Anpassen von Windows 10 zum schnellen Booten Ihres PCs



„Windows 10 ist langsam und braucht zu viel Zeit, um hochzufahren“, wird die tägliche Geschichte eines normalen Windows 10-Benutzers. Möglicherweise suchen Sie nach den Optionen für den Schnellstart von Windows 10 PC. Nun, es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Leistung zu verbessern und die Startzeit von Windows 10 zu reduzieren.

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen einige Anpassungen und Anpassungen, um die Windows 10-Startzeit wieder auf die richtige Spur zu bringen. Lassen Sie uns die kompilierte Liste der wichtigsten Dinge durchgehen, die Sie tun müssen, um die Startvorgänge zu beschleunigen und Windows 10 so schnell wie möglich zu starten.

Deaktivieren Sie die Windows 10-Startprogramme

Windows-Start-Apps oder -Programme sind diejenigen, die geladen werden, sobald das System das Betriebssystem lädt. Diese Apps wirken sich erheblich auf die Systemleistung aus, da sie von Anfang an geladen werden und ständig im Hintergrund arbeiten. Wenn Sie eine ressourcenhungrige App haben, die beim Start geladen wird, reicht dies aus, um das System beim Start zu verlangsamen.

Lassen Sie uns herausfinden, welche Apps mit dem Windows 10-Anmeldeprozess, den Windows 10-Startprogrammen, gestartet werden sollen. Drücken Sie nun " Strg + Umschalt + Esc " oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Windows-Symbol und wählen Sie " Task-Manager" . Wechseln Sie zur Registerkarte Start im Task-Manager. Hier sehen Sie eine Liste der Programme und deren Auswirkungen auf den Start. Wir können alle nicht benötigten Programme deaktivieren, die beim Start von Windows geladen werden . Es wird empfohlen, so viele Programme zu deaktivieren, wie sie beim Start geladen werden. Es gibt jedoch einige Programme wie Mail-App, die mit Windows 10 geladen werden sollten und in der Startliste bleiben sollen.

Beachten Sie, dass das Deaktivieren eines Windows 10-Programms die Software nicht vollständig deaktiviert. Windows verhindert lediglich, dass die App beim Start gestartet wird, und Sie können die App jederzeit starten, indem Sie auf das Anwendungssymbol klicken.

Bereinigen Sie unerwünschte Programme und Dateien

Das Gerät enthält viele unerwünschte Dinge, die möglicherweise nicht erforderlich sind, wie etwa temporäre Dateien oder nicht verwendete Programme. Es ist besser, diese Dinge aufzuräumen, damit das Gerät besser arbeitet und schneller startet. In Windows 10 können Sie sowohl die Dateien als auch die Apps mit dem Vorgang " Datenträgerbereinigung" und " Unerwünschte Apps entfernen" bereinigen.

Datenträgerbereinigung zum Bereinigen von Dateien

Windows 10 Datenträgerbereinigung Wir konzentrieren uns auf das Bereinigen der temporären Dateien, des Cache-Speichers, der Miniaturbilder und des Papierkorbs . Temporäre Dateien enthalten Informationen zu anderen Dateien, die erstellt werden. Wenn das System verlorene Daten wiederherstellen möchte, verwendet Windows diese temporär gespeicherten Dateien, um Informationen wiederherzustellen. Der Cache-Speicher ist derselbe wie der reguläre Speicher, der zum Speichern von Daten verwendet wird, auf die häufig zugegriffen wird. Dies macht den Zugriff auf das Windows-Betriebssystem im Vergleich zum regulären Datenzugriff schneller. Der letzte und der kleinste ist Papierkorb, in dem die Dateien gespeichert werden, die vom Benutzer gelöscht werden.

Klicken Sie auf das Windows-Symbol, um " Disk Cleanup " zu suchen, und drücken Sie die Eingabetaste. Sie erhalten ein neues Windows für "Disk Cleanup: Drive Selection Window". Wählen Sie hier Windows C (Laufwerk) und klicken Sie auf OK. Sie werden auf diesen Bildschirm stoßen. Überprüfen Sie alle unerwünschten Elemente und klicken Sie auf OK. Ein Dialogfeld wird angezeigt, in dem Sie aufgefordert werden, das permanente Löschen von Dateien zu bestätigen. Klicken Sie auf Dateien löschen. Die Bereinigung lokaler Windows-Datenträger dauert je nach Junk in Windows 10 einige Minuten.

