So erhalten Sie das Beste aus Google Drive



Facebook Twitter Pinterest WhatsApp Telegramm

    Google Drive ist einer der beliebtesten Cloud-Speicher- und Synchronisationsdienste von Google. Nahezu jeder Smartphone- und PC-Nutzer mit einem Google-Konto verfügt über einen Google Drive-Speicher. Dieses Cloud-Laufwerk von Google speichert und synchronisiert alle Dateien und Daten, die Sie mit Ihrem Google-Konto auf einer der unterstützten Plattformen verarbeiten. Den meisten Nutzern sind jedoch möglicherweise viele Funktionen von Google Drive nicht bekannt. Google Drive

    Hier finden Sie die besten Google Drive-Funktionen und Tricks, mit denen Sie das Beste aus Ihrem Google Drive herausholen können.

    Inhalt

    1. So arbeiten Sie offline in Google Drive
    2. Wie kann man frühere Versionen von Dateien wiederherstellen?
    3. Wie kann ich Dokumente mit Google Drive unter Android scannen?
    4. Wie kann ich Speicherplatz erweitern, indem Sie mehrere Konten gemeinsam nutzen?
    5. So sichern und synchronisieren Sie Dateien von Ihrem Computer aus
    6. Wie verwalten? Welche verbundenen Apps können auf Google Drive zugreifen?
    7. Wie bearbeitet man Dokumente mit anderen in Echtzeit?

    So arbeiten Sie offline in Google Drive

    Bei Google Drive handelt es sich um einen Cloud-basierten Speicher- und Synchronisierungsdienst. Sie benötigen eine aktive Internetverbindung, um Dateien über Ihren Computer zu verwalten und zu bearbeiten. Glücklicherweise setzt Google jetzt die Offline-Synchronisierungsfunktion für PC-Nutzer ein. Sie können alle Dateien und Dokumente offline ohne aktive Internetverbindung von Ihrem Computer aus bearbeiten. Derzeit ist die Funktion nur für den Google Chrome-Browser verfügbar. Kein anderer Webbrowser verfügt über dieselbe Funktion, ist jedoch für die neuesten Versionen von Google Chrome auf dem PC (Windows und Mac) integriert. Die Offline-Bearbeitung ist für viele Benutzer standardmäßig aktiviert. Hier ist wie, wenn nicht.

    1. Öffnen Sie Google Drive über den Google Chrome- Browser auf Ihrem PC.
    2. Klicken Sie oben auf das Zahnradsymbol.
    3. Wählen Sie Einstellungen aus dem Dropdown-Menü.
    4. Aktivieren Sie im allgemeinen Bereich das Kontrollkästchen Offline.
    5. Klicken Sie auf Fertig.

    Dies ermöglicht die Offline-Synchronisierung von Dateien, Dokumenten und Zeichnungen, die Sie in Google Suit-Apps über Google Drive vornehmen. Sie können sie bearbeiten, selbst wenn Sie offline sind . Wenn Sie mit der Bearbeitung fertig sind, müssen Sie die Registerkarte geöffnet halten, bis der Chrome geschlossen wird. Der bearbeitete Inhalt wird mit der Online-Version synchronisiert, wenn Sie wieder mit der Internetverbindung verbunden sind.

    Anmerkung des Editors: Wenn Sie vorhaben, Ihren PC herunterzufahren, sollten Sie einen Ruhezustand oder einen Ruhezustand durchführen, anstatt den Computer herunterzufahren, um den Datenverlust zu verhindern.

    So stellen Sie vorherige Dateiversionen in Google Drive wieder her

    Google Drive ermöglichte die Bearbeitung der meisten darin gespeicherten Dateien mit den Cloud-Tools von Google. Dies wird sicher den gesamten Dateiinhalt ändern. Falls Sie eine Vorgängerversion wollten, ist dies in den meisten Fällen nicht möglich. In Anbetracht der Offline-Bedingung, in der Dokumentmanipulationssoftware-Apps wie Microsoft Word verwendet werden, können die vorherigen Versionen nicht wiederhergestellt werden. Google Drive ermöglicht jedoch die Wiederherstellung der Dateiversion. Sie können auch neue Versionen zu einer einzelnen Datei hinzufügen.

