iOS Autofill-Kennwörter: Wie wird das iPhone eingerichtet und verwendet?



Werden Sie es satt, sich an zu viele Passwörter zu erinnern? iOS-Geräte verfügen über eine gute Funktion, um Sie zu unterstützen. Mit der Funktion zum automatischen Auffüllen von Kennwörtern unter iOS müssen Sie sich nicht an Ihre Anmeldeinformationen erinnern. Stattdessen wählt Ihr iOS automatisch den Benutzernamen aus und gibt das Kennwort ein, während Sie sich bei einer Website oder App anmelden.

Hier finden Sie weitere Informationen zu den Funktionen zum automatischen Auffüllen von iOS-Geräten auf Apple-Geräten.

Inhalt

  1. Wo werden Kennwörter auf dem iPhone gespeichert?
  2. Wie kann ich den iCloud-Schlüsselbund aktivieren?
  3. Wie kann ich Autofill auf dem iPhone einrichten?
  4. Wie kann ich AutoFill-Passwörter auf dem iPhone speichern?
  5. Wie finden Sie Ihre Konten und Kennwörter unter iOS?
  6. Wie füge ich Konten und Passwörter unter iOS hinzu?
  7. Wie verwende ich Autofill auf dem iPhone?
  8. Wie lösche ich Autofill-Passwörter auf dem iPhone?
  9. Wie kann ich den iCloud-Schlüsselbund ausschalten?
  10. Wie kann ich Autofill auf dem iPhone ausschalten?

Wo werden Kennwörter auf dem iPhone gespeichert?

Bevor Sie zum Autofill wechseln, möchten Sie auf jeden Fall wissen, wo die Passwörter auf Ihrem iPhone gespeichert sind. Recht? Die iOS-Geräte können Ihr Kennwort auf der iCloud oder im lokalen Speicher des iPhone aufbewahren. Dies hängt von der Option ab, die Sie für den iCloud-Schlüsselbund festgelegt haben .

Um zu überprüfen, wo die Kennwörter gespeichert sind, gehen Sie zu iPhone-Einstellungen> Kennwörter und Konten> iCloud-Konto (unter KONTEN)> Schlüsselbund> iCloud-Schlüsselbund . Wenn der iCloud-Schlüsselbund deaktiviert ist, werden Kennwörter im lokalen iOS-Gerätespeicher gespeichert.

Wenn der Schlüsselbund deaktiviert ist, werden Ihre Passwörter lokal auf Ihrem iPhone gespeichert. Sie können Ihre Kennwörter verlieren, falls Sie das Telefon verloren oder ein neues Upgrade durchgeführt haben. Wenn der Schlüsselbund jedoch aktiviert ist, speichert iOS die Informationen in iCloud, sodass Sie sie auf mehreren Geräten verwenden können.

Machen Sie sich keine Sorgen, Apple kann Ihre Passwörter nicht lesen, da diese verschlüsselt gespeichert werden. Solange Sie für Ihr iCloud-Konto ein sicheres Kennwort und eine 2-Fakt-Authentifizierung aufbewahren, wird dringend empfohlen, den iCloud-Schlüsselbund zum Speichern Ihrer Kennwörter zu verwenden.

Lesen Sie : Wo Sie automatisch gespeicherte Kennwörter in Chrome, IE, Safari und Firefox finden können

Wie kann ich iCloud Keychain auf dem iPhone einschalten?

Haben Sie Ihre Meinung geändert und möchten die Passwörter auf iCloud statt auf dem iPhone-Speicher speichern? Sie können iCloud Keychain aktivieren. Lassen Sie uns nun sehen, wie der iCloud-Schlüsselbund zum Speichern Ihrer Kennwörter aktiviert wird.

  1. Tippen Sie auf Einstellungen -> Ihr Name / Profilsymbol .
  2. Tippen Sie auf iCloud .
  3. Scrollen Sie nach unten, um den Schlüsselbund zu finden, und tippen Sie darauf.
  4. Schalten Sie die Position des iCloud-Schlüsselbunds auf ON. (Sie sehen eine grüne Farbe am Schalter).

Ab diesem Moment werden alle Ihre gespeicherten Passwörter mit Ihrem iCloud-Konto synchronisiert. Sie können sie auch auf anderen iOS-Geräten wie iPad oder Mac verwenden, sofern sie dieselbe Apple-ID verwenden.

So richten Sie Autofill auf dem iPhone ein

Denken Sie immer daran, dass iOS Ihre Passwörter niemals speichert, ohne dass Sie dazu Ihre Zustimmung erhalten. Daher müssen Sie zuerst die Autofill-Einstellung aktivieren, bevor Sie versuchen, die Kennwörter zu speichern.

