So richten Sie Google Assistant unter Android ein und passen ihn an



Facebook Twitter Pinterest WhatsApp Telegramm

    Google Assistant ist der neue digitale Assistent für alle Android-Smartphones. Es wurde erstmals zusammen mit Google Allo eingeführt und ist jetzt auf alle Android-Geräte mit Marshmallow oder höher verfügbar. Vorwiegend besser als der vorherige Google Now-Dienst, hat Google Assistant eine Menge zu bieten, was Qualität, Quantität und Anpassungen angeht.

    Der digitale Assistent von Google funktioniert genauso wie Sie es erwarten. Von den morgendlichen täglichen Briefings bis hin zum vollständig intuitiven Cyber-Management während des ganzen Tages hat der Voice Assistant viel zu bieten. Lassen Sie uns nun die wichtigsten Anpassungen und das Einrichten des Google Assistant durchgehen.

    Richten Sie Google Assistant auf Android ein

    Google Assistant ist keine separate App, die für Android-Handys heruntergeladen werden muss. Dieser integrierte Dienst muss nur zum ersten Mal eingerichtet werden, damit er mit Ihren Entscheidungen und Interessen benutzerfreundlicher wird.

    Um Google Assistant auf einem Android-Telefon zu starten, drücken Sie die Android Home-Taste oder sagen Sie den Sprachbefehl " Ok Google" . (Damit Sie mit Ok Google arbeiten können, müssen Sie Android zulassen, um vorab Sprachbefehle zu aktivieren.)

    Tippen Sie im folgenden Fenster "Treffen Sie Ihren persönlichen Assistenten" auf Weiter> Ich bin in. Erlauben Sie die Berechtigungen, und trainieren Sie Google Assistent mit Ihrer Stimme.

    Sie haben Google Assistant erfolgreich auf einem Android-Gerät eingerichtet. Obwohl wir es nicht empfehlen würden, können Sie als letzten Schritt festlegen, dass das Gerät mit Ihrem Sprachbefehl entsperrt wird .

    Passen Sie den Spitznamen mit dem Google-Assistenten an

    So wie Sie Ihren digitalen Assistenten ansprechen, kann er Sie mit Ihrem Vornamen oder mit beliebigen von Ihnen festgelegten Spitznamen anrufen. Um Ihren Spitznamen anzupassen,

    • Starten Sie den Google Assistant durch langes Drücken der Home-Taste (oder per Sprachbefehl).
    • Tippen Sie auf das blaue Symbol in Google Assistant
    • Wählen Sie die Einstellungen aus dem 3-Punkt-Menü.
    • Tippen Sie auf Persönliche Informationen
    • Wählen Sie den Spitznamen.

    Bearbeiten Sie nun Ihren Spitznamen mit dem gewünschten Namen und hören Sie, wie der Assistent Sie anruft, indem Sie auf die Wiedergabetaste tippen. Es gibt zusätzliche Optionen, um die Aussprache mit der phonetischen Sprache zu ändern oder Ihre eigene Stimme aufzunehmen.

    Passen Sie Google Assistant Payment an

    Sie können den Google Assistant verwenden, um Ihre Online-Einkäufe abzuschließen, indem Sie Ihre Kreditkarte oder Ihre Debitkarte hinzufügen. Diese Funktion ist jetzt nur für die Vereinigten Staaten verfügbar, wird jedoch in Zukunft weiteren Bereichen offen stehen. So konfigurieren Sie Google Assitant Payment:

    • Starten Sie den Google Assistant durch langes Drücken der Home-Taste (oder per Sprachbefehl).
    • Tippen Sie auf das blaue Symbol in Google Assistant
    • Wählen Sie die Einstellungen aus dem 3-Punkt-Menü.
    • Tippen Sie auf P ices .

    Im folgenden Menü können Sie die Zahlungsart (z. B. Kredit- oder Debitkarten) und Lieferinformationen für die Versandadresse hinzufügen.

    Google Assistance Voice Retrain

    Hier können Sie die Google-Unterstützung Ihrer Stimme erneut ausbilden, falls Sie Schwierigkeiten haben, Ihre Stimme zu erkennen. Sie können Ihre Stimme erneut über die Google-Assistenten-Einstellungen neu trainieren.

