Wie sperren Sie Windows PC mit Android automatisch, wenn Sie weggehen?



Das Windows 10 Creators Update enthielt eine Reihe neuer Funktionen, die die Produktivität Ihres PCs wesentlich produktiver und reibungsloser machen. Mit der mit Spannung erwarteten Dynamic Lock-Funktion können Sie Ihren PC automatisch sperren, wenn Sie nicht anwesend sind. Diese Funktion kann zu Ihrem Windows-PC hinzugefügt werden, indem Sie ein Bluetooth-Gerät mit einem Windows-PC koppeln.

Die Art und Weise, in der das Betriebssystem bestimmt, ob Sie abwesend sind oder nicht, besteht in der Verwendung einer Reihe von Prozessen. Zunächst wird geprüft, ob der Benutzer die Verbindung zum System oder die Signalstärke des gekoppelten Android-Geräts getrennt hat. Die Funktion wird aktiviert, wenn die Signalstärke eine bestimmte Entfernung unterschreitet. Die Standardschwelle liegt bei -10 Dezibel.

Sehen wir uns kurz an, wie wir die Windows 10 Dynamic Lock-Funktion für Ihr Android-Telefon aktivieren können, um den Windows-PC beim Gehen automatisch zu sperren.

Android-Gerät mit Bluetooth koppeln

Um die dynamische Sperrfunktion zu aktivieren, müssen Sie das Android-Gerät zunächst per Bluetooth mit Ihrem Windows 10-PC koppeln. Beachten Sie auch, dass das für diese Funktion verwendete Gerät ein beliebiges Bluetooth-Gerät wie Smart Watches sein kann.

Gehen Sie dazu zu den Bluetooth-Einstellungen Ihres Android-Smartphones und aktivieren Sie die Bluetooth-Option. Schalten Sie jetzt von Ihrem Windows 10-PC aus Bluetooth über Einstellungen> Geräte> Bluetooth und andere Geräte ein . Tippen Sie von dort auf die Schaltfläche „+“, um ein Bluetooth-Gerät hinzuzufügen . Wählen Sie Bluetooth und wählen Sie dann Ihr Gerät aus der angezeigten Liste. Koppeln Sie beide Geräte mit den angezeigten Aufforderungen.

Aktivieren Sie die Dynamic Lock-Funktion

Jetzt, da Ihr Gerät gekoppelt ist, gehen Sie jetzt los und aktivieren Sie die Dynamic Lock-Funktion. Gehen Sie zu Einstellungen> Konten> Anmeldeoptionen.

Hier sehen Sie die Option Dynamische Sperre. Aktivieren Sie von hier aus die Sicherheitsfunktion, indem Sie die Option aktivieren. Lassen Sie Windows erkennen, wenn Sie nicht da sind, und sperren Sie das Gerät automatisch .

Jetzt kann Ihr PC sich dynamisch von unterwegs abschließen. Es wird jedoch empfohlen, sich nicht allein auf dieses dynamische Schloss zu verlassen. Zu beachten ist auch, dass diese Funktion eine dynamische Verriegelung ermöglicht, jedoch keine dynamische Entriegelung des Geräts. Wenn Sie den PC wieder verwenden, müssen Sie ihn mit Kennwort / PIN / Windows Hello-Funktion entsperren.

Fehler bei der Gerätekopplung in Windows 10 beheben

Manchmal wird das Gerät möglicherweise nicht angezeigt oder aufgelistet, nachdem das System nach dem Bluetooth-Gerät gesucht hat. Das Problem könnte der Bluetooth-Treiber sein. Sie können den Treiber entweder neu installieren oder aktualisieren, um diesen Fehler zu beheben.

Um das Problem mit dem Bluetooth-Treiber zu beheben, wechseln Sie zu Gerätemanager> Bluetooth und wählen Sie den entsprechenden Treiber aus. Hier können Sie den Treiber deinstallieren und Ihre Aktion bestätigen. Starten Sie dann das System neu.

Das Betriebssystem installiert den Treiber neu, wenn das System neu gestartet wird. Sie können es auch installieren, indem Sie es von der Support-Website des Herstellers herunterladen. Wenn es sich um einen veralteten Treiber handelt, können Sie den Treiber auch mit den gleichen Einstellungen aktualisieren. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf den Treiber und wählen Sie Update.

Windows 10 Dynamic Lock

Windows Hello verwendet die biometrische Technologie, um Ihren PC zu entsperren. Es verwendet Gesichtsscanner, Irisscanner und den Fingerabdruckleser zum Entsperren. Microsoft hat all diese Funktionen durch ständige Updates und Entwicklungen verbessert. Die Dynamic Lock-Funktion in Windows 10 ist ein Pfad zum Sperren des Systems.

Wir alle verlassen unser System, um ein Getränk zu ergattern, einen Anruf oder einen anderen Zweck unbeaufsichtigt zu erhalten. Mit der dynamischen Sperrfunktion erkennt das System Ihre Abwesenheit und sperrt den Windows 10-Desktop oder -Laptop automatisch.

Wie bereits erwähnt, ist die Funktion nicht perfekt und kann fehlerbehaftet sein. Es gibt eine Verzögerung von 3 0 Sekunden, bevor die Funktion aktiviert wird. Wenn sich jemand mit Ihrem PC mischt, wenn er entsperrt ist, wird die Funktion nicht aktiviert. Trotzdem ist die Funktion praktisch. Bei einer aktiven Verbindung zwischen Gerät und System verringert die Batterielebensdauer die Nutzung und die Zeit. Dennoch ist dies eine willkommene Ergänzung zu der gesamten Liste der Funktionen, die mit dem neuen Windows 10 Creators Update hinzugefügt wurden.

Vorherige Artikel

So stellen Sie gelöschte Dateien in Ubuntu Linux wieder her

So stellen Sie gelöschte Dateien in Ubuntu Linux wieder her

Facebook Twitter Pinterest WhatsApp Telegramm Haben Sie versehentlich Dateien auf Ubuntu gelöscht? In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie gelöschte Dateien in Ubuntu Linux wiederherstellen können. Wir hatten alle die Erfahrung, etwas zu löschen, das wir nicht beabsichtigten. Aus diesem Grund verfügt jedes Betriebssystem über einen Papierkorb oder Papierkorb, in dem gelöschte Objekte aus Sicherheitsgründen für eine Weile gespeichert werden. Dies er...

Nächster Artikel

Wie blockiere ich Anrufe und Texte auf dem iPhone?

Wie blockiere ich Anrufe und Texte auf dem iPhone?

iPhone-Unterstützung zum Blockieren einer beliebigen Anzahl mit wenigen Fingertippen. Sie können die Anrufer-ID einer beliebigen Nummer auf dem iPhone sperren, um zukünftige Anrufe, Nachrichten und Facetime-Anrufe zu vermeiden. Wenn Sie jedoch eine Nummer auf dem iPhone blockieren, besteht die nächste Option für den Anrufer darin, Chat-Apps wie WhatsApp zu verwenden, die Sie mit Ihrer Nummer identifizieren. In ...