Mit diesem einfachen Trick können Sie jede iOS-App ausblenden, ohne sie zu verwurzeln.



Facebook Twitter Pinterest WhatsApp Telegramm

    Eine gute Nachricht für alle iOS-Benutzer. Sie können nahezu jede Anwendung auf Ihrem iPhone oder iPad ausblenden, ohne Drittanbieter-Apps oder das Rooten zu verwenden. Nun, Apple ist nicht so freundlich, anderen Apps zu erlauben, auf Systemebene zuzugreifen oder Änderungen an ihrem Betriebssystem vorzunehmen.

    Das bedeutet, dass Sie wie das Android-Betriebssystem keine Ordner sperren oder verstecken können, wenn Sie nicht den langwierigen iOS-Rooting-Prozess durchlaufen.

    Aber jetzt ändern sich die Dinge. Es gibt ein Trainingsprogramm, um alle iOS-Apps mit 3 einfachen Schritten vom iPhone auszublenden. Mit dieser Problemumgehung können Sie alle unerwünschten Apps ausblenden, die standardmäßig mit iOS oder der von iTunes installierten App geliefert werden.

    Ich würde empfehlen, diesen Trick mit einer iOS-Standard-App wie Tips App oder Watch App auszuprobieren. Wir zeigen diese Problemumgehung auf iPhone 6 mit iOS 9 und die App, die wir ausblenden möchten, ist WhatsApp, die die meisten Leute vor ihrer Familie verstecken möchten.

    Schritt 1: Erstellen Sie einen neuen Ordner und verschieben Sie die App in diesen Ordner

    Zuerst müssen Sie einen Ordner erstellen, indem Sie die 1-2 Apps verschieben, die Sie ausblenden möchten. Sie können dies in einem vorhandenen Ordner tun, aber wir möchten Ihre wichtigen Apps nicht durcheinanderbringen.

    Schritt 2: Verschieben Sie die App in die zweite Seite des Ordners

    Öffnen Sie nun den neu erstellten Ordner und tippen Sie auf die App, die Sie ausblenden möchten, und halten Sie sie gedrückt, bis sie zu wackeln beginnt. Tippen Sie nun auf die App und ziehen Sie sie auf die nächste Seite des Ordners. Daraufhin werden 2 Punkte unter dem Ordner angezeigt.

    Schritt 3: Bewegen Sie die App zum Beenden und Ausblenden

    Jetzt wird Ihre App auf der zweiten Seite des Ordners abgelegt. Tippen Sie auf die App und halten Sie sie gedrückt, bis die App wieder zu wackeln beginnt. Sie können jetzt 3 Punkte unten im Ordner statt 2 sehen.

    Ziehen Sie nun Ihre App fast an den Rand des Ordners. Wenn Sie die App am Rand halten, drücken Sie die Home-Taste des Telefons mit dem anderen Finger. Jetzt verschwindet Ihre App, die sich am Ordnerrand befand.

    Schritt 4: So öffnen Sie die versteckte App

    Wenn Sie den Namen der App kennen, können Sie eine schnelle iOS-Suche durchführen und Ihre App wird im Suchergebnis angezeigt. Beachten Sie, dass kein Ordnername entsprechend dem App-Standort angezeigt wird. Tippen Sie im Suchergebnis auf die App, um die verborgene App erneut zu öffnen.

    Schritt 5: So rufen Sie eine verborgene App ab

    Diese verborgene App bleibt im verborgenen Zustand, bis Sie das Telefon neu starten. Nach dem Neustart des Telefons wird diese App im letzten Ordner oder an der Stelle angezeigt, an der sie sich zuvor befunden hat.

    Nach dem Neustart des Betriebssystems wird in iOS angezeigt, dass der Ordnername der App im Suchergebnis angezeigt wird. Sie können die App direkt über dieses Suchergebnis hier öffnen oder in den Ordner Hide Apps wechseln, um die App zu öffnen.

    Bitte beachten Sie, dass diese App auch angezeigt wird, wenn Sie versuchen, eine schnelle Suche auf Ihrem Telefon durchzuführen. Sie können diese App bei einem Neustart des Geräts erneut abrufen. Wenn Sie es nach dem Neustart wieder ausblenden möchten, müssen Sie die Prozedur erneut ausführen.

    Vorherige Artikel

    5 Integrierte Mac-Sicherheitssoftware, die Sie unter OS X nie kennen

    5 Integrierte Mac-Sicherheitssoftware, die Sie unter OS X nie kennen

    Facebook Twitter Pinterest WhatsApp Telegramm Apple hat im Bereich Mac OS X Security hervorragende Arbeit geleistet, um ihr System zu schützen. Ob Sie glauben oder nicht, es gibt mindestens sieben integrierte Mac-Sicherheitssoftware, um Benutzer vor Hackern und Internetbedrohungen zu schützen. Ich wusste nie, dass einige davon in meinem Mac Book Pro vorhanden waren. ...

    Nächster Artikel

    Eine vollständige Anleitung zum Konvertieren des iPad in ein Standalone-GPS.

    Eine vollständige Anleitung zum Konvertieren des iPad in ein Standalone-GPS.

    iPads sind nicht für GPS-Geräte wie iPhones oder Android-GPS-Tablets ausgelegt. Apples Cellular iPads können Ihren Standort während Ihrer Reise verfolgen. Leider können wir diese Funktion nicht für unsere GPS-Kartenanwendungen verwenden. Die meiste Zeit verwendet iOS den Standort des Zellenturms und andere Datenverbindungsnetzwerke, um das iPad zu verfolgen, anstatt ein spezielles integriertes GPS-Gerät zu verwenden. Sie k...