  1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf das Symbol Einstellungen .
  2. Tippen Sie in der Liste auf die Option Kennwörter und Konten .
  3. Schaltet die Position der AutoFill-Passwörter nach rechts um. (Sie sollten eine grüne Farbe auf dem Switch sehen).
  4. Tippen Sie auf die Starttaste, um zum Startbildschirm zurückzukehren.

Auch wenn Sie die Option "Automatisch ausfüllen" aktiviert haben, fragt iOS Ihre Erlaubnis, die Kennwörter für die einzelnen Websites / Apps zu speichern. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, Ihr Konto oder andere wichtige Passwörter auf der iCloud nicht zu speichern.

So speichern Sie AutoFill-Passwörter auf dem iPhone

Es gibt zwei Optionen zum Speichern von Autofill-Passwörtern auf dem iPhone. Sie können die Kennwörter automatisch im Schlüsselbund speichern, wenn iOS zum ersten Mal in iCloud speichert. Die zweite Option ist das manuelle Hinzufügen der Passwörter zum iPhone. Lass uns mehr Details sehen,

Anmeldekennwörter zum ersten Mal

Wenn Sie sich zum ersten Mal von Safari aus bei einer Website anmelden, zeigt iOS eine Popup-Benachrichtigung mit der Meldung „ Möchten Sie dieses Passwort speichern… “ an. Es werden zwei Schaltflächen Kennwort speichern und Jetzt nicht angezeigt . Wenn Sie auf die Schaltfläche Passwort speichern tippen, wird das Passwort gespeichert. Alternativ, wenn Sie auf die Schaltfläche Nicht jetzt tippen, wird Ihr Kennwort nicht von iOS gespeichert.

Wenn Sie auf einer Website ein neues Konto erstellen und den iCloud-Schlüsselbund aktiviert haben, zeigt iOS ein generiertes Kennwort für die Verwendung auf dieser Website. Entweder können Sie das verwenden oder Sie können Ihr eigenes Passwort erstellen und es speichern.

Fügen Sie Kennwörter manuell im Schlüsselbund hinzu

Haben Sie vergessen, das Passwort bei Ihrer ersten Anmeldung zu speichern? Kein Problem. Sie können den Benutzernamen und das Kennwort für jede Website jederzeit manuell hinzufügen. Außerdem füllt iOS diese Passwörter automatisch auf. Sie können weitere Details zum manuellen Hinzufügen von Kennwörtern und Konten zum Hinzufügen von Konten und Kennwörtern unter iOS anzeigen.

So finden Sie Ihre Konten und Kennwörter unter iOS

Angenommen, Sie haben einige Kennwörter in Safari gespeichert, während Sie sich zum ersten Mal bei der Website anmelden. Und Sie möchten dieses Kennwort für ein anderes Gerät wie den Windows-PC eingeben? Wo finden Sie diese Passwörter? Sie können zu den iPhone-Einstellungen gehen und jedes gespeicherte Kennwort auf der iCloud- oder iOS-Gerätespeicher manuell suchen.

  1. Tippen Sie auf das Symbol Einstellungen .
  2. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie in der Liste auf Kennwörter und Konten .
  3. Tippen Sie auf die Website- und App-Passwörter .
  4. Daraufhin wird eine Benachrichtigungsnachricht „ ID berühren, um gespeicherte Kennwörter anzuzeigen “ mit einer Abbrechen- Schaltfläche unter dem Text angezeigt .
  5. Nachdem Sie sich mit Ihrer Touch-ID authentifiziert haben, wird der Bildschirm mit der Liste der Websites und Apps angezeigt, für die Sie die Kennwörter gespeichert haben.
  6. Tippen Sie einfach auf den Namen der Website / App, um den Benutzernamen und das Passwort dafür anzuzeigen.
  7. Tippen Sie auf die Starttaste, um zum Startbildschirm zurückzukehren.

Schließlich wird Ihre Kennwortliste umfangreich sein und es dauert einige Zeit, bis Sie alle Kennwörter durchlaufen. Wenn Sie eine riesige Liste von Passwörtern gespeichert haben, können Sie über die Suchleiste den Website- / App-Namen eingeben, um die Passwörter schnell anzuzeigen.

Wie füge ich Konten und Kennwörter unter iOS hinzu?

Das iPhone gibt eine Option zum Speichern des Kennworts in Keychain, wenn Sie dieses Login zum ersten Mal auf anderen Apple-Geräten des iPhone verwenden. Sie können Anmeldeinformationen jedoch manuell hinzufügen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen, wenn Sie vergessen haben, das Kennwort bei der ersten Anmeldung zu speichern.

