Top 10-Funktionen von Windows 10: Ein neues Betriebssystem oder ein altes?



Microsoft hat sein neues Betriebssystem mit dem Namen Windows 10 am 30. September 14 anstelle eines vielfach erwarteten Windows 9 vorgestellt. Dieses Mal hat Microsoft von seiner früheren Version 8 mit dem Namen Windows 8 zurückgegangen und eine ähnliche Version wie die frühere Version von Windows 7 mit dem Namen Windows 7 entwickelt Ein Benutzer, der das neue Betriebssystem zum ersten Mal sieht, wird von der bekannten Benutzeroberfläche von Windows 7 nicht viel geändert.

Die Windows 10-Entwicklervorschau ist jetzt geöffnet und kann kostenlos von der Microsoft-Website heruntergeladen werden. Bitte besuchen Sie hier die Entwicklerversion.

Machen Sie vor der Installation der Entwicklervorschau eine vollständige Sicherung Ihres vorhandenen Betriebssystems, da diese nach der Installation weder aufrüstbar noch herunterlegbar ist.

Das neue Windows 10 bietet im Vergleich zu alten Windows-Betriebssystemen viele Besonderheiten. Die Hauptattraktionen sind

  1. Ein Betriebssystem für viele Geräte: Dieses Mal bietet Microsoft einen Single-Betriebssystem- und App-Store für alle Geräte an, von Wearables bis hin zu Larger Screen PCs. Damit wird die Möglichkeit von Windows 10 von Smart Watch auf Smart TV mit einer einzigen Plattform erweitert.

  2. Automatisches Umschalten von Touch- oder Tastaturumgebungen. Wenn das Betriebssystem eine Tastatur erkennt, fordert es die Benutzer auf, zu der gewohnten Desktop-Umgebung (wie Windows 7) zu wechseln. Wenn wir die Tastatur entfernen, wird der Touch-Modus wieder aufgerufen, wenn Sie nach der Berechtigung gefragt werden.
  3. Startmenü. Das Startmenü kehrt in Windows 10 in voller Pracht zurück, was in den Versionen Windows 8 und Windows 8.1 nicht enthalten war. Es erscheint im Desktop-Modus von Windows 10, dh beim Anschließen einer Tastatur an den Computer. Es verfügt über vertraute Menüs wie Windows 7 und ist auch sehr anpassbar.

  4. Größe des Startmenüs und der Suche. Das alte Startmenü wurde mit einer neuen Anpassungsoption wie der Größe des Startmenüs angezeigt. Jetzt kann ein Benutzer sein Startmenü beliebig vergrößern, was die gesamte Breite der Anzeige einnehmen kann, und dies ist eine gute Option für das Startmenü. Darüber hinaus bietet Windows 10 personalisierte Suchoptionen direkt über das Startmenü.
  5. Live-Fliesen. Abgesehen von der Größenänderung des Startmenüs bietet Windows 10 im Startmenü Live-Kacheln, die hilfreich sein können, um Benachrichtigungen live zu erhalten. Windows 10 bietet auch die Änderung der Größe einzelner Live-Kacheln im Startmenü, sodass Benutzer mehr Kacheln in das Startmenü aufnehmen können.
  6. Snap-Funktion: Windows 10 verbessert die Anzahl der Snap-In-Apps von Windows 8 auf 4. Das bedeutet, dass maximal 4 Apps gleichzeitig auf dem Windows 10-Display angezeigt werden können, während in Windows 8 nur 2 Apps unter Windows Snap-In möglich sind 8 Anzeige.
  7. Die Taskansicht-Funktion: Windows 10 ermöglicht die Anzeige aller darin ausgeführten Apps als kleine Kacheln, die aus den laufenden Apps ausgewählt werden können. Diese Funktion ist den Mac- und Linux-Benutzern bekannt, die vor langer Zeit verfügbar waren. Es unterscheidet sich von der alten Alt + Tab-Funktion, da viele Tastendrücke erforderlich sind, um die erforderliche laufende App aufzurufen. Bei dieser Funktion können wir die laufende App direkt aus allen auswählen. Eine neue Schaltfläche in der Taskleiste für diesen Zweck.

  8. Eingabeaufforderung: Die alte Eingabeaufforderung wurde auch in Windows 10 verbessert, sodass die Tastenkombinationen Strg + C und Strg + V direkt zum Kopieren und Einfügen verwendet werden.
  9. 32-Bit- und 64-Bit-Versionen: Wieder bietet Microsoft das neue Windows 10 in zwei Versionen für verschiedene Architekturen an, die als 32-Bit- und 64-Bit-Architektur bezeichnet werden. Durch diesen Schritt können alle Benutzer das neue Windows 10-Betriebssystem auf fast allen Computern installieren und verwenden.
  10. Feedback: Microsoft hat sein Feedback-Programm zum Windows 10-Betriebssystem über sein Windows-Insider-Programm gestartet. Wenn Sie Vorschläge oder Rückmeldungen geben möchten, können Sie diesen Kanal verwenden, um ihn zu senden. Microsoft wartet gespannt auf wertvolle Anregungen und Rückmeldungen.

Die Windows 10-Entwicklervorschau hat eine Größe von 3 bis 4 GB im .iso-Format, mit der Sie frisch auf dem PC oder auf dem virtuellen Desktop installieren können. Microsoft plant, das neue Betriebssystem Mitte 2015 auf den Markt zu bringen, so dass sie genügend Zeit haben, das Betriebssystem entsprechend den Kundenfeedbacks anzupassen. In der endgültigen Version und in der Entwicklervorschau sind zahlreiche Änderungen zu erwarten, da Microsoft die oben genannten Funktionen nur in diesem Fall angekündigt hat.

Vorherige Artikel

So synchronisieren Sie Android-Benachrichtigungen unter Windows, Mac und Linux

So synchronisieren Sie Android-Benachrichtigungen unter Windows, Mac und Linux

Facebook Twitter Pinterest WhatsApp Telegramm Wir alle beschäftigen uns während der Arbeitszeit nicht viel mit Smartphones, um Ablenkungen zu vermeiden. Wir können jedoch einige wichtige Benachrichtigungen verpassen, während wir unsere Smartphones beiseite legen. Der beste Weg, um nicht von der Arbeit abzulenken, ist die Synchronisierung von Android-Benachrichtigungen mit Ihrem PC, wodurch Zeit gespart werden kann. Hi...

Nächster Artikel

So richten Sie Google Kalender bei Amazon Alexa ein

So richten Sie Google Kalender bei Amazon Alexa ein

Amazon Alexa ist ein ziemlich intelligentes Gerät, das Ihren Google Kalender so konfigurieren kann, dass er Kalendereinträge für Sie lesen kann. Selbst für Echo Spot- und Echo Show-Geräte können die Kalendereinträge mit dem Alexa-Befehl angezeigt werden. Dies ist sehr praktisch, wenn Sie Ihren Tagesablauf mit einem Sprachbefehl sehen oder anhören, anstatt das Smartphone oder den Computer zu verwenden. Um Ihn...