Wie lösche ich den Verlauf auf dem iPhone (Spotlight, Safari und Apps)?



Suchen Sie auf Safari etwas, das Sie nicht entlarven möchten? Oder möchten Sie die Spotlight-Historie vom iPhone löschen? Wenn Sie Apps wie Safari und Chrome verwenden, um im Internet zu surfen. Sie verwenden das Spotlight, um Informationen und Dateien schnell zu finden. Sie verwenden auch eine Reihe von Apps auf Ihrem Telefon, um sich um Ihr persönliches und berufliches Leben zu kümmern. Das bedeutet, dass viele sensible Informationen und Protokollverläufe in Ihrem iPhone gespeichert werden, die, wenn sie in falsche Hände geraten, Ihr Leben zerstören können.

Lassen Sie uns sehen, wie Sie den Verlauf von Safari, Chrome und den verwendeten Apps löschen und bei Bedarf einen Reset durchführen können.

Löschen Sie den Verlauf der Safari-Besuche

Safari ist Apples Antwort auf Google Chrome. Es ist der Standardbrowser und ist auf jedem iPhone und iPad vorinstalliert. Daher neigen die meisten Benutzer dazu, es zu verwenden, selbst wenn andere Browser installiert sind. Manchmal werden Links standardmäßig im Safari-Browser geöffnet.

Es ist sinnvoll, die Safari-Besuchsgeschichte zu löschen. Öffnen Sie die App auf Ihrem iPhone und klicken Sie auf das vorletzte Symbol, das wie ein offenes Buch aussieht. Wählen Sie die letzte Registerkarte mit dem Uhrensymbol aus. Dies ist die Registerkarte "Verlauf". Am unteren Rand sehen Sie die Option Löschen. Klicken Sie auf und wählen Sie Alle Zeit, um den gesamten Browserverlauf in Safari zu löschen. Wenn Sie Ihren Browserverlauf nicht protokollieren möchten, können Sie Safari im privaten Modus verwenden.

Löschen Sie den Chrome-Verlauf unter iOS

Chrome ist einer der beliebtesten Browser der Welt und unterstützt so ziemlich jede Plattform und jedes Betriebssystem, das Sie sich vorstellen können. Es gibt zwei Möglichkeiten, den Chrome-Verlauf zu löschen.

Um den Chrome-Verlauf zu löschen, starten Sie die App und rufen Sie das Menü auf. Wählen Sie im Inneren die Option Datenschutz aus, in der Sie Ihre gespeicherten Daten verwalten können. Am unteren Rand des Bildschirms sehen Sie Clear Browsing Data.

Chrome bietet mehr Flexibilität hinsichtlich der Möglichkeiten, die Sie in der App nicht löschen können. Wählen Sie alles, was Sie löschen möchten, wie Browserverlauf, Cache-Daten, gespeicherte Passwörter und mehr. Beachten Sie, dass alles, was Sie nicht auswählen, auf dem Gerät verbleibt. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie unten in roter Schrift auf Browserdaten löschen, und Sie sind fertig. In Zukunft können Sie sich darauf verlassen, dass der Google Chrome Inkognito-Modus das Internet durchsucht, ohne Spuren auf dem iPhone oder iPad zu hinterlassen.

Clearlight-Suchprotokoll löschen

Wenn Sie auf dem Startbildschirm nach unten streichen, wird das Spotlight angezeigt, ein globales Suchfeld, in dem nach Apps und Dateinamen gesucht werden kann. Außerdem bietet es SIRI-Vorschläge. Sie verwenden es genau wie ich wahrscheinlich ständig, was bedeutet, dass dort viele Suchdaten angesammelt sind.

Um den Spotlight-Suchverlauf zu löschen, gehen Sie zu Einstellungen und wählen Sie SIRI & Suchen. Scrollen Sie ein wenig weiter, um die Überschriften der SIRI-Vorschläge zu finden. Sie müssen die folgenden beiden Einstellungen aus- und wieder einschalten:

  1. Vorschläge in der Suche
  2. Vorschläge im Nachschlag

Dadurch werden alle Spotlight-Suchprotokolle und -daten sofort gelöscht.

Einige Benutzer haben eine andere Methode zum Löschen des Spotlight-Suchprotokolls gemeldet. Abhängig von Ihrer iOS-Version wird diese Option möglicherweise nicht angezeigt.

Wischen Sie auf dem Startbildschirm nach unten, um das Spotlight anzuzeigen. Hier sollten Sie einige Standardvorschläge für Apps sehen. Rechts neben den Vorschlägen sehen Sie die Schaltfläche Löschen. Klicken Sie darauf, um den gesamten Suchverlauf zu löschen. Drücken Sie OK, wenn Sie zur Bestätigung aufgefordert werden.

App-Verwendungsverlauf löschen

Jedes Mal, wenn Sie eine App öffnen und verwenden, wird dies von Ihrem Telefon notiert. Wenn Sie die Home-Taste drücken, wird die App nicht vollständig ausgeblendet. Es bleibt im Hintergrund geöffnet. Wenn Sie es also erneut verwenden möchten, verbraucht Ihr iPhone weniger Ressourcen und startet es schnell.

