So richten Sie AutoFill in Safari ein, um Zeit zu sparen.



Die AutoFill-Funktion in Safari ist äußerst nützlich, wenn Sie ein Formular auf der Website ausfüllen. Zusätzlich zu den persönlichen Informationen kann Safari Kreditkarteninformationen automatisch ausfüllen, was sicherer ist als das manuelle Ausfüllen. Safari funktioniert hervorragend auf Geräten und Plattformen, um PI-Informationen wie iOS-Geräte auszufüllen. Die AutoFill-Funktion unter Mac OS ist sehr hilfreich, wenn Sie häufiger kennwortgeschützte Websites besuchen.

Hier finden Sie einige häufig gestellte Fragen und Antworten zum Einrichten von AutoFill in Safari unter Mac OS.

Inhalt

    1. Wo werden gespeicherte Kennwörter in Mac OS angezeigt?
    2. Was ist der Schlüsselbundzugang?
    3. Wie enthülle ich Passwörter für Websites in Safari?
    4. So richten Sie AutoFill in Safari unter Mac OS ein
    5. Wo kann ich AutoFill-Einstellungen in Safari unter Mac OS bearbeiten?
    6. Wie verwende ich Informationen aus meiner Kontaktliste in AutoFill?
    7. Wo kann ich Benutzernamen und Kennwörter in AutoFill hinzufügen?
    8. Wie kann ich Kreditkarteninformationen in Safari speichern?
    9. Was ist die AutoFill-Liste?
    10. Wie entferne ich AutoFill-Passwörter von Safari?
    11. Was ist, wenn AutoFill in Safari unter Mac nicht funktioniert?

Wo kann ich gespeicherte Passwörter in Mac OS anzeigen?

Kennwörter werden entweder auf Ihrer lokalen Festplatte oder auf der iCloud gespeichert. The Keychains ”, das als Container fungiert und die Daten in einem verschlüsselten Format speichert. Keychain Access ist eine proprietäre Anwendung, die Kennwörter und andere sensible Daten in separaten Schlüsselbändern sicher speichert. Sie können die gespeicherten Passwörter mit Keychain anzeigen. Sie können Keychain direkt über Anwendung > Dienstprogramme aufrufen.

Mit Apple können Sie Kennwörter in iCloud speichern, die als gemeinsamer Punkt zum Speichern Ihrer Kennwörter und zum Zugriff von allen Apple-Geräten verwendet werden kann. Sobald Sie das iCloud-Laufwerk aktiviert haben, werden die Anmeldeinformationen automatisch von Mac zu iCloud hochgeladen. iCloud Keychain hält Details auf allen Ihren Mac- und iOS-Geräten automatisch auf dem neuesten Stand. Sie können hier weitere Details angeben.

Was ist der Schlüsselbundzugang?

Schlüsselbund Zugriff auf das Synchronisieren von Website-Anmeldeinformationen, Kennwörtern und anderen Informationen von Betriebssystem zu iCloud. Apple verwendet dieselbe Plattform zum Speichern anderer persönlicher Informationen wie Kreditkartendaten, WLAN-Passwörter, Website-Passwörter und mehr. Wenn ein Benutzer „ Kennwort speichern“ für eine Website mit Kennwort aktiviert, wird diese von Keychain Access gespeichert. Apple verschlüsselt das Kennwort vor dem Speichern in iCloud, um Ihre Informationen zu schützen. Dies hilft Ihnen letztendlich, die Sicherheit einzelner Konten zu verbessern. Klicken Sie hier, um mehr über Keychain Access unter Mac OS Sierra zu erfahren.

Wie enthüllt man Webseiten-Passwörter in Safari?

Manchmal müssen Sie die in Safari gespeicherten Kennwörter sehen, um sie auf anderen Geräten verwenden zu können. Wenn Sie AutoFill-Formulare bereits in Safari aktiviert haben und "Kennwort speichern" wählen, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Dann können Sie sehen, welches Passwort Sie auf den Websites verwendet haben. Um die in Safari gespeicherten Kennwörter für Websites anzuzeigen, können Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Öffnen Sie die Safari-App und rufen Sie das Menü "Safari" auf.
  2. Klicken Sie auf "Einstellungen" und wählen Sie die Registerkarte " Autofill ".
  3. Tippen Sie auf die Schaltfläche "Bearbeiten" rechts neben den Optionen für Benutzernamen und Kennwörter. Dadurch wird die Registerkarte Passwörter geöffnet, auf der alle Benutzernamen und Passwörter für die Website gespeichert werden.
  4. Sie können entweder den Namen der Website in das Suchfeld eingeben, das Kennwort angezeigt werden soll, oder die Website auswählen.