  1. Tippen Sie auf Einstellungen-> Kennwörter und Konten .
  2. Tippen Sie auf die Website- und App-Passwörter .
  3. Hier sehen Sie eine Benachrichtigungsnachricht " ID berühren, um gespeicherte Kennwörter anzuzeigen " mit einer Schaltfläche " Abbrechen" unter dem Text.
  4. Wenn Sie die Authentifizierung mit Ihrer Touch-ID vorgenommen haben, werden Sie zum Bildschirm Passwörter geführt .
  5. Tippen Sie oben rechts neben der Schaltfläche Bearbeiten auf das Symbol ' + '.
  6. Nun wird ein Bildschirm mit dem Titel Passwort hinzufügen angezeigt. Geben Sie den Benutzernamen, das Passwort und die Website ein, für die Sie die Anmeldeinformationen speichern müssen.
  7. Wenn Sie alle Details eingegeben haben, tippen Sie auf die Schaltfläche Fertig .
  8. Nun sehen Sie die neu hinzugefügte Website in der Liste.

Es ist nicht nur auf eine Website beschränkt. Sie können die oben beschriebenen Schritte ausführen, um Passwörter für beliebig viele Websites zu speichern.

Wie verwende ich Autofill auf dem iPhone?

Autofill ist eine praktische Funktion, die auf iOS-Geräten zum automatischen Ausfüllen der Kennwörter und Benutzernamen aus dem gespeicherten Schlüsselbund verwendet werden kann. Wir haben gesehen, wie man die Autofill-Funktion aktiviert und die Passwörter speichert. Nun werden wir sehen, wie Sie die Autofill-Passwörter auf einer bestimmten Website verwenden.

Stellen Sie sich vor, Sie haben Ihre Anmeldeinformationen für die Amazon- Website bereits gespeichert.

(nicht verwandt mit Amazon App). Sehen wir uns nun an, wie die Autofill-Funktion auf der Amazon-Website vom iPhone aus funktioniert.

  1. Öffnen Sie Safari von Ihrem Startbildschirm aus.
  2. Geben Sie amazon.com in das URL-Feld des Browsers ein.
  3. Tippen Sie auf der Startseite von Amazon auf die Option Anmelden.
  4. Nun sehen Sie die Meldung „Bei amazon.com anmelden? am unteren Rand Ihres Bildschirms. Darunter sehen Sie ein blaues Rechteck mit dem Text „ Use xxx“ (xxx ist der Benutzername Ihres Amazon- Kontos) und ein Tastatursymbol.
  5. Tippen Sie auf das blaue Rechteck. Anschließend werden Sie aufgefordert, sich mit Ihrer Touch-ID zu authentifizieren. Danach wird Ihr Benutzername in die Box eingefügt.
  6. Tippen Sie ebenfalls auf das Tastatursymbol und führen Sie die Authentifizierung durch, um Ihr Kennwort einzugeben.

Das ist es. Jetzt haben Sie sich mit der Funktion zum automatischen Ausfüllen von Passwörtern erfolgreich bei Ihrem Amazon-Konto angemeldet. Diese Funktion ist so praktisch, dass Sie den Benutzernamen oder das Kennwort nicht immer manuell eingeben müssen, wenn Sie sich auf einer Website auf dem iPhone oder iPad anmelden.

So löschen Sie Autofill-Passwörter auf dem iPhone?

Haben Sie versehentlich Ihr Bankkonto-Passwort in der iCloud gespeichert? Apple bietet 2-fact-Authentifizierung und alle Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz Ihrer Daten auf der iCloud. Wir können jedoch nicht zu 100% auf iCloud vertrauen. Angenommen, Sie möchten die gespeicherten Passwörter für bestimmte Websites / Apps von Ihrem iPhone löschen. Sie können dies mit wenigen Schritten tun und der Prozess ist ziemlich unkompliziert.

  1. Tippen Sie auf Einstellungen-> Kennwörter und Konten .
  2. Tippen Sie auf die Website- und App-Passwörter .
  3. Hier sehen Sie eine Benachrichtigungsnachricht " ID berühren, um gespeicherte Kennwörter anzuzeigen " mit einer Schaltfläche " Abbrechen" unter dem Text.
  4. Wenn Sie die Authentifizierung mit Ihrer Touch-ID vorgenommen haben, werden Sie zum Bildschirm Passwörter geführt . Tippen Sie oben rechts auf die Schaltfläche Bearbeiten .
  5. Jetzt sehen Sie auf der linken Seite jeder Website / App einen kleinen Kreis. Tippen Sie auf den entsprechenden Kreis, für den Sie das Passwort entfernen müssen. (Die Farbe des Kreises ändert sich in Blau und ein Häkchen erscheint darauf).
  6. Wiederholen Sie den obigen Schritt für alle Passwörter, die Sie entfernen möchten.
  7. Tippen Sie oben links auf die Schaltfläche Löschen .
  8. Nun sehen Sie die Bestätigungsmeldung "Möchten Sie das gewählte Kennwort wirklich löschen?" Mit den beiden Schaltflächen Löschen und Abbrechen . Tippen Sie auf die Schaltfläche "Löschen", um die gespeicherten Kennwörter zu entfernen.

