Sortieren Sie Ihre E-Mails automatisch mit Thunderbird



Sie erhalten regelmäßig Hunderte von E-Mails pro Tag von bekannten Kontakten und unbekannten Kontakten. Manchmal ist es nicht möglich, alle E-Mails zu überprüfen, und es kann sein, dass Sie einige wichtige E-Mails der bekannten Kontakte nicht sofort abrufen können.

In solchen Situationen möchte jeder, dass Ihre eingehenden E-Mails in bestimmten Ordnern sortiert werden, damit Sie die wichtigen von den bekannten Kontakten lesen können. Mit Thunderbird können Sie Ihre E-Mails von bekannten Kontakten in verschiedene Ordner sortieren. Dies erleichtert das Lesen und Reagieren Ihrer E-Mails und vermeidet Verzögerungen bei wichtigen E-Mails.

Sie können die eingehenden E-Mails in Ihrem Thunderbird-E-Mail-Client in POP- und IMAP-Konfigurationen sortieren. Wenn Sie das E-Mail-Konto als POP konfigurieren und Ihre E-Mails mit Thunderbird sortieren möchten, gilt dies nur für Ihren PC-Posteingang. Stattdessen können Sie Thunderbird als IMAP konfigurieren, damit Ihre Internet-E-Mail-Ordner entsprechend sortiert werden. Informationen zum Konfigurieren Ihrer E-Mail-Konten bei Thunderbird finden Sie auf den folgenden Seiten.

1. IMAP Yahoo-Konfiguration

2. IMAP Gmail-Konfiguration

Nachdem Sie das E-Mail-Konto für den IMAP-Zugriff in Thunderbird konfiguriert haben, können Sie die Sortierkonfiguration einrichten. Es ist so einfach, dass Sie es problemlos erledigen können. Die hier beschriebene Grundidee besteht darin, einen benutzerdefinierten Filter zu erstellen und auszuführen, um die Sortierarbeit für Sie auszuführen.

Öffnen Sie zunächst Ihren Thunderbird und erstellen Sie die erforderlichen Ordner online. Dies kann auch durch direktes Anmelden am Konto erfolgen.

Um neue Ordner mit Thunderbird zu erstellen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das erforderliche Konto und klicken Sie dann auf "Neuer Ordner". Ein neuer Ordner wird erstellt und Sie können den Ordner sofort umbenennen. Erstellen Sie die erforderlichen Ordner wie "Familie", "Freunde", "Büro" usw., so oft Sie möchten. Beachten Sie, dass diese Ordner zusammen mit Thunderbird in Ihrem E-Mail-Konto erstellt werden, da Ihre Kontokonfiguration IMAP-Zugriff ist. Wenn Sie sich also beim nächsten Mal bei Ihrem E-Mail-Konto anmelden, wundern Sie sich nicht, dass viele neue Ordner verfügbar sind.

Nachdem Sie die erforderlichen Ordner in Thunderbird erstellt haben, klicken Sie auf "Tools". Klicken Sie in diesem Menü auf "Nachrichtenfilter". Ein neues Fenster wird als Nachrichtenfilter bezeichnet. Vergewissern Sie sich in diesem Fenster, dass die Filter für das richtige E-Mail-Konto im Feld "Filter für" erstellt werden. Klicken Sie nun auf "Neu", um einen neuen Filter zu erstellen. Geben Sie im Fenster Filterregeln einen Filternamen an und vergessen Sie nicht, im Feld "Filter anwenden", wie in der Abbildung gezeigt, "Mail prüfen oder manuell ausführen".

Wählen Sie im nächsten Feld "Von" und "Enthält" im Dropdown-Menü aus und geben Sie die E-Mail-Adresse Ihres Freundes in das nächste Feld ein (falls Sie den Filter für die E-Mails Ihres Freundes konfigurieren). Sie können weitere E-Mail-Adressen auf ähnliche Weise eingeben, indem Sie auf die Schaltfläche „+“ klicken. Wenn E-Mail-Adressen aus der Liste entfernt werden sollen, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche "-", um sie zu entfernen. Wählen Sie nun im Feld "Diese Aktionen ausführen" aus dem Dropdown-Menü einfach "Verschieben der Nachricht in" und "Erforderlicher Ordner (z. B. Ordner" Freunde "@ emailaddress.com") aus, um Ihre Nachricht in den entsprechenden Ordner zu verschieben. Klicken Sie anschließend auf "OK", um die Einstellung zu speichern.

Erstellen Sie auf ähnliche Weise weitere Filter für die erforderlichen Zielordner wie Familie, Büro usw. Alle Ihre Filter werden im Fenster "Nachrichtenfilter" für das entsprechende E-Mail-Konto aufgeführt.

Damit ist die Konfiguration für die E-Mail-Sortierung beendet. Sie müssen Thunderbird schließen und erneut öffnen, damit die Änderungen wirksam werden. Wenn Sie nun Thunderbird öffnen, werden die E-Mails von den angegebenen Adressen geprüft. Wenn sie gefunden werden, werden die E-Mails in die angegebenen Ordner verschoben. Anstelle des Posteingangs können Sie die ungelesenen E-Mails in den entsprechenden Ordnern, dh überprüfen. Familie, Freunde, Büro usw. Alle anderen E-Mails der unbekannten Kontakte werden in Ihrem Posteingang abgelegt und können später überprüft werden, wenn Sie genügend Zeit haben.

Die E-Mails werden auch in Ihr Online-Konto verschoben, wenn Sie Thunderbird ausführen, bevor Sie sich online in Ihrem Konto anmelden.

Diese Methode kann auch in andere E-Mail-Clients übernommen werden, indem deren Filter ordnungsgemäß verwendet werden. Die Vorgehensweise kann etwas anders sein, Sie können die Nachrichtenfilter jedoch auch auf anderen Clients ähnlich konfigurieren.

Vorherige Artikel

Ein vollständiges Handbuch zu den Windows 10-Sicherungswiederherstellungsoptionen

Ein vollständiges Handbuch zu den Windows 10-Sicherungswiederherstellungsoptionen

Facebook Twitter Pinterest WhatsApp Telegramm Unabhängig davon, wie viele Sicherheitsebenen Sie festgelegt haben, gibt es immer noch einen geringen Prozentsatz der Sicherheitsanfälligkeit. Möglicherweise handelt es sich um einen Ransomware-Angriff oder einen plötzlichen Festplattenausfall. Es besteht die Möglichkeit, dass Ihre Dateien und Daten verloren gehen. So ...

Nächster Artikel

7 Beste Browser für iPhone / iPad zum Speichern von Speicher und Daten

7 Beste Browser für iPhone / iPad zum Speichern von Speicher und Daten

Facebook Twitter Pinterest WhatsApp Telegramm Leichte Browser für iPhone und iPads ermöglichen das schnelle Öffnen der Website mit weniger Datenverbrauch im Vergleich zum standardmäßigen Safari-Browser. Diese leichtgewichtigen Browser sind von entscheidender Bedeutung, wenn Sie unterwegs sind und die Mobilfunkdatenverbindung verwenden. Wen...