    • Tippen Sie auf Voice Match
    • Bringen Sie Ihrer Hilfe erneut Ihre Stimme bei
    • Tippen Sie auf RETRAIN, um das Popup zu bestätigen

    Sie müssen die Lehrbefehle wie "Ok Google und Hey Google Again" durchgehen, um Ihre Stimme mit Google Assistant auf dem Android-Telefon zu trainieren. Die detaillierte Anleitung mit Screenshots finden Sie im Artikel: Ok Google funktioniert nicht auf Android. Wie beheben?

    Passen Sie Google Assistant Home Control an

    Mit dieser Funktion in Google Assistant können Sie die in Ihrem Haus eingerichteten intelligenten Geräte steuern. Durch das Hinzufügen mehrerer Geräte zur Liste können Sie den Zugriff verbessern und sie mit Sprachbefehlen in Ihrem Smart Home steuern. Sie können Ihre Heimsteuerungseinstellungen konfigurieren, indem Sie

    • Tippen Sie auf das blaue Symbol in Google Assistant
    • Wählen Sie die Einstellungen aus dem 3-Punkt-Menü.
    • Wählen Sie Home Control
    • Tippen Sie auf das Pluszeichen, um weitere Geräte hinzuzufügen.

    Alle Geräte können direkt von Google Assistant auf Android-Telefon oder Google Home-Gerät gesteuert werden, sofern Sie dies bereits getan haben.

    Legen Sie in Google Assistant Nachrichtenquellen fest

    Ähnlich wie bei der Google-App bietet Google Assistant sofortige Feeds und Nachrichten aus Ihren bevorzugten Quellen. Was es hervorhebt, ist die punktgenaue Erzählung. Sie können die Prioritäten des News-Netzwerks gemäß den Benutzervorlieben und der Zuverlässigkeit festlegen. Jetzt passen wir die Nachrichtenquellen an Ihre bevorzugten Kanäle und Feeds an Google Assitant an. Gehen Sie nun zu den Google Assistant-Einstellungen.

    • Wählen Sie die Einstellungen im 3-Punkt- Menü oben rechts aus.
    • Gehe zu News
    • Fügen Sie Nachrichtenquellen hinzu, um Nachrichtenkanäle und Feeds hinzuzufügen
    • Blättern Sie durch die Nachrichtenquellen und überprüfen Sie die von Ihnen bevorzugten.

    Darüber hinaus können wir jede Quelle priorisieren, indem Sie zurückgehen und das Menü zum Ändern der Reihenfolge auswählen. Ziehen Sie die Reihenfolge entsprechend nach oben oder unten, wobei sich Ihre Favoriten oben in der Liste befinden.

    Perfekt! Nun sagen Sie einfach die Zauberworte (in diesem Fall " OK Google hören Sie die Nachrichten" ), um Ihren digitalen Assistenten bei der Arbeit zu hören.

    Filme und Shows mit Google Assistant abspielen

    Google Assistant kann Sprachbefehle mit der Fähigkeit zum Abspielen Ihrer Lieblingssendungen und Musik auslösen. Starten Sie die Einstellungen für Google Assistant, um voranzukommen

    • Wählen Sie Videos und Fotos.
    • Verknüpfen Sie verfügbare Videokanäle wie Netflix oder HBO mit Ihrem Konto.
    • Besitzer von Chromecast können Fotos sehen und auch als Diashow im Fernsehen sehen.

    Von hier aus können Sie verschiedene Optionen für TV-Sendungen und Videos wählen und Google Fotos mit Streaming auf Chromecast TV oder auf Geräten verknüpfen.

    Mein Tag bei Google Assistant für das tägliche Briefing.

    Der persönliche Assistent von Google kann Sie über Ihre anstehenden Aufgaben informieren, um Sie auf die anstrengenden Termine Ihres Tages vorzubereiten. Dies kann Ihre To-Do-Listen, Erinnerungen, Wetterinformationen und die Verkehrsanalyse für Ihre Fahrt einschließen. Tatsächlich können Sie auch die täglichen Briefings anpassen. Starten Sie dazu Google Assistant und rufen Sie das Einstellungsmenü auf .

    • Tippen Sie auf Mein Tag
    • Umschalten der Optionen nach Ihren Wünschen.

    Neben den Informationen zu " Nächste Besprechung" und " Erinnerungen" gibt es Optionen für Wettereinstellungen, Arbeitswegadresse für Verkehrsinformationen usw.

