So finden Sie WiFi-Passwörter auf Mac und Windows



Facebook Twitter Pinterest WhatsApp Telegramm

    Sie erinnern sich möglicherweise nicht an die Kennwörter von WLAN-Routern oder Repeatern, nachdem Sie eine Verbindung hergestellt haben. Unabhängig davon, ob es sich um Ihre private oder geschäftliche Verbindung handelt, müssen Sie möglicherweise das Kennwort derselben Netzwerkverbindung für ein anderes Gerät eingeben. Es ist möglicherweise nicht möglich, jedes Mal die Wi-Fi-Passwörter mit dem Router festzulegen oder zu überprüfen. Es ist jedoch einfach, wenn Sie bereits ein Mac-Gerät (MacBook oder iMac) oder ein Windows-System an Ihr WLAN-Netzwerk angeschlossen haben.

    So finden Sie die gespeicherten Wi-Fi-Passwörter auf Mac und Windows.

    Wie finde ich Wi-Fi-Passwörter auf dem Mac?

    Im Gegensatz zu anderen Betriebssystemen benötigen Sie keine zusätzliche Software oder Tools, um Ihre Kennwörter und Anmeldeinformationen zu speichern, von Wi-Fi zu einer anderen Website. Apple bietet in jeder Mac OS-Version ein integriertes Tool zum Speichern jedes einzelnen Kennworts, einschließlich der Netzwerk-Kennworte.

    1. Öffnen Sie den Finder vom MacOS-Desktop aus .
    2. Klicken Sie auf Anwendungen.
    3. Scrollen Sie nach unten.
    4. Öffnen Sie den Ordner " Dienstprogramme ".

    5. Wählen Sie " Schlüsselbund-Zugriff" und doppelklicken Sie zum Öffnen.
    6. Klicken Sie im linken Bereich auf Lokale Elemente .

    7. Aus dem sichtbaren Fenster ist alles, was gegen das Kennwort des Flughafens „Kind“ des Flughafens verstößt, eine WLAN-Verbindung. Doppelklicken Sie auf eines der Wi-Fi-Netzwerke, um Details zu öffnen.
    8. Aktivieren Sie im Popup-Fenster das Kontrollkästchen " Kennwort anzeigen ".

    9. Geben Sie Ihr MacOS-Passwort ein.
    10. Das Wi-Fi-Netzwerkkennwort wird im vorherigen Fenster angezeigt. Sie können sie entweder kopieren oder bearbeiten und speichern .

    Unter MacOS sind keine Apps oder Programme von Drittanbietern erforderlich, um gespeicherte WLAN-Passwörter zu finden.

    So finden Sie gespeicherte Wi-Fi-Kennwörter unter Windows 10

    Im Gegensatz zu MacOS können Sie mit dem Betriebssystem Windows 10 nur das Kennwort des Wi-Fi-Netzwerks finden, mit dem Sie gerade verbunden sind. So finden Sie das Kennwort des verbundenen Wi-Fi-Netzwerks auf einem Windows 10-PC.

    1. Öffnen Sie die Einstellungen im Startfenster. Sie können auch die Tastenkombination Windows-Taste + I verwenden, um das Fenster Einstellungen zu öffnen.
    2. Klicken Sie auf Netzwerk und Internet .

    3. Wählen Sie auf der Registerkarte Status die Option Netzwerk- und Freigabecenter aus. Sie befindet sich unten im Fenster im rechten Fensterbereich.

    4. Sie müssen mit dem Wi-Fi-Netzwerk verbunden sein, um das Kennwort zu finden. Klicken Sie im Popup-Fenster (Systemsteuerung) auf das WLAN-Netzwerk, in dem Sie sich gerade befinden, und zwar in blauer Hyperlink-Form.
    5. Klicken Sie im Popup-Fenster auf Wireless Properties .

    6. Wechseln Sie im nächsten Popup-Fenster zur Registerkarte Sicherheit, auf der die Sicherheitsdetails zum Netzwerk angezeigt werden.
    7. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen „ Show Characters “ ( Zeichen anzeigen ), und das verborgene Kästchen zeigt das WLAN-Passwort an.

    Sie müssen der Hauptadministrator des Windows-Systems sein, um das gespeicherte WLAN-Passwort des verbundenen Netzwerks zu finden.

    Die integrierte Methode für Windows 10 hilft nicht einmal beim Ermitteln der älteren Wi-Fi-Kennwörter der Wi-Fi-Netzwerke, die Sie kürzlich verbunden haben. Für das Auffinden aller gespeicherten Wi-Fi-Passwörter stehen einige krumme Methoden zur Verfügung. Hier sind einige davon.

    Finden Sie gespeicherte Wi-Fi-Kennwörter unter Windows mit CMD

    Die Eingabeaufforderung ist die ultimative Lösung für alle Probleme und Aufgaben unter Windows (und in fast allen Betriebssystemen buchstäblich. Daher können die gespeicherten Wi-Fi-Kennwörter auch über die Eingabeaufforderungsbefehle gefunden werden. Zum Glück funktioniert die CMD-Methode nicht nur auf Windows 10-Geräten, sondern auf fast jeder älteren Version von Microsoft Windows.