Sie können Kennwörter aus der Liste entfernen, wenn Sie sie nicht länger behalten möchten.

Lesen Sie : iOS AutoFill-Passwort: Wie wird es für iPhone eingerichtet und verwendet?

Einrichten von AutoFill in Safari unter Mac OS

Die Funktion zum automatischen Ausfüllen kann Zeit sparen und die Sicherheit verbessern, wenn Sie die Website öffnen, für die Benutzeranmeldeinformationen erforderlich sind. Zusätzlich zum Benutzernamen und zum Kennwort können mit der Funktion zum automatischen Ausfüllen Benutzeradressen, Kreditkarteninformationen usw. ausgefüllt werden. Um AutoFill in Safari unter Mac OS einzurichten, können Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Tippen Sie nach dem Öffnen des Safari-Browsers auf das Safari-Menü.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte "AutoFill" und aktivieren Sie die entsprechenden Kontrollkästchen.
  3. Sie können AutoFill-Webformulare folgendermaßen einrichten:
    1. Informationen aus meinen Kontakten verwenden - Diese Option speichert Vollständige Formulare mit Informationen aus einer beliebigen Kontaktkarte in Kontakte.
    2. Benutzernamen und Kennwörter Diese Option speichert Benutzernamen und Kennwörter, die Sie auf Webseiten eingeben, auf sichere Weise und speichert dann automatisch die gespeicherten Informationen, wenn Sie dieselben Webseiten erneut besuchen.
    3. Kreditkarten- Mit dieser Option können Sie Kreditkartennummer, Ablaufdatum und den Namen des Karteninhabers, die Sie auf Webseiten eingeben, sicher speichern und die gespeicherten Informationen automatisch eingeben, wenn Sie die Karte erneut verwenden.
    4. Andere Formulare - Hier können Sie die Informationen, die Sie in Webseitenformularen eingeben, speichern und die gespeicherten Informationen dann automatisch eingeben, wenn Sie dieselben Webseiten erneut besuchen.

Wo kann ich AutoFill-Einstellungen in Safari bearbeiten?

Es kann vorkommen, dass Sie beim Anmelden auf Websites oder beim Ausfüllen von Formularen falsche Angaben enthalten. Was zwingt Sie, jedes Mal, wenn Sie zu ihnen zurückkehren, die richtigen Details auszufüllen. In diesem Fall können Sie mit der Schaltfläche Bearbeiten Informationen bearbeiten oder anzeigen, die bereits in Safari gespeichert sind. Um fortzufahren, klicken Sie auf Bearbeiten, um die gespeicherten Details zu aktualisieren, oder löschen Sie sie, wenn sie nicht mehr benötigt werden.

Wie verwende ich Informationen aus meiner Kontaktliste in AutoFill?

Die AutoFill-Funktion kann in Safari verwendet werden, um ein Formular auf einer Webseite automatisch mit Ihren persönlichen Daten zu füllen. Das Ausfüllen von Formulardetails wie Telefonnummer, Adresse oder sogar Kreditkartendaten ist schnell erledigt. Sie müssen diese Funktion im Kontrollkästchen aktivieren. Safari öffnen> Klicken Sie auf Einstellungen > Registerkarte Autofill Password > Aktivieren Sie alle Kontrollkästchen der angegebenen Option. Sobald es aktiviert ist, füllt AutoFill alle Details in den entsprechenden Feldern eines Webformulars aus.

Wenn ein Kontakt jedoch mehr als eine Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder andere Kontaktdetails hat, müssen Sie diese manuell festlegen. Diese kann aus der Heimat-, Arbeits- oder benutzerdefinierten Adresse ausgewählt werden, die Sie bereits in ihre Kontaktkarte eingegeben haben.

