Wiederherstellen des verlorenen Speicherplatzes für USB-Sticks unter Windows (ohne App)



Facebook Twitter Pinterest WhatsApp Telegramm

    Pen-Laufwerke sind in vielen Situationen sehr praktisch zum Speichern und Transportieren von Daten. Nach der Verwendung zu bestimmten Zwecken haben wir möglicherweise festgestellt, dass die USB-Kapazität im Bereich von wenigen MB auf ein Minimum reduziert wird. Dieser USB-Speicherplatz kann in Windows wiederhergestellt werden, ohne dass ein bestimmtes Formatierungsprogramm installiert werden muss.

    Dies ist ein mehrstufiger Prozess und erfordert einige Aufmerksamkeit, während der verlorene Speicherplatz auf einem USB-Laufwerk wiederhergestellt wird. Hier erfahren Sie, wie Sie verlorenen Speicherplatz auf einem USB-Stick mit einem 16-GB-USB-Stick unter Windows 10 wiederherstellen.

    Grund für den Verlust von Speicherplatz auf dem USB-Laufwerk

    Wenn das Pen-Laufwerk erst nach Verwendung bestimmter Anwendungen Speicherplatz verliert, kann es problemlos wiederhergestellt werden. Beispielsweise kann ein 16-GB-USB-Stick nach der Verwendung für die Aufnahme in der Set-Top-Box bei Verwendung eines Windows-PCs ~ 200 MB verfügbar werden. In der Regel tritt diese Situation bei der Neuformatierung des Pen-Laufwerks entsprechend den von uns verwendeten Geräten auf.

    Hier läuft der STB-Recorder mit Linux oder einem ähnlichen Betriebssystem, sodass das Laufwerk während der Verwendung des Pen-Laufwerks gemäß seinem Dateisystem neu formatiert wird. Wenn Sie das Pen-Laufwerk an einen Windows-PC anschließen, wird der Rest des verfügbaren Speicherplatzes für Windows-Dateisysteme formatiert. Dies scheint letztendlich als Verlust von Speicherplatz in Pen Drive nach besonderer Verwendung zu erscheinen. Dies kann leicht wiederhergestellt werden, indem der Pen-Laufwerk mit dem folgenden Verfahren neu formatiert wird.

    Schritt 1: Analysieren Sie den Pen Drive Space

    Um mit der USB-Speicherplatzanalyse zu beginnen, müssen wir den vorgesehenen Speicherplatz des Pen-Laufwerks ermitteln. Stecken Sie dazu das Pen-Laufwerk in Ihren PC und öffnen Sie das Dienstprogramm " Disk Management ". In Windows 10 können Sie dies öffnen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start klicken und „Datenträgerverwaltung“ auswählen. Die Disk Management App zeigt die verfügbaren Laufwerke an, die mit dem PC verbunden sind. In dieser Liste der verfügbaren Laufwerke wird USB Pen Drive als Wechseldatenträger mit einem Laufwerksbuchstaben angezeigt. Stellen Sie sicher, dass Ihr Pen-Laufwerk die ursprüngliche Kapazität hat. Wenn dies nicht der Fall ist, sollte dieser Prozess nicht angewendet werden und kann mit allen Low-Level-Formatierungsoptionen versucht werden.

    Wenn das Pen-Laufwerk die volle Kapazität in der Datenträgerverwaltung anzeigt, überprüfen Sie, ob die Partitionen vorhanden sind. Meistens werden wir einige aktive Partitionen mit anderen Dateisystemtypen finden. Notieren Sie sich die aktuell angehängten Laufwerksbuchstaben für alle Partitionen. Jetzt können Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

    Schritt 2: Löschen Sie unerwünschte Partitionen

    Wir können die unerwünschten Partitionen auf einem USB-Laufwerk mithilfe des Disk Management-Dienstprogramms löschen. Seien Sie vorsichtig bei diesen Vorgängen, da die Daten in dieser Partition nach dem Löschen nicht wiederherstellbar sind . Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Daten sich im Pen-Laufwerk befinden, können Sie versuchen, das Pen-Laufwerk zu sichern, bevor Sie dies versuchen. Das Löschen der falschen Partition (In the Hard Disk) führt außerdem dazu, dass Ihr PC nicht mehr funktioniert und Daten verloren gehen.

    Nachdem Sie die Pen Drive-Partition sorgfältig ausgewählt haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Partition, die Sie löschen möchten. Es wird die Option " Löschen " angezeigt und auf diese geklickt . Stellen Sie sicher, dass Sie an der Pen Drive-Partition arbeiten. Sie werden aufgefordert, den Datenverlust zu bestätigen. Sobald wir dies akzeptieren, wird die unerwünschte Partition gelöscht. Nach dem Löschen wird der nicht zugewiesene Speicherplatz um die Pen-Drive-Kapazität erweitert.

    Wenn das Pen-Laufwerk noch nicht in einem Windows-PC formatiert ist, können Sie jetzt mit Schritt 4 fortfahren. Formatieren durch Überspringen des nächsten Schrittes. Wenn Sie das Gerät bereits in Windows formatiert haben und die reduzierte Kapazität anzeigt, müssen Sie Schritt 3 ausführen, um die Speicherkapazität zu erweitern.