    1. Öffnen Sie Google Drive auf Ihrem PC.
    2. Wählen Sie eine Datei aus (mit einem Klick), die Sie wiederherstellen möchten.
    3. Suchen Sie im Abschnitt "Details" im rechten Bereich nach der Entität " Modified ".
    4. Klicken Sie auf die Schaltfläche " Wiederherstellen " neben " Geändert" mit dem Datum.

    5. Das Popup-Dialogfeld zeigt Ihnen alle vorherigen Versionen der Datei.
    6. Legen Sie fest, welche Version gespeichert werden soll, und klicken Sie auf das Ellipsen- Symbol (drei Punkte) in der entsprechenden Version.
    7. Klicken Sie auf Download .
    8. Wenn Sie eine neuere bearbeitete Version der Datei hinzufügen möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche Neue Version hochladen und wählen Sie eine Datei auf Ihrem Computer aus.

    Bitte beachten Sie, dass eine ältere Version einer Datei bis zu 30 Tage aufbewahrt wird und automatisch vom Laufwerk selbst entfernt wird. Eine einzelne Datei kann auch nur bis zu 100 Versionen gleichzeitig enthalten, und sie werden nach 30 Tagen nach und nach nacheinander entfernt.

    Wie kann ich Dokumente mit Google Drive unter Android scannen?

    Die meisten Benutzer verwenden Google Drive als Speicherplatz für Dokumente. Die Funktion von Google Drive, die eingebaute Dokumentbearbeitung, das einfache Speichern und Abrufen usw., führt mehr Benutzer zu dem Dienst. Es ist jetzt auch auf fast allen Android-Smartphones integriert. Diese kleine geheime Funktion von Google Drive ist für viele Nutzer immer noch unbekannt. Sie können Ausdrucke von Dokumenten scannen und sie als Originaldokument / Word-Datei speichern. Aus demselben Grund verwenden viele Leute auch andere Apps von Drittanbietern wie Microsoft Office Lens und Adobe Scan . So scannen Sie Ihre Dokumente und speichern sie mit der Google Drive-App auf Android in der Cloud.

    1. Öffnen Sie die Google Drive App auf Ihrem Android- Smartphone.
    2. Tippen Sie auf die schwebende Schaltfläche " + ".
    3. Berühren Sie „Scannen“ und richten Sie die Kamera auf das zu scannende Dokument.
    4. Tippen Sie auf die Schaltfläche zum Erfassen und klicken Sie auf Speichern, um das gescannte Dokument als PDF- Datei zu speichern.

    Die gescannten Dokumente werden als PDF oder ein anderes Dokumentdateiformat im Stammordner Ihres Google Drive- Speicherplatzes gespeichert.

    Erweitern des Speicherplatzes durch gemeinsame Nutzung mehrerer Konten

    Google bietet standardmäßig ein Speicherlimit von 15 GB für jeden Nutzer, der über ein Google-Konto verfügt. Sie können mit jedem Ihrer Konten überprüfen, und es werden 15 GB verfügbar sein. Alle Google-Servicedaten, einschließlich E-Mails, Anhänge, Dokumente, Tabellendateien usw., werden in Google Drive gespeichert und wirken sich daher auf den freien Speicherplatz in Ihrem Konto aus. Google erlaubt zwar die Erweiterung des Speicherplatzes, erfordert jedoch ein monatlich bezahltes Abonnement, was für einen typischen Google-Nutzer völlig unnötig ist. Hier ist eine schnelle Problemumgehung, um das Problem zu beheben und die Speicherbeschränkung mithilfe eines anderen Google-Kontos zu erweitern .

