So konfigurieren Sie die Bluetooth-Dateifreigabe auf Android 6.0



Facebook Twitter Pinterest WhatsApp Telegramm

    Wenn Dateien schnell mit Smartphones gemeinsam genutzt werden müssen, ist die erste Option die Bluetooth-Option. Die Bluetooth-Funktion ist den Benutzern des Smartphones aufgrund der schnellen Einrichtung und Einleitung der Datenübertragung sehr vertraut. Beim Versuch, die Datenübertragung mit Android 6.0 Marshmallow zu initiieren, können jedoch einige kleine Probleme auftreten. Hier erfahren Sie, wie Sie Dateien mit Bluetooth zwischen Android-Smartphones, die mit Marshmallow funktionieren, richtig übertragen.

    Das Grundkonzept der Bluetooth-Datenübertragung wurde seit ihrer Einführung noch nicht geändert. Wir müssen die Geräte koppeln, bevor wir Datenübertragungsverbindungen initiieren. Nach dem Pairing können wir die Datenübertragung zwischen den angeschlossenen Geräten problemlos initiieren. In den ersten Android-Versionen war der Prozess zu einfach, als dass jemand Daten über Bluetooth auf seinen Telefonen einrichten und übertragen konnte.

    Ab der Jellybean-Version haben sie den Vorgang mit einigen zusätzlichen Einstellungsänderungen leicht geändert. In Marshmallow kann dies zu Verwirrung führen, wenn der Benutzer versucht, die Verbindung herzustellen.

    Wir können den Vorgang starten, indem Sie die Benachrichtigungsleiste öffnen, indem Sie vom oberen Rand des Telefons nach unten wischen. Wir können das Menü mit den schnellen Einstellungen sehen, in dem wir Bluetooth durch Tippen auf das Bluetooth-Symbol schnell aktivieren können. Tippen Sie darauf, um Bluetooth zu aktivieren, oder Sie können es im Einstellungsmenü auswählen.

    Jetzt ist Bluetooth auf Ihrem Telefon aktiviert, und wir müssen das Bluetooth-Einstellungsmenü öffnen, um das andere Telefon herauszufinden und es zu koppeln. Sie können es öffnen, indem Sie auf Einstellungen-> Bluetooth gehen . In früheren Android-Versionen wurde möglicherweise eine zusätzliche Einstellung angezeigt, mit der Sie das Telefon anwählen können, damit das Telefon für eine bestimmte Zeit vom anderen Bluetooth-Gerät erkannt wird.

    In Android 6.0 Marshmallow haben sie diese Einstellung entfernt. Stattdessen müssen Sie nur den Bildschirm mit den Bluetooth-Einstellungen öffnen, damit Ihr Telefon für andere Bluetooth-Geräte sichtbar ist. Wenn Sie jetzt die Bluetooth-Einstellungen in Android-Smartphone mit Marshmallow öffnen, können Sie mit dem Scannen auf anderen Geräten beginnen, die Sie koppeln müssen.

    Alternativ können Sie die Suche und das Pairing von der Marshmallow-Version aus starten, indem Sie auf die Schaltfläche "Refresh" (Aktualisieren) tippen, um die Einstellungen des Bluetooth-Bildschirms zu ändern. Bevor Sie dies tun, stellen Sie sicher, dass das andere Telefon erkannt werden kann, indem Sie die Erkennungsoption in älteren Android-Versionen aktivieren oder die Bluetooth-Einstellungen in Marshmallow-Versionen übernehmen.

    Das andere Telefon wird in der Kategorie Verfügbare Geräte angezeigt. Hier können Sie die Kopplung durch Tippen auf das Gerät einleiten. Das Pairing wird automatisch durchgeführt und Sie werden zur Bestätigung mit dem Pairing-Schlüssel aufgefordert. Jetzt können wir auf Pairing tippen, um den Pairing-Vorgang abzuschließen.

    Wenn der Pairing-Vorgang abgeschlossen ist, können Sie die Übertragung einleiten, indem Sie die Option "Send via Bluetooth" wählen, die angezeigt wird, wenn Sie die Schaltfläche "Share" übernehmen.

    Wählen Sie die Datei aus, die freigegeben werden soll. Sie können auf die Schaltfläche "Teilen" tippen, die in den "Einstellungen" für die Datei verfügbar ist. Es werden die verfügbaren Optionen zum Freigeben von Dateien einschließlich der Bluetooth-Option angezeigt. Tippen Sie auf "Senden über Bluetooth" oder "Bluetooth", um die verfügbaren Geräte anzuzeigen, die bereits für die Freigabe der Dateien gekoppelt sind. Wählen Sie nun das gewünschte Bluetooth-Gerät aus, um die Übertragung zu initiieren.

    Nach dem Start der Übertragung werden Sie auf dem empfangenden Gerät zur Bestätigung aufgefordert, indem Sie den Dateinamen und das Quellgerät anzeigen. Sobald das Empfangsgerät den Dateitransfer bestätigt, wird der Datentransfer durchgeführt. Bitte beachten Sie, dass das Empfangsgerät eine Zeitüberschreitung hat, um die Dateiübertragung zu bestätigen. Andernfalls wird der Übertragungsvorgang im Quellgerät als fehlgeschlagen angezeigt.

    Die Dateisende- und -empfangsvorgänge haben sich seit der Einführung nicht geändert, außer den Geschwindigkeitsverbesserungen. Nur die Geräteerkennung und der Pairing-Vorgang werden zwischen den Android-Versionen geändert, was zwar besser funktioniert, aber bei den allgemeinen Benutzern zu Verwirrung führen kann. Jetzt können Sie sich mit dem Pairing-Vorgang in Android 6.0 Marshmallow vertraut machen und die Dateien schnell und einfach über die Bluetooth-Funktion freigeben.

    Vorherige Artikel

    Ein vollständiges Handbuch zu den Windows 10-Sicherungswiederherstellungsoptionen

    Ein vollständiges Handbuch zu den Windows 10-Sicherungswiederherstellungsoptionen

    Facebook Twitter Pinterest WhatsApp Telegramm Unabhängig davon, wie viele Sicherheitsebenen Sie festgelegt haben, gibt es immer noch einen geringen Prozentsatz der Sicherheitsanfälligkeit. Möglicherweise handelt es sich um einen Ransomware-Angriff oder einen plötzlichen Festplattenausfall. Es besteht die Möglichkeit, dass Ihre Dateien und Daten verloren gehen. So ...

    Nächster Artikel

    7 Beste Browser für iPhone / iPad zum Speichern von Speicher und Daten

    7 Beste Browser für iPhone / iPad zum Speichern von Speicher und Daten

    Facebook Twitter Pinterest WhatsApp Telegramm Leichte Browser für iPhone und iPads ermöglichen das schnelle Öffnen der Website mit weniger Datenverbrauch im Vergleich zum standardmäßigen Safari-Browser. Diese leichtgewichtigen Browser sind von entscheidender Bedeutung, wenn Sie unterwegs sind und die Mobilfunkdatenverbindung verwenden. Wen...