Ein vollständiges Handbuch zur Verwendung von Dateien von Google



Google hat im letzten Jahr eine neue Anwendung zum Verwalten von Dateien und zur Verwaltung von Speicherplatz für Android-Smartphones eingeführt, die Google Files Go nennt. Die App verfügt über das ikonische Materialkarten-Design von Google und erleichtert das Auffinden der Dateien und Junks, die viel Platz beanspruchen. Kürzlich wurde die App in Files By Google umbenannt und um weitere Funktionen erweitert. Nicht viele Android-Nutzer kennen diese einfache Speicherverwaltungs-App von Google.

Hier finden Sie eine vollständige Anleitung zur Verwendung von Files By Google auf Android-Smartphones.

Inhalt

  1. Wie bekomme ich Dateien von Google auf Android?
  2. Wie kann ich mit Google Files Speicherplatz sparen?
  3. Wie durchsuchen Sie Dateien mit Google-Dateien?
  4. Wie finde ich versteckte Dateien mit Google-Dateien?
  5. Wie kann ich Dateien mithilfe von Google-Dateien zwischen Smartphones freigeben?
  6. Wie verwalte ich den Suchverlauf in Dateien von Google?
  7. Wie kann ich Benachrichtigungsfilter für Dateien von Google einrichten?
  8. Wie kann man Google Rewards mit Google-Dateien erwerben?

Wie bekomme ich Dateien von Google auf Android?

Bereits im Dezember vergangenen Jahres hatte Google die Google Files-App für Google Play Store eingeführt. Ziel war es, Speicherplätze problemlos zu verwalten. Die App war im Google Play Store verfügbar, wurde nun aber von Google selbst umbenannt. Die neue App heißt Files By Google und ist auch im Play Store verfügbar. Sie können die App "Dateien nach Google" jetzt vom Google Play Store herunterladen, der an allen Standorten verfügbar ist.

Wenn Sie die vorherige Version Files Go verwenden, können Sie die App aktualisieren, um die neuen Dateien von Google zu erhalten. Sie können die APK-Datei auch von Websites von Drittanbietern herunterladen, wenn Sie die App nicht aus dem Google Play Store beziehen.

Dateien von Google herunterladen: Play Store

So sparen Sie Speicherplatz mit Google-Dateien

Google hat die Files Go-App angekündigt, um Android-Smartphones bei der Einsparung von Speicherplatz auf ihren Geräten zu unterstützen. Die intelligente Analyse der Speicherauslastung durch die App macht alles einfacher und überwacht das Smartphone sogar auf nicht verwendete Apps und doppelte Dateien. Google implementierte den Kartendesignstil, den sie mit der offiziellen Google-App auf Android-Smartphones verwendeten. Das Karten-Design zeigt die Platz- und Reinigungsvorschläge in jeder Karte, und die Benutzer können mit jeder von ihnen etwas Speicherplatz auf dem Smartphone sparen.

  1. Öffnen Sie Files by Google App auf Ihrem Android- Smartphone.
  2. Tippen Sie unten auf die Registerkarte Reinigen. (Die App wird standardmäßig auf derselben Seite geöffnet.)
  3. Scrollen Sie nach unten, um alle Vorschlagskarten anzuzeigen.
  4. Wischen Sie eine der Seiten nach links oder rechts), um die Karte zu schließen. Die abgelegten Karten werden wieder angezeigt, wenn Sie die App schließen und öffnen.
  5. Tippen Sie auf die Karte, auf der Sie die platzraubenden Dateien und Apps verwalten möchten.
  6. Überprüfen Sie die Elemente, die Sie von Ihrem Smartphone entfernen möchten. Sie können auch auf Alle Elemente tippen, um jede App zu entfernen.
  7. Tippen Sie auf die Schaltfläche Löschen am unteren Bildschirmrand.

Tadaa! Sie haben einen Schritt abgeschlossen, den die App "Dateien" vorgeschlagen hat, um Speicherplatz auf Ihrem Smartphone zu sparen. Sie können dasselbe mit jeder anderen Karte tun, die Sie auf der Registerkarte "Reinigen" finden.

So durchsuchen Sie Dateien mit Google-Dateien?

