Wie kann ich das gespeicherte WLAN-Passwort auf einem Android-Gerät anzeigen?



Während Android viele einzigartige und nützliche Funktionen bietet, fehlen häufig einige Grundfunktionen, die andere Betriebssysteme bieten. Eine davon ist die Möglichkeit, das Kennwort der auf Ihrem Gerät gespeicherten WLAN-Netzwerke anzuzeigen. Es ist derzeit nicht möglich, gespeicherte WLAN-Passwörter ohne Root-Zugriff auf Ihrem Android-Gerät anzuzeigen. Trotzdem ist es immer noch gut zu wissen, dass es einen Workaround gibt.

Auch wenn es andere Optionen gibt, z. B. die Verwendung Ihres Laptops oder die direkte Kontaktaufnahme der zuständigen Personen, um das Kennwort zu erfragen, ist die Verwendung des Android-Telefons zum Anzeigen gespeicherter WLAN-Kennwörter wahrscheinlich die einfachste Möglichkeit.

ES File Explorer (kein Root erforderlich)

Der ES File Explorer ermöglicht dem Benutzer den privilegierten Zugriff auf die Systemdateien. Die App enthält auch eine Reihe weiterer nützlicher Funktionen wie das Erstellen von Backups und das Wiederherstellen Ihrer Apps. Es ist auch in der Lage, Ihre gelöschten Dateien wiederherzustellen.

Diese Methode erfordert keinen Root-Zugriff, aber es ist leider nicht garantiert, dass sie auf allen Geräten funktioniert. Sie können es dennoch versuchen, wenn Sie möchten, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

Öffnen Sie die App ES File Explorer. Ziehen Sie die linke Navigationsleiste und wählen Sie die Option Lokaler Speicher . Klicken Sie nun in der Dropdown-Liste auf Gerät . Navigieren Sie zu System-> etc-> WiFi und öffnen Sie die Datei wpa_supplicant.conf . Wenn Sie in der Dateimanager-App gefragt werden, wie Sie die ausgewählte Konfigurationsdatei öffnen möchten, wählen Sie den integrierten HTML-Code oder den Textdatei-Viewer aus. Wenn Sie die Datei öffnen, können Sie mit Ihrem Android-Telefon alle Kennwörter der verbundenen WLAN-Netzwerke anzeigen.

Herunterladen aus dem Google Play Store: ES File Explorer

Datei-Explorer-App (nur Stamm)

Die Schritte unterscheiden sich ein wenig, wenn Sie über Rootzugriff verfügen. Mit Root-Zugriff können die Schritte einfacher und zuverlässiger sein. Die einfachste und einfachste Möglichkeit, die gespeicherten WLAN-Kennwörter auf dem gerooteten Android-Gerät anzuzeigen, ist die Verwendung des ES File Explorer. Dies liegt daran, dass Sie im Gegensatz zur möglicherweise mit dem Telefon gelieferten Standard-Dateimanager-App Dateien auf Systemebene anzeigen können, wenn der Superuser-Zugriff auf gerootete Geräte besteht.

Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um Ihre gespeicherten WLAN-Netzwerkkennwörter anzuzeigen. Öffnen Sie die ES File Explorer-App auf Ihrem gerooteten Android-Gerät und navigieren Sie zum Stammordner. Gehen Sie nun vom Stammordner aus zu data> misc> WiFi location. Suchen und öffnen Sie im WiFi-Ordner dieselbe Datei, die wir zuvor erwähnt haben - wpa_supplicant.conf .

Navigieren Sie zum Netzwerkabschnitt . Wenn Sie die SSID Ihres WLAN-Netzwerks verwenden, finden Sie das entsprechende WLAN-Passwort unter dem Abschnitt psk, dem vorinstallierten Schlüssel jedes WLAN-Netzwerks, mit dem Sie verbunden sind.

network={ ssid=”WiFi Network Name” psk=”password” key_mgmt=WPA-PSK priority= }

network={ ssid=”WiFi Network Name” psk=”password” key_mgmt=WPA-PSK priority= }

network={ ssid=”WiFi Network Name” psk=”password” key_mgmt=WPA-PSK priority= }

network={ ssid=”WiFi Network Name” psk=”password” key_mgmt=WPA-PSK priority= }

network={ ssid=”WiFi Network Name” psk=”password” key_mgmt=WPA-PSK priority= }

network={ ssid=”WiFi Network Name” psk=”password” key_mgmt=WPA-PSK priority= }

Dieses Format der Datei ist fast wie oben und Sie können das Netzwerkkennwort an derselben Stelle abrufen, die wir oben erwähnt haben.

App zur Kennwortwiederherstellung

Obwohl die oben beschriebene Methode einfach und unkompliziert ist, sind einige zusätzliche Schritte erforderlich, um die richtige Datei zu finden und das Kennwort zu interpretieren. Wenn Sie die gespeicherten WLAN-Passwörter direkt anzeigen möchten, ohne etwas tun zu müssen, ist die Verwendung einer App zur Kennwortwiederherstellung möglicherweise die ideale Wahl.

Es gibt eine Vielzahl von Apps zur Kennwortwiederherstellung, die kostenlos im Google Play Store erhältlich sind, und die meisten funktionieren erwartungsgemäß. Nur zu Demonstrationszwecken verwenden wir für dieses Lernprogramm die App WiFi Passwords Recovery Pro.