    Wenn Sie alle Einstellungen vorgenommen haben, starten Sie mit den Sprachbefehlen " Erzählen Sie mir von meinem Tag " oder " Ok Google, Good Morning ".

    Google Assistant-Konto ändern

    Wie wir alle wissen, funktioniert der Google Assistant, indem er auf Ihr Google-Konto verweist. Dadurch können nützliche Informationen von allen Google-Diensten wie E-Mail und Kalender erfasst werden. Falls Sie Ihr Hauptkonto für Google-Konto auf ein anderes Konto umstellen möchten, wechseln Sie zu den Einstellungen für Google Assistants.

    • Tippen Sie auf das blaue Symbol in Google Assistant
    • Wählen Sie Konto aus dem 3-Punkt-Menü.
    • Wählen Sie das Google- Konto aus, das Sie verwenden möchten.

    Meine Aktivitäten in Google anzeigen oder löschen

    Dies ist für die Privatsphäre-Freaks. Google hat noch nie mit dem Datenschutz der Benutzer gut gespielt und hat viel Geschichte hinter sich. Die Suchgiganten wurden immer als diejenigen bezeichnet, die ein Auge auf das haben, was Sie tun. Obwohl Google behauptet, dass die gesammelten Daten sicher sind und nur zur Verbesserung des Benutzererlebnisses verwendet werden, ist dies für die extrem zurückhaltenden Benutzer mit Vorsicht nicht gut.

    Wichtig ist, dass Benutzer die gesammelten Daten bis zu bestimmten Grenzen überprüfen und kontrollieren können. Sie können den Aktivitätsverlauf Ihres Kontos anhand der folgenden Schritte anzeigen.

    • Starten Sie den Google Assistant
    • Langes Drücken der Home-Taste oder durch Sprachbefehle .
    • Tippen Sie in Google Assistant auf das blaue Symbol
    • Wählen Sie aus dem Menüsymbol Meine Aktivität aus.

    Dadurch werden Sie auf die Seite weitergeleitet, auf der Sie alle protokollierten Daten Ihres Google Assistant basierend auf Ihrem Standort und anderen Informationen sehen können. Beachten Sie, dass allein diese Daten dazu führen, dass Google Assistant wie vorgesehen funktioniert. Falls Sie sich trotzdem über die Spionage ärgern, lässt Google einige Dinge abschalten . Tippen Sie dazu auf die Aktivitätssteuerung und schalten Sie die für Sie am besten geeigneten um.

    Passen Sie Google Assistant unter Android an

    Also da hast du es. Google hat seinen digitalen Assistenten im Laufe der Jahre ziemlich beeindruckend verbessert. Die neueste Version kann intuitiveren Funktionen und Anpassungen unterzogen werden. Der Sprachassistent kann jetzt Ihre täglichen Briefings geben, um Sie sogar mit Ihren eigenen Spitznamen anzurufen! Wenn Sie möchten, dass wir Sie bei den Anpassungen der Google Assistant-Einstellungen weiter unterstützen, teilen Sie uns dies bitte im Kommentarbereich mit.

    Vorherige Artikel

    Login-Seite für iPhone-Hotspot-Fehler behoben.

    Login-Seite für iPhone-Hotspot-Fehler behoben.

    Facebook Twitter Pinterest WhatsApp Telegramm "Hotspot konnte die Seite nicht öffnen, da der Server nicht mehr reagierte" oder "Hotspot-Login kann die Seite nicht öffnen, da keine sichere Verbindung zum Server hergestellt werden konnte". Wenn Sie versuchen, Ihr iPhone oder iPad anzuschließen, können Sie dieses Problem möglicherweise beenden. In ...

    Nächster Artikel

    Beste GIF Creator App für Android und iPhone

    Beste GIF Creator App für Android und iPhone

    Viele GIF-Ersteller-Apps ermöglichen es der Person, problemlos ein personalisiertes GIF zu erstellen. Normalerweise ist das GIF-Format wie ein sehr kurzes Video in einem Standardformat und der Browser kann GIF-Dateien abspielen. Es ist keine zusätzliche App erforderlich . Über die GIF-App können Sie sofort ein GIF erstellen und erstellen oder das vorhandene Video verwenden, um eines zu erstellen. Di...