Neues Tool von Mozilla Lassen Sie Dateien mit Firefox Send senden



Facebook Twitter Pinterest WhatsApp Telegramm

    Firefox Send ist der verschlüsselte Dateiübertragungsdienst von Mozilla, mit dem Benutzer große Dateien online freigeben können. Mozilla hat den Service für die breite Öffentlichkeit endlich ins Leben gerufen, nachdem er im August 2017 als Testpilot debütiert wurde. Die Dateien werden nicht nur verschlüsselt, sondern auch nach einer bestimmten Zeit selbst zerstört.

    Der Firefox-Versand ist nicht auf den Firefox-Browser beschränkt. Das File-Sharing-Tool kann mit jedem PC-Browser verwendet werden, auch in Safari und auf mobilen Plattformen für iOS und Android. Mal sehen, wie man Dateien mit Firefox Send freigibt.

    Senden Sie Dateien online mit Firefox Send

    1. Besuchen Sie send.firefox.com über Ihren Browser auf Ihrem PC, Tablet oder Telefon.
    2. Klicken Sie auf Dateien zum Hochladen auswählen oder ziehen Sie die Datei in den quadratischen Bereich, wenn Sie ein P verwenden.

    3. Legen Sie die Zeitdauer fest, nach der die Dateien von den Mozilla-Servern zerstört werden.

    4. Um Dateien mit einem Kennwort zu schützen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Mit Kennwort schützen .

    5. Geben Sie das gewünschte Passwort ein, wenn Sie sich für den Passwortschutz Ihrer Dateien entschieden haben.
    6. Klicken Sie auf die Schaltfläche Hochladen, wenn Sie fertig sind.

    7. Alle ausgewählten Dateien werden dann in einer einzigen ZIP-Datei archiviert.
    8. Wenn die Dateien verschlüsselt und bereit sind, erhalten Sie einen Link.

    9. Klicken Sie auf die Schaltfläche Link kopieren, um den Link zu kopieren.
    10. Senden Sie den Link an alle, mit denen Sie die Dateien teilen möchten.

    11. Wenn jemand Ihre freigegebenen Links besucht, muss er das Kennwort eingeben, um die Dateien zu entsperren.

    12. Wenn die Dateien nicht kennwortgeschützt waren, können sie sofort heruntergeladen werden.

    Maximale Dateigröße mit Firefox Send

    Der Online-Dateifreigabedienst von Mozilla kann kostenlos verwendet werden, und sogar kostenlose Benutzer erhalten eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung mit allen Funktionen. Die einzige Einschränkung ist die Begrenzung der Dateigröße. Als Mozilla erstmals mit dem Testen des Dateifreigabedienstes begann, war die Dateifreigabegröße auf 1 GB beschränkt. Dieses Limit ist noch vorhanden, kann jedoch durch die Anmeldung für ein Firefox-Konto auf bis zu 2, 5 GB erweitert werden.

    Kurz gesagt, SMS-Nachrichten sind maximal 600 Kilobyte groß. Die größte Datei, die Sie über WhatsApp senden können, beträgt 16 Megabyte, während die Größenbeschränkung für Google Mail-Anhänge 25 Megabyte beträgt. Die Größenbegrenzung ist auf Facebook Messenger gleich. Bisher waren die größten Dateien, die Sie ohne Verwendung von Cloud-Speicherdiensten senden konnten, der beliebte Nachrichtendienst Telegram. Das war übrigens auch bei 1, 5 Gigabyte. Das von Firefox gesendete Limit von 2, 5 Gigabyte ist also keineswegs klein.

    Benutzer, die bereits über ein Firefox-Konto verfügen, müssen sich nur anmelden. Die Anmeldung ist kostenlos, sodass Sie nichts bezahlen müssen und der Service ist im Wesentlichen kostenlos. Jemand, der nur freigegebene Dateien herunterladen möchte, muss sich unabhängig von der Dateigröße nicht anmelden oder anmelden.

    Datenschutz im Fokus mit Firefox Send

    Mozilla Firefox Send ist eine hervorragende Alternative zu Cloud-Speicherdiensten. Cloud-Speicherdienste speichern die Datei dauerhaft, sofern Sie sie nicht manuell löschen. Natürlich möchten Sie die Dateien manchmal online speichern. Aber manchmal möchten Sie es vielleicht nur einmal senden und nicht speichern oder online mit anderen zusammenarbeiten. Die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung bietet Ihnen auch die Gewissheit, dass niemand sonst auf Ihre Datei zugreifen kann.

    Bei Cloud-Speicherdiensten können Sie nicht einmal wirklich sicher sein, ob die Dateien tatsächlich gelöscht wurden, selbst wenn Sie die Dateien löschen, nachdem die andere Person sie heruntergeladen hat. Zumindest fühlt sich Mozilla-Produktmanager John Gruen so. Der Kennwortschutz fügt nur eine weitere Sicherheitsebene hinzu. Selbst wenn jemand, mit dem Sie die Dateien nicht gemeinsam nutzen wollten, den Link erhalten kann, den Sie an einen anderen Benutzer gesendet haben, kann er ohne Kennwort überhaupt nicht auf etwas zugreifen.

    Firefox senden ist ab heute für jeden im Web verfügbar. Eine Android-App ist ebenfalls in Arbeit und sollte bald in der Beta-Form verfügbar sein.

    Vorherige Artikel

    XProtect-integrierte Mac Anti-Malware-Funktion (Datei-Garantie).

    XProtect-integrierte Mac Anti-Malware-Funktion (Datei-Garantie).

    Welche Sicherheitsmaßnahmen auf dem Mac haben Sie implementiert, um den Mac zu schützen? Möglicherweise Mac Antivirus oder eine Art Antivirensoftware für Mac. In der Regel kümmern sich Apple-Gerätebesitzer nicht um Mac-Virenschutz oder Mac-Malware-Scanner. Die meisten Mac-Benutzer glauben, dass ihr Mac OS im Vergleich zu Windows-Benutzern sicher ist. Das ...

    Nächster Artikel

    So erweitern Sie Samsung Galaxy Tab Storage

    So erweitern Sie Samsung Galaxy Tab Storage

    Samsung Galaxy Tabs sind mit 16 GB, 32 GB, 64 GB internem Speicher und einem erweiterbaren Speicherkartensteckplatz ausgestattet. Mit dieser zusätzlichen Speicheroption können Benutzer weitere 16 GB, 32 GB, 64 GB, 128 GB zu Ihrem Gerät hinzufügen. Darüber hinaus kann der Benutzer den Speicher des Samsung Galaxy Tabs mit zusätzlichem Zubehör erweitern. Für d...