iPhone 6s gegen Samsung Galaxy S6 gegen Microsoft Lumia 950



Apple hat seine neuesten iPhones mit dem Namen iPhone 6s & iPhone 6s + in der Sonderveranstaltung am 9. September 2015 zusammen mit dem neuen Apple TV und iPad Pro vorgestellt und WatchOS 2, iOS 9 und das neue tvOS für Apple TV aktualisiert.

Die neuen iPhones werden hauptsächlich in den Bereichen Display Touch-Schnittstelle und der iSight- und FaceTime-Kamera mit einem neuen Prozessor A9 aktualisiert.

Neben dem neuen iPad Pro hat Apple zwei Zubehörteile vorgestellt, einen Stift namens Apple Pencil und eine Tastatur, die beide exklusiv für das neue iPad Pro erhältlich sind.

Wir werden einen schnellen Vergleich der Spezifikationen mit Apple iPhone 6 sowie dem bereits veröffentlichten Samsung Galaxy S6 und dem neuen Microsoft Lumia 950 durchführen.

Diese drei Geräte sind das Flaggschiff in ihren Kategorien und basieren auf unterschiedlichen Betriebssystemen wie iOS 9, Android 5.0 und Windows 10 Mobile.

Apple iPhone 6SSamsung Galaxy S6Microsoft Lumia 950
Zentralprozessor64-Bit-A9-Dual-Core mit M9-Bewegungskoprozessor14nm 64-Bit-Octa-Kern 2, 1 GHz64 Bit Qualcomm Snapdragon 808 Hexa-Kern
Anzeige4, 7 ″ Netzhaut5.1 ″ QHD mit Corning Gorilla Glas 45, 2 ″ mit Corning Gorilla Glas 3
Auflösung1334 326 ppi2560 ppi1440 ppi
ErinnerungRAM - 2 GB DDR4, Intern - 16 GB, 64 GB, 128 GBRAM - 3 GB DDR4, Intern 32 GB, 64 GB, 128 GBRAM - 3 GB, Intern - 32 GB erweiterbar
KameraRückseite - 12MP iSight, Vorderseite - 5MPHinten 16MP OIS, Front5MP20 MP Rear PureView mit Carl Zeiss-Objektiv, 5MP-Front
Batterie1715mAh2550mAh mit Schnellladung3000 mAh
Neue Eigenschaften3D Touch Display, Retina Flash, Live-Fotos mit TonSamsung Pay, kabelloses Laden, Low-Light-FotografieDrahtloses Laden, Windows Hello
OrtGPS und GLONASSGPS und GLONASSGPS und GLONASS
KabellosWiFi bis zu 660 Mbps, 23bands LTE, 3G, 2G, Bluetooth 4.0, NFCWiFi abgnac, LTE Cat6 (300 Mbps), 3G, 2G, Bluetooth 4.1, NFC + MSTWiFi abgnac, LTE, 3G, 2G, Bluetooth 4.0, NFC
OSiOS 9Android 5.0 LutscherWindows 10 Mobile
SprachassistentSiriGoogle jetztCortana
SensorenBerührungs-ID, Barometer, Gyro, Beschleunigungsmesser, Näherungssensor, UmgebungslichtsensorBerührungs-ID, Barometer, Gyro, Beschleunigungsmesser, Näherungssensor, UmgebungslichtsensorGyro, Beschleunigungsmesser, Näherungssensor, Umgebungslichtsensor
Sprechzeit14 Stunden auf 3G11 Stunden auf LTE21 Stunden auf 3G
Maße138, 3 mm x 67, 1 mm x 7, 9 mm, Gewicht - 143 g143, 4 mm x 70, 5 mm x 6, 8 mm, Gewicht - 138 g145 mm x 73, 2 mm x 8, 2 mm, Gewicht 150 g
Preis$ 299, $ 399, $ 499 mit Vertrag$ 699549 $

Der schnelle Vergleich der Spezifikationen ist zwar hilfreich, um die Hardwarefunktionen der Geräte anzuzeigen, wird jedoch möglicherweise nicht ordnungsgemäß in die Funktionsweise übernommen.

Apple und Microsoft bieten jetzt sowohl die Hardware- als auch die Software-Kopplung für Geräte an, bei denen Samsung-Hardware unter Googles Android-Betriebssystem funktioniert. Heutzutage rüsten fast alle Hersteller die Geräte hinsichtlich Prozessor-, Speicher-, Kamera- und Anzeigebereich auf, außer den üblichen Upgrades der Software.

Vorherige Artikel

8 Beste GPS-App für Android, um internes GPS zu testen

8 Beste GPS-App für Android, um internes GPS zu testen

Es gibt verschiedene Anwendungen auf Android-Geräten, die den Standort des Telefons mithilfe des internen Android-GPS-Sensors verwenden. Neben diesem GPS-Sensor gibt es auch andere Sensoren wie Proximity, Gyrometer, Beschleunigungsmesser usw., die im Android-Telefonhintergrund für verschiedene Apps und Prozesse ausgeführt werden. A...

Nächster Artikel

So konvertieren Sie Webanwendungen in Desktopanwendungen

So konvertieren Sie Webanwendungen in Desktopanwendungen

Chrome OS hat in der Welt der PCs mit Chromebooks langsam einen eigenen Platz gefunden. Zuvor hatte Mozilla auch mit Firefox OS auf Smartphones etwas Ähnliches versucht. Beide Betriebssysteme führten Web-Apps anstelle von nativen plattformspezifischen Apps aus. Web-Apps haben eindeutig den Vorteil, dass sie nicht plattformspezifisch sind. ...