So starten Sie Ihren MAC im abgesicherten Modus



Wenn Sie Fehlerbehebung oder Wartungsarbeiten an Ihrem MAC durchführen möchten, können Sie Ihren MAC im abgesicherten Modus starten. Sicherer Start Mac OS X deaktiviert viele der nicht benötigten Dienste und Erweiterungen, die normalerweise beim Einschalten eines Mac gestartet werden. Es ist einfach, Mac im abgesicherten Modus zu starten.

Beim Starten im abgesicherten Modus wird auch eine Verzeichnisprüfung der Startdiskette durchgeführt, Nicht-Systemschriftarten deaktiviert, hardwarebeschleunigte Grafiken deaktiviert, die Dateifreigabe gestoppt und Cache-Dateien gelöscht, die möglicherweise die Ursache Ihrer Probleme sind. Um im abgesicherten Modus zu starten,

Fahren Sie den Computer vollständig herunter. Drücken Sie die Netztaste, um den Computer einzuschalten, und halten Sie die Umschalttaste gedrückt, sobald der Startton ertönt. Das muss schnell gehen.

Halten Sie die Umschalttaste gedrückt, bis eine graue Fortschrittsanzeige auf dem Bildschirm angezeigt wird. Nach einigen Minuten sollte das System Sie zu einem Anmeldebildschirm bringen, auf dem eindeutig „Safe Boot“ (Sicherer Start) angegeben ist. Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an.

Wenn Sie daran interessiert sind, zu sehen, wie die Elemente beim Start geladen werden, können Sie die Umschalttaste + Befehlstaste + V gedrückt halten

Wenn Sie sich im abgesicherten Modus befinden, sollten Sie den visuellen Unterschied Ihres Mac normalerweise nicht zu sehr unterscheiden.

Vorherige Artikel

Wie Verwenden des Befehlszeilen-Tools für Gruppenrichtlinienergebnisse (GPResult.exe)?

Wie Verwenden des Befehlszeilen-Tools für Gruppenrichtlinienergebnisse (GPResult.exe)?

Dieser Artikel richtet sich an Administratoren, die alle Richtlinieneinstellungen für einen bestimmten Benutzer im Netzwerk überprüfen möchten. Das Befehlszeilenprogramm Group Policy Results (GPResult.exe) überprüft alle für einen bestimmten Benutzer oder Computer geltenden Richtlinieneinstellungen. Syste...

Nächster Artikel

So teilen Sie WLAN und Hotspot mit One Touch auf dem iPhone?

So teilen Sie WLAN und Hotspot mit One Touch auf dem iPhone?

Facebook Twitter Pinterest WhatsApp Telegramm Apple hat eine einfache, aber hervorragende Funktion auf iOS11, iPhone WiFi Sharing, ohne das Passwort einzugeben. Die Funktion ermöglicht es dem iPhone-Besitzer, WLAN-Netzwerk oder Hotspot-Verbindung gemeinsam zu nutzen, ohne das eigentliche Passwort preiszugeben....