So aktivieren Sie das private Surfen in iPhone / iPad



Wenn Sie Online-Geschenke einkaufen oder eine Vielzahl anderer Dinge im Internet erledigen, die andere nicht entdecken sollen, ist das private Surfen eine gute Wahl für Sie. Sie können jetzt das private Surfen in Safari für iPhone, iPad und iPod touch unter iOS aktivieren. Auf diese Weise können Sie im Internet surfen, ohne einen Datensatz des Browserverlaufs, des Cache, der Anmeldungen, der Suchvorgänge und sonstiger Informationen zu speichern, die normalerweise von jedem anderen Benutzer des iOS-Geräts angezeigt werden.

Sie müssen die folgenden Schritte ausführen, um das private Surfen in Safari auf dem iPad, iPhone oder iPod touch zu ermöglichen.

  1. Tippen Sie in Ihrem iDevice auf das Symbol "Einstellungen".
  2. Navigieren Sie zu und tippen Sie auf "Safari".
  3. Schieben Sie unter "Datenschutz" den Schalter neben "Private Browsing", so dass "ON" angezeigt wird.

Sie können die Privatsphäre von Safari noch weiter optimieren, indem Sie das Cookie-Verhalten im selben Menü anpassen. Sie können "Cookies akzeptieren" auf "Nie", "Von besucht" oder "Immer" setzen.

Sie können das private Surfen deaktivieren, indem Sie zum selben Menü zurückkehren und "ON" auf "OFF" stellen. Es ist nicht schädlich, den privaten Modus immer aktiviert zu lassen.

Wenn Sie Google Chrome auf Ihrem iPad oder iPhone haben, können Sie das private Browsen im Chrome-Browser aktivieren. Sie können auf Ihrem Telefon die gleichen Schritte ausführen, um privat in Chrome zu surfen wie auf Ihren Desktops.

Möchten Sie weitere Details zum privaten Surfen in Internet Explorer, Google Chrome, Mozilla Firefox, Apple Safari, Opera, iPad / iPhone Safari erfahren? Lesen Sie den gesamten Artikel durch, um Ihre Daten beim Browsen auf einem öffentlichen Computer zu schützen.

Vorherige Artikel

Die besten 4 iPhone Apps, um kostenlose Anrufe in die US-Festnetz- und Handynummer zu tätigen

Die besten 4 iPhone Apps, um kostenlose Anrufe in die US-Festnetz- und Handynummer zu tätigen

Vermeiden Sie hohe Roaming-Kosten, wenn Sie das nächste Mal außerhalb der USA reisen. Es kann zu hohen Roaming-Kosten und zusätzlichen Gebühren kommen, wenn Sie sich auf einen Mobilfunkanbieter verlassen müssen, um von außerhalb der USA anzurufen. Sie müssen sich keine Sorgen über zusätzliche Gebühren machen, wenn Sie außerhalb der USA telefonieren, wenn Sie mindestens eine dieser Apps auf Ihrem iPhone installiert haben. Bleiben S...

Nächster Artikel

Wie blockiere ich unbekannte Nummern auf WhatsApp?

Wie blockiere ich unbekannte Nummern auf WhatsApp?

Facebook Twitter Pinterest WhatsApp Telegramm Bekommen Sie viele anonyme Anrufe bei WhatsApp? Jetzt spammen Spammer WhatsApp-Benutzer auf, um lästige Nachrichten zu senden und Anrufe zu tätigen. Es gibt keine Lösung, um alle Spam-Anrufer oder unbekannten Nummern in WhatsApp zu blockieren. WhatsApp ermöglicht es uns jedoch, Nummern aus unserer Kontaktliste zu blockieren, unbekannte Nummern zu blockieren und in WhatsApp sogar die Meldung von Fremden einzuschränken. Es ...