So überwachen Sie die aktuellen Daten zur Verwendung von Windows 10.



Windows 10 ist so konzipiert, dass es mit allen Geräten wie Mobiles, Tablets, Hybriden und PCs auf ähnliche Weise funktioniert. Wir können viele mobile Funktionen in Windows 10 sehen, die derzeit im mobilen Betriebssystem verfügbar waren, wie Android und iOS.

Eine solche Funktion in Windows 10, die mit den Benutzern von Windows-PCs bisher nicht vertraut war, ist die Anzeige der Datennutzung und der Details. Die PC- und Tablet-Geräte verwenden meistens die WLAN- oder die LAN-Verbindung, um das Internet zu verbinden, im Gegensatz zu ihren mobilen Geräten, bei denen die primäre Verbindung zum Internet über teures mobiles LTE / 3G hergestellt wird.

Daher ist diese Funktion für Windows 10-PC- und Hybrid-Benutzer möglicherweise nicht unbedingt erforderlich, aber die Kenntnis des Nutzungsmusters unseres Geräts ist für sie interessanter. Benutzer von Windows 10 Mobile können diese Daten verwenden, um ihre Datennutzung in ihren Geräten zu steuern oder zu regeln, indem sie dieses Verfahren kennen. Hier erfahren Sie, wie Sie die Internetnutzung in Windows 10-Geräten wie PC / Hybrid oder Tablets anzeigen können.

Mit Windows 10 können wir feststellen, dass die durchschnittliche Datennutzung im Vergleich zu früheren Windows-Versionen wie Windows 7 oder XP deutlich erhöht ist. Der Hauptgrund für diese Verwendung ist das Cloud-zentrierte Design des Windows-Betriebssystems ab Windows 8 und die Einführung des Apps eco-Systems in Windows 10.

Während des ersten Anmeldeprozesses werden fast alle installierten Apps die Daten von ihren Cloud-Servern synchronisieren. Dies führt dazu, dass Internetdaten in diesen Geräten ständig verwendet werden, selbst wenn wir keine auf Internet basierenden Arbeiten durchführen.

Der größte Teil dieser Datennutzung erfolgt auf dem Konto von „System“, wo die Hintergrundübertragung meistens stattfindet. Abgesehen davon verbrauchen die neuen Versionen und Updates auch riesige Datenmengen in der Größenordnung von GB, die auch unter Systemnutzung stehen.

Um die gesamten Nutzungsdetails des Windows 10-Geräts anzuzeigen, müssen Sie die „Einstellungen“ über die Schaltfläche Start oder auf eine bekannte Weise öffnen. Dort können wir die Netzwerk- und Interneteinstellungen sehen, um weiterzugehen. In den Netzwerk- und Interneteinstellungen finden Sie die Einstellungen für die Optionen WiFi / Ethernet / VPN / Proxy sowie die Option zur Datennutzung.

Wenn Ihr Gerät mit mobilen Daten ausgestattet ist, werden hier auch diese Details angezeigt. Hier müssen wir die Option "Datennutzung" verwenden, um die Verwendungsdetails Ihres Windows 10-Geräts anzuzeigen.

Nachdem Sie im Windows 10-Gerät auf die Option „Datennutzung“ geklickt haben, wird der gesamte Datenverbrauch Ihres Geräts für alle Apps und das gesamte System angezeigt. Es zeigt die Datennutzungsdetails der letzten 30 Tage für Ihr Windows 10-Gerät an.

Es wird eine farbige Anzeige geben, um die Datennutzung von WLAN-, Ethernet- oder mobilen Verbindungen zu identifizieren. Wir können auf die "Nutzungsdetails" klicken, um die individuelle Datennutzung für Ihre Apps und Ihr System anzuzeigen.

Ihre Gerätedatennutzung für einzelne Apps wird jetzt angezeigt. Daraus können wir die meisten Daten verbrauchenden Apps anhand der bereitgestellten Liste identifizieren.

Wir können auch sehen, dass das „System“ Nutzungsdaten in der untersten Position hat und es werden alle anderen Apps verglichen, die zum Herunterladen der Updates und neuen Builds sowie zur Synchronisierung von Cloud-Daten verwendet werden.

Es ist besser, einen Einblick in die Datennutzung Ihres Geräts unter Windows 10 zu erhalten. Fast alle anderen Betriebssysteme bieten dieselbe Möglichkeit, um die Verwendung der Daten von Geräten und Apps zu überprüfen. Microsoft muss noch die Optionen bereitstellen, um die Datennutzung einzelner Apps zu deaktivieren, wenn ein Benutzer die Datennutzung seines Geräts steuern möchte.

Vorherige Artikel

7 Beste Hotspot-Apps für Windows 10

7 Beste Hotspot-Apps für Windows 10

Facebook Twitter Pinterest WhatsApp Telegramm Sie können Windows-PC als Hotspot einrichten, um das Internet für andere Geräte freizugeben. Hier wird die Ethernet-Kabelverbindung direkt an Ihren Windows-PC oder Laptop angeschlossen, der als Quelle dient. So können Sie vom PC aus einen Hotspot erstellen, damit andere Geräte problemlos auf das Internet zugreifen können. Hier...

Nächster Artikel

Wie sichern Sie Ihre Dateien und Systemdateien unter Windows 10?

Wie sichern Sie Ihre Dateien und Systemdateien unter Windows 10?

Vor nicht allzu langer Zeit gab es eine Sicherheitsbedrohung, durch die Daten in unserem Computer gespeichert werden konnten, und die ganze Welt wurde angespannt. Ja, richtig erraten, es ist die Ransomware. Die Krypto-Virologie erpresste / drohte, einen geforderten Betrag zu zahlen oder die Daten des Opfers zu veröffentlichen....