Laden Sie die App herunter und installieren Sie sie. Öffnen Sie nun die App und erteilen Sie den Superuser die Berechtigung, ordnungsgemäß zu funktionieren. Die App listet alle WLAN-Netzwerke auf, die Sie mit Ihrem Gerät verbunden haben, sowie deren Sicherheitsprotokolle. Sie können ein beliebiges Netzwerk auswählen, und die App zeigt einfach das Passwort dieses bestimmten Netzwerks an. Diese App ermöglicht es Ihnen sogar, das Passwort zu kopieren und es zu teilen. Es gibt eine weitere alternative App, die Sie im WiFi Password Recovery von Google Play Store ausprobieren können.

Laptop- und ADB-Tools

Es gibt eine weitere Möglichkeit, die gespeicherten WLAN-Kennwörter auf Ihrem Gerät anzuzeigen, ohne einen Datei-Explorer oder eine App zur Kennwortwiederherstellung verwenden zu müssen. Für diese Methode benötigen Sie jedoch Ihren Laptop und müssen Ihr Telefon über ein USB-Kabel damit verbinden .

ADB-Tools und Telefonverbindung einrichten

Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie die USB-Treiber Ihres Smartphones und der ADB-Tools auf dem Windows-Laptop oder -PC installiert haben. Wenn Sie noch keine ADB-Tools und -Treiber auf Ihrem PC installiert haben, laden Sie die ADB-Tools über diesen Link herunter und installieren Sie sie.

Wenn Sie die Dateien heruntergeladen haben, extrahieren Sie sie in einen Ordner auf Ihrem Desktop. Öffnen Sie die Einstellungs-App auf Ihrem Android-Telefon und rufen Sie das Info-Telefon auf . Tippen Sie dort auf die Build-Nummer von sieben Mal, um die Entwickleroptionen freizuschalten.

Gehen Sie zurück zur Haupteinstellungsseite, öffnen Sie dann die Einstellungen für die Entwickleroptionen und aktivieren Sie das USB-Debugging .

Extrahieren Sie die WiFi-Kennwortdatei

Verbinden Sie jetzt Ihr Telefon mit dem USB-Kabel mit dem PC. Wechseln Sie dann zu dem Ordner auf Ihrem Desktop, in den Sie die ADB-Tools extrahiert haben. Halten Sie die Umschalttaste gedrückt und klicken Sie dann mit der rechten Maustaste, und wählen Sie im daraufhin angezeigten Menü die Option " Befehlsfenster hier öffnen ". Kopieren Sie nun den folgenden Befehl in Ihr Befehlsfenster und drücken Sie die Eingabetaste.

adb pull /data/misc/wifi/wpa_supplicant.conf

Der Befehl kopiert grundsätzlich den Inhalt der Datei "wpa_supplicant.conf" aus dem oben genannten Verzeichnis. Der Inhalt wird in eine Datei in dem Ordner eingefügt, in den Sie die ADB-Tools extrahiert haben.

Gehen Sie zurück in den Ordner und Sie finden die Datei dort. Öffnen Sie es und Sie können alle gespeicherten WLAN-Passwörter der verbundenen Netzwerke in der Datei anzeigen.

Da wir jetzt WLAN überall nutzen, ist dies einer der wichtigsten Hacks, die Sie kennen und sich merken müssen. Dies macht Ihr Leben jeden Tag viel einfacher.

Siehe WiFi-Kennwort für Android

Wenn Sie ein WLAN-Kennwort auf Android finden können, haben Sie viele Vorteile, z. B. eine Verbindung zu Netzwerken herzustellen, die Sie vor langer Zeit verwendet haben, und Sie müssen nicht mehr in öffentlichen Bereichen nach Kennwörtern fragen. Es wird zur Pflicht, wenn Sie einige Ihrer anderen Geräte mit dem WLAN-Netzwerk verbinden oder mit jemandem teilen möchten, wenn Sie sich nicht daran erinnern.

Teilen Sie uns mit, welche der oben genannten Methoden, um das WLAN-Kennwort auf Android anzuzeigen, für Sie funktioniert hat. Fühlen Sie sich frei, in den Kommentaren unten zu erwähnen, wenn Sie Fragen oder Zweifel bezüglich der Methode haben oder wenn Sie bei einem Schritt festgefahren sind.

Vorherige Artikel

Wie mache ich Facetime auf Android und iPhone?

Wie mache ich Facetime auf Android und iPhone?

FaceTime ist eine großartige Möglichkeit, mit Freunden und Familienmitgliedern zu kommunizieren. Die Funktion wurde jedoch weitgehend auf Apple-Geräte beschränkt. Die Frage ist, was wäre, wenn Sie FaceTime auf Android machen wollten? Kannst du dich auf Android einstellen? Was ist, wenn Sie ein iPhone haben und die Person am anderen Ende Android hat? Für...

Nächster Artikel

So laden Sie Windows Maps für das Offline-Speichern von Daten herunter

So laden Sie Windows Maps für das Offline-Speichern von Daten herunter

Mit Windows 10 bietet Microsoft die Maps-App als Standard-App für Millionen von Windows 10-Benutzern für ihren PC, Tablet und Mobiltelefon an. Obwohl Google Maps App den Benutzern einige Navigationsfunktionen zur Verfügung stellt, kann sie möglicherweise nicht vollständig von ihren Kollegen wie Google Maps ersetzt werden. Die...