    Schritt 3: Wiederherstellen der verlorenen Partition mithilfe des Diskpart-Dienstprogramms

    Die einmal formatierte Pen Drive-Partition erlaubt uns nicht, die Partition wie beim normalen Festplattenlaufwerk zu erweitern. Um die Kapazität wiederherzustellen, müssen Sie die kleine Partition löschen, die während der Formatierung des Laufwerks in Windows PC erstellt wurde. Wir können das in Windows verfügbare Diskpart-Dienstprogramm verwenden. Öffnen Sie die Eingabeaufforderung, und geben Sie Diskpart ein, um dieses Dienstprogramm zu öffnen. Sie werden nach der Bestätigung der Administratorberechtigung gefragt und ein separates Fenster mit der Aufforderung DISKPART> wird geöffnet, ähnlich der Eingabeaufforderung. Geben Sie jetzt List Disk zu wissen, wie viele Festplatten angeschlossen sind. Normalerweise ist Festplatte 0 die Festplatte, die wir von diesen Vorgängen vermeiden müssen. Wenn keine anderen Festplatten vorhanden sind, wird Disk 1 als Pen Drive angezeigt.

    DISKPART> list disk

    Festplatte ### Status Größe Frei Dyn Gpt

    ——–————————————

    Festplatte 0 Online 931 0 B

    Festplatte 1 Online 14 D 0 B

    Überprüfen Sie das und geben Sie Select Disk 1, um dieses Laufwerk auszuwählen.

    DISKPART> select disk 1

    > Diskette 1 ist hier die ausgewählte Diskette.

    Geben Sie jetzt List Partition, um die verfügbaren Partitionen auf der ausgewählten Festplatte anzuzeigen. Stellen Sie sicher, dass Sie mit Pen Drive arbeiten, indem Sie die Ergebnisse der Listenpartition mit dem verfügbaren Speicherplatz auf dem Pen Drive überprüfen.

    DISKPART> list partition

    Partition ### Type Size Offset

    ————————————————

    Partition 1 Primär 295 MB 16 KB

    Geben Sie nach der Überprüfung Select Partition 1, um die weiteren Vorgänge auszuführen.

    DISKPART> select partition 1

    > Partition 1 ist jetzt die ausgewählte Partition.

    Wenn Sie sich vergewissert haben, dass Sie mit der Pen Drive-Partition arbeiten, geben Sie Delete Partition, um die ausgewählte Partition vollständig zu löschen. Beachten Sie, dass hier keine Eingabeaufforderungen angezeigt werden. Wenn Sie alle Daten gelöscht haben, gehen alle Daten verloren. Das Diskpart-Dienstprogramm führt die Vorgänge nur in der ausgewählten Partition aus, so dass andere Partitionen davon nicht betroffen sind. Sie können die ausgewählte Partition bestätigen, indem Sie den Befehl detail partition eingeben.

    DISKPART> detail partition

    Partition 1

    Typ: 06

    Versteckt: Nein

    Aktiv: Nein

    Offset in Bytes: 16384

    Volume ### Ltr Label Fs Typ Größe Status Info

    ——————————————————————

    * Volume 4 E FAT Removable 295 MB Gesund

    DISKPART> delete partition

    DiskPart successfully deleted the selected partition.

    Nachdem Sie die Partition gelöscht haben, ist der Vorgang fast abgeschlossen. Die Pen-Laufwerkskapazität wird jetzt vollständig wiederhergestellt. Um diese Kapazität nutzen zu können, müssen wir den Pen Drive abschließend formatieren.

    Schritt 4: USB formatieren

    Wir können das Pen-Laufwerk auswerfen und erneut einsetzen. Nun fordert Windows die Formatierung des Geräts an. Sie können auch andere bekannte Optionen zum Formatieren des Pen-Laufwerks verwenden. Jetzt können wir das Gerät nach unserer Wahl formatieren. Wir können in dem Formatierungsfenster selbst den verfügbaren Speicherplatz des Pen-Laufwerks bestätigen und zeigen zu diesem Zeitpunkt die volle Kapazität des USB-Laufwerks an. Jetzt haben wir den verlorenen Speicherplatz auf dem Pen Drive vollständig wiederhergestellt, ohne Anwendungen von Drittanbietern installieren zu müssen.

    Darüber hinaus gibt es auf den Websites des Herstellers Dienstprogramme zum Reparieren der Pen-Laufwerke. Wenn Sie zwischen den einzelnen Schritten nicht fortfahren können, können Sie nur die Dienstprogramme überprüfen, die nur vom Hersteller verfügbar sind.

    Die meisten Pen-Laufwerke werden mit einer lebenslangen Garantie geliefert, so dass die Laufwerke, die nicht erkannt werden oder auf die nicht zugegriffen werden kann, vom Hersteller ersetzt werden können, sobald wir die Reklamationen mit ihnen erheben.

    Vorherige Artikel

    Wie melde ich mich auf allen Geräten von Netflix ab?

    Wie melde ich mich auf allen Geräten von Netflix ab?

    Ich habe in meinem Hotelzimmer Filme auf meinem Netflix-Konto gesehen. Möglicherweise haben Sie dasselbe getan. Manchmal vergessen wir jedoch, Netflix abzumelden, bevor Sie den Raum verlassen. Dasselbe kann passieren, wenn Sie ein Tablet oder iPad verlieren, das mit Netflix eingerichtet wurde. Einige Fremde erhalten möglicherweise Zugang zu Ihrem Netflix-Konto und missbrauchen sie. ...

    Nächster Artikel

    Wie kann ich verhindern, dass Android-Anwendungen und -Dienste beim Start ausgeführt werden?

    Wie kann ich verhindern, dass Android-Anwendungen und -Dienste beim Start ausgeführt werden?

    Facebook Twitter Pinterest WhatsApp Telegramm Android OS führt mehrere Apps und Dienste im Hintergrund aus. Diese Apps werden automatisch gestartet, wenn Sie Ihr Android-Telefon einschalten. Die meisten dieser Apps sind notwendig und Bestandteil Ihres Android-Betriebssystems für die Plattform. Möglicherweise stellen Sie jedoch fest, dass einige Apps ständig im Hintergrund gestartet und ausgeführt werden, was Speicher und Strom verbraucht. Ihr...