7 besten Tipps, um zu verhindern, dass Facebook den Akku Ihres Telefons entleert?



iPhone- und Android-Nutzer glauben, dass sowohl Facebook- als auch Messenger-Apps mehr Strom verbrauchen, selbst wenn sie im Hintergrund ausgeführt werden. Zweifellos fügt Facebook ständig neue Funktionen hinzu, nur um die Benutzererfahrung zu verbessern. Wenn durch diese Art von Verbesserungen der Akku Ihres Telefons jedoch schnell abgetan wird, sollten Sie nach Lösungen suchen, um den Akku nicht mehr zu leeren. Sie können die Leistung der App nicht vollständig steuern oder eine 100% ige Batterieeffizienz erreichen. Sie können jedoch einige Einstellungen ändern, um den Stromverbrauch der Facebook-App zu reduzieren und etwas Batteriesaft für andere Apps zu sparen.

Lassen Sie uns herausfinden, wie Sie den Telefonakku bei der Verwendung von Facebook auf Android und iPhone sparen können.

1. Deaktivieren Sie die automatische Wiedergabe für Facebook-Videos

Das erste, was Sie zum Speichern des Akkus tun sollten, ist das automatische Abspielen von Facebook-Videos zu deaktivieren. facebook Autoplay-Funktion leert den Akku schnell und verbraucht auch mehr Daten von Ihrem Netzbetreiber. Insbesondere wenn Sie einen Monatsplan mit begrenzten Daten abonniert haben, werden Ihre mobilen Daten vor Ende des Monats erschöpft sein. Mal sehen, wie man Facebook Videos AutoPlay deaktiviert.

  1. Öffnen Sie zunächst die Facebook- App auf Ihrem Telefon und das Symbol (drei Zeilen) rechts unten auf Ihrem Bildschirm.
  2. Blättern Sie nach unten, um Einstellungen und Datenschutz zu finden, und tippen Sie auf die Option Einstellungen .
  3. Tippen Sie auf Videos und Fotos unter dem Titel Medien und Kontakte.
  4. Tippen Sie dann auf Auto-Play und stellen Sie Nie Auto-Play-Videos ein .

Dadurch wird die automatische Wiedergabe von Videos angehalten, während Sie auf der Facebook-Seite blättern. Ihre Facebook-Videos werden nur abgespielt, wenn Sie auf die Schaltfläche Abspielen tippen. Dies spart nicht nur Ihren Akku, sondern auch Ihre Daten.

2. Hintergrund aktualisieren

Mit der Hintergrundaktualisierung können Apps auf Ihrem iOS oder Android automatisch nach Updates suchen, auch wenn sich diese Apps nicht auf Ihrem aktiven Bildschirm befinden. Das Aktivieren dieser Funktion für alle Apps wirkt sich jedoch auf die Akkulaufzeit aus. Die meisten dieser Apps, die im Hintergrund ausgeführt werden, verbrauchen auch Batteriestrom. Sie müssen Ihr Telefon mehr als einmal am Tag aufladen.

Sie können die Hintergrundaktualisierung für Facebook und andere Apps auf Ihrem Telefon deaktivieren, um die Ausführung von Apps im Hintergrund zu beenden. Tippen Sie auf Ihrem iPhone einfach auf Einstellungen-> Facebook und schalten Sie die Position der Hintergrund-App-Aktualisierung auf links um, um sie auszuschalten.

Navigieren Sie unter Android zu Einstellungen-> Akku-> Akku & Leistung . Tippen Sie anschließend auf Anwendungen auswählen> Facebook . (Abhängig von Ihrem Telefonmodell kann diese Option leicht variieren.)

Es werden vier Optionen angezeigt, wie unten angegeben:

  • Keine Einschränkungen
  • Battery Saver : Die Einschränkungen gelten, wenn das Gerät in den Energiesparmodus wechselt.
  • Hintergrund-Apps einschränken : Die App wird nicht geschlossen, aber einige Funktionen wie Push-Benachrichtigungen funktionieren nicht.
  • Hintergrundaktivität einschränken : Die App wird nicht im Hintergrund ausgeführt, um Strom zu sparen

Um zu verhindern, dass der Akku schnell entladen wird, wählen Sie die Option Hintergrund-Apps / -Aktivitäten einschränken.

3. Schalten Sie App-Benachrichtigungen aus

Auch wenn Sie mithilfe von Benachrichtigungen sofort die von Ihren Freunden / Verwandten erstellten Beiträge anzeigen können, verbraucht dies den Akku des Telefons. Wenn Sie wirklich Wert auf die Akkulaufzeit und die Leistung des Telefons legen, deaktivieren Sie die Benachrichtigungen für Facebook vollständig. Um dies zu tun, navigieren Sie auf Ihrem iPhone einfach zu Einstellungen-> Benachrichtigungen-> Facebook und schalten Sie die Position des Schalters Allow Notifications nach links. Das ist es, Sie erhalten keine Benachrichtigungen mehr von Facebook.

Für Android-Benutzer können Sie zu Einstellungen-> Benachrichtigungen und Statusleiste-> App-Benachrichtigungen navigieren. Tippen Sie auf Facebook und schalten Sie die Position des Schalters Benachrichtigungen anzeigen nach links um, um Benachrichtigungen vollständig auszuschalten.

