Wie versetze ich ein iPhone in den DFU-Modus?



DFU-Modus bedeutet Geräte-Firmware-Aktualisierungsmodus. Wenn eine Wiederherstellung im Wiederherstellungsmodus nicht funktioniert, sollten Sie diesen DFU-Modus zuletzt verwenden

Resort. Wenn Sie Ihr iPhone in den DFU-Modus versetzen, wird das iOS vor dem Wiederherstellungsversuch nicht geladen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um das iPhone in den DFU-Modus zu schalten, damit Sie eine iTunes-Firmware wiederherstellen können:

Schritt eins

Öffnen Sie iTunes und verbinden Sie das iPhone mit Ihrem Mac.

Schritt zwei

Halten Sie die Home-Taste und die Sleep / Wake-Taste gleichzeitig gedrückt.

Schritt drei

Lassen Sie die Sleep / Wake-Taste nach genau 10 Sekunden los. Halten Sie die Home-Taste so lange gedrückt, bis Ihr iTunes eine Meldung anzeigt, dass ein iPhone im Wiederherstellungsmodus erkannt wurde.

Der iPhone-Bildschirm bleibt so schwarz:

Hinweis: Es kann einige Versuche dauern, bis Ihr iPhone in den DFU-Modus wechselt. Im Allgemeinen halte ich beide Tasten gedrückt und lasse die Home-Taste los, bevor das Apple-Logo erscheint. Wenn Sie immer noch beide Tasten gedrückt halten und das Apple-Logo sehen, halten Sie sie zu lange gedrückt!

Vorherige Artikel

10 beste Jobsuche-Apps für Android-Benutzer

10 beste Jobsuche-Apps für Android-Benutzer

Facebook Twitter Pinterest WhatsApp Telegramm Heutzutage ist die Jagd auf einen Job eine sehr beschwerliche Arbeit. Niemand ist bereit, die ganze Zeit von der Säule zur Post zu laufen. Deshalb gibt es einige beste Apps für die Jobsuche für Android-Benutzer. Diese Apps erleichtern die Suche nach Jobs für Einsteiger und Fortgeschrittene. In...

Nächster Artikel

So machen Sie einen Screenshot und speichern ihn mit Java und Selenium Webriver im lokalen Ordner

So machen Sie einen Screenshot und speichern ihn mit Java und Selenium Webriver im lokalen Ordner

Facebook Twitter Pinterest WhatsApp Telegramm Hiermit können Sie einen Screenshot einer beliebigen Webseite erstellen und das Bild in einem lokalen Ordner speichern. Dies basiert auf Selenium Webdriver und unterstützt derzeit Firefox, Internet Explorer, Chrome und Safari. Das Bild kann im lokalen Ordner mit der aktuellen Uhrzeit als Bildname gespeichert werden. ...