Wo kann ich Benutzernamen und Kennwörter in AutoFill hinzufügen?

Safari kann auf allen passwortgeschützten Websites automatisch Benutzernamen und Passwörter eingeben. Sie müssen die Einstellungen für die automatische Speicherung im Browser aktivieren. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die automatische Ausfüllfunktion für Benutzernamen und Kennwörter hinzuzufügen:

  1. Öffnen Sie die Safari-App und gehen Sie zu den Einstellungen im Safari-Menü.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Kennwörter und tippen Sie anschließend auf die Schaltfläche Hinzufügen.
  3. Füllen Sie die leeren Felder für Website, Benutzername und Passwort aus.
  4. Tippen Sie nun auf die Schaltfläche Passwort hinzufügen.

Nun, beim nächsten Mal, wenn Sie versuchen, die gespeicherte Site im Safari-Browser zu öffnen. Dann werden Sie aufgefordert, den gespeicherten Benutzernamen und das Passwort hier zu verwenden.

Wie kann ich Kreditkarteninformationen in Safari speichern?

Mit Safari können Sie aus einer Liste Ihrer gespeicherten Kreditkarten auswählen. Sie können auch neue Kreditkartendetails hinzufügen, wenn diese nicht bereits in der Schlüsselbund-Zugriffsliste gespeichert ist. Sobald Sie mit dem Speichern der Kreditkarteninformationen fertig sind, kann Safari Ihren Kontonamen, die Nummer und das Ablaufdatum automatisch ausfüllen. Aus Sicherheitsgründen speichert Safari den CVV / Sicherheitscode der Kreditkarte jedoch nicht. Sie müssen es eingeben, wenn Sie Ihre Kreditkarte auf einer echten Website abwickeln. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine neue Kreditkartendetails hinzuzufügen:

  1. Öffnen Sie Safari. Klicken Sie im Safari- Menü auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf die Registerkarte Autofill, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Bearbeiten, die sich direkt nach der Kreditkartenoption befindet . Aktivieren Sie auch das Kontrollkästchen, bevor Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten klicken.
  3. Klicken Sie jetzt auf die Schaltfläche Hinzufügen im geöffneten Popup.
  4. Füllen Sie die Angaben wie Kreditkartenname, Kartennummer, Name des Karteninhabers und zuletzt CVV-Nummer aus .
  5. Wenn Sie alle Angaben gemacht haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Fertig . Jetzt zeigt das Popup Ihre gespeicherten Kreditkartendaten in verschlüsselter Ansicht an.
  6. Um die Kartennummer und die CVV-Details abzurufen, müssen Sie ein Administratorkennwort angeben.

Was ist die AutoFill-Liste?

AutoFill führt Listen aller Websites, deren Benutzernamen und Kennwörter während des Signaturvorgangs gespeichert wurden. Sie können diese Datensätze manuell hinzufügen, wenn Sie es verpassen, es im ursprünglichen Prozess hinzuzufügen. Sie finden diese Details auf der Registerkarte Kennwörter im Menü Safari- Einstellungen .

Die Kennwörter für diese Sites werden im Kennwortfeld als " nie gespeichert " angezeigt, während andere gespeicherte Kennwörter in Punktmarkierungen angezeigt werden . Wenn Sie die nicht gespeicherten Websites mit Kennwort aktualisieren möchten, doppelklicken Sie darauf und fügen Sie die Kennwörter hinzu. Sie können ein gelbes Dreieck neben einem Website-Kennwort sehen, wenn Sie dasselbe Kennwort auf mehreren Websites verwenden. Die Wiederverwendung von Passwörtern auf mehreren Websites ist nicht empfehlenswert, da es möglicherweise schief geht, wenn die Augen eines Benutzers über das Passwort einer einzelnen Site informiert werden.

So entfernen Sie AutoFill-Passwörter von Safari?