    Um den Speicherplatz um den gemeinsam genutzten Speicherplatz zu erweitern, müssen Sie zwei Google-Konten besitzen - eines als primäres und das andere als sekundärer Speicherplatz.

    1. Öffnen Sie Google Drive und melden Sie sich mit dem sekundären Google-Konto an.
    2. Erstellen Sie einen neuen Ordner im Google Drive-Stammverzeichnis.

    3. Wählen Sie den Ordner aus und klicken Sie mit der rechten Maustaste, um weitere Optionen anzuzeigen.
    4. Wählen Sie Share und geben Sie Ihre primäre E-Mail-Adresse ein.
    5. Erteilen Sie die Berechtigung als " Kann organisieren, hinzufügen und bearbeiten " und klicken Sie auf Fertig.
    6. Melden Sie sich vom Konto ab und melden Sie sich mit Ihrem primären Google-Konto an.

    7. Gehen Sie zu Google Drive und klicken Sie im linken Bereich auf Für mich freigegeben.
    8. Öffnen Sie den Ordner, den Sie gerade von Ihrem sekundären Konto freigegeben haben.

    Hallo! Sie haben jetzt auf den Ordner eines anderen Google Drive-Kontos zugegriffen und können Dateien hinzufügen. Laden Sie die Dateien und Dokumente mit niedriger Priorität in den Ordner hoch, und diese werden im sekundären Konto gespeichert. Sie können die Datei auch jederzeit bearbeiten oder abrufen. Jetzt haben Sie einen Google Drive-Speicherplatz von 30 GB . Sie können auch Ordner aus mehreren Konten freigeben und hinzufügen, um Ihre Speicherfunktion zu erweitern.

    So sichern und synchronisieren Sie Dateien von Ihrem Computer aus

    Backup and Sync wird von Google als Gegenstück zur OneDrive Sync-Funktion von Microsoft auf Windows-PCs eingeführt. Mit diesem Tool können Sie die persönlichen Daten Ihres Computers mit Google Drive sichern und synchronisieren. Es kann alle Bilder und andere wichtige Daten (nicht die größeren) auf der Festplatte sichern, sodass Sie jederzeit und überall darauf zugreifen können. Dies verhindert auch Datenverlust durch versehentliches Löschen und Ransomware-Angriffe.

    1. Gehen Sie zur Seite Google Drive Backup und Sync Download und laden Sie die App für Windows herunter.
    2. Öffnen Sie nach Abschluss der Installation die Option Sicherung und Synchronisierung im Startmenü. Sie können auch auf das Cloud- Symbol in der Taskleiste klicken.
    3. Melden Sie sich mit Ihrem Google-Konto an .
    4. Wählen Sie den Ordner aus, der automatisch auf Google Drive gesichert werden soll.

    5. Wählen Sie die Dateiuploadqualität aus . Wenn Sie Hohe Qualität wählen, können Sie Bilder und Videos beliebig speichern. Die Originalqualität wirkt sich auf den tatsächlichen Speicherplatz in Ihrem Google Drive-Konto aus.

    6. Markieren Sie die Google Fotos, um Ihre Bilder in Google Fotos anzuzeigen.
    7. Klicken Sie auf Weiter, und legen Sie fest, ob Sie die Drive-Daten für den Offline-Zugriff mit Ihrem PC synchronisieren möchten.
    8. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start, um die automatische Synchronisierung und Sicherung zu starten.

    Sie können die Dateien in den Sync-Ordner kopieren, den Sie auf dem Laufwerk sichern möchten.

    So verwalten Sie, welche verbundenen Apps auf Google Drive zugreifen können?

