Windows-Bildschirmskizze - Eine neue Art, Screenshots mit Windows Ink Work Space aufzunehmen



Facebook Twitter Pinterest WhatsApp Telegramm

    Mit dem Update zu Windows 10 Anniversary stellt Microsoft die Windows Ink-Arbeitsbereichstools vor, die beim Schreiben von Eingaben für Handys hilfreich sind, die sich hauptsächlich an Touchscreen-Benutzer richten. Der Hauptzweck von Windows Ink Workspace besteht darin, bessere Handschriftoptionen für die Eingabe von Zeichnungen und Schriften bereitzustellen, was sehr einfach ist.

    Obwohl der Hauptzweck von Windows Ink Work Space für Handzeichnungen besteht, hat Microsoft eine wichtige Funktion hinzugefügt, mit der Benutzer Screenshots erstellen können, die gleichzeitig bearbeitet werden können.

    Windows Screen Sketch ist die Funktion, die normale Benutzer zusammen mit dem Anniversary-Update erhalten, um Screenshots zu erstellen und die Teile davon im selben Fenster zu markieren oder zu bearbeiten. Hier erfahren Sie, wie wir Windows Screen Sketch verwenden, um Screenshots und die Bearbeitungssteuerelemente mitzunehmen.

    Windows Screen Sketch ist eigentlich die Kombination zweier verfügbarer Funktionen in früheren Windows-Versionen und Windows 10. Die erste Funktion macht Bildschirmaufnahmen, die bei manchen Geräten kompliziert oder komplizierter sein können, und die zweite Funktion sind die im Microsoft Edge-Browser angegebenen Highlighter-Optionen.

    Mit dem Anniversary-Update von Windows 10 bringt Microsoft diese beiden Funktionen als Windows-Bildschirmskizze in die neu eingeführte Windows Ink Work Space-Kategorie. Wir müssen zunächst den Windows Ink Work Space aktivieren, und das ist sehr einfach.

    Die einfachste Möglichkeit, den Windows Ink-Arbeitsbereich zu aktivieren, besteht darin, mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste zu klicken, und die Option "Windows-Tintenarbeitsbereich-Schaltfläche anzeigen" wird angezeigt, auf die wir klicken müssen, um sie zu aktivieren. Bei den Touch-basierten Geräten können Sie durch langes Drücken auf die Taskleiste das Rechtsklick-Menü aufrufen, sofern es bereits für Rechtsklick zugeordnet ist. Alternativ können Sie auch auf Einstellungen-> Personalisierung-> Taskleiste gehen und unter Benachrichtigungsbereich die Option Systemsymbole ein- oder ausschalten.

    Nach der Aktivierung wird in der Taskleiste ein neues Symbol für Windows Ink Work Space angezeigt. Wir können auf dieses Symbol klicken, um zu sehen, welche Optionen es gibt. Es erscheint ein Fly-Out-Menü, in dem die Optionen und zuletzt verwendeten Apps aus dem Windows Ink-Arbeitsbereich angezeigt werden.

    Ab sofort sind im Windows Ink Work Space 3 Optionen enthalten. Sie sind Haftnotizen, Sketchpad und Screen Sketch. Wir sind möglicherweise mit den Haftnotizen und deren Verwendung aus den vorherigen Windows-Versionen vertraut. Es kann als einfaches Hilfsprogramm für Notizen verwendet werden, diesmal mit der Integration von Cortana.

    Sketchpad ist das Hauptprogramm, das zur Eingabe von Hand und zum Schreiben von Hand verwendet wird. Es ist vor allem für Touch-Geräte nützlich. Wir müssen hier „Screen Sketch“ aufnehmen, was nützlich ist, um Screenshots in Windows 10-Geräten zu machen. Im Allgemeinen müssen wir vor dem Öffnen der Bildschirmskizze das Fenster öffnen, das mit dem Bildschirm aufgenommen werden soll.

    Die Bildschirmskizze wird mit dem aktuellen Bildschirm als Bildleinwand geöffnet, die für die weitere Bearbeitung auf dem erfassten Bildschirm nützlich sein kann. In diesem Bildbereich erhalten Sie die drei bekannten Werkzeuge wie im Microsoft Edge Browser. Stift, Bleistift und Textmarker mit verschiedenen Farben, die zum Schreiben verwendet werden können. Markup. Markieren Sie die erforderlichen Teile des aufgenommenen Screenshots, bevor Sie ihn speichern.

    Die Bildschirmskizze enthält auch eine Schaltfläche zum Zuschneiden, um den Screenshot in der erforderlichen Höhe und Breite anzupassen. Nach dem Zuschneiden können wir die standardmäßigen Optionen zum Speichern, Kopieren oder Freigeben verwenden, um den endgültigen Screenshot aus demselben Fenster an das Ziel zu senden. Wir können den Screenshot auch verwerfen, wenn wir mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind, indem wir die Bildleinwand schließen.

    Durch die Verwendung von Screen Sketch werden die herkömmlichen Verfahren wie das Erstellen von Screenshots, das Öffnen mit beliebigen Bild-Apps zum Bearbeiten, das Bearbeiten und das Senden des Screenshots so vereinfacht, dass alles in einem einzigen Fenster ausgeführt werden kann. Außerdem gibt es die zusätzliche Option zum Speichern oder Verwerfen, ohne den Screenshot auf dem Windows 10-Gerät zu erstellen.

    Wir haben möglicherweise die PrintScreen-Option in der Tastatur für Desktop-Geräte verwendet und langes Drücken der Windows-Home-Taste und der Leiser-Taste für Touch-basierte Geräte, um Screenshots aufzunehmen, die durch dieses einfache Dienstprogramm im kommenden Windows 10 Anniversary Update ersetzt werden.

    Vorherige Artikel

    So synchronisieren Sie iCloud mit dem Windows10-Kalender in Echtzeit

    So synchronisieren Sie iCloud mit dem Windows10-Kalender in Echtzeit

    Apple- und Microsoft-Betriebssysteme waren nicht freundlich genug, um iCloud-Kalender unter Windows-Betriebssystemen zu synchronisieren. Apple zögert, sein Echosystem zu unterbrechen und die Echtzeitsynchronisation und andere Funktionen zwischen MAC- und iOS-Geräten zu beschränken. In unseren Artikeln haben wir einige Problemlösungen zur Synchronisierung von iCloud Calendar mit dem Windows Desktop Calendar-Client mit CalDAV und anderen Offline-Methoden erwähnt. App...

    Nächster Artikel

    Erzwingen oder Sperren von Google SafeSearch zum Filtern von Inhalten für Erwachsene

    Erzwingen oder Sperren von Google SafeSearch zum Filtern von Inhalten für Erwachsene

    Facebook Twitter Pinterest WhatsApp Telegramm Mit Google können Sie mit verschiedenen Suchbegriffen zwischen verschiedenen Arten von Webinhalten navigieren. Diese explizite Art des Verhaltens von Google ist für Kinder nicht besonders gut, wenn sie Ihr Smartphone oder Ihren PC verwenden. Daher ist es sehr wichtig, die Inhalte, Gewalt und andere NSFW-Ergebnisse für Erwachsene aus Ihren Google-Suchergebnissen zu behalten. U...