Wie wird der Status der WhatsApp-Nachrichtenübermittlung und des Lesestatus angezeigt?



Der WhatsApp-Nachrichtendienst wird zur Nummer Eins der Messaging-Anwendung, um Textnachrichten und Medien zwischen Freunden und Familie zu teilen. Diese App kann sich mit Ihrer Handynummer registrieren und Sie können unbegrenzt Nachrichten an jeden WhatsApp-Benutzer senden.

WhatsApp ist meine Lieblings-Messaging-App, mit der Textnachrichten, Bilder und Videos an alle wichtigen mobilen Plattformen wie iPhone, Android, Windows, BlackBerry, Nokia usw. gesendet werden können.

Wenn Sie WhatsApp verwenden, müssen Sie sich keine Gedanken über Ihre Nachrichtengrenzen machen. Sie müssen eine Jahresgebühr von 0, 99 US-Dollar entrichten, um unbegrenzt Nachrichten an jeden WhatsApp-Benutzer senden zu können, wann immer Sie möchten, ohne zusätzliche Kosten.

WhatsApp wurde mit seinem stabilen Design und der benutzerfreundlichen UI-Anzeige und den schönen Funktionen so beliebt. Die Anzeige des WhatsApp-Nachrichtenstatus ist eine der nennenswerten Funktionen und die meisten von uns sind sich dessen nicht bewusst.

Wie können Sie feststellen, dass Ihre Nachricht vom Empfänger übermittelt und gelesen wurde?

Im WhatsApp-Chat-Fenster können Sie unter jeder Nachricht blaue oder graue Häkchen sehen, um den Status der Nachricht anzuzeigen. Wenn Sie eine neue Nachricht senden, wird zunächst ein graues Häkchen angezeigt ([themify_icon icon = "fa-check" icon_color = "grau"]), das anzeigt, dass die Nachricht erfolgreich gesendet wurde. Höchstwahrscheinlich ändert sich dies in demselben Fall in Zwei graue Häkchen ([themify_icon icon = "fa-check" icon_color = "gray"] [themify_icon icon = "fa-check" icon_color = "gray"]) und besagt, dass die Nachricht erfolgreich übermittelt wurde zum Telefon des Empfängers. Diese zwei grauen Häkchen ändern sich schließlich in zwei blaue Häkchen ([themify_icon icon = "fa-check" icon_color = "blau"] [themify_icon icon = "fa-check" icon_color = "blau"]) und bestätigen, dass diese Nachricht vom Empfänger gelesen wird.

Sie können den Status einer zuvor gesendeten Nachricht überprüfen, wenn Sie sicherstellen möchten, dass sie von Receiver gelesen wird.

Um den Status der Nachrichten anzuzeigen, müssen Sie auf alle Nachrichten, die Sie im Chat-Fenster gesendet haben, tippen und halten, bis ein kleines Popup-Menü angezeigt wird. Tippen Sie nun auf Info. Daraufhin werden Sie zum Bildschirm mit den Nachrichteninformationen geführt, auf dem Sie den Status und die Uhrzeit Ihrer Nachricht mit dem Status Lesen und Zustellung sehen können.

Wie kann ich wissen, wer die WhatsApp Group-Nachricht gelesen hat?

Nun, die obige Funktion wird relevanter, wenn Sie eine WhatsApp-Gruppennachricht senden. Sie können sehen, wer Ihre Nachricht von Ihrer Gruppe gelesen hat. Sie müssen den gleichen, oben beschriebenen Schritt ausführen, um in das Fenster mit den Nachrichteninformationen zu gelangen.

Das Nachrichtenfenster zeigt den Status aller Mitglieder Ihrer WhatsApp-Gruppe an. Dieser Nachrichtenstatus wird in Mitgliedsgruppen angezeigt, eine ist die Nachrichtenlesegruppe, die zweite ist die Gruppe "Übermittelte Nachricht" und die dritte ist die Nachrichtenübermittlungsgruppe. Sie können den Zeitstempel für jedes Mitglied, das sie lesen oder zugestellt haben, auf dem Mobiltelefon Ihres Empfängers sehen.

In einem Gruppenchat werden die zweiten Häkchen angezeigt, wenn alle Teilnehmer der Gruppe Ihre Nachricht erhalten haben. Die zwei blauen Häkchen werden angezeigt, wenn alle Teilnehmer Ihrer Gruppe Ihre Nachricht gelesen haben.

Wie kann ich das Senden von Lesebestätigungen von Ihrem Android oder iPhone aus deaktivieren?

Sie können Lesebestätigungen ausblenden, wenn Sie den Status und die Uhrzeit der an Ihren Posteingang gesendeten Nachricht nicht anzeigen möchten.

iPhone: Öffnen Sie WhatsApp> Einstellungen> Konto> Datenschutz> Beleg lesen> Aus

Android: Öffnen Sie WhatsApp> Einstellungen> Konto> Datenschutz> Beleg lesen> Deaktivieren

Nachdem Sie den Lesebestätigung deaktiviert haben, kann der Sender Ihren Lesestatus und den Zeitstempel nicht sehen. Der Nachteil ist, wenn Sie Lesebestätigungen deaktivieren, können Sie Lesebestätigungen anderer Personen nicht sehen, wenn Sie Nachrichten senden. Sie können jedoch weiterhin die Lesebestätigungen für Gruppennachrichten anzeigen.

Wenn Sie sich nicht allzu viele Sorgen um Ihre Privatsphäre machen, wird es nicht schaden, wenn Sie die Lesebestätigungen aktiviert lassen. Dadurch können Sie sicherstellen, dass Ihre Nachrichten von Ihren Empfängern zugestellt und gelesen werden.

Vorherige Artikel

So konvertieren Sie ein Bild in ein Byte, erhalten Sie Breite und Höhe mit Java

So konvertieren Sie ein Bild in ein Byte, erhalten Sie Breite und Höhe mit Java

Hiermit können Sie ein beliebiges Bild in ein Byte-Format konvertieren. Sie können das JPG- oder PNG-Format in ein Byte-Format konvertieren und bei Bedarf mit Java in der Datenbank speichern. Dieses Skript gibt auch die Bildeigenschaften wie die tatsächliche Bildbreite und -höhe in Pixel an. Sie können Bildeigenschaften im Format "Breite x Höhe" in einem Zeichenfolgenformat erhalten. Bild...

Nächster Artikel

Durchführen einer Systemabbildsicherung in Windows 8.1

Durchführen einer Systemabbildsicherung in Windows 8.1

Es ist sicher, ein System-Image-Backup von Windows 8.1 zu haben, sobald es aktualisiert wird. Dies ist wichtig, da Windows 8.1 als Update für vorhandene Windows 8-Benutzer über den Windows Store installiert wird. Normalerweise sind keine DVDs für die Neuinstallation von Windows 8.1 für Windows 8-Kunden verfügbar. Lei...