iCloud Storage Full: Übertragen Sie Fotos von iCloud zu Google Fotos



Apples iCloud wurde schon immer wegen des Mangels an ausreichend Speicherplatz kritisiert. Das Unternehmen bietet nur 5 GB Cloud-Speicher für den kostenlosen Plan an, was nicht einmal gut genug ist, um alle Fotos, die wir in unserer Bibliothek haben, zu speichern. Wenn Sie häufige "iCloud Storage Full" -Nachrichten vermeiden möchten, müssen Sie mindestens $ 0, 99 pro Monat für den Basis-50-GB-Plan zahlen. Leider haben sich die Menschen dazu gezwungen, nach besseren Cloud-Speicheroptionen zu suchen.

Wenn Ihr iCloud-Speicherplatz sehr knapp wird und Popup-Fenster mit dem Status "iCloud Storage Full" angezeigt werden (es gibt USB-Flash-Laufwerke für das iPhone, um Fotos und Videos zu übertragen), könnten Sie alle Ihre schönen Fotos in Google Fotos verschieben, insbesondere wegen des unbegrenzten Speicherplatzes, den Google an den Tisch bringt.

Die Umstellung auf einen anderen Cloud-Service war jedoch für viele immer eine verwirrende Aufgabe. Machen Sie sich jedoch keine Sorgen, da wir Sie genau wissen lassen, wie Sie Fotos von iCloud auf Google Fotos übertragen .

Laden Sie Fotos von iCloud herunter und laden Sie sie in Google Fotos hoch

Zunächst nutzen Sie Ihren PC, um alle Fotos von Ihrer iCloud herunterzuladen und in den Cloud-Speicher von Google zu übertragen. Laden Sie also iCloud für Windows ohne weiteres herunter und melden Sie sich mit Ihrer Apple-ID an.

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf den Aufwärtspfeil rechts neben Ihrer Taskleiste in die Taskleiste. Sie werden das iCloud-Symbol in dieser Taskleiste sehen.

Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf dieses iCloud-Symbol, und Sie werden sofort ein kleines Popup-Fenster mit der Option zum Herunterladen aller Fotos sehen. Klicken Sie darauf und warten Sie eine Weile, vor allem, wenn Sie Tonnen von Fotos in der Cloud gespeichert haben. Ihre heruntergeladenen Fotos befinden sich wahrscheinlich unter Bilder -> iCloud Fotos -> Downloads . Dies ist das Standardverzeichnis von iCloud, sofern Sie es nicht mit dem Desktop-Client geändert haben.

Wenn Sie alle Fotos heruntergeladen haben, gehen Sie zur Google Photos-Website, melden Sie sich mit Ihrem Google-Konto an und klicken Sie auf Hochladen . Sie werden gebeten, die gewünschten Fotos nach Ihren Wünschen zu durchsuchen.

Da wir versuchen, unsere iCloud-Fotos hochzuladen, wechseln Sie in das Standardverzeichnis für iCloud unter Windows ( Bilder -> iCloud-Fotos -> Downloads) und wählen Sie alle Bilder aus, die sich im Ordner in diesem Verzeichnis befinden.

Wenn Sie alle Fotos ausgewählt haben, klicken Sie auf Öffnen und warten Sie einige Minuten, bis alle Fotos in den Cloud-Speicher von Google hochgeladen wurden. Die Zeit, die Sie warten müssen, hängt völlig von Ihrer Internetverbindung ab. Wenn Sie eine langsamere Verbindung haben, müssen Sie möglicherweise länger warten.

Nun, das ist so ziemlich der ganze Prozess. Es ist Ihnen gelungen, alle Ihre Fotos von iCloud auf Google Photos zu übertragen. Sie können alle diese Fotos sehr gut von Ihrer iCloud entfernen, um Ihre wertvolle 5-GB-Zuordnung freizugeben und für etwas anderes zu verwenden. Wenn Sie jedoch keinen PC in Ihrer Reichweite haben, haben wir eine einfachere und alternative Lösung für Sie. Schauen wir uns das auch mal an.