Entfernen Sie unerwünschte Programme

Dieses Feature dient zur Deinstallation aller Bloatware- und unbrauchbarer Programme unter Windows 10. Drücken Sie die Windows-Taste, geben Sie " Programme hinzufügen oder entfernen " ein und drücken Sie die Eingabetaste. Suchen Sie nach unerwünschten Apps, die Sie noch nie verwendet haben, und deinstallieren Sie diese Programme unter Windows 10.

Wenn Sie unerwünschte Programme und Dateien des Betriebssystems bereinigen, wird möglicherweise die Leistung verbessert. Nach der Deinstallation der unerwünschten Programme verfügt Ihr System möglicherweise über mehr Ressourcen, die für ihre Anwendungen unter Windows frei verfügbar sind. Dies wird durch die Deinstallation unerwünschter Apps schnellerer Boot-Zeit und effizienter Betrieb.

Visuelle Effekte und Animationen anpassen.

Windows 10 ist bekannt für die besten Bildschirme, Spezialeffekte und Animationen der Benutzeroberfläche. Es gibt einen Kompromiss zwischen der Performance und diesen speziellen Animationen. Natürlich erfordern diese Animationen mehr CPU-Leistung und Grafikkartenressourcen, die das System verlangsamen können. Dies gilt auch für Windows-Systeme mit niedriger Konfiguration. Wenn Sie sich nicht für die Spezialeffekte interessieren und eine bessere Leistung wünschen, können Sie alle diese Animationen und Effekte unter Windows 10 deaktivieren. Dieser Schritt ist möglicherweise nicht für alle Benutzer geeignet, da Windows dadurch etwas unscheinbarer wird Visuals. Wenn Sie sich mit der Bearbeitung von Fotos oder Videos beschäftigen, können Sie diesen Schritt nicht weiter ausführen.

Klicken Sie auf die Windows-Schaltfläche, geben Sie " Erweiterte Systemeinstellungen " ein und drücken Sie die Eingabetaste. Klicken Sie auf der Registerkarte " Leistung " auf Einstellungen . Wählen Sie nun „ Für beste Leistung anpassen “, klicken Sie dann auf Übernehmen und drücken Sie OK.

Dies sind die einfachen Ein-Klick-Einstellungen, um Animationen unter Windows 10 zu entfernen, um die Leistung zu verbessern. Jetzt haben Sie alle Animationen und zusätzlichen visuellen Effekte, mit denen Windows 10 gut aussieht, erfolgreich entfernt. Dies verbessert auch die Startzeit und Leistung von Windows 10.

Passen Sie Windows 10 für maximale Geschwindigkeit an.

Wir empfehlen dies nicht für einen normalen Benutzer. Wenn Sie jedoch wirklich besorgt über das schnelle Starten von Windows 10 sind, sollten Sie diese Änderung durchgehen, um die Systemleistung zu steigern. Interessenten werden diese erweiterten Optionen kennenlernen, die die Leistung von Windows 10 beschleunigen und die Startzeit von Windows 10 erheblich verkürzen.

Drücken Sie die Windows-Taste und geben Sie " System Configuration " in die Suchleiste ein. Drücken Sie die Eingabetaste, um die Windows 10-Systemkonfiguration zu laden. Gehen Sie nun zum Start- Tab und klicken Sie auf " Erweiterte Optionen ". Aktivieren Sie " Anzahl der Prozessoren :" und wählen Sie die maximale Anzahl der Prozessoren im System aus. Überprüfen Sie nun „ Maximum Memory :“ und geben Sie den maximalen RAM-Speicher ein. Wenn Sie über 8 GB RAM verfügen, geben Sie 8192 ein, für 4 GB RAM 4096 und 20148 für 2 GB RAM.