Doppelklicken Sie zweimal auf die Home-Taste, um den verwendeten Verlauf der App zu löschen. Sie sollten jetzt alle Apps sehen, die Sie kürzlich verwendet haben. Wischen Sie einfach jede App einzeln nach oben, um sie vom Suchprotokoll zu löschen. Wenn alle Apps entfernt wurden, gelangen Sie zurück zum Startbildschirm.

IPhone zurücksetzen, um alle Einstellungen zu löschen

Während die oben genannten Lösungen sehr spezifisch sind und sich auf einzelne Apps und Einstellungen beziehen, bietet Apple auch die Möglichkeit, alles auf einmal zu reinigen oder zu löschen. Dies wird als Reset bezeichnet. Ein iPhone-Reset wird normalerweise ausgeführt, wenn Sie ein gebrauchtes iPhone an einen Dritten verkaufen und alle Daten löschen möchten.

Wenn Sie Ihr iPhone oder iPad zurücksetzen, gehen alle Daten verloren. Alles. Grundsätzlich kehrt Ihr iPhone in seinen ursprünglichen Zustand zurück, so wie Sie es beim Kauf in einem Geschäft oder online gefunden haben. Als neuer Benutzer müssen Sie die Sprache auswählen, eine Apple-ID erstellen / eingeben und so weiter. Du bekommst das Bild.

Dies wird nicht empfohlen, wenn Sie keine Sicherungskopien Ihrer wichtigen Daten wie Kontakte, Fotos, Dateien und andere Elemente erstellt haben, die Sie später benötigen. Wenn Sie die iCloud-Sicherungsoption aktiviert haben, werden Ihre App-Einstellungen und andere Daten automatisch in der Cloud synchronisiert und sollten bei der nächsten Eingabe Ihrer Apple-ID wiederhergestellt werden.

Um einen Hard Reset durchzuführen, öffnen Sie Settings und scrollen Sie nach unten, um die Reset-Taste zu finden. Wenn Sie darauf klicken, sehen Sie eine Reihe von Optionen. Je nach Bedarf können Sie die Standort- und Datenschutzeinstellungen, das Startbildschirm-Layout löschen, das Tastaturwörterbuch löschen, in dem Sie Ihre eigenen Wörter eingegeben haben, die Netzwerkeinstellungen wie Bluetooth- und WLAN-Daten zurücksetzen oder alle Inhalte und Einstellungen löschen, um Ihr iPhone so zu machen, als wäre es gestern gekauft worden .

Es ist deine Entscheidung. Dieser Schritt kann einige Zeit in Anspruch nehmen, und es ist ratsam, dass Ihr iPhone an eine Stromquelle angeschlossen ist, bevor Sie mit diesem Vorgang beginnen.

Löschen Sie den gesamten Verlauf auf dem iPhone

Das jährliche Wechseln von Smartphones wird immer häufiger, als wir zugeben möchten. Es ist jetzt eher ein Accessoire. Die Hersteller bringen jedes Jahr ein neues Smartphone mit den richtigen Schnickschnack auf, um unsere Aufmerksamkeit zu erlangen. Bevor Sie jedoch das Mobilteil wechseln, müssen wir uns um zwei Dinge kümmern: Sicherung und Verlauf. Sie müssen eine Sicherungskopie aller Inhalte Ihres Telefons erstellen und anschließend alle Daten löschen.

Wie Sie sehen, gibt es mehrere Möglichkeiten, dieses Problem zu lösen. Jede App kann über einen eigenen Such- und Datenverlauf verfügen. Dies bedeutet, dass Sie Ihre gesamte Sorgfalt anwenden müssen, um alle diese zu löschen, bevor Sie Ihr iPhone an andere Personen weitergeben.

Sie möchten nicht, dass Ihre wertvollen Daten in die falschen Hände geraten, oder?

Vorherige Artikel

Wie finde ich mein verlorenes iPhone online?

Wie finde ich mein verlorenes iPhone online?

Wenn Sie Ihr iPhone, Ihr iPad, Ihren iPod touch falsch verlegen, können Sie mit der Find My iPhone-App (kostenlose App von Apple) ein anderes iOS-Gerät oder Ihr iCloud-Konto suchen, um es zu finden. Sie können wählen, ob Sie eine Nachricht anzeigen oder einen Ton abspielen möchten (der Ton wird in voller Lautstärke abgespielt). Dies...

Nächster Artikel

Wie starte ich Firefox immer im privaten Browser?

Wie starte ich Firefox immer im privaten Browser?

Es ist immer geschützt, wenn Sie im Internet surfen. Wenn Sie gerne privat surfen und immer Ihre Daten und das Browsing-Gebiet vor anderen schützen möchten, können Sie Ihren Browser immer im privaten Browsermodus halten. Im Firefox-Optionsfenster gibt es eine Einstellung, die die private Suche automatisch aktiviert, wenn Sie Firefox starten. Pr...