So reparieren Sie die Outlook-E-Mail-Datenbank



Wenn Sie Outlook aufgrund bestimmter Fehler in den in Microsoft Outlook gespeicherten * .pst-Dateien nicht starten können, müssen Sie Fehler in der Datei mit speziellen Tools beheben. Hier sind Beispiele für Fehler, nach denen Sie das Outlook-Dateiwiederherstellungstool verwenden müssen:

  • Microsoft Office Outlook kann nicht gestartet werden. Das Outlook-Fenster kann nicht geöffnet werden. Die Ordner können nicht geöffnet werden. In der Datei wurden Fehler gefunden. C: \ Benutzer \… \ AppData \ Local \ Microsoft \ Outlook \ Outlook.pst. Beenden Sie Outlook und alle E-Mail-aktivierten Anwendungen, und verwenden Sie dann das Inbox-Reparatur-Tool (Scanpst.exe), um Fehler in der Datei zu diagnostizieren und zu reparieren. Weitere Informationen zum Posteingangsreparaturwerkzeug finden Sie in der Hilfe.
  • In der Datei [c: \ .. \ outlook.pst] wurden Fehler gefunden. Beenden Sie Outlook und alle E-Mail-aktivierten Anwendungen, und verwenden Sie dann das Reparaturwerkzeug für den Posteingang.
  • Die Datei [c: \ .. \ outlook.pst] ist keine Outlook-Datendatei (.pst).

Tools und Dienste, die eine beschädigte PST-Datei reparieren können:

  1. Posteingangsreparatur-Tool - ScanPST wird mit Microsoft Office geliefert
  2. Übergroße PST- und OST-Tools abschneiden ist ein Tool zum Reparieren alter Versionen von PST-Dateien: //support.microsoft.com/de-de/help/296088/oversized-pst-and-ost-crop-tool
  3. Recovery Toolbox for Outlook ist ein kostenpflichtiges Tool für die Reparatur von Dateien: //outlook.recoverytoolbox.com/
  4. Onlinedienst zum Reparieren von PST / OST-Dateien : //outlook.recoverytoolbox.com/online/

Reparatur-Tool für den Posteingang - ScanPST.exe

Das Posteingangswerkzeug (ScanPST.exe) ist ein spezielles Werkzeug, das mit Microsoft Office / Outlook geliefert wird. Das scanpst.exe-Tool wurde seit den ersten Versionen mit Microsoft Outlook bereitgestellt. Der Speicherort von ScanPST.exe hängt von der Version von Outlook ab. In früheren Versionen als Outlook 2003 befindet es sich im folgenden Ordner:

C:\Program Files\Common Files\System\Mapi\1033

oder

C:\Program Files\Common Files\System\MSMAPI\1033

In den neuesten Versionen von Outlook befindet sich die Datei ScanPST.exe im Verzeichnis

C:\Program Files\Microsoft Office\OfficeXX\

oder

C:\Program Files\Microsoft Office\root\OfficeXX\

wobei XX eine Version von Microsoft Outlook ist:

XX
Ausblick 200712
Ausblick 201014
Ausblick 2013fünfzehn
Ausblick 201616

Starten Sie das ScanPST.exe- Tool und führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Klicken Sie auf " Durchsuchen ".
  2. Wählen Sie die erforderliche PST-Datei auf dem Laufwerk aus
  3. Klicken Sie auf „ Start “.
  4. Warten Sie, bis die Dateianalyse abgeschlossen ist
  5. Vergewissern Sie sich, dass Sie " Vor der Reparatur eine Sicherungskopie der gescannten Datei erstellen " aktivieren und den Speicherort angeben, an dem eine Sicherungskopie der PST-Datei gespeichert werden soll
  6. Klicken Sie auf " Reparieren ".

Wenn die Arbeit des Posteingangsreparaturwerkzeugs abgeschlossen ist, wird die Meldung " Reparatur abgeschlossen " angezeigt.

Hinweis:

  1. Outlook-Datenbankdateien (* .pst-Dateien) können durch Suchen auf dem Laufwerk oder in den folgenden Ordnern (je nach Version von Outlook) gefunden werden:

    C:\Users\%username%\AppData\Local\Microsoft\Outlook\

    C: \ Benutzer \% Benutzername% \ Dokumente \ Outlook-Dateien \

  2. Es ist notwendig zu warten, bis der Reparaturvorgang abgeschlossen ist. Dieser Vorgang im Posteingangswerkzeug kann einige Stunden oder sogar Tage dauern. Das Posteingangsreparatur-Tool führt einige verschiedene Überprüfungen der Quelldatei durch. Daher muss vor dem Start des Reparaturvorgangs eine Sicherungskopie der Datei erstellt werden.
  3. Sobald der Scanvorgang abgeschlossen ist, meldet das ScanPST-Tool die in der Quelldatei gefundenen Fehler. Wenn Sie auf die Schaltfläche „ Details… “ klicken, finden Sie weitere Informationen zu den gefundenen und korrigierten Fehlern.

Sie können diese Funktion für andere beschädigte PST- Dateien ausführen.

Jetzt können Sie Outlook öffnen und die reparierte Datenbank mit E-Mails, Kontakten, Terminen usw. verwenden. Wenn die Ordnerstruktur beschädigt ist, erstellt ScanPST einen separaten Ordner „ Lost and Found “ und fügt alle dort gefundenen E-Mails hinzu.

Es gibt jedoch Fälle, in denen ScanPST die * .pst-Datei nicht reparieren kann.

