So fügen Sie mehrere Nutzer in Google Home hinzu



Google Home unterstützt jetzt mehrere Benutzerkonten auf einem Gerät. Da diese Funktion kürzlich eingeführt wurde, haben Google-Hausbesitzer Probleme mit der Verbindung mehrerer Nutzerkonten auf demselben Google Home-Gerät.

Google Home kann je nach Benutzerauswahl mehrere Nutzer und Antworten bearbeiten. Google Home erkennt die Stimme des Nutzers und stellt eine Verbindung zu seinem Google-Konto her, um darauf zu antworten. So kann Google Home auf den Verkehr zu Ihrem Arbeitsplatz, Ihren Tag, Erinnerungen, Kalendereinträge usw. reagieren.

Diejenigen, die nicht mehrere Nutzerkonten auf Google Home-Geräten ausprobiert haben, haben einen schrittweisen Artikel mit Screenshot "So fügen Sie mehrere Nutzerkonten in Google Home" hinzu. Wenn Sie versuchen, mehrere Benutzer hinzuzufügen, wird möglicherweise nicht die Option zum Hinzufügen mehrerer Benutzer angezeigt. Andernfalls werden Sie von Google Home aufgefordert, die Erkennung Ihrer Stimme neu zu lernen. In diesem Artikel wird das Problem mit dem Problem behoben, dass mehrere Benutzer von Google Home nicht funktionieren (verbinden).

Google Home Firmware-Version

Google Home startet die Mehrbenutzerfunktion ab April 2017. Danach veröffentlichte Google einige Firmware-Updates für das Google Home-Gerät. Bevor Sie fortfahren, stellen Sie sicher, dass Google Home auf die neueste Firmware aktualisiert wurde.

So überprüfen Sie die Google Home-Firmware-Version

Ich habe versucht, diese Frage an Google Home zu stellen: „ Hallo Google, wie lautet Ihre Firmwareversion? “Und ihre Antwort war nicht hilfreich. Sie können jedoch die Version der Google Home-Firmware in Google Home App überprüfen. Öffnen Sie die Google Home-App auf dem iPhone oder Android. Stellen Sie sicher, dass das primäre Google-Konto ausgewählt ist. Tippen Sie auf Hamburger Menü> Geräte> Google Home-Einstellungen> Nach unten scrollen, um zu sehen> System Firmware, Cast Firmware usw. Wehn ​​wir diesen Artikel schreiben, Google Home System Firmware-Version: 88047.

Sie können die Firmware des Google Home-Systems nicht manuell aktualisieren. Die aktualisierten Daten werden von Google automatisch auf das Gerät übertragen, solange Ihr Gerät mit dem Internet verbunden ist.

Standort und Sprache des Google Home-Geräts

Nun, Google bietet Multi-User-Support in den USA an und expandiert nach Großbritannien. Für diejenigen, die sich außerhalb der USA oder Großbritanniens befinden, funktioniert diese Funktion möglicherweise nicht mit ihnen. Bevor Sie an einem anderen Ort Probleme mit dem Problem mit mehreren Nutzern beheben, überprüfen Sie bitte den Ort, den Sie in der Google Home App ausgewählt haben.

Wie kann ich die Landessprache von Google Home überprüfen / ändern?

Sie können den Standort des Google Home-Geräts von Google Home App aus ändern. Öffnen Sie die Google Home-App auf dem iPhone oder Android. Stellen Sie sicher, dass das primäre Google-Konto ausgewählt ist.> Hamburger Menü> Weitere Einstellungen> Bildschirm Google Assitant .

Im Google-Assistentenbildschirm können Sie unter Geräte nun Google Home-Gerät auflisten sehen. Tippen Sie auf den Namen des Google Home-Geräts. Im nächsten Bildschirm werden Gerätename, Geräteadresse, Assistentensprache usw. angezeigt. Stellen Sie sicher, dass Sie die US-Adresse und Englisch (USA) eingegeben haben ). Jetzt müssen Sie das Gerät von Google Home App aus neu starten und Ihr Konto oder ein anderes Konto verknüpfen.

Temporärer Patch: Wer Google Home vom iPhone / iPad aus eingerichtet hat, vergewissert sich, dass die Ländereinstellungen die USA sind und auf den US Apple Store verweisen. Wenn auf Ihrem iPhone andere Ländereinstellungen vorhanden sind, löschen Sie die Google Home App und ändern Sie die Einstellungen für den Gerätestandort in den USA und den Apple Store in den USA. Laden Sie die Google Home-App jetzt erneut aus dem iTunes Store in den USA herunter und richten Sie Google Home Again erneut ein. Wenn Sie nach diesem Fix mehrere Benutzerkonten hinzugefügt haben, können Sie Ihre iDevice-Standorteinstellungen wieder auf den Ort ändern, zu dem Sie gehören.

Maximale Anzahl von Benutzern

Google Home unterstützt zu diesem Zeitpunkt maximal sechs Benutzerkonten. Stellen Sie sicher, dass Sie noch keine sechs Benutzerkonten in Google Home eingerichtet haben. Mit der Smartphone-App können Sie überprüfen, wie viele Nutzer bereits zu Google Home hinzugefügt wurden.

