So konvertieren Sie die WordPress-Suche als Google-Suche



Facebook Twitter Pinterest WhatsApp Telegramm

    Die WordPress-Suche ist stark genug, um den Beitrag auf Ihrer Website herauszufinden. Wenn Ihre WordPress-Site jedoch bereits von der Google-Suchmaschine indiziert wurde, können basierend auf Ihrem Suchbegriff relevantere und verwandte Suchergebnisse angezeigt werden. Es ist völlig Sache der Blogbesitzer, die Google-Suche oder die WordPress Built-in-Suchfunktion zu verwenden.

    Wenn Sie die eingebaute Suchfunktion in die leistungsstarke Suchfunktion von Google konvertieren möchten, lesen Sie diesen Artikel, um Ihre WordPress-Suchfunktion in die Google-Suchfunktion zu konvertieren.

    Die Konvertierung Ihrer WordPress-Site-Suche in eine Google-Suche, die den Inhalt Ihrer Site findet, ist einfach und unkompliziert. Nachdem Sie dies getan haben, startet Ihre eingebaute WordPress-Schaltfläche die benutzerdefinierte Google-Suche, die komfortabler ist als die ursprüngliche WordPress-Suche. Wenn Sie die angegebenen einfachen Schritte befolgen, wird das Suchformular Ihrer WordPress-Site in die benutzerdefinierte Google-Suche aufgenommen.

    Als ersten Schritt müssen wir die Datei "searchform.php" aus Ihren Website-Dateien herausfinden. Normalerweise befindet es sich unter dem Hauptdesignordner. Suchen Sie diese Datei und öffnen Sie sie mit dem Editor.

    Vergessen Sie nicht, vor dem Versuch, etwas zu ändern, die Sicherung der Site und der Datei " searchform.php ". Um eine Sicherungskopie der Datei „ searchform.php “ zu erstellen, müssen Sie den Inhalt einfach kopieren und in eine beliebige Notepad-Datei einfügen.

    Nun müssen wir Ihren benutzerdefinierten Google-Suchcode öffnen. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, den zu finden, können Sie den unten angegebenen Code kopieren und in eine beliebige Notepad-Textdatei einfügen. Danach müssen Sie die Google-ID in dieser Notepad-Datei ändern. Nachdem Sie die Google-ID geändert haben, müssen Sie die Datei speichern.

    Themify ist das Thema, das wir in diesem Beispiel verwendet haben. Je nach Ihrem Thema wird an dieser Stelle möglicherweise ein anderer Begriff angezeigt.

    Jetzt können wir den Inhalt der Datei " searchform.php " löschen, nachdem Sie die richtige Sicherung durchgeführt haben. Der wichtigste Schritt ist das Kopieren der benutzerdefinierten Google- Suchdatei, die Sie gerade vorbereitet haben, in die „ searchform.php “. Aktualisieren Sie die Datei nach dem Kopieren, und die Änderungen werden aktualisiert.

    Möglicherweise müssen Sie die Suchschaltfläche in den Designeinstellungen aktivieren, um die betroffenen Änderungen anzuzeigen. Nach erfolgreichem Abschluss wird durch die Eingabe einer beliebigen Abfrage in die Suchschaltfläche das benutzerdefinierte Suchfenster von Google geöffnet. Das Suchergebnis wird angezeigt. Sie können die Änderungen jederzeit rückgängig machen, indem Sie den Inhalt der Datei " searchform.php " aus der erstellten Sicherungsdatei wiederherstellen.

    Vorherige Artikel

    Beste Roku 4K-Videokanäle für ein besseres Erlebnis

    Beste Roku 4K-Videokanäle für ein besseres Erlebnis

    Der TV-Markt verändert sich vom Smart-TV-Konzept zu einem 4K-TV- und Ultra-HD-TV-Erlebnis. Es kann jedoch schwierig sein, die 4K-Videos herauszufinden, um das Erlebnis auf dem neuen 4K-Großbildschirm in Ihrem Wohnzimmer zu genießen. Kabel-TV-Betreiber bieten ihren Abonnenten derzeit 4K-Kanäle an. Es...

    Nächster Artikel

    Wie gelöschte E-Mails vom iPhone / iPad wiederherstellen?

    Wie gelöschte E-Mails vom iPhone / iPad wiederherstellen?

    Facebook Twitter Pinterest WhatsApp Telegramm Smartphones sind jetzt ein Teil unseres Lebens und die meisten von uns sind auf Smartphones angewiesen, um E-Mails abzufragen. Google Mail ist einer der besten E-Mail-Dienste, die leicht mit dem iPhone-E-Mail-Client konfiguriert werden können. Wenn Sie versehentlich mit der iPhone Mail-App auf die Schaltfläche zum Löschen oder Archivieren tippen, können Sie die gelöschten E-Mails auf einfache Weise wiederherstellen. Wen...