So installieren Sie den Flash Player manuell für Android



Wer einen Flash-Player auf einem Android-Gerät haben möchte, hat zwei Möglichkeiten. Die erste Option ist ein Browser, der Flash Player auf einem Android-Gerät unterstützt. Die zweite Wahl ist die manuelle Installation von Flash Player auf einem Android-Gerät.

Google und Apple haben den Adobe Flash Player von ihren Geräten entfernt. Dennoch gibt es viele Websites, die mit Flash-basierten Videos und süchtig machenden Spielen erstellt wurden. Die Android-Benutzer müssen sich auf den Flash-Player verlassen, um auf diesen Websites gehostete Videos und Spiele abspielen zu können.

In diesem Artikel wird gezeigt, wie Sie Flash Player manuell auf einem Android-Tablet oder Android-Telefon installieren.

In einem Artikel wurde eine Liste von iOS-Browsern aufgeführt, die Flash Plyer für iPhone- und iPad-Geräte unterstützen. Die meisten dieser Flash-basierten Browser sind nicht kostenlos und einige von ihnen müssen eine jährliche Gebühr für die Verwendung ihres Browsers auf Ihrem Android-Gerät entrichten.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Android manuell auf Ihrem Android-Gerät installieren können, anstatt vom kostenpflichtigen Flash-basierten Browser abhängig zu sein. Diese Schritte sind relativ einfach und Sie können die manuelle Installation des Android Flash Players auf einige bequeme Weise abschließen, die wir in diesem Artikel mit Screenshots beschrieben haben.

1. Bereiten Sie das Android-Gerät vor, um den Android Flash Player zu installieren.

Zunächst müssen Sie dem Andorid-Gerät gestatten, APK von Websites Dritter zu installieren. Diese Berechtigung ist erforderlich, damit Ihr Gerät die APK-Datei von Adobe Flash Player direkt von adobe.com installieren kann.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Android mit dem Internet verbunden ist. Gehen Sie zum Android-Telefon oder -Tablet. Einstellungen> Sicherheit> Unbekannte Quellen auswählen> Klicken Sie auf OK, um die Einstellungen zu bestätigen und zu schließen.

2. Laden Sie den Adobe Flash Player APK zur Installation herunter.

Öffnen Sie jetzt Ihren Browser auf einem Android-Gerät, verwenden Sie den integrierten Browser von Chrome oder Chrome, das Sie bereits auf Ihrem Gerät haben. Klicken Sie auf den Link Adobe Flash Player-Archivseite und blättern Sie nach unten, um Flash Player für Android 4.0-Archive zu erreichen. Wählen Sie aus der Liste die Version unter der neuen Version (normalerweise stabile Version) von Adobe Flash Player aus. Wenn Sie feststellen, dass eine Flash-Player-Version nicht mit Ihrem Gerät kompatibel ist, gehen Sie zurück und wählen Sie alte Versionen aus, die Ihrem Android-Gerät entsprechen.

Tippen Sie auf den Link, um den Download der Adobe Flash Player.apk-Datei auf Ihrem Android-Gerät zu starten. Der Download wird automatisch gestartet.

Sobald der Download abgeschlossen ist, wird auf Ihrem Android-Gerät möglicherweise ein Popup-Fenster mit dem Fenster angezeigt.

3. Installieren Sie den Adobe Flash Player APK unter Android

Wenn Sie dieses Popup nicht sehen, öffnen Sie Ihre Benachrichtigungen über die obere Leiste und tippen Sie auf die heruntergeladene Flash-Datei, um die Installation zu starten.

Möglicherweise werden Sie dazu aufgefordert, die Downloaddatei mit dem Paketinstallationsprogramm oder anderen kompatiblen Apps zu öffnen. Lassen Sie es auf Ihrem Gerät laufen, um die APK-Datei auf Ihrem Gerät zu installieren.

Wenn das Fenster mit der Installation auf dem Bildschirm des Geräts angezeigt wird, schließen Sie das Fenster und folgen Sie dem dritten Schritt.

4. Bereiten Sie den Android-Browser auf das Abspielen von Flash-Inhalten vor.

Jetzt benötigen wir einen guten Browser, um den bereits auf dem Gerät installierten Flash Player zu unterstützen. Mozilla Firefox ist eine gute Wahl, aber kürzlich haben unsere Leser einige Stabilitätsprobleme in Firefox und Flash Player festgestellt. Wir empfehlen den Delphin-Browser, den Sie kostenlos vom Google Play Store installieren können.

Öffnen Sie nach der Installation des Dolphin-Browsers die Dolphin-Browsereinstellung, indem Sie oben rechts auf das Delphinsymbol tippen. Gehen Sie zu Einstellung> Webinhalt> Flash Player, und legen Sie "Immer an" oder "On Demand" fest.

Schließen Sie den Delphinbrowser und öffnen Sie Ihre Flash-basierte Website erneut, um die Bewegungen und Spiele auf Ihrem Tablet zu genießen.

5. Spielen Sie jetzt Flash-Inhalte im Android-Browser ab

Damit ist die Installation des Flash-Players abgeschlossen. Gehen Sie zu den Sicherheitseinstellungen Ihres Geräts zurück und setzen Sie die Sicherheitseinstellungen zurück, um zu verhindern, dass Dateien von Dritten oder unbekannten Quellen installiert werden.

Die Installation von Flash Player auf Ihrem Gerät wird von Google nicht empfohlen. Bitte beachten Sie, dass dies die Leistung Ihres Geräts und die Lebensdauer des Akkus beeinträchtigen kann. Die bessere Alternative für die Installation von Flash Player sind Flash-unterstützte Browser, die Sie im Google Play Store herunterladen können.

Vorherige Artikel

11 Die Liste der verwendeten iPhone-Hardware sollte vor dem Kauf funktionieren

11 Die Liste der verwendeten iPhone-Hardware sollte vor dem Kauf funktionieren

Im zweiten Teil dieses gebrauchten iPhone-Kaufhandbuchs werden wir die Checkliste um einige weitere iPhone-Hardwaretests und Leistungskennzahlen erweitern. Diese Checkliste umfasst die Überprüfung des Pixels auf dem iPhone-Bildschirm, das iPhone-Wasserschaden, den iPhone-Sensor und Bildschirmfunktionen. ...

Nächster Artikel

So verwenden Sie den vertraulichen Google Mail-Modus zum Festlegen des Ablaufs und des Kennworts für E-Mails

So verwenden Sie den vertraulichen Google Mail-Modus zum Festlegen des Ablaufs und des Kennworts für E-Mails

Google Mail wurde mit der neuen Funktion "Vertraulich" für Benutzer von Google Mail eingeführt. Auf diese Weise können Benutzer ein Ablaufdatum für Gmails und ein Kennwort zum Verschlüsseln festlegen. Die E-Mails werden nach dem vom Absender festgelegten Ablaufdatum widerrufen. Diese sich selbst zerstörende E-Mail-Funktion ist eine gute Ergänzung für Google Mail-Nutzer. Das Pa...