iOS 9 und OS X El Capitan - Apple WWDC 2015 Keynote Review



Facebook Twitter Pinterest WhatsApp Telegramm

    Jedes Jahr veranstaltet Apple seine World Wide Developer Conference für seine Entwickler, um die neuesten Entwicklungen seiner Software wie iOS, OS X und jetzt WatchOS vorzustellen. Dieses Jahr starteten sie am 08. Juni 2015 mit der üblichen Keynote-Adresse.

    Es gibt viele neue Verbesserungen, die wir in diesem Jahr in ihrer Software sehen können. Hier sehen Sie eine kurze Übersicht über ihre WWDC-Keynote.

    Apple hat die Keynote mit der neuesten Version seiner OS X-Software für Macs gestartet. Die neueste Version heißt OS X El Capitan und bietet viele neue Funktionen für Mac-Benutzer.

    Neue Funktionen von OS X El Capitan

    Einführung von Metal Core für OS X. Für die grafische Programmierung wird eine Metal Core-API verwendet, die jetzt in iOS funktioniert. Es ist für eine bessere Grafikleistung aus Sicht der Benutzer gedacht.

    Mail-App mit neuen Funktionen wie Tabbed-Mail-Erstellung verbessert. Benutzer können E-Mails jetzt als Registerkarten erstellen.

    Die Snap-Funktion von Programmen ist in neuer Version für Desktop-Benutzer verfügbar. Es dient dazu, die offenen Fenster komfortabel anzuordnen.

    Updates in Safari beinhalten das Anheften von Registerkarten, die auch Audio enthalten. Audio kann von diesen Registerkarten aus abgespielt werden, und die One Touch Mute-Option ist ebenfalls vorhanden.

    Die Developer Preview ist jetzt verfügbar und OSX El Capitan wird im Herbst ein kostenloses Upgrade für alle Mac-Benutzer sein.

    Das beliebte iPhone & iPad OS erhält dieses Jahr eine neue Version namens iOS 9 von iOS 8.

    Hauptfunktionen von iOS 9

    Verbesserte Siri mit Proactive Assistant - Siri kann jetzt in die Apps einlesen. Es werden direkt Erinnerungen aus Ihrer Mail-App hinzugefügt. Es wird auch Vorschläge für die aktuelle Suche geben. Datenschutz der von Apple gepflegten Suche, da diese Informationen nicht mit einem der Apple-Dienste verknüpft sind und sich auf dem Gerät und nicht in der Cloud befinden.

    Apple Pay wird erweitert, um mehr Geschäfte und Marken zu unterstützen. In diesem Jahr wird es in Großbritannien erhältlich sein. Jetzt kann Apple Pay zusätzlich zu den vorhandenen Karten auch Store Cards- und Loyalty- oder Rewards-Karten unterstützen.

    Apple hat Passbook App in Wallet umbenannt und mit mehr Funktionen eingeführt. Die Notes App wird in diesem Jahr auch ein neues Design und neue Funktionen wie den Zeichenmodus usw. erhalten.

    Eine vielversprechende Funktion ist die Karten-App mit multimodalem Routing einschließlich Transit-Richtungen. Jetzt können wir die Karten-App verwenden, um die Routenanweisungen für öffentliche Verkehrsmittel herauszufinden. Dort werden die nächsten Stationen und Busse angezeigt.

    Apple führt in iOS 9 eine Nachrichten-App ein, die viele ähnliche Funktionen wie Flipboard bietet.

    In iOS 9 gibt es jetzt einen Energiesparmodus, der die Akkulaufzeit für 3 Stunden erhöht, indem unnötige Dinge im Gerät gestoppt werden.

    In iOS 9 wird der für die Installation benötigte freie Speicherplatz von zuvor 4 GB auf 1, 8 GB reduziert.

    Neue Kits werden für Entwickler wie SpriteKit, Scenekit, Metal, GameplayKit, Modell-E / A und Replay-Kit eingeführt

    Mit iOS 9 stellt Apple die zweite Version der im letzten Jahr vorgestellten Programmiersprache Swift2 vor. Apple hat sich nun verpflichtet, Swift als Open Source zu veröffentlichen und die Bibliotheken in Kürze zu veröffentlichen.

    Für iPad-Benutzer

    Einführung in die Quicktype-Tastatur, die mehr Gesten enthält, z. B. "Two Tap" innerhalb der Tastatur und Tastenkombinationen.

