Windows 10 Notification Center und Anpassungsoptionen leicht gemacht



Kürzlich hat Microsoft seinen neuesten Preview-Build 9879 für Windows 10-Benutzer veröffentlicht. Im neuen Build ist die Hauptänderung, die wir herausfinden können, das Benachrichtigungscenter, in dem alle Benachrichtigungen gespeichert werden, bis wir dies bestätigen.

Dieses Benachrichtigungscenter in Windows 10 kann für Benutzer konfiguriert werden, die vom Desktop entfernt werden möchten. Darüber hinaus bietet der neue Windows 10-Build den Windows Insider-Hub, um die Berichterstellung zu vereinfachen.

Auch in der neuen Version bietet Microsoft die Option, das Suchsymbol und das Taskansicht-Symbol in der Taskleiste auszublenden, wenn Sie es mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste entfernen möchten. Hier sehen Sie den einfachen Schritt zum Entfernen von Notification Center vom Desktop und können mit ein paar einfachen Schritten ausgeführt werden.

Klicken Sie zunächst mit der rechten Maustaste auf eine leere Stelle in der Taskleiste, um die Eigenschaften zu übernehmen. Sie erhalten dieselben Einstellungen auch im Control Panel. Von hier aus können wir auch das integrierte Suchsymbol und das Symbol für die Taskansicht aus der Taskleiste entfernen, indem Sie beide deaktivieren. Wählen Sie hier Eigenschaften aus. Das Eigenschaftenfenster der Taskleiste und des Startmenüs wird geöffnet.

Im Fenster Taskleiste und Startmenü gibt es Optionen zum Anpassen der Position der Taskleiste und der Präsentation von Programmen. Darunter sehen Sie die Einstellungen für den Benachrichtigungsbereich mit der Schaltfläche "Anpassen".

Wir müssen auf die Schaltfläche "Anpassen" klicken, um das Benachrichtigungscenter von Windows 10 zu entfernen. Einstellungen für den Benachrichtigungsbereich Die Symbole sind für die Anpassung geöffnet.

In den Fenstern des Benachrichtigungsbereichssymbols gibt es Optionen für verschiedene Symbole wie Netzwerk, Sicherheit und Wartung, Microsoft OneDrive usw., um auch die Benachrichtigungen und Symbole zu deaktivieren.

Hier müssen wir am unteren Rand dieser Symbole nachschauen, um die Einstellung der Systemsymbole ein- oder auszuschalten, und klicken Sie darauf. Jetzt werden die Einstellungen für das Systemsymbol-Fenster angezeigt.

In den System-Symbol-Fenstereinstellungen sehen wir die Symbole wie Uhr, Lautstärke, Netzwerk usw. zusammen mit dem Benachrichtigungscenter, wobei die aktuelle Einstellung auf EIN steht.

Um das Benachrichtigungscenter aus der Taskleiste zu entfernen, müssen Sie nur diese Einstellung auf OFF setzen. Sie können sehen, dass das Benachrichtigungscenter verschwindet, sobald sich die Einstellungen ändern.

Über das Systemsymbolfenster können Sie auch die Symbole für Uhr, Netzwerk, Stromversorgung und andere Symbole entfernen, um Ihren Desktop als sauber anzusehen.

Dies zeigt, dass das neue Windows 10-Betriebssystem im Vergleich zu früheren Windows-Versionen mehr Anpassungsoptionen auf Systemebene bietet, um die Kundenfeedbacks zu berücksichtigen. Wir werden in den kommenden Builds weitere Funktionen und Anpassungen erwarten, die Mitte Januar 2015 erwartet werden.

Vorherige Artikel

So synchronisieren Sie iCloud mit dem Windows10-Kalender in Echtzeit

So synchronisieren Sie iCloud mit dem Windows10-Kalender in Echtzeit

Apple- und Microsoft-Betriebssysteme waren nicht freundlich genug, um iCloud-Kalender unter Windows-Betriebssystemen zu synchronisieren. Apple zögert, sein Echosystem zu unterbrechen und die Echtzeitsynchronisation und andere Funktionen zwischen MAC- und iOS-Geräten zu beschränken. In unseren Artikeln haben wir einige Problemlösungen zur Synchronisierung von iCloud Calendar mit dem Windows Desktop Calendar-Client mit CalDAV und anderen Offline-Methoden erwähnt. App...

Nächster Artikel

Erzwingen oder Sperren von Google SafeSearch zum Filtern von Inhalten für Erwachsene

Erzwingen oder Sperren von Google SafeSearch zum Filtern von Inhalten für Erwachsene

Facebook Twitter Pinterest WhatsApp Telegramm Mit Google können Sie mit verschiedenen Suchbegriffen zwischen verschiedenen Arten von Webinhalten navigieren. Diese explizite Art des Verhaltens von Google ist für Kinder nicht besonders gut, wenn sie Ihr Smartphone oder Ihren PC verwenden. Daher ist es sehr wichtig, die Inhalte, Gewalt und andere NSFW-Ergebnisse für Erwachsene aus Ihren Google-Suchergebnissen zu behalten. U...