Es gibt Websites wie Bankkonten, auf denen Sie möglicherweise keine Passwörter in der iCloud-Kette speichern möchten. Sie können diese Websites aus der AutoFill-Liste entfernen und ohne Kennwörter weiter im Internet surfen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Kennwörter für das automatische Ausfüllen zu entfernen:

  1. Öffnen Sie Safari und klicken Sie im oberen Menü auf Safari .
  2. Tippen Sie nun auf Voreinstellungen und wählen Sie die Registerkarte Kennwörter.
  3. Geben Sie Ihr Mac-Benutzerkennwort ein, um alle gespeicherten Kennwörter anzuzeigen, wenn Sie vom System dazu aufgefordert werden.
  4. Wählen Sie die Website aus, deren Kennwortdetails Sie entfernen möchten.
  5. Klicken Sie auf Entfernen und tippen Sie erneut auf Entfernen, wenn Sie vom System dazu aufgefordert werden.

Wenn Sie die oben genannten Schritte befolgen, werden die obigen Schritte von Safari nicht mehr in Keychain für die von Ihnen entfernten Sites gespeichert.

Was ist, wenn AutoFill in Safari unter Mac nicht funktioniert?

Es kann vorkommen, dass AutoFill in Safari unter Mac nicht funktioniert. Wenn Sie zu jeder Zeit mit dem Problem konfrontiert sind, versuchen Sie die folgenden Vorschläge:

  1. Öffnen Sie Safari auf Ihrem Mac und klicken Sie dann auf das Safari-Menü.
  2. Wählen Sie Voreinstellungen und dann die Registerkarte Kennwörter. Stellen Sie sicher, dass das Kontrollkästchen "AutoFill-Benutzernamen und -Passwörter" aktiviert ist.
  3. Eine weitere Sache, die Sie prüfen müssen, ob Optionen auf der Registerkarte Autofill aktiviert sind. Wählen Sie alle zutreffenden Felder aus. Diese Option umfasst das Speichern in Kontakten, Benutzernamen und Kennwörtern, Kreditkarten und anderen Formularen. Diese Einstellungen stellen sicher, dass Autofill jedes Mal ausgeführt wird, wenn Sie Formulare oder Websites besuchen.

Wenn das Problem weiterhin besteht, lässt die Website AutoFill entweder nicht vollständig zu oder die Felder sind nicht mit AutoFill kompatibel.

Anmerkung des Herausgebers: Haben Sie Probleme beim Einrichten von Autofill-Kennwörtern auf Ihrem Mac? Bitte zögern Sie nicht, Ihre Fragen in den Kommentaren zu stellen.

AutoFill-Passwörter und Website-Anmeldeinformationen sind eine coole Funktion, die moderne Browser bieten. Es gibt jedoch auch einige latente Probleme wie Datenschutz und Sicherheitsverletzungen, die Ihnen unangenehme Zeit kosten. Es ist besser, sich nicht auf die Keychain-Funktion zu verlassen, um alle Passwörter und Anmeldeinformationen wie Bankkonten und Kreditkartensparfunktionen zu speichern. Sie können sich jedoch auf die Mac Keychain-Funktion verlassen, um Zeit zu sparen und die Sicherheit für normale Websites zu erhöhen, für die Ihre Anmeldeinformationen zum Öffnen erforderlich sind.

Vorherige Artikel

Ein perfekter Leitfaden für die Registrierung bei BSNL Broadband North West.

Ein perfekter Leitfaden für die Registrierung bei BSNL Broadband North West.

Möchten Sie Ihre Breitbandnutzung pro Monat überwachen? Möchten Sie wissen, wie viel Daten pro Tag verbraucht werden und Sie sich am Limit befinden. Mit der BSNL-Website können Sie alles überwachen, was mit Ihrer Breitbandverbindung zusammenhängt. Update: Ein neues integriertes Self-Care-Portal wird gestartet, das die Benutzerregistrierung wesentlich vereinfacht. Bitt...

Nächster Artikel

Beste Apple Mail Tipps und Tricks zur Verbesserung der Produktivität.

Beste Apple Mail Tipps und Tricks zur Verbesserung der Produktivität.

Apples Mail-App ist einer der besten E-Mail-Clients für Mac-Benutzer. Die Mail-App ist stabil und unterstützt die meisten E-Mail-Konten. Für viele Menschen ist die Mail-App von Mac OS einer der besten Kunden für E-Mails. Apple hat auf diesen neuen Betriebssystemen zahlreiche Funktionen für den Mac Mail-Client eingeführt. Die ...