Die Vorgängerversion der App, Files Go, enthielt keine Option zum Durchsuchen des internen Speichers Ihres Smartphones. Daher rechneten die meisten Benutzer mit anderen Dateimanager-Apps oder der integrierten Dateimanager-App, die der Smartphone-Hersteller vorinstalliert. Google hat es jedoch geschafft, all diese Nachteile zu beheben, während sie das ap in Files By Google umbenannten. Mit der neuen App können Sie die internen und externen Speicherbereiche erkunden. Darüber hinaus verfügt die App über eine leistungsstarke Funktion, die die Dateien nach Dateiformat oder Kategorie anordnet.

  1. Öffnen Sie Files by Google App.
  2. Tippen Sie im unteren mittleren Bereich auf die Registerkarte Durchsuchen.
  3. Tippen Sie auf die Ellipsen-Schaltfläche (Symbol mit drei Punkten) in der oberen rechten Ecke.
  4. Wählen Sie " Speichergeräte anzeigen".
  5. Scrollen Sie nach unten, um die Speichergeräte zu finden.
  6. Tippen Sie auf den Speicherplatz, den Sie erkunden möchten - Interner Speicher oder Externer Speicher.
  7. Um die Speichergeräte auszublenden, tippen Sie auf die Ellipse und wählen Sie Speichergeräte ausblenden.

Sie können die Dateien auch nach Typ durchsuchen, indem Sie die kategorieorientierte Auflistung auf der Registerkarte " Durchsuchen" von " Dateien nach Google App" verwenden.

So finden Sie versteckte Dateien mit Google-Dateien

Der eingebaute Speicherplatz des Android-Smartphones enthält viele versteckte Dateien, die Systemdateien oder sogar Apps enthalten können. Viele der Dateien, z. B. Medieninhalte, werden von Apps verborgen gehalten. Sie können jedoch alle mit bestimmten Apps enthüllen. Wenn Sie beispielsweise das WhatsApp-Statusmedium einer Person abrufen möchten, können Sie zum internen Speicher gehen und zu WhatsApp> Media> .Statuses navigieren . Der Ordner wird im Standardmodus aufgrund des Punkts ( . ) Vor dem Ordnernamen speziell ausgeblendet. Ebenso gibt es eine Menge versteckter Ordner, und mit Google Files können Sie darauf zugreifen.

Wie bei ähnlichen Dateimanager-Apps werden auch die versteckten Dateien von Google Files standardmäßig ausgeblendet, und Sie können sie in den Einstellungen anzeigen, falls Sie dies wünschen.

  1. Öffnen Sie Files by Google App auf dem Smartphone und streichen Sie von links nach rechts (oder tippen Sie auf das Hamburger- Menüsymbol in der oberen linken Ecke).
  2. Tippen Sie auf Einstellungen .
  3. Tippen Sie unter " Durchsuchen " auf und wählen Sie " Alle Dateien anzeigen" .
  4. Navigieren Sie zurück zur App-Startseite.
  5. Tippen Sie unten in der Navigationsleiste auf die Registerkarte Durchsuchen
  6. Tippen Sie auf Auslassungspunkte> Speichergeräte anzeigen.
  7. Scrollen Sie nach unten, um den internen Speicher zu öffnen und die versteckten Dateien und Ordner zu durchsuchen.

So geben Sie Dateien zwischen Smartphones frei, die Dateien von Google verwenden

Dateien von Google trivialisieren alle anderen auf dem Wi-Fi-Netzwerk basierenden Filesharing-Apps mit einer eigenen eingebauten Share-Option. Die Datei-App enthält eine Freigabe-Registerkarte, die aus einfach zu bedienenden Tasten zum Senden oder Empfangen von Dateien zwischen Smartphones besteht. Auf dem sendenden und dem empfangenden Smartphone sollte die App Files by Google installiert sein. So senden Sie Dateien mithilfe von Google- Dateien zwischen Smartphones.

  1. Öffnen Sie die Dateien- App auf Ihrem Smartphone und tippen Sie unten auf die Registerkarte "Freigabe".
  2. Machen Sie dasselbe auf dem anderen Smartphone, mit dem Sie die Dateien teilen möchten.
  3. Tippen Sie auf dem sendenden Gerät auf Senden und auf dem anderen auf Empfangen .
  4. Aktivieren Sie den Standort und gewähren Sie Zugriff auf Systemberechtigungen.
  5. Sie können das andere Gerät dann im Empfänger-Smartphone finden und eine Verbindung herstellen .

Nachdem Sie die Verbindung zwischen den Smartphones hergestellt haben, können Sie Apps, Dateien, Ordner, Musik, Filme, Videos usw. zwischen ihnen freigeben. Diese einzelne App erledigt die Aufgabe eines Cleaners, Dateimanagers und Dateisenders.