Wenn Sie die Größe des Systemspeichers nicht kennen, können Sie den auf dem Computer vorhandenen Speicher überprüfen. Drücken Sie dieWindows + R ” -Taste und geben Sie “ DXDIAG ” ein und drücken Sie die Eingabetaste. Jetzt können Sie den Speicher sehen, den Ihr System erkannt hat und betriebsbereit ist.

Es gibt eine weitere Option, um das schnelle Ansteigen von Windows 10 zu verbessern, indem Sie " No GUI boot " auswählen

Diese Option lässt das Windows 10-Logo oder die Boot-Animation verschwinden. Keine grafische Benutzeroberfläche bedeutet, dass Sie beim Starten Ihres Computers oder Laptops einen schwarzen Bildschirm haben. Stellen Sie jetzt im " Timeout :" 3 Sekunden ein. Der Standardwert hierfür beträgt 30 Sekunden. Dies ist für das Boot-Menü, das vor dem Laden des Betriebssystems angezeigt wird.

Aktivieren Sie " Alle Boot-Einstellungen dauerhaft machen " und klicken Sie auf Übernehmen und auf OK . Windows fordert möglicherweise einen Neustart des Systems an, um die oben genannten Änderungen vorzunehmen.

Aktivieren Sie den Schnellstart

Wenn Sie diese Schnellstartfunktion aktivieren, ändert sich die Startzeit von Windows 10 erheblich. Wenn Sie diese Einstellung aktivieren, speichert Windows den aktuellen Gerätestatus. Dazu gehören Programme, die bei eingeschaltetem PC geöffnet werden. Wenn diese Einstellung aktiviert ist, werden alle vorherigen Programme beim Neustart des Systems aus diesem gespeicherten Speicher neu geladen. Grundsätzlich speichert Windows 10 ein Abbild des aktuellen Status im Systemspeicher und lädt das Betriebssystem schnell wieder in diesen Status.

Drücken Sie die Windows-Taste, geben Sie in die Suchleiste " Power and Sleep settings " ein und drücken Sie die Eingabetaste. Wenn diese Option angezeigt wird, klicken Sie auf " Weitere Energieeinstellungen ". Klicken Sie nun auf " Wählen Sie aus, was die Ein / Aus-Tasten tun ".

Wählen Sie nun " Einstellungen ändern, die derzeit nicht verfügbar sind ", und aktivieren Sie " Schnellstart einschalten ". Klicken Sie dann auf "Änderungen speichern".

Hinweis: Falls Sie beim Aktualisieren von Windows 10 Schwierigkeiten haben, deaktivieren Sie diese Funktion. Sie können es nach den Windows 10-Updates erneut aktivieren.

Anpassen, um Windows 10 schnell zu starten

Reinigen Sie alle Junk-Dateien jede Woche von Windows 10, um die beste Leistung sicherzustellen. Befolgen Sie alle oben genannten Schritte und wählen Sie die für Sie am besten geeigneten Einstellungen aus. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihre Windows 10-Startzeit so kurz wie möglich ist. Mit solchen Anpassungen und einer rechtzeitigen Wartung können Sie sicherstellen, dass Ihr Windows bei der Startzeit und Leistung nicht nachlässt.

Vorherige Artikel

7 Einkaufslisten-App für iPhone und Android für den Einkauf.

7 Einkaufslisten-App für iPhone und Android für den Einkauf.

Facebook Twitter Pinterest WhatsApp Telegramm Einkaufslisten-Apps sind eine praktische Wahl für vielbeschäftigte Mütter und Väter, die Technikfreaks sind und die Dinge einfach machen wollen. Die beste Einkaufslisten-App hilft dabei, den Zeit- und Arbeitsaufwand beim Wochenendeinkauf zu reduzieren. Fü...

Nächster Artikel

15 Beste Links und Tools für die Google-Suche

15 Beste Links und Tools für die Google-Suche

Facebook Twitter Pinterest WhatsApp Telegramm Google-Suche ist einfach, schnell und leistungsstarke Suchmaschine. Es gibt jedoch erweiterte Links und Tools für die Google-Suche, die wir noch nie verwendet haben. Diese erweiterten Google Search-Tools sind leistungsstark und einfach und können auf derselben Google Search Engine-Website verwendet werden. ...