Übergroßes PST- und OST-Tool abschneiden

Wenn Sie eine ältere Version von Microsoft Outlook (97-2003-Versionen) verwenden, die ASCII-* .pst-Dateien mit einer Größe von bis zu 2 GB verwendet, können Sie das spezielle Tool „ Übergroße PST- und OST-Tools abschneiden “ verwenden.

Beschreibung des Reparaturvorgangs, der dieses Tool verwendet: //support.microsoft.com/de-de/help/296088/oversized-pst-and-ost-crop-tool

Wiederherstellungs-Toolbox für Outlook

Recovery Toolbox for Outlook wurde speziell für PST-Dateien entwickelt.

Programmbeschreibungsseite : //outlook.recoverytoolbox.com/

Link zum Download des Programms : //recoverytoolbox.com/download/RecoveryToolboxForOutlookInstall.exe

Recovery Toolbox for Outlook ist für die meisten Benutzer einfach und benutzerfreundlich.

Vorteile der Recovery Toolbox für Outlook :

  • Es gibt keine Einschränkungen hinsichtlich der Anzahl und Größe der reparierten Daten.
  • Reparierte Daten können als PST-, MSG-, EML-, VCF-Dateien gespeichert werden.
  • Die Fähigkeit, die reparierten Daten zum Speichern auszuwählen. Sie können einen separaten Ordner, eine separate E-Mail oder eine Gruppe von E-Mails oder Kontakte auswählen, die Sie speichern möchten.

  • Zusätzliche Funktion zum Konvertieren von OST in PST-Dateien.
  • Zusätzlicher Modus: Reparieren Sie gelöschte E-Mails, Kontakte und andere Objekte (forensischer Modus) aus der PST- oder OST-Datei.
  • Integrierte Dateisuche auf dem Laufwerk.
  • Online-Eingabeaufforderung mit Beschreibung des Programmablaufs.
  • Mehrsprachige Benutzeroberfläche (14 Hauptsprachen).

Nachteile der Recovery Toolbox für Outlook :

  • Nur kompatibel mit Windows-Betriebssystemen.
  • Microsoft Outlook muss installiert sein (sollte nicht mit Office 365 verwechselt werden).

Online-Service zur Reparatur von PST / OST-Dateien

Onlinedienst für die Reparatur von * .pst- oder * .ost-Dateien: //outlook.recoverytoolbox.com/online/

Dies ist ein sehr einfacher und bequemer Service. Kompatibel mit allen Geräten, die über einen Internetbrowser verfügen. Sie müssen nur die beschädigte PST-Datei angeben oder eine E-Mail oder ein Captcha eingeben. Alles andere wird automatisch erledigt.

Die beschädigte PST-Datei wird dann in den Dienst hochgeladen und repariert.

Nach Abschluss des Reparaturvorgangs der PST-Datei werden die Benutzer vom Dienst darüber informiert, wie viele E-Mails, Kontakte, Termine, Benachrichtigungen und andere Objekte repariert wurden.

Sie können die Ordnerstruktur auch in der reparierten PST-Datei anzeigen:

Nachdem Benutzer für den Dienst bezahlt haben (die Kosten betragen jeweils 10 USD für 1 GB der Quelldatei), erhalten sie einen Link zum Herunterladen der reparierten PST-Datei. Die Benutzer müssen dann die PST-Datei herunterladen und als neue PST-Datei in Outlook öffnen.

Die beschädigte PST-Datei muss aus dem Outlook-Profil entfernt werden, und die neue Datei muss ggf. als Standarddatei festgelegt werden.

Vorteile des Onlinedienstes für die Reparatur von Outlook-Dateien:

  • Microsoft Outlook ist nicht erforderlich.
  • Kompatibel mit den meisten Plattformen: Windows, Mac OS, Android, iOS und anderen.
  • Niedriger Preis für 1 reparierte Datei.

Nachteile des Onlinedienstes für die Reparatur von Outlook-Dateien:

  • Das Hochladen und Herunterladen großer Dateien dauert lange

Fazit : Eine beschädigte PST-Datei kann kostenlos mit dem Posteingang-Reparaturtool (ScanPST.exe) oder dem Oversized PST- und OST-Tool von Microsoft abgeschnitten werden . Wenn die kostenlosen Tools nicht die gewünschten Ergebnisse erzielen, können Benutzer das Recovery Toolbox for Outlook oder den //outlook.recoverytoolbox.com/online/-Onlinedienst ausprobieren.


Dieser Artikel wurde von Recovery Toolbox gesponsert.

Vorherige Artikel

Wie finde ich mein verlorenes iPhone online?

Wie finde ich mein verlorenes iPhone online?

Wenn Sie Ihr iPhone, Ihr iPad, Ihren iPod touch falsch verlegen, können Sie mit der Find My iPhone-App (kostenlose App von Apple) ein anderes iOS-Gerät oder Ihr iCloud-Konto suchen, um es zu finden. Sie können wählen, ob Sie eine Nachricht anzeigen oder einen Ton abspielen möchten (der Ton wird in voller Lautstärke abgespielt). Dies...

Nächster Artikel

Wie starte ich Firefox immer im privaten Browser?

Wie starte ich Firefox immer im privaten Browser?

Es ist immer geschützt, wenn Sie im Internet surfen. Wenn Sie gerne privat surfen und immer Ihre Daten und das Browsing-Gebiet vor anderen schützen möchten, können Sie Ihren Browser immer im privaten Browsermodus halten. Im Firefox-Optionsfenster gibt es eine Einstellung, die die private Suche automatisch aktiviert, wenn Sie Firefox starten. Pr...