4. Verwenden Sie Facebook im Telefonbrowser

Es besteht kein Unterschied zwischen der Verwendung der Facebook-App und der mobilen Version der Facebook-Website. Tatsächlich haben viele Leute eine Verbesserung ihres Akkus beobachtet, nachdem sie die Facebook-App deinstalliert und in einem Browser wie Safari oder Chrome verwendet haben. Um Ihren Job zu vereinfachen, erstellen Sie einfach eine Verknüpfung der mobilen Website und platzieren Sie diese auf Ihrem iOS-Startbildschirm.

Um fortzufahren, navigieren Sie in Ihrem Safari-Browser zu //www.facebook.com . Tippen Sie dann auf das Symbol "Freigeben" am unteren Bildschirmrand und tippen Sie in der Liste der Optionen auf Zum Home-Bildschirm hinzufügen.

Jetzt können Sie von Ihrem Startbildschirm aus mit einem einzigen Tastendruck auf Ihren mobilen Browser auf Facebook zugreifen. Bei Bedarf können Sie auch AutoFill einrichten, damit Sie nicht bei jeder Anmeldung bei Facebook den Benutzernamen und das Kennwort eingeben müssen.

5. Schließen Sie die App manuell, wenn sie nicht verwendet wird

Apple behauptet, dass die Apps im Hintergrund keinen Akku benötigen. Einige Leute glauben jedoch, dass das Schließen der nicht verwendeten Apps die Akkulaufzeit des Telefons verbessern wird. Weil die App nicht mehr im Hintergrund ausgeführt wird (Sie hatten die App bereits geschlossen) und nicht nach Updates sucht, wenn die Hintergrundaktualisierung ebenfalls deaktiviert ist. Um das Schließen der App auf Ihrem iPhone zu erzwingen, drücken Sie zweimal die Home-Taste und bewegen Sie die Facebook-App nach rechts. Es wird geschlossen, bis es wieder geöffnet wird.

6. Deinstallieren Sie die Facebook-App regelmäßig und installieren Sie sie erneut

Das hört sich vielleicht komisch oder komisch an. Glaub mir, es funktioniert. Um die App selbst zu installieren, benötigen Sie mehr als 300 MB auf Ihrem Telefon. Außerdem belegen die Apps mehr Speicherplatz auf Ihrem Telefon, sobald Sie die App verwenden. Wissen Sie? Die einfache Möglichkeit, Probleme in einem elektronischen Gerät zu beheben oder zu beheben, ist " Zurücksetzen" . Ebenso können durch Deinstallieren und erneutes Installieren der Facebook-App Ihre Batterieprobleme behoben werden.

7. Verwenden Sie Facebook Lite (nur Android)

Android-Nutzer können sich glücklich schätzen. Die Facebook Lite-Version ist nur für Android und nicht für iPhone verfügbar. Im Gegensatz zur normalen Facebook-App benötigen Sie nur 50 MB, um die Facebook Lite-App auf Ihrem Telefon zu installieren. Die Android Lite App verbraucht nur weniger Daten und Speicher. Diese Lite-Apps bieten jedoch im Vergleich zur normalen Facebook-App eine bessere Akkuleistung.

Begrenzen Sie Ihre Facebook-Nutzung

Natürlich ist dies keine kugelsichere Lösung, um die Akkulaufzeit des Telefons zu verbessern. Durch die Verringerung der Nutzung von Apps wie Facebook kann jedoch Zeit für andere nützliche Aktivitäten gewonnen werden. Kürzlich hat Facebook eine neue Funktion hinzugefügt, mit der die Benutzer herausfinden können, wie viel Zeit Sie täglich mit der Social-Networking-App verbringen. Sie können auch eine tägliche Erinnerung für Ihr gewünschtes Zeitintervall (30 Minuten, 1 Stunde, 2 Stunden) erstellen, damit die App Sie daran erinnert, sobald das Zeitlimit abgelaufen ist. Anstatt nur zu überwachen, wenn Sie Ihre Verwendung von Facebook steuern möchten, können Sie App-Limits mit iOS ScreenTime oder Digital Wellbeing für Android-Benutzer festlegen. Sobald das Zeitlimit erreicht ist, wird die Facebook-App automatisch ausgeblendet oder wird nicht mehr verwendet.

Haben Sie andere Methoden zur Reduzierung des Batterieverbrauchs bei der Verwendung der Facebook-App ausprobiert? Bitte teilen Sie Ihre Kommentare.

Vorherige Artikel

So fügen Sie wiederkehrende Ereignisse zum iPhone-Kalender hinzu

So fügen Sie wiederkehrende Ereignisse zum iPhone-Kalender hinzu

Das Planen eines Ereignisses auf dem iPhone ist ziemlich einfach. Wenn Sie ein wiederkehrendes Ereignis auf dem iPhone erstellen möchten, ist dies ziemlich schwierig. Die wiederkehrenden Ereignisse können so geplant werden, dass sie sich an einem bestimmten Tag jeden Monat oder jedes Jahr wiederholen. ...

Nächster Artikel

8 Beste Suchtricks von Windows 10, die Sie verpasst haben

8 Beste Suchtricks von Windows 10, die Sie verpasst haben

Die Mehrheit der Windows 10-Benutzer kennt viele Funktionen nicht. Eine solche Funktion ist die Suchfunktion in Windows 10. Windows 10 verfügt über ein sehr leistungsfähiges Suchwerkzeug, das auf verschiedene Weise verwendet werden kann, um Daten innerhalb kurzer Zeit herauszufinden. Die Suchfunktion von Windows 10 kann das Suchen in Windows wesentlich erleichtern. A...