Die gelöschten Passwörter sind jetzt nicht mehr auf Ihrem iPhone oder iCloud-Schlüsselbund verfügbar. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie Ihre wichtigen Passwörter an einem anderen Ort aufbewahren, wenn Sie iCloud nicht mehr vertrauen.

So schalten Sie den iCloud-Schlüsselbund aus

Für den Fall, dass Sie keine Kennwörter in iCloud speichern möchten, können Sie diese Option deaktivieren, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

  1. Tippen Sie auf Einstellungen -> Ihr Name / Profilsymbol .
  2. Tippen Sie auf iCloud .
  3. Scrollen Sie nach unten, um den Schlüsselbund zu finden, und tippen Sie darauf.
  4. Schaltet die Position des iCloud-Schlüsselbunds nach links um. (Auf dem Switch wird keine grüne Farbe mehr angezeigt).
  5. Jetzt wird eine Meldung mit der folgenden Option angezeigt: "Safari Autofill deaktivieren?". Wenn Sie auf Mein iPhone löschen tippen, werden alle Ihre Passwörter vom iPhone entfernt. Wenn Sie auf Mein iPhone tippen, werden Ihre Passwörter alternativ auf Ihrem iPhone gespeichert. Sie werden jedoch aus Ihrem iCloud-Konto entfernt.

Jetzt haben Sie keines Ihrer Passwörter mehr bei iCloud und werden Sie nicht darum bitten, die Passwörter im iCloud-Konto zu speichern.

So deaktivieren Sie Autofill auf dem iPhone?

Sie möchten die Option zum automatischen Auffüllen von Passwörtern nicht mehr verwenden? Kein Problem. Sie können die Autofill-Funktion auf dem iPhone problemlos aktivieren.

  1. Tippen Sie auf Einstellungen-> Kennwörter und Konten .
  2. Deaktivieren Sie die Position von AutoFill Passwords . (Sie werden die grüne Farbe auf dem Switch nicht mehr sehen.)

Denken Sie daran, dass durch das Deaktivieren der Option zum automatischen Ausfüllen die gespeicherten Kennwörter nicht gelöscht werden. Und Sie müssen das nur manuell tun. Wenn die automatische Ausfüllung jedoch deaktiviert ist, zeigt Safari keine Option zum Speichern der Kennwörter an.

Lesen Sie : So stoppen Sie das automatische Speichern von Kennwörtern in Chrome, IE, Firefox und Safari

Anmerkung des Herausgebers: Haben Sie Probleme beim Einrichten von Autofill-Kennwörtern auf Ihrem iPhone? Bitte zögern Sie nicht, Ihre Fragen in den Kommentaren zu stellen.

Das automatische Ausfüllen von Kennwörtern ist hilfreich, wenn Sie regelmäßig viele Benutzernamen und Kennwörter verwalten müssen. Sie können alle Probleme vermeiden, wenn Sie Benutzernamen und Kennwörter auf Websites manuell eingeben. Sie müssen jedoch zweimal überlegen, ob Sie streng vertrauliche Kennwörter auf Ihrem iPhone oder iCloud-Konto speichern möchten.

Vorherige Artikel

Die 4 besten Lösungen zur Lösung des WLAN-Problems des iPhone 5 / iOS 6

Die 4 besten Lösungen zur Lösung des WLAN-Problems des iPhone 5 / iOS 6

iPhone 5 und iOS 6 WiFi-Problem, das von mehreren Apple-Fans mit iPhone 5 oder von Benutzern mit Upgrade auf iOS 6 gemeldet wurde. Die WLAN-Verbindung wird abgebrochen, ist nicht konsistent, und iOS vergisst immer wieder die WLAN-Verbindung. Unsere Leser berichteten, dass sie einen falschen WLAN-Kennwortfehler erhalten, wenn sie versuchen, eine Verbindung zu verschlüsseltem WLAN herzustellen....

Nächster Artikel

So lösen Sie die WLAN-HotSpot-Anmeldeseite beim Laden von Fehlern auf dem iPhone?

So lösen Sie die WLAN-HotSpot-Anmeldeseite beim Laden von Fehlern auf dem iPhone?

Facebook Twitter Pinterest WhatsApp Telegramm Wenn Sie ein öffentliches WLAN oder einen kostenlosen WLAN-Hotspot anschließen, wird die Verbindung zwischen Ihrem iPhone und dem iPhone normalerweise hergestellt. Sie können jedoch beim Starten des Browsers keine Webseite öffnen. Um einen öffentlichen WLAN-Hotspot erfolgreich mit Ihrem iPhone zu verbinden, müssen Sie die Authentifizierungsseite des WLAN-Anbieters (Captive Portal-Seite) aufrufen. Manc...