Alternative Methode: Google Photos App verwenden

Wenn Sie iCloud auf Ihrem iOS-Gerät verwenden, werden auch alle auf diesem Gerät gespeicherten Fotos in die Cloud hochgeladen. Daher nutzen wir die im iOS App Store verfügbare Google Photos App, um alle Ihre Fotos im Cloud-Speicher von Google zu sichern. Nachdem Sie die Anwendung installiert haben, folgen Sie einfach den nachstehenden Anweisungen, um diesen Vorgang innerhalb von Sekunden abzuschließen.

Öffnen Sie die Google Photos App und wechseln Sie in das Menü, indem Sie das dreizeilige Symbol berühren. Tippen Sie nun auf Einstellungen .

Tippen Sie nun auf Backup & Sync und aktivieren Sie diese Option. Im Backup & Sync-Menü können Sie auch die Upload-Größe auswählen. Wenn Sie möchten, dass Google das Bild leicht komprimiert, ohne dabei die Qualität zu beeinträchtigen, wählen Sie Hohe Qualität, wo Sie unbegrenzten Speicherplatz für Ihre Fotos erhalten. Wenn Sie jedoch die ursprüngliche Dateigröße ohne Änderung der Auflösung beibehalten möchten, müssen Sie sie in Ihrer 15-GB-Zuordnung für Google Drive speichern.

Nun, diese Prozedur ist viel einfacher als die zuvor beschriebene Methode, da kein PC- oder Desktop-Client erforderlich ist und Sie nicht einmal alle Fotos herunterladen müssen. Wenn Sie alle Fotos erfolgreich in die Cloud von Google übertragen haben, können Sie die Fotos entfernen und Speicherplatz auf Ihrer iCloud sparen oder sie auf Ihrem iPhone vollständig deaktivieren, wenn Sie sie nicht mehr verwenden möchten.

Mit Google Fotos können Sie unbegrenzt Fotos speichern

Google Photos entwickelt sich schnell zu einem der besten Orte, um alle Ihre Fotos zu speichern. Dies ist vor allem auf die Tatsache zurückzuführen, dass es unbegrenzten Speicherplatz bietet, wenn Sie die Dateigröße Ihrer Bilder von Google reduzieren möchten, ohne dabei die Qualität zu beeinträchtigen. Mit unbegrenztem Speicherplatz von Google Photos können Sie unbegrenzt Fotos mit einer maximalen Auflösung von 16 MP speichern. Wenn Sie jedoch Bilder in voller Auflösung und Größe speichern möchten, ist Ihre kostenlose 15-GB-Zuordnung auf Google Drive aufgebraucht. Trotzdem sind 15 GB viel mehr als das, was Apple zu bieten hat.

Nun, Sie müssen sich keine Sorgen mehr machen, sobald Sie Ihre kostenlose 5-GB-Zuweisung für iCloud aufgebraucht haben, da Sie beliebig viele Fotos in Google Photos speichern können, ohne dabei die Bildqualität zu beeinträchtigen. Selbst nach der Komprimierung von Google sehen die Bilder außergewöhnlich gut aus, daher gibt es keinen Nachteil. Freust du dich also auf den Wechsel zu Google Photos? Teilen Sie uns in den Kommentaren unten mit, da wir bei Technical Tips genau wissen möchten, was Sie über Google Photos und seine unbegrenzte Speicherungsmöglichkeit denken.

Vorherige Artikel

Wie mache ich Facetime auf Android und iPhone?

Wie mache ich Facetime auf Android und iPhone?

FaceTime ist eine großartige Möglichkeit, mit Freunden und Familienmitgliedern zu kommunizieren. Die Funktion wurde jedoch weitgehend auf Apple-Geräte beschränkt. Die Frage ist, was wäre, wenn Sie FaceTime auf Android machen wollten? Kannst du dich auf Android einstellen? Was ist, wenn Sie ein iPhone haben und die Person am anderen Ende Android hat? Für...

Nächster Artikel

So laden Sie Windows Maps für das Offline-Speichern von Daten herunter

So laden Sie Windows Maps für das Offline-Speichern von Daten herunter

Mit Windows 10 bietet Microsoft die Maps-App als Standard-App für Millionen von Windows 10-Benutzern für ihren PC, Tablet und Mobiltelefon an. Obwohl Google Maps App den Benutzern einige Navigationsfunktionen zur Verfügung stellt, kann sie möglicherweise nicht vollständig von ihren Kollegen wie Google Maps ersetzt werden. Die...