    1. Öffnen Sie das CMD- oder Eingabeaufforderungsfenster auf Ihrem Windows-System. Im Folgenden sind einige Methoden zum Öffnen von CMD unter Windows aufgeführt.
      1. Windows + R > Geben Sie " cmd " ein> drücken Sie die Eingabetaste .
      2. Windows + X > Eingabeaufforderung (Admin) / Windows PowerShell (Admin).
      3. Öffnen Sie Start> CMD durchsuchen und drücken Sie die Eingabetaste.
    2. Geben Sie den folgenden Befehl in das Eingabeaufforderungsfenster ein.

      netsh wlan show profile name=WifiConnectionName key=clear

    3. Ersetzen Sie den WifiConnectionName Teil des obigen Befehls durch Ihren Netzwerknamen.
    4. Um die Liste der bekannten Netzwerke zu finden, befolgen Sie die Methoden in verschiedenen Windows-Versionen.
      1. Windows 10: Gehen Sie zu Einstellungen> Netzwerk & Internet> WLAN> Bekannte Netzwerke verwalten.
      2. Windows 7 / XP / 8 / 8.1: Gehen Sie zu Systemsteuerung> Netzwerk und Internet> Netzwerk- und Freigabecenter> Drahtlose Netzwerke verwalten.
    5. Scrollen Sie im CMD-Fenster nach unten, um weitere Informationen zum Netzwerk zu erhalten.
    6. Das Kennwort des verbundenen WLANs für den Schlüsselinhalt finden Sie unter Sicherheitseinstellungen.
    7. Wählen Sie das Kennwort aus dem Eingabeaufforderungsfenster aus, und kopieren Sie es. Wenn Sie unter Windows arbeiten, funktioniert Strg + C einfach, oder klicken Sie mit der rechten Maustaste und kopieren Sie.

    Finden Sie gespeicherte Wi-Fi-Kennwörter unter Windows mithilfe von Wi-Fi Password Revealer

    Nicht alle Windows-Benutzer sind mit der Eingabeaufforderung möglicherweise nicht so vertraut wie Linux-Benutzer mit dem Bash . Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie einer von ihnen sind und mit den Befehlszeilen nichts komplizierter machen wollen. Für diese Benutzer gibt es ein einfaches Tool namens Wi-Fi Password Revealer . Das Arbeiten und die Benutzeroberfläche dieser Freeware-Software ist ebenso einfach wie der Name. Das Tool wurde von einem Team namens Magical JellyBean entwickelt, dem Kopf des KeyFinder for Windows. Das Keyfinder- Tool hilft dabei, die Product Key-Informationen des Windows-Betriebssystems direkt aus der Registrierung abzurufen und sich selbst zu aktivieren.

    Sie können den Wi-Fi Password Revealer von der offiziellen Website von Magical Jelly Bean herunterladen. Dieses leichtgewichtige Tool ist nur 2, 5 MB groß und stiehlt Ihre Daten zu keinem Zweck. So können Sie die Software ohne Zweifel installieren. Öffnen Sie nach Abschluss der Installation mithilfe der Setup-Datei einfach die Software, um die gesamte Liste der verbundenen Wi-Fi-Netzwerke und ihre Kennwörter anzuzeigen . Es gibt keine Wartezeiten oder Abrufprozesse, die Ihre Zeit verschwenden.

    Wenn eine neue Verbindung zum PC hinzugefügt wird, wird diese ebenfalls aufgelistet. Andernfalls können Sie die Liste über Aktionen> Aktualisieren aktualisieren . Bei einigen sehr älteren PCs (wie Windows XP und Server 2003) wird das WLAN-Kennwort im HEX- Format angezeigt, das auch als WLAN-Schlüssel auf jedem Gerät für dieselben Netzwerke verwendet werden kann.

    Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen hilft, Ihre Verwirrungen bezüglich des Abrufs von Wi-Fi-Kennwörtern aus Windows- oder Mac-Systemen zu beheben. Wenn Sie Fragen zu diesem Problem haben, teilen Sie diese über das unten stehende Kommentarfeld mit.

    Vorherige Artikel

    So finden Sie heraus, wie Sie auf Android Oreo Apps zum Entladen von Akkus finden & stoppen?

    So finden Sie heraus, wie Sie auf Android Oreo Apps zum Entladen von Akkus finden & stoppen?

    Nach dem Upgrade auf Android Oreo kann bei bestimmten Apps ein übermäßiger Akkuverbrauch auftreten. Nun, Android Oreo hat eine bessere Batterieoptimierungsfunktion, insbesondere für das Ausführen von Apps im Hintergrund. Oreo kann die Hintergrundausführungszeit von Android Apps einschränken, um den übermäßigen Akkuverbrauch zu stoppen. Die meis...

    Nächster Artikel

    Neues Tool von Mozilla Lassen Sie Dateien mit Firefox Send senden

    Neues Tool von Mozilla Lassen Sie Dateien mit Firefox Send senden

    Facebook Twitter Pinterest WhatsApp Telegramm Firefox Send ist der verschlüsselte Dateiübertragungsdienst von Mozilla, mit dem Benutzer große Dateien online freigeben können. Mozilla hat den Service für die breite Öffentlichkeit endlich ins Leben gerufen, nachdem er im August 2017 als Testpilot debütiert wurde. Die D...