So verwalten Sie das Suchprotokoll in Dateien von Google

Mit der Google Files-App können Sie Dateien und Dokumente auch über das Suchsymbol in der oberen Ecke durchsuchen. Wie alle anderen Google-Produkte speichert die App auch das Suchprotokoll, sodass jeder, der die App öffnet, auf Ihre früheren Suchvorgänge zugreifen und diese anzeigen kann. Hier ein kurzer Überblick darüber, wie Sie das Suchprotokoll aus der App löschen können.

  1. Öffnen Sie die Datei- App und streichen Sie von links nach rechts, um das Menü anzuzeigen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen .
  3. Tippen Sie auf " Suchprotokoll löschen" und bestätigen Sie, um das gesamte bisher in der App erstellte Suchprotokoll zu löschen.
  4. Aktivieren Sie das Anhalten des Suchprotokolls anhalten, um zu verhindern, dass die App das Suchprotokoll aufzeichnet, bis Sie es wieder einschalten.

So richten Sie Benachrichtigungsfilter für Dateien von Google ein

Neben den Karten in der App erinnert Sie die Google Files-App auch an die Platzbeschränkungen und die unerwünschte Verwendung von Junk-Dateien durch Benachrichtigungen . Wenn Sie müde davon werden, können Sie bestimmte Arten von Benachrichtigungen nur von Files by Google deaktivieren oder auswählen. Hier ist, wie.

  1. Öffnen Sie Dateien von Google und navigieren Sie zu Einstellungen.
  2. Tippen Sie oben im Einstellungsmenü auf Benachrichtigungen .
  3. Dort können Sie verschiedene Arten von Benachrichtigungen finden und diese je nach Wunsch ein- oder ausschalten.

Der Benachrichtigungsalarm enthält sogar die Memes, wenn sie viele Leerzeichen von Ihrem Gerät beanspruchen.

So erhalten Sie Google Rewards mit Dateien von Google

Dies ist eine der unbekanntesten Funktionen unter Google Apps. Mit der App können Sie sogar Belohnungen von Google erhalten. Google stellt es allen zur Verfügung, die die App für eine begrenzte Zeit nutzen. Die Belohnungsfunktion ist über die Registerkarte "Freigeben" Ihrer App verfügbar und kann jederzeit abbrechen.

Wenn eine Google Rewards- Karte auf der Registerkarte "Freigabe" der App "Files by Google" angezeigt wird, sind Sie berechtigt, und Sie können ohne Zweifel weitermachen. Google belohnt Sie mit der Offline-Freigabe für berechtigte Benutzer nur für berechtigte Dateien. Sobald der Wettbewerb beendet ist, belohnt Sie Google mit einigen Punkten bei Google Play . Google enthält in der App eine Promotion nach Saisonen, sodass Sie das Rewards-Angebot möglicherweise nicht jedes Mal auf der Registerkarte "Teilen" finden.

Dateien von Google- App wurde zur offiziellen Datei-Explorer-App des offiziellen Herstellers von Android für jedes Android-Smartphone. Wenn Sie also das nächste Mal eine Dateimanager-Anwendung mit hervorragender Benutzerfreundlichkeit und einer beeindruckenden Benutzeroberfläche wünschen, können Sie ohne Zweifel mit Files by Google fortfahren. Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen geholfen hat, tief in die Google Apps-App für Android-Nutzer einzutauchen.

Vorherige Artikel

8 Beste GPS-App für Android, um internes GPS zu testen

8 Beste GPS-App für Android, um internes GPS zu testen

Es gibt verschiedene Anwendungen auf Android-Geräten, die den Standort des Telefons mithilfe des internen Android-GPS-Sensors verwenden. Neben diesem GPS-Sensor gibt es auch andere Sensoren wie Proximity, Gyrometer, Beschleunigungsmesser usw., die im Android-Telefonhintergrund für verschiedene Apps und Prozesse ausgeführt werden. A...

Nächster Artikel

So konvertieren Sie Webanwendungen in Desktopanwendungen

So konvertieren Sie Webanwendungen in Desktopanwendungen

Chrome OS hat in der Welt der PCs mit Chromebooks langsam einen eigenen Platz gefunden. Zuvor hatte Mozilla auch mit Firefox OS auf Smartphones etwas Ähnliches versucht. Beide Betriebssysteme führten Web-Apps anstelle von nativen plattformspezifischen Apps aus. Web-Apps haben eindeutig den Vorteil, dass sie nicht plattformspezifisch sind. ...