird jede Bewegung aufgezeichnet. Sie können sich nicht vor dieser Technologiewelt verstecken, solange Sie im Alltag Internet- oder Smartphone-Geräte verwenden.

Google verfolgt Ihr Online-Konto und die meisten dieser Zugriffe können vom Benutzer selbst eingeschränkt werden. Wir haben die Links und den Ort aufgelistet, an dem Google eine Historie speichert. Dort können Sie die Historie besuchen und deaktivieren oder die Historie löschen.

Vorherige Artikel

Beste Apple Mail Tipps und Tricks zur Verbesserung der Produktivität.

Beste Apple Mail Tipps und Tricks zur Verbesserung der Produktivität.

Apples Mail-App ist einer der besten E-Mail-Clients für Mac-Benutzer. Die Mail-App ist stabil und unterstützt die meisten E-Mail-Konten. Für viele Menschen ist die Mail-App von Mac OS einer der besten Kunden für E-Mails. Apple hat auf diesen neuen Betriebssystemen zahlreiche Funktionen für den Mac Mail-Client eingeführt. Die ...

Nächster Artikel

Wie kann ich das Mac-Administratorkennwort ohne Festplatte ändern?

Wie kann ich das Mac-Administratorkennwort ohne Festplatte ändern?

Facebook Twitter Pinterest WhatsApp Telegramm Dieser Artikel ist für diejenigen geeignet, die ihr Administratorkennwort und ihre MAC-OS-Disk verloren haben. Es gibt immer noch eine Möglichkeit, ein neues Administratorkonto in MAC OS zu erstellen, und der schlechte Teil ist, dass Ihre alten Dateien nicht mit einem neuen Konto zugänglich sind. F...