    Eine der interessantesten Funktionen von Google Drive ist die Unterstützung von Apps von Drittanbietern . Viele der Apps, die Sie mit Ihrem Google-Konto verbinden, haben möglicherweise Zugriff auf Ihren Google Drive-Speicherplatz. Sie speichern den Spielfortschritt und die App-Daten auf Ihrem Google-Laufwerk. Wenn Sie also die verbundenen Apps überprüfen und verwalten möchten, welche von ihnen auf Ihr Laufwerk zugreifen können, gehen Sie wie folgt vor.

    1. Öffnen Sie Google Drive im Web und klicken Sie auf das Zahnradsymbol.
    2. Gehe zu Einstellungen .

    3. Klicken Sie im linken Bereich auf Apps verwalten .
    4. Dort können Sie die gesamte Liste der verbundenen Apps sehen. Klicken Sie auf die Schaltfläche Optionen, um die von der App generierten ausgeblendeten Daten zu löschen .
    5. Wenn die App nur mit dem Laufwerk verbunden ist, können Sie die App entfernen, indem Sie auf „ Trennen vom Laufwerk “ klicken.

    Wie bearbeitet man Dokumente mit anderen in Echtzeit?

    Das Bearbeiten eines freigegebenen Dokuments mit anderer Echtzeit ist eine bekannte Funktion, die jedoch von vielen Benutzern am wenigsten verwendet wird. Wenn Sie eine gemeinsame Arbeit wie Projektberichte erstellen müssen, sind die freigegebenen Dokumente die besten Dinge, die Sie verwenden können. Die Echtzeitbearbeitung mit dem freigegebenen Dokument ist mehr mit Google Docs als mit Google Drive verbunden. Ein über das Laufwerk freigegebenes Dokument kann jedoch auf dieselbe Weise mit Google Text & Tabellen bearbeitet werden.

    So können Sie Ihr Dokument für andere Personen bearbeitbar machen und mit Ihren Teamkollegen zusammenarbeiten, um Änderungen in Echtzeit vorzunehmen.

    1. Öffnen Sie Google Docs und erstellen Sie ein neues Dokument.
    2. Klicken Sie auf die Share- Schaltfläche in der oberen linken Ecke.
    3. Geben Sie den Dateinamen und Speichern ein .
    4. Fügen Sie die E-Mail-Adresse der Personen hinzu, denen Sie den Bearbeitungszugriff gewähren möchten.

    Dann können Sie beide die Dokumentdatei in Echtzeit ohne Verzögerung über das Internet bearbeiten. Die Google Docs-Dateien werden dann beide Bearbeitungen synchronisieren und kombinieren.

    Wir hoffen, dass dieses Handbuch Ihnen dabei geholfen hat, die besten Funktionen von Google Drive zu erkunden. Kommentar unten, wenn Sie Fragen zu zusätzlichen Funktionen in Google Drive und verwandten Plattformen haben.

    Vorherige Artikel

    So laden Sie BSNL-Festnetzrechnung auf Ihren Computer herunter

    So laden Sie BSNL-Festnetzrechnung auf Ihren Computer herunter

    Ihre BSNL-Festnetzrechnungen sind im Internet verfügbar und können auf dem Postweg ohne Warten auf die Rechnungen eingesehen werden. Mit der BSNL-Festnetzrechnung können Festnetzrechnungen online angezeigt und heruntergeladen werden. Es sind keine Registrierungen und kein Passwort erforderlich, um Ihre Telefonrechnungen einzusehen. S...

    Nächster Artikel

    6 Apps für die Nachricht zwischen iPhone, Android und MAC

    6 Apps für die Nachricht zwischen iPhone, Android und MAC

    Facebook Twitter Pinterest WhatsApp Telegramm Die Messaging-Funktion Ihres Macs wie Ihres Mobiltelefons ist in dieser geschäftigen Welt von wesentlicher Bedeutung. Die meisten von uns verbringen viel Zeit im Computer und wenn Sie die Nachrichtenübermittlung von Ihrem Computer anstelle der winzigen Tasten des Mobile durchführen können, spart dies viel Zeit und Geld. Di...