So verschieben Sie die Chrome-Adressleiste nach unten oder nach oben



Dies ist ein ziemlich interessanter Trick, um die Google Chrome-Adressleiste an die Unterseite des Bildschirms direkt über der Navigationsleiste zu verschieben. Wir haben diesen Trick ausprobiert und uns gefällt das Konzept, die Adresse des Chrome-Browsers an die Unterseite des Telefons zu verschieben, anstatt an die Oberseite. Dies ist ein äußerst bequemer Ort, und Sie können die Adressleiste leicht erreichen, solange sie unten liegt.

Lassen Sie uns sehen, wie Sie Google Chrome Home aktivieren, um die Chrome-Adressleiste am unteren Rand des Browsers anzuzeigen.

Anmerkung der Redaktion: Bevor Sie fortfahren, lesen Sie die Warnung von Google. “WARNUNG EXPERIMENTELLE MERKMALE VORAUS. Wenn Sie diese Funktion aktivieren, können Sie Browser-Daten verlieren oder Ihre Sicherheit oder Ihre Privatsphäre gefährden. Aktivierte Funktionen für alle Benutzer dieses Browsers “.

Verschieben Sie die Chrome-Adressleiste auf Android

Um Chrome Home auf Android zu aktivieren, öffnen Sie zunächst den Google Chrome-Browser auf einem Android-Telefon und führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Öffnen Sie den Chrome Browser auf Android.
    • Die Standardposition der Adressleiste befindet sich oben im Browser
  2. Tippen Sie auf die Chrome-Adressleiste .
  3. Geben Sie chrome://flags um die Chrome-Flags aufzulisten.
    • Dadurch wird die Google Chrome-Flag-Liste im Browser angezeigt.
  4. Geben Sie in die Suchleiste home und fahren Sie mit der Suche fort.
    • Unter der Adressleiste wird ein Suchfeld angezeigt.

  5. Jetzt können Sie die Chrome Home- Markierung im Suchergebnis mit der Standardeinstellung sehen .
  6. Tippen Sie auf Standard, um die Einstellung zu ändern.

  7. Wählen Sie Aktiviert aus, um "Chrome-Startseite" im Google Chrome-Browser zu aktivieren.
  8. Tippen Sie auf die Schaltfläche RELAUNCH NOW, um den Browser erneut zu starten.
    • Möglicherweise sehen Sie immer noch die Chrom-Adressleiste oben.
  9. Geben Sie chrome://restart, um den Chrome Browser auf einem Android-Telefon chrome://restart zu starten.

Nachdem Sie den Chrome-Browser neu gestartet haben, wird die Chrom-Adressleiste von oben nach unten in den Browser verschoben. Das Browser- Tab und das Einstellungssymbol bewegen sich zusammen mit der Adressleiste ebenfalls nach unten.

Aufgrund unserer Erfahrung ist dies ein recht günstiger Ort für die Adressleiste des Browsers, und Sie können so lange speichern, wie Sie möchten. Sie möchten jedoch die Adressleiste auf den Standardbereich zurücksetzen, dh oben im Browser. Sie können den Vorgang unter Chrome rückgängig machen.

Verschieben Sie die Chrome-Adressleiste nach oben

Ich mag die Chrom-Adressleiste an der Unterseite nicht? Sie können die Chrome-Adressleiste wieder nach oben bringen. Um die Browser-Adressleiste wieder oben im Browser anzuzeigen, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Geben Sie chrome://flags
  2. Suchen Sie in der Suchleiste nach home .
    • Jetzt können Sie sehen, dass Chrome Home standardmäßig aktiviert ist.
  3. Ändern Sie dieses Chrome-Home wieder in die Standardeinstellung .
  4. Tippen Sie auf die Schaltfläche RELAUNCH NOW, um den Browser erneut zu starten.
    • Möglicherweise wird die Adressleiste unten noch angezeigt.
  5. Geben Sie nun chrome://restart, um den Chrome Browser auf einem Android-Telefon chrome://restart zu starten.

Jetzt haben Sie die Browser-Adressleiste an der voreingestellten obersten Position und Sie können loslegen.

Update: 25. März 2018: Google hat die unterste Adressleiste "Chrome Home" zu Gunsten einer neuen "Chrome Duplex" -Schnittstelle von Chrome Stable auf 66 abgelehnt. Wenn Sie diese Funktion verwenden möchten, müssen Sie ein Upgrade auf Chrome Stable 65 durchführen .

Bringen Sie die Adressleiste unten in Google Chrome unter

Wir haben diese Google Chrome-Flagge mit Android Pixel 2 Chrome Browser Ver 63.0 und einigen anderen Android-Handys einschließlich Xiaomi Redmi Note 3 ausprobiert. Diese Lösung funktionierte auf allen Handys und wir konnten die Chrome-Adressleiste nach unten verschieben.

Bisher ist diese Lösung für die Adressleiste am unteren Rand des Chrome-Browsers von Vorteil. Sie ist leicht zu erreichen, wenn Sie das Telefon mit einer Hand halten. Diejenigen, denen der obere Bereich gefällt, können jedoch mit wenigen Fingertipps zu den Standardeinstellungen zurückkehren. Diese Chrome-Startseite-Funktion läuft bereits in der Beta-Version von Chrome und einige von Ihnen verwenden diese Funktion möglicherweise bereits.

Vorherige Artikel

5 Integrierte Mac-Sicherheitssoftware, die Sie unter OS X nie kennen

5 Integrierte Mac-Sicherheitssoftware, die Sie unter OS X nie kennen

Facebook Twitter Pinterest WhatsApp Telegramm Apple hat im Bereich Mac OS X Security hervorragende Arbeit geleistet, um ihr System zu schützen. Ob Sie glauben oder nicht, es gibt mindestens sieben integrierte Mac-Sicherheitssoftware, um Benutzer vor Hackern und Internetbedrohungen zu schützen. Ich wusste nie, dass einige davon in meinem Mac Book Pro vorhanden waren. ...

Nächster Artikel

Eine vollständige Anleitung zum Konvertieren des iPad in ein Standalone-GPS.

Eine vollständige Anleitung zum Konvertieren des iPad in ein Standalone-GPS.

iPads sind nicht für GPS-Geräte wie iPhones oder Android-GPS-Tablets ausgelegt. Apples Cellular iPads können Ihren Standort während Ihrer Reise verfolgen. Leider können wir diese Funktion nicht für unsere GPS-Kartenanwendungen verwenden. Die meiste Zeit verwendet iOS den Standort des Zellenturms und andere Datenverbindungsnetzwerke, um das iPad zu verfolgen, anstatt ein spezielles integriertes GPS-Gerät zu verwenden. Sie k...