    Apple führt Multi-Tasking und Multi-View in ausgewählten Modellen ein. Mit iOS 9 können wir jetzt zwei Apps gleichzeitig im Gerät öffnen und gleichzeitig arbeiten. Auch das mit 3 einstellbaren Bildschirmgrößen. Diese Funktion ist ab iPad Air 2 und iPad Mini 2 verfügbar.

    Apple wird im Juli dieses Jahres iOS 9 Beta und die endgültige Version für alle mit iOS 8 unterstützten Geräte im Herbst veröffentlichen.

    Das vor kurzem eingeführte Apple Watch-Betriebssystem wird sich auch durch zahlreiche neue Apps-Unterstützung verbessern. Apple nennt die neueste Version der Software WatchOS 2. Die meisten iPhone-Apps bekommen jetzt einen Platz in WatchOS und es wird mehr Unabhängigkeit vom iPhone.

    Hauptmerkmale von WatchOS 2

    Neue Watch Faces in WatchOS 2 - Photo Album-Gesicht und Zeitraffer-Gesicht

    Komplikationen einführen - Dies ist eine Kombination Ihrer Termine wie Flugzeit, Autokosten, Heimatstatus, Sportergebnis usw., die vom Benutzer konfiguriert werden kann.

    Apple führt eine neue Funktion ein, die als Zeitreise bezeichnet wird - durch Drehen der Digital Crown wird die Zeit vorgerückt und es wird angezeigt, was später bei Komplikationen kommt.

    Ein neuer Modus wird als Nachtstandmodus bezeichnet, der die ganze Nacht das Zifferblatt anzeigen kann.

    Es wird eine Freundesliste geben, in der wir verschiedene Farben zum Senden von Nachrichten durch Zeichnen auf dem Bildschirm zuweisen können.

    Jetzt unterstützt die Apple Watch FaceTime-Audioanrufe und die direkte E-Mail-Antwort von watch selbst.

    Watch-Benutzer können jetzt Apple Pay mit Treue- und Speicherkarten verwenden.

    Die aktualisierte Karten-App mit Transitanweisungen erscheint zusammen mit iOS 9 für WatchOS 2.

    Watch-Benutzer können Homekit-, Healthkit- und Carplay-Geräte von Apple Watch aus steuern, was für normale Benutzer nützlich ist.

    Musik ist eines der Hauptinteressen von Apple, und jetzt wird ein neuer Dienst namens Apple Music eingeführt.

    Apple-Musik

    Apple Music wird ein Streaming-basierter Dienst sein, bei dem Künstler ihre Werke über ihn veröffentlichen können und Künstler sich mit ihrem Publikum wie soziale Netzwerke verbinden können.

    Apple führt weltweit einen 24 * 7-Radiosender mit dem Namen Beats One für Musikliebhaber ein.

    Apple Music wird normalerweise für 9, 99 $ pro Monat erhältlich sein und die ersten 3 Monate sind kostenlos. Apple verriet, dass Apple Music auch in Android verfügbar sein wird.

    In Apple WWDC 2015 werden neue Funktionen und Dienste eingeführt, die für alle Benutzer von Apple-Geräten definitiv vielversprechend sind. Neue Betriebssysteme für ihre 3 Geräteserien wie iPhone / iPad, Mac, Apple Watch, die in diesem Jahr erhältlich sind, ist für die bestehenden Benutzer absolut kostenlos.

    Vorherige Artikel

    So beschleunigen Sie den Google Chrome-Browser auf dem PC

    So beschleunigen Sie den Google Chrome-Browser auf dem PC

    Google Chrome ist ein funktionsreicher Browser mit einer einfachen Benutzeroberfläche. Dieser Browser von Google enthält auch Erweiterungen und Designs, mit denen Sie das Surferlebnis personalisieren und die Funktionen erweitern können. Bei der Auswahl des Browsers legen wir größten Wert auf Sicherheit und Geschwindigkeit. Goo...

    Nächster Artikel

    7 Beste AR-Apps für iPhone und iPad

    7 Beste AR-Apps für iPhone und iPad

    Mit der Veröffentlichung von iOS 11 konnte die Apple-Software die zugrunde liegende Hardware effizienter nutzen. In iOS 12 ist es einfach besser geworden. Apple kann jetzt mit der Unterstützung von AR-Apps das volle Potenzial der installierten Hardware voll ausschöpfen. Damit nutzen Entwickler auf der ganzen Welt ARKit, um Virtual-Reality-Apps und AR-Spiele für iOS zu erstellen. iO...