So prüfen Sie, wie viele Benutzerkonten zu Google Home hinzugefügt werden?

Sie müssen sich auf Ihr Smartphone verlassen, um zu prüfen, wie viele Nutzerkonten bereits zu Google Home Device hinzugefügt wurden. Öffnen Sie die Google Home-App auf dem iPhone oder Android. Stellen Sie sicher, dass das primäre Google-Konto ausgewählt ist. Tippen Sie auf Hamburger Menü> Geräte> Google-Startseite-Einstellungen. Tippen Sie auf die verknüpften Konten. Nun sehen Sie die Liste der bereits in Google Hoem hinzugefügten Benutzerkonten Gerät.

Wenn Sie bereits 6 Benutzerkonten einschließlich des Hauptkontos erreicht haben, sind Sie an der Grenze. Sie müssen das Benutzerkonto entfernen, wenn Sie ein anderes Benutzerkonto auf Google Home Device hinzufügen möchten.

Starten Sie Google Home neu und starten Sie die App neu

Zeit für einen Neustart von Google Home, wenn Sie Änderungen vorgenommen haben und nichts für Sie funktioniert. Google Home ist manchmal faul, die Updates zu laden, und ein Neustart kann alle Probleme beheben.

Starten Sie Google Home neu

Sie können das Gerät auf zwei Arten neu starten, entweder über das Google Home-Gerät oder über die Google Home App. Öffnen Sie die Google Home-App auf dem iPhone oder Android. Stellen Sie sicher, dass das primäre Google-Konto ausgewählt ist. Tippen Sie auf Hamburger Menü> Geräte> Google Home-Karte auswählen> Tippen Sie auf 3-Punkt-Menü> Neu starten.

Alternativ können Sie eine Wiederverwendung der Stromversorgung durchführen. Trennen Sie das Netzteil von Google Home, warten Sie eine Minute und schließen Sie es wieder an, und warten Sie erneut, um das Gerät zu starten.

Richten Sie Google Home von einem anderen Gerät aus ein

Sie haben alle möglichen Korrekturen vorgenommen, um die Unterstützung für Ihr Multi-User-Konto in Ihrem Google-Startseite zu erhalten. Die letzte Option besteht darin, ein anderes Gerät auszuprobieren. Bevor Sie beginnen, stellen Sie sicher, dass der neue Gerätestandort in den USA festgelegt ist und Sie die Google Hoem App von US iTunes oder PlayStore herunterladen.

Werksdaten zurücksetzen Google Home

Ich hasse es, zu behaupten, dass der Factory Data Reset (FDR) manchmal alle Ihre Probleme löst. Bitte beachten Sie, dass ein FDR alle Ihre Daten und Einstellungen löscht. Google hat bereits erwähnt, wie ein Factory Data Reset von Google Home durchgeführt wird. Laut " Halten Sie die Mikrofonstummschaltung auf der Rückseite von Google Home etwa 15 Sekunden lang gedrückt. Sie hören, dass Ihr Google Assistant bestätigt, dass Google Home zurückgesetzt wird. "

Wir haben alle möglichen Korrekturen aufgelistet, die Sie bei der Behebung des Google Home-Kontos mit mehreren Nutzern unterstützen können. Bitte lassen Sie uns wissen, ob es eine andere Lösung gibt, die für Sie funktioniert hat. wir werden hier aktualisieren.

Vorherige Artikel

Wie versetze ich ein iPhone in den DFU-Modus?

Wie versetze ich ein iPhone in den DFU-Modus?

DFU-Modus bedeutet Geräte-Firmware-Aktualisierungsmodus. Wenn eine Wiederherstellung im Wiederherstellungsmodus nicht funktioniert, sollten Sie diesen DFU-Modus zuletzt verwenden Resort. Wenn Sie Ihr iPhone in den DFU-Modus versetzen, wird das iOS vor dem Wiederherstellungsversuch nicht geladen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um das iPhone in den DFU-Modus zu schalten, damit Sie eine iTunes-Firmware wiederherstellen können: Schritt eins Öffnen Sie iTunes und verbinden Sie das iPhone mit Ihrem Mac. Sc...

Nächster Artikel

So sparen Sie iPhone-Speicherplatz, indem Sie Apps unter iOS 11 entfernen

So sparen Sie iPhone-Speicherplatz, indem Sie Apps unter iOS 11 entfernen

Eines der am schwierigsten zu verwaltenden Dinge auf einem iPhone ist ohne Zweifel der Speicherplatz. Wenn Sie ein iPhone mit einem Speicherplatz von 16 oder 32 GB besitzen, haben Sie dies wahrscheinlich bereits erkannt. iPhones wurden schon immer kritisiert, weil es keinen SD-Kartensteckplatz gab, vor allem, weil wir hundert Dollar mehr zahlen müssen, um eine höhere Speichervariante zu erhalten. ...