So abonnieren Sie Google Calendar für Windows 8



Sie haben es satt, mit Google Kalender zu synchronisieren? Möglicherweise ist Ihr Google Kalender-Konto nach dem 30. Januar 2013 registriert. Es ist das Datum, an dem Google das Microsoft Exchange Active Sync-Protokoll auf seinen Servern gestoppt hat.

Das Ergebnis ist, dass keine neuen Google Calendar-Konten mit der Windows 8 Calendar App synchronisiert werden. Jeder erwartet, dass dies bald behoben sein wird. Inzwischen können Sie Ihre Windows 8 Calendar App für Ihren Google Kalender abonnieren, um Ihre Ereignisse in Google Calendar der Windows 8 Calendar App hinzuzufügen. Diese Lösung hilft Ihnen, Ihre Google Kalender-Ereignisse in Ihrem Windows 8-Kalender anzuzeigen.

Gehen Sie zunächst in Ihrem Browser zur Google Kalender-Seite. und gehen Sie zu den Einstellungen und klicken Sie auf Ihren Kalendernamen. Es werden die Kalenderdetails angezeigt.

Gehen Sie zum unteren Rand des Bildschirms und klicken Sie auf die Schaltfläche "ICAL" gegenüber dem Feld "Private Address". Mach dir keine Sorgen. Niemand kann es verwenden, es sei denn, Sie veröffentlichen es.

Die private Adresse Ihres Kalenders wird im Popup-Fenster als Link angezeigt. Wählen Sie diesen Link und kopieren Sie ihn . Sie können diesen Link für zukünftige Optionen einfügen und speichern.

Öffnen Sie jetzt Ihr Hotmail-Kalenderkonto von hier aus. Melden Sie sich mit Ihrem Standard-Windows 8-Anmeldekonto an (zB: ).

Ihre Kalender werden hier angezeigt. Klicken Sie in den oberen Optionen auf den Link "Abonnieren".

Füllen Sie im geöffneten Fenster den Namen des anzuzeigenden Kalenders. Fügen Sie im URL-Feld die zuvor kopierte Kalenderadresse ein . Hier können Sie eine Farbe auswählen, die für den jeweiligen Kalender angezeigt werden soll. Sie können hier auch einen Charme angeben. Klicken Sie nach dem Ausfüllen der Details auf die Schaltfläche zum Abonnieren.

Die erfolgreiche Nachricht wird angezeigt. Klicken Sie auf Fertig, und der Kalender wird zur Kalenderliste hinzugefügt. Ebenso können Sie hier alle sekundären Google-Kalender hinzufügen. Nachdem Sie alle Kalender hinzugefügt haben, können Sie dieses Browserfenster schließen.

Nun müssen Sie Ihre Windows 8-Kalender-App schließen und erneut öffnen, um die Änderungen sofort zu aktualisieren. Oder Sie starten das System neu, um die hinzugefügten Google-Kalender anzuzeigen.

Sie können sehen, dass die vorhandenen Ereignisse beim Hinzufügen des Kalenders ordnungsgemäß synchronisiert werden. Die Ereignisse, die Sie Ihrem Google Kalender hinzufügen, werden ab jetzt möglicherweise meist nicht mehr synchronisiert. Wenn Sie den Windows 8-Kalender mit neu hinzugefügten Google-Kalenderereignissen aktualisieren möchten, kündigen Sie diesen Kalender von //calendar.live.com ab und wiederholen Sie diesen Vorgang von Anfang an.

Sie können auch die lokale Kalendersynchronisierungsmethode zwischen Google- und Windows-Kalendern auswählen, wobei der Hauptkalender automatisch mit der Anwendung Google Kalender-Synchronisierung synchronisiert wird. Weitere Informationen finden Sie unter Lokale Synchronisierung von Google Kalender mit Windows-Kalender

Vorherige Artikel

So richten Sie iCloud E-Mail in Android ein

So richten Sie iCloud E-Mail in Android ein

Facebook Twitter Pinterest WhatsApp Telegramm Wechseln Sie vom iPhone zu Android? Wenn Sie E-Mails von iCloud verwenden, können Sie E-Mails von iCloud für Android-Telefone einrichten. Sie können iCloud-E-Mails mit den Domänennamen me.com, mac.com oder icloud.com einrichten. iCloud-E-Mails unterstützen iMAP und machen die Sache einfacher und flexibler. Der...

Nächster Artikel

7 Beste Math Problem Solver-App für Android und iPhone

7 Beste Math Problem Solver-App für Android und iPhone

Mathematik, ein schwieriges Thema für die meisten Schüler, aber es ist leicht zu lernen, wenn Sie wissen, wie es funktioniert. Mit den Smartphones und Mathe-Löser-Apps ist das jetzt einfach. Diese mathematischen Problemlöser-Apps oder -Kameras berechnen die Lösung, wenn Sie das mathematische Problem mit einer Android- oder